Wann ist wie viel los?

Hier können unregistrierte Gäste gerne ihre Frage stellen
Europafan

Beitrag Re: Wann ist wie viel los? »

Seid gegrüsst!

Wie denkt ihr wird es am 01.01.?

Liebe. Gruss

Charming
Neu an Board
Beiträge: 1
Registriert: 01.01.2020

Beitrag Re: Wann ist wie viel los? »

Hallo! Was denkt Ihr, wird so am 5. und 6. Januar los sein?

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1302
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Wann ist wie viel los? »

Da am 7.1. vielerorts wieder die Schule startet, dürfte am 6.1. wohl etwas weniger los sein als am 5.1.

Die aktuelle Wintersaison erscheint mit bisher insgesamt als etwas voller als die der letzten Jahre. Das Wetter spielt dem EP da aktuell auch weitgehend gut in die Karten 😉

Sucher1982

Beitrag Re: Wann ist wie viel los? »

Frankreich hat am 06. nicht frei, auch die Pfälzer müssen am 06.01. arbeiten. Geplanter Parkschluss ist auch 19 Uhr, so dass es nicht ganz so voll sein sollte morgen.

mateo
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 45
Registriert: 30.06.2019
Name: Mathias Jung
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Wann ist wie viel los? »

Saarland muss auch arbeiten. Daher war für mich heute Schluss mit Europa Park.
Denke es kann für alle aus BaWü ein nicht ganz so voller Tag werden. Viel Spaß morgen allen die hinkönnen.
Zeit. Gemeinsam. Erleben.

Jeder einzelne Park-Besuch ist für mich einzigartig

ThomasT

Beitrag Re: Wann ist wie viel los? »

Hallo zusammen, es ist noch etwas früh, aber da noch mehr Familienimitglieder planen müssen, frage ich doch mal zeitig.

Ich komme ursprünglich aus Rastatt und kenne daher den Park von früher. Jetzt wohne ich in Sachsen und will meiner kleinen Familie den Europa Park zeigen.
Wir wollen Christi Himmelfahrt für 3 Tage bleiben. 2 Tage Park, 1 Tag Rulantica. Unterkunft ist gebucht, am Zeitpunkt ist also nichts mehr zu ändern. Die Frage die sich stellt: Was machen wir wann, damit die Familienangehörigen an den entsprechenden Tagen zu uns stoßen können. Und da wollte ich euch mal fragen, da ihr mehr Erfahrungen mit Feiertagen, Brückentagen & Co. habt.

21.05. Donnerstag - Christi Himmelfahrt - bundesweiter Feiertag
22.05. Freitag - Normaler Schultag in BW, evtl. aber Brückentag bei den Arbeitenden
23.05. "normaler" Samstag

Welcher Tag wir vermutlich im Park am vollsten, damit wir da nach Rulantica gehen?

Danke für eure Prognosen

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1302
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Wann ist wie viel los? »

Am Brückentag wird es "traditionell" meistens am vollsten im Europa-Park. Wie das mit Rulantica an Brückentagen ausschaut, kann man allerdings noch nicht mit Erfahrungswerten beurteilen.
FAZIT: Wenn du am vollsten Europa-Park Tag nach Rulantica ausweichen willst, nimmst du am besten den Freitag.

Optima9

Beitrag Re: Wann ist wie viel los? »

Na ist das denn ein Brückentag, wenn normal Schule ist?

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1302
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Wann ist wie viel los? »

Naja, die meisten Schulen legen ihre beweglichen Ferientage auf eben genau diese Brückentage. Aber wer mag, kann an dem genannten Freitag gerne in den Europa-Park fahren und das selber testen. Ich werde jedenfalls nicht da sein und mich somit auch nicht an den Imbissständen und in überfüllten Restaurants 20 Minuten oder länger anstellen.

bendo
Board-User
Beiträge: 20
Registriert: 06.09.2018

Beitrag Re: Wann ist wie viel los? »

Optima9 hat geschrieben:
Mo 3. Feb 2020, 14:45
Na ist das denn ein Brückentag, wenn normal Schule ist?
Wenn Donnerstag Feiertag ist haben viele Freitags frei. Unabhängig von der Schule ist das dann ein Brückentag.
Meine Prognose für Deine ausgewählten Tage:
Du hast Dir terminlich Tage, die ich persönlich mit "Vorhölle" und "Totalhölle" bewerten würde ausgesucht!
Vergleichen wir Christi Himmelfahrt von 2019 (damals 30.05.-02.06) und jeweils die Wartezeiten von Wodan:
Do: 60min
Fr: >90min
Sa: 60min
Jetzt kannst du selbst entscheiden, wann Du in den Park gehst ;)
Gruß, bendo

Mr. Setz
Neu an Board
Beiträge: 2
Registriert: 22.06.2020

Beitrag Re: Wann ist wie viel los? »

Moin,

ab wann dürfen denn wieder mehr als 15.000 Besucher in den Park? Und was schätzt ihr wie viel diesen Sonntag (keine Ferien in D, F und Österreich, lediglich Basel hat Ferien) los sein wird?

Skerpla
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 112
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Wann ist wie viel los? »

Ich glaube es reicht, wenn du die Frage nur in einem Thread stellst. Die Leute, die antworten, werden eh die gleichen sein, da wir überall mitlesen.

bendo
Board-User
Beiträge: 20
Registriert: 06.09.2018

Beitrag Re: Wann ist wie viel los? »

Mr. Setz hat geschrieben:
Mo 22. Jun 2020, 19:04
...ab wann dürfen denn wieder mehr als 15.000 Besucher in den Park?...
Die Frage kann ebenso beantwortet werden wie ab wann wir wieder ohne Mundschutz zum Einkaufen oder ohne Angabe persönlicher Daten ins Restaurant dürfen: Das weiß wohl keiner! Letztendlich muss sich die Aufhebung der 15TSD-Begrenzung aus den Regeln ableiten, die das Land vorgibt. Ich bezweifle, dass es hier einen zeitgenauen Plan gibt/geben kann...
Gruß, bendo

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1302
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Wann ist wie viel los? »

Wo kommt die Zahl 15.000 Besucher seien zugelassen überhaupt her?

Bestätigt aus der Pressekonferenz waren in den ersten zwei Wochen nach dem 29.05.2020 bis zu 10.000 Besucher (obwohl 30.000 schon erlaubt gewesen wären) und dann wollte man auf die 30.000 Besucher hoch gehen als Obergrenze. Das sollte somit aktuell wohl schon der Fall sein. Somit ist zumindest mir die 15.000 gänzlich unbekannt.
Bitte die Quelle angeben, danke 😉

ThalainTheCat
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 198
Registriert: 01.05.2020
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Wann ist wie viel los? »

Die 15000 geisterten ein paar Tage lang rum bevor die Familie Mack den Start mit 10000 bestätigte. Ich denke diese Zahl hat sich in den Köpfen gehalten, vor allem weil sie realistisch für den Betrieb mit den leeren Reihen in den meisten Bahnen war.

Nachdem nun ja die Reihen wieder alle besetzt werden können, kann man diese Zahl glaube ich getrost vergessen. Die gesetzliche Obergrenze, die sich aus der Quadratmeterzahl herleitet, war vom ersten Tag an 30000, alle niedrigeren Werte waren den operationellen Einschränkungen (Kapazität) geschuldet.
Virtueller kompletter EP-Rundgang mit allen Fahrten außer Voletarium

Antworten