Lustiges in Parks aufgegabelt oder selber erlebt

Alles, was sonst noch in "Der Park" gehört.
Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 2473
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Re: Lustiges in Parks aufgegabelt oder selber erlebt »

Nach langer Zeit ist mir mal wieder was lustiges passiert. Wir wollten mit der Panoramabahn im letzten Abteil rückwärts mitfahren. Ich zog wie verrückt an dem Türchen und hab es einfach nicht aufbekommen. Meine Frau fragte was ich da eigentlich mache - hab gesagt das diese blöden Magnettüren dermaßen schwer aufgehen und ich es bei diesem Abteil nicht aufbekomme, keine Chance. Bis sie es dann einfach geöffnet hat. Es stellte sich raus das ich die ganze Zeit an dem festen Teil links gezogen hatte, was ja bei letzten Platz logischerweise genau spiegelverkehrt zu allen anderen angebracht ist - kann ja mal passieren🙈
DSC03584.JPG
Gefällt 6 Personen: Wayn0r, mps, MineTrainFan, ThalainTheCat, Skerpla, Spyder1983

ThalainTheCat
Board-Urgestein
Beiträge: 1024
Registriert: 01.05.2020

Beitrag Re: Lustiges in Parks aufgegabelt oder selber erlebt »

Ich glaube den hab ich schon mal im Chat zum Besten gegeben, aber immer wieder gut. Efteling, Joris en de Draak. Ich hab die normale Schlange statt SR benutzt weil ich ein Onride wollte und dafür 1. Reihe (da muss man ja im Efteling ja einfach nur freundlich fragen, dann kann man da immer kurz den einen Zug extra warten und vorne fahren wenn man ne Kamera hat) so ca. 15 Minuten. Vor mir eine Gruppe deutscher Teenager die sich nicht gerade vorbildlich verhielten. Kurz vor dem Einstieg mussten sie dann natürlich die Verpackungen ihrer Snacks entsorgen und der Park ist doch groß genug, da fällt doch so ein wenig Müll auf dem Boden nicht auf...

Ich konnte mir mein Lieblingsklischee nicht verkneifen und sage relativ deutlich "Hey, wir sind hier nicht im Moviepark"...

Okay, die heben tatsächlich das meiste ihres Krams wieder auf. Inzwischen sind sie dran, der Op (sogar in deutsch, hat das ganze mitbekommen): "Zwei in Reihe 3, zwei in 4". Die Jungs noch schön konfus, haben das wohl nicht gehört und stellen sich einfach irgendwo in die Mitte.

Der Op (der offensichtlich auch das PHL recht gut kannte...) "...und wir sind hier auch nicht bei Taron".

(Für Nicht-Insider: Bei Taron sind die Reihen etwas suboptimal ausgeschildert und deshalb gibts da schon gelegentlich mal Konfusion...)
Gefällt 2 Personen: Skerpla, MineTrainFan

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 2484
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Lustiges in Parks aufgegabelt oder selber erlebt »

Soeben auf Französisch am Luxemburger Platz mitbekommen:
Foodloop, isst man dort etwa sein Essen in der Achterbahn?
Ich glaube, die Dame ist da einer ganz großen Sache auf der Spur...

CM_Photogrid_1655373346421.png
Wer kennt bereits den Strand der Schande unmittelbar neben dem Drop von Atlantica SuperSplash? Ich zähle fünf Kopfbedeckungen bereits um 11 Uhr morgens, wer bietet mehr?

ThalainTheCat
Board-Urgestein
Beiträge: 1024
Registriert: 01.05.2020

Beitrag Re: Lustiges in Parks aufgegabelt oder selber erlebt »

Skerpla hat geschrieben: Do 16. Jun 2022, 11:59 Wer kennt bereits den Strand der Schande unmittelbar neben dem Drop von Atlantica SuperSplash? Ich zähle fünf Kopfbedeckungen bereits um 11 Uhr morgens, wer bietet mehr?
An der Atlantica ist mir es noch nicht aufgefallen, aber dafür hatte ich derletzt 4 Mützen gut verteilt im Kanal der Bobbahn (allerdings abends).
Gefällt 1 Person: Skerpla

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 2484
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Lustiges in Parks aufgegabelt oder selber erlebt »

Wenn wir schon dabei sind, in der Schlittenfahrt ist mir eben auch ein blinder Passagier aufgefallen. Bin drei unterhaltsame Runden gefahren, dann habe ich den Ride Operator informiert. Die Flasche wurde unverzüglich entfernt.

CM_Photogrid_1655387643023.png

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 2484
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Lustiges in Parks aufgegabelt oder selber erlebt »

Heute war bei den Piraten in Batavia gegen Abend nichts mehr los, es wurden einige Boote sogar ohne Besatzung losgeschickt. Ich habe die Gelegenheit für Fotos des Anstehbereiches genutzt. Ich stand gerade am Schreibtisch von Robbemond, da lief eine Familie an mir vorbei. Plötzlich meinte der Vater:
Ah, das ist also ein Rundgang, wie schön!
Wie ihr seht, kann der Park bei zukünftigen Attraktionen scheinbar viel Geld einsparen. Wir brauchen gar kein Fahrsystem nach dem Wartebereich mehr.

Gurkensalat
EP-Boarder
Beiträge: 187
Registriert: 31.07.2019

Beitrag Re: Lustiges in Parks aufgegabelt oder selber erlebt »

Du wirst lachen: Beim ersten Mal (alte) Piraten dachte ich das auch, da ich zuvor die Diamantenhöhle besichtigt hatte. Da war für mich klar, das ist dasselbe nur mit Piraten. Man sieht ja in Holland nicht, wie riesig die Halle dahinter ist. Umso größer die Überraschung, als man plötzlich in Boote einsteigen musste.

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 2578
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick

Beitrag Re: Lustiges in Parks aufgegabelt oder selber erlebt »

Als es das Universum der Energie noch gab kommte man auch immer wieder beobachten, wie die Leute davor standen und einige Eltern meinten, dass das nur was zum Durchgehen wäre. 😃

Im Phantasialand habe ich schon öfters erlebt, dass die Leute Colorado Adventure mit der Silbermine verwechseln. 😃 Und einmal im Temple of the Night Hawk meinte jemand im Wartebereich (der da noch grün gestrichen war), es sähe aus wie im Krankenhaus. 😃
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Colorado Adventure lässt nicht nur die Herzen der Wild-West-Fans schneller schlagen! Emoji

Dem gesamten EP-Board alles Gute zu zum 20. Geburtstag!

Sarahrei98
Neu an Board
Beiträge: 2
Registriert: 27.06.2022
Name: Sarah

Beitrag Re: Lustiges in Parks aufgegabelt oder selber erlebt »

Ist jetzt schon wieder ein paar Monate her, aber im Juni konnte ich in Atlantica Super Splash folgendes Gespräch zwischen einem Paar in der Reihe vor mir belauschen:

Frau, als die Bahn gerade in den Rückwärtsteil geht: WAS?! Hier geht`s auch rückwärts? Ich will raus hier! Was muss das denn jetzt rückwärts gehen?!
Mann in aller Seelenruhe: Ja, ich dacht, das wär allgemein bekannt.

Natürlich wurde "allgemein bekannt" an dem Tag zum Running Gag in unserer Gruppe.

Ansonsten erfindet meine Schwester (auch eigentlich absoluter EP-Profi) immer mal wieder neue Namen für Attraktionen. So fahren wir ganz gerne auch mal "Madames Freuden-Reich" oder "Prinzessin Ivanas Königreich".

Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 2473
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Re: Lustiges in Parks aufgegabelt oder selber erlebt »

Habt Ihr eigentlich auch alle immer wieder Probleme ob es "Kaiserliche Zauberreise" oder "zauberliche Kaiserreise" heißt? 😅
Gefällt 1 Person: Apfelstrudel

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 2578
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick

Beitrag Re: Lustiges in Parks aufgegabelt oder selber erlebt »

Ja, ich verwurschtel es regelmäßig. 😃 Vielleicht taufe ich die Bahn gedanklich in EP-Wakobato um.
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Colorado Adventure lässt nicht nur die Herzen der Wild-West-Fans schneller schlagen! Emoji

Dem gesamten EP-Board alles Gute zu zum 20. Geburtstag!
Gefällt 1 Person: Kalle2000

theo_ep.blog.22
Board-User
Beiträge: 22
Registriert: 26.10.2022
Name: Theo

Beitrag Re: Lustiges in Parks aufgegabelt oder selber erlebt »

Eine Freudin sagte mal auf einer Party, dass sie so gern "Silvester" fährt.
Zum totlachen xD

jessicasch2002
Neu an Board
Beiträge: 1
Registriert: 18.06.2024
Name: Jessica Schiemer

Beitrag Re: Lustiges in Parks aufgegabelt oder selber erlebt »

Ich war mit meiner Mama dieses Jahr an ihrem Geburtstag im Europa-Park und da musste ich gerade an die eine Begegnung denken:

Wir sitzen im EP-Express und sind zu einer Familie mit 2 Kindern dazu gestiegen. Ein Junge, wahrscheinlich so 6-7 Jahre alt und ein Mädchen wahrscheinlich so 5-6 Jahre alt.

Die Dialoge zwischen den 4 waren allgemein schon sehr witzig aber kurz vor Spanien dann der Knüller.

Ich saß am Fenster, meine Mama in der Mitte und neben ihr der kleine Junge.
Lehnt er sich kurz vor Halt zur Seite und sitzt quasi nur noch auf einer Po-Backe und pupst meine Mama an, und das an ihrem Geburtstag.
Sagt die Mutter "Mensch, Ben" und war peinlich berührt.
Meine Mama und ich hätten es wahrscheinlich nicht mal wirklich wahrgenommen weil wir so in unser Gespräch vertieft waren.
Nach dem Aussteigen haben wir uns dann schlapp gelacht und seitdem erinnre ich sie immer an das tolle Geschenk das sie an ihrem Geburtstag bekommen hat..🤣

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 5644
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt

Beitrag Re: Lustiges in Parks aufgegabelt oder selber erlebt »

Vor kurzem ein Dialog in der Panoramabahn:

A: "Dahinten ist die neue Bahn [Voltron war gemeint]."
B: "Ist die schlimm? Hat die Loopings?"
A: "Ne, die ist harmlos. Loopings hat sie auch nicht".

Und nein, das war definitiv nicht als Scherz gemeint, sondern der pure Ernst 😂

Antworten