Phantasialand (D)

Alles ĂŒber das Phantasialand, HeidePark, HolidayPark, MoviePark... und Kirmes
Milanm
Board-User
BeitrÀge: 16
Registriert: 23.09.2015

Beitrag Re: Phantasialand (D) » Mi 5. Feb 2020, 13:39

Hi Leute

Werde mit meiner Tochter nach den Osterfeiertagen das erste Mal ins Phantasialand gehen. HĂ€tte da eine Frage an alle die Taron schon gefahren sind. Mit welcher Bahn im Europapark kann diese verglichen werden? Habe ein wenig bedenken ob ich Taron fahren kann, bin nicht ganz so krass resistent bei Achterbahnen. Wodan im Europapark geht noch aber mehr weiss ich nicht.

Vielen Dank fĂŒr eure Kommentare.

GrĂŒsse aus der Schweiz

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
BeitrÀge: 1269
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Landkreis Rottal-Inn
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Phantasialand (D) » Mi 5. Feb 2020, 16:28

Ui, eine interessante Frage. Was vertrĂ€gst Du bei Achterbahnen denn nicht so? Taron lebt, wie ich finde durch die hohe Geschwindigkeit und die "verdrehte" StreckenfĂŒhrung.

Um ehrlich zu sein, finde ich, Taron ist mit keiner EP-Achterbahn so richtig vergleichbar. Die beiden AbschĂŒsse sind fĂŒr mein Empfinden krĂ€ftiger, als bei blue fire und man hat eine sehr hohe Durchschnittsgeschwindigkeit, viele plötzliche Richtungswechsel und ebenso plötzliche kurze Airtimemomente (im Gegensatz zum Silver Star wird man kurz, aber krĂ€ftig aus dem Sitz gehoben). Steile Abfahrten, wie Silver Star oder Wodan sie haben, gibt es bei Taron dafĂŒr nicht, auch ÜberschlĂ€ge gibt es dort keine. Es lebt, wie schon geschrieben, von den Richtungswechseln, der hohen Geschwindigkeit und der Einbettung in die Themenwelt. Dabei fĂ€hrt sich die Achterbahn zwar sehr rasant, aber nicht unangenehm (es gibt keine SchlĂ€ge oder StĂ¶ĂŸe)

Angemerkt sei noch, dass die ZĂŒge ebenfalls sehr komfortabel sind (durchaus vergleichbar mit den blue-fire-ZĂŒgen).

So sehe ich das zumindest. 🙂 Wenn ich das richtig gelesen habe, fĂ€hrst Du im Europa-Park alle Achterbahnen? Ich wĂŒrde Dir einfach raten, Dir das Ganze von außen anzugucken und wenn Du Lust hast, wĂŒrde ich einsteigen. Die Achterbahn ist echt klasse, aber Du solltest Dich nicht zwingen. Schließlich soll es ja Spaß machen. 🙂
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba, 5. blue fire

"Es geht doch nichts ĂŒber ein Sardinen-und-Gurken-Sandwich, nicht wahr, Randall?"

Milanm
Board-User
BeitrÀge: 16
Registriert: 23.09.2015

Beitrag Re: Phantasialand (D) » Mi 5. Feb 2020, 16:52

Hi MineTrainFan

Vielen Dank fĂŒr deine ErlĂ€uterung. Ich fahre im EP die Bluefire nicht da ich keine Überkopfelement ertrage, da wird mir schlecht, Silver Star fahre ich nicht weil sie zu hoch ist, 50 m ist so meine Schmerzgrenze, Wodan ist ja ziemlich schnell und hat auch ein paar Richtungswechsel, die macht mir schon auch Spass, denke bei Taron ist es Ă€hnlich, nur dass diese ein wenig schneller ist und die Richtungswechsel sanfter sind als bei Wodan, von der Höhe her sollte es kein Problem sein. Denke ich muss mir das anschauen ansonsten einfach einsteigen und ausprobieren.

Wayn0r
Board-Stammgast
BeitrÀge: 613
Registriert: 20.03.2013

Beitrag Re: Phantasialand (D) » Mi 5. Feb 2020, 22:15

Taron gibt's im EP nicht. Taron ist vielleicht eine Mischung aus SilverStar wegen der Airtime, der alten Eurosat wegen der schnellen Bewegungen und bluefire wegen des Launch. Aber alles in allem ist es das alles bei Taron "knackiger". Nicht unbedingt "schlimmer" aber schon straffer und mit mehr "Bumms'.

Hans39
Board-User
BeitrÀge: 22
Registriert: 21.08.2018

Beitrag Re: Phantasialand (D) » Mi 5. Feb 2020, 23:14

Taron macht echt richtig Spaß wo ich am 20.12 dort wahr bin ich gleich 3 Runden gefahren.
Dank singel rider line ohne langes Warten.
Ich finde es ist eine gute Mischung und die Thematisierung und die öfteren schienen kreuzeungen sind ein tolle sache

KevinEPFreak
Benutzeravatar
Board-Stammgast
BeitrÀge: 745
Registriert: 21.08.2012
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Phantasialand (D) » Do 6. Feb 2020, 08:27

Taron war jahrelange meine unangefochtene Nummer 1.

Nur nach ĂŒber 300 Fahrten (könnten auch mehr sein), hab ich es denke ich ĂŒberreizt.

Es ist und bleibt aber eine sehr gute Achterbahn und einer der besten in Deutschland.
Und natĂŒrlich mit keiner Bahn des EP vergleichbar, denn solche "Thrillmonster" hat der EP nicht und wird sie vermutlich auch nie haben.

Es ist wirklich schwer eine Empfehlung abzugeben, denn jeder Magen reagiert anders auf Bahnen. Mir wird von ÜberschlĂ€ngen, Schrauben nicht schlecht, aber von allem, was sich relativ schnell im Kreis bewegt. Deshalb habe ich eher mit Spinning coaster Probleme und fahre daher die Winjas nicht so oft.

Ich wĂŒrde aber vorschlagen es einfach auszuprobieren.
Ich kenne aber Leute, denen schlecht wurde bei Taron, aber die sind bei einer ERT fĂŒnfmal hintereinander ohne Pause gefahren 😉

Bei mir muß ich manchmal auch Pausen einlegen so nach 10 mal Taron in Folge *g
GrĂŒĂŸe, Kevin

Meine Top Achterbahnen: 1. Helix (Liseberg) 2. KĂ€rnan(Hansa Park); 3. Hyperion (Energylandia)
Jahres-/Saisonkarten 2020: Moviepark,Merlin(P),PlopsaGold,DisneyParis,Tripsdrill,SkylinePark,EuropaPark

Milanm
Board-User
BeitrÀge: 16
Registriert: 23.09.2015

Beitrag Re: Phantasialand (D) » Fr 21. Feb 2020, 12:43

Vielen Dank an alle. Werde vor Ort dann schauen, hĂ€ngt auch von der Tagesform ab, fahre in dem Fall zuerst die Winjas und schaue dann wie ich mich fĂŒhle.

Keyser
Benutzeravatar
Board-User
BeitrÀge: 25
Registriert: 20.05.2018
Name: Keyser

Beitrag Re: Phantasialand - Alle Neuheiten & Änderungen 2019 (Video) » So 22. MĂ€r 2020, 20:00

Ich habe keinen allgemeinen Thread zum Thema PHL gefunden, daher poste ich einfach einmal hier:

In Zeiten wie diesen sind YT Videos ja allgemein eine beliebte Abwechslung. Das posten von Links aber auch immer eine Sache fĂŒr sich, da man ja auch Werbung fĂŒr Tuber macht, die damit Geld verdienen.

Mich fasziniert die Ansicht eines Amerikaners ĂŒber deutsche Parks allgemein, auch wenn es hauptsĂ€chlich um das PHL geht. Nervig auch, wie ĂŒbertrieben oft der Name Disney fĂ€llt, so oder so: Ich fand beide Videos unterhaltsam!
(Vielleicht auch was zum Lernen/Verbessern der engl. Sprache)





PS: Falles es einen besseren Thread gibt, gerne und bitte verschieben!
Ein GerĂŒcht ist kein GerĂŒcht, wenn es nicht stirbt.

Antworten