Hals-über-Kopf & Volldampf - Zwei neue Achterbahnen im Erlebnispark Tripsdrill | Weltneuheit!

Alles über das Phantasialand, HeidePark, HolidayPark, MoviePark... und Kirmes
funtime_arena
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 80
Registriert: 27.03.2017

Beitrag Hals-über-Kopf & Volldampf - Zwei neue Achterbahnen im Erlebnispark Tripsdrill | Weltneuheit! »

Am Freitag eröffnen im Erlebnispark Tripsdrill mit Hals-über-Kopf und Volldampf zwei neue Vekoma Achterbahnen. Bei Hals-über-Kopf handelt es sich zudem um eine echte Weltpremiere, denn es ist die erste Auslieferung des neuen Suspended Thrill Coaster (STC) des niederländischen Herstellers. STC ist eine Weiterentwicklung des bekannten und ungeliebten Suspended Looping Coaster (SLC), der den meisten in der Vergangenheit wohl warme Ohren bescherte. Mit dem STC verspricht Vekoma eine ruhigere Fahrt mit Inversionen. Volldampf ist ein Family Boomerang Coaster mit Vor-und Rückwärtsabschuss.

Gestern konnte ich beide Bahnen bereits beim offiziellen Presseopening testen. Von Hals-über-Kopf bin ich mehr als begeistert. Gerade in der ersten Reihe macht die Bahn eine Menge Spaß. In der Mitte fährt sich die Bahn dann aber doch etwas ruckeliger, was aber dank den neuen Bügeln und Sitzen der Bahn kein großes Problem darstellt. Die Beckenbügel ermöglichen ein sehr freies Fahrgefühl und zeigen gerade beim durchfahren der Inversionen wo ihre Stärken liegen. An manchen Stellen wird man aus dem Sitz gehoben, an anderen Stellen in denselben gepresst. Airtime bei einem Suspended Coaster macht wirklich sehr viel Spaß. Auch Volldampf kann durch seine Thematisierung und der Schienennähe zu Hals-über-Kopf überzeugen.

Seht hier meine Mitfahrvideos vom gestrigen Event.

Hals-über-Kopf

Front Row


Back Row


Volldampf

Willyviper
Board-User
Beiträge: 64
Registriert: 16.11.2015

Beitrag Re: Hals-über-Kopf & Volldampf - Zwei neue Achterbahnen im Erlebnispark Tripsdrill | Weltneuheit! »

Hallo,

beide Bahnen machen einen ganz guten Eindruck wobei mir persönlich der Boomerang ähnlich wie Raik im PL zu kurz ist.

Beim STC wäre ein Looping nicht verkehrt. Die Verlehrswege zum Lifthill und zum Bahnhof kommen mir recht lange vor. Ist da Zwei- oder sogar Dreizugbetrieb möglich?

Gruß
Christian

KevinEPFreak
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 817
Registriert: 21.08.2012
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Hals-über-Kopf & Volldampf - Zwei neue Achterbahnen im Erlebnispark Tripsdrill | Weltneuheit! »

Ich war gestern Abend beim Pre Opening (aufgrund meiner Jahreskarte) und muß sagen Hals über Kopf ist eine wirklich sehr gute Achterbahn mit hohem Spaßfaktor.
Der mit Abstand beste suspended coaster von Vekoma (und ich bin schon viele gefahren in Europa).
Aber trotzdem ist es halt nicht vollständig, denn das Stationsgebäude ist eine Baustelle und wie es aussieht fährt man am Ender der Strecke durch einen Tunnel, aber es ist kein Tunnel fertig 😉

Es ist ganz genauso wie ich damals Karacho kurz nach der Eröffnung gefahren bin: Baustelle ohne Ende. Nachdem ich ein paar Jahre später wieder gefahren bin, war das Gesamtpacket mit der super Thematisierung wesentlich besser.

Bei Volldampf ist übrigens die Themtatisierung schon (fast) komplett fertig und sieht wirklich mega und stimmig mit dem Bahnhofsgebäude aus.
Die Fahrt ist halt jetzt nicht so der Burner für einen Thrillseeker wie mich, aber es ist eine Famillienachterbahn und dafür ist es wirklich gut geworden.
Allerdings fehlt mir insbesondere am Ende Theming (vielleicht kommt da ja noch was).

Was richtig toll ist, dass die 2 Achterbahnen miteinander verschlungen sind und man teilweise (mit Glück) diese parallel bzw übereinander fahren.

Natürlich fragwürdig, ob sich es lohnt dafür 200 km hin- und 200 km zurück am Abend zu fahren, aber ich bin 6mal Hals über Kopf und einmal Volldampf gefahren innerhalb von 90 Minuten.
Ich glaube wenn da erst mal alle Gäste randürfen, brauche ich 4 Stunden, um das so oft zu fahren.
Für mich hat es sich jedenfalls gelohnt und freue mich auf die nächsten Tripsdrill Besuche (wo vermutlich auch bei Karacho weniger los sein wird).
Grüße, Kevin

Meine Top Achterbahnen: 1. Helix (Liseberg) 2. Kärnan(Hansa Park); 3. Hyperion (Energylandia)
Jahres-/Saisonkarten 2020: Moviepark,Merlin(P),PlopsaGold,DisneyParis,Tripsdrill,SkylinePark,EuropaPark

bendo
Board-User
Beiträge: 20
Registriert: 06.09.2018

Beitrag Re: Hals-über-Kopf & Volldampf - Zwei neue Achterbahnen im Erlebnispark Tripsdrill | Weltneuheit! »

KevinEPFreak hat geschrieben:
Do 25. Jun 2020, 12:26
Ich war gestern Abend beim Pre Opening (aufgrund meiner Jahreskarte) … aber ich bin 6mal Hals über Kopf und einmal Volldampf gefahren innerhalb von 90 Minuten.
Ich glaube wenn da erst mal alle Gäste randürfen, brauche ich 4 Stunden, um das so oft zu fahren.
Mist, ich habe auch eine Jahreskarte, aber dieses "Pre-Opening" habe ich wohl verpasst :-( Habe davon auch nichts mitbekommen. Stand dazu was auf der HP?
Gruß, bendo

KevinEPFreak
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 817
Registriert: 21.08.2012
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Hals-über-Kopf & Volldampf - Zwei neue Achterbahnen im Erlebnispark Tripsdrill | Weltneuheit! »

Nein das kam per Email.
Habe eben nachgesehen und die Eamil bekam ich am 17. Juni um 18:00 Uhr.

Guck nochmal in deinem Spamordner nach.

Vielleichst hast du Glück bzw. Zeit und kannst Dich für die letzte "ERT" heute Abend anmelden.
Grüße, Kevin

Meine Top Achterbahnen: 1. Helix (Liseberg) 2. Kärnan(Hansa Park); 3. Hyperion (Energylandia)
Jahres-/Saisonkarten 2020: Moviepark,Merlin(P),PlopsaGold,DisneyParis,Tripsdrill,SkylinePark,EuropaPark

Antworten