Der EP-Parkplatz

Alles, was sonst noch in "Der Park" gehört.
Premutos666
Board-Stammgast
Beiträge: 708
Registriert: 18.12.2014
Wohnort: Hanau

Beitrag Re: Der EP-Parkplatz »

Möglicherweise erfahre ich auch kurzfristig noch etwas über die Hotline. Obwohl ich nach den vielen "Falschaussagen" in den vergangenen Monaten diesbezüglich wenig Hoffnung habe.

Spyder1983
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 4210
Registriert: 04.02.2009
Name: Steve
Wohnort: Nähe Nürnberg

Beitrag Re: Der EP-Parkplatz »

Runter kommt man meines Wissens nach immer.
Hab da auch schon eigene Erfahrungen gemacht.
Nach einem Parkbesuch noch schön gemütlich im Saloon im Camp Resort den Abend ausklingen lassen, danach noch um den See im Camp Resort flaniert und noch ewig mit der Begleitung gequatscht. So was dann schon mal kurz vor Mitternacht und wir kamen ohne Probleme vom Hauptparkplatz herunter.

Mit würde kein Grund einfallen, warum das nicht mehr möglich sein sollte.
Wir müssen wieder lernen uns in allen Bereichen Wert zu schätzen. Uns gegenseitig zu achten und einander zu helfen, aber auch Mal 5 gerade sein lassen.
________
Meine Counts: 281/ inkl. aller Sonderformen: 340

ThalainTheCat
Board-Urgestein
Beiträge: 1024
Registriert: 01.05.2020

Beitrag Re: Der EP-Parkplatz »

Die Ausfahrt sollte eigentlich immer funktionieren. Eventuell kann man sich sogar das Parkticket sparen, wenn man lange genug bleibt. Bei Traumatica ist Parken auf jeden Fall kostenlos, ich bin mir nicht sicher, in wie weit das auch fürs normale Abendkino gilt.

Premutos666
Board-Stammgast
Beiträge: 708
Registriert: 18.12.2014
Wohnort: Hanau

Beitrag Re: Der EP-Parkplatz »

Guter Punkt. Das Kinoprogramm geht ja mitunter auch über den normalen Parkbetrieb hinaus - also zeitlich gesehen. Daher müssten eigentlich auch solche Besucher problemlos vom Parkplatz kommen.

Premutos666
Board-Stammgast
Beiträge: 708
Registriert: 18.12.2014
Wohnort: Hanau

Beitrag Re: Der EP-Parkplatz »

Für alle die es interessiert, fasse ich mal kurz zusammen, was ich heute Morgen an der Hotline bezüglich des Themas erfahren habe: Parkplatz kann auch spät abends verlassen werden. Hinweis auf die Dinner Show, die auch bis weit nach 22:00 Uhr läuft.
Gefällt 1 Person: Skerpla

Bobbele83
Neu an Board
Beiträge: 5
Registriert: 17.11.2018

Beitrag Re: Der EP-Parkplatz »

Passt gerade hier zum Thema:
Hat jemand Erfahrung mit der Gültigkeit der Parkberechtigung beim Resortpass wenn man gar nicht im Park ist ?
Hintergrund der Frage ist, dass ich es am kommenden Freitag zeitlich nicht in den Park schaffe aber Abends beim DJ BoBo Konzert bin.
Kann ich danach die Schranke trotzdem mit meinem Resortpass (mit Parkplatzoption) öffnen oder wird die Funktion erst scharf geschaltet wenn ich an diesem Tag auch im Park war ?

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 2448
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Der EP-Parkplatz »

Um die Schranke abends zu öffnen, muss der ResortPass mindestens einmal am Drehkreuz beim Eingang gescannt werden.

Europa-Park 87
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 269
Registriert: 18.02.2011
Name: Michael

Beitrag Re: Der EP-Parkplatz »

Ich meine das die Möglichkeit besteht, bei solchen Veranstaltungen den ResortPass scannen zulassen, dass dieser für den Parkplatz freigeschalten ist.
Wasser ist nur schlimm wenn es von oben kommt ;)

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 2448
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Der EP-Parkplatz »

20230715_161246-wm-1500331.1000000238_watermarked.jpg

Der Sommer steht vor der Tür und damit auch ein altbekanntes Problem, dämliche oder auch einfach unwissende Tierbesitzer. Der Europa-Park geht dieses Jahr entschieden deutlich gegen solche Handlungen vor, auch wenn mir aus den Vorjahren keine solchen Zwischenfälle bekannt sind. Die Aufsteller stehen überall im Resort verteilt, sowohl auf dem Hauptparkplatz als auch überall drüben bei den Hotels konnte ich sie entdecken. Ich finde diesen Weg vollkommen richtig und möchte das an dieser Stelle einfach loben.
Gefällt 4 Personen: mps, MineTrainFan, ThalainTheCat, Apfelstrudel

Rudi
EP-Boarder
Beiträge: 157
Registriert: 25.09.2017

Beitrag Re: Der EP-Parkplatz »

Es ist halt leider immer wieder erschreckend was manche so veranstalten. Im EP ist man 9 Stunden oder mehr. Wer kommt da auf die Idee sein Haustier im Auto zu lassen? Manche bräuchten echt einen Betreuer den sie morgens anrufen und den Tag besprechen
Gefällt 1 Person: MineTrainFan

asdfsafd
Neu an Board
Beiträge: 4
Registriert: 29.08.2023
Name: Harald

Beitrag Re: Der EP-Parkplatz »

Hallo, erster Post. Wie schaffe ich es beim Parken, nicht auf die Wiese fahren zu müssen? Sehr früh da sein? Wann denn?

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 2448
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Der EP-Parkplatz »

Eine Ankunft vor 9 Uhr wäre dann empfehlenswert, um auf Nummer sicher zu gehen. Sehr schlau wäre bereits gegen 8:15 Uhr, dann schafft man es sogar in eine der ersten Reihen, sollte kein Stau entstehen. Ein Nachteil muss die frühe Ankunft vor Parköffnung nicht unbedingt sein. Der Einlass in den Park beginnt täglich um 8:15 Uhr, ab 8:30 Uhr haben ausgewählte Attraktionen in den Themenbereichen Deutschland und Italien bereits früher geöffnet. Hierzu zählen das Geisterschloss, Piccolo Mondo, das Voletarium und gelegentlich Volo da Vinci, welche von den meisten Gästen übersehen werden. Pünktlich um 9 öffnet dann der Rest.

Zwei weitere Möglichkeiten, die aber sehr spezifisch sind:
Es gibt einen VIP-Parkplatz zum Preis von 22€ im Online-Vorverkauf direkt links neben dem Haupteingang.
Auch mit Elektroauto kann man sich einen Ladeplatz auf ungefähr der Mitte des Hauptparkplatzes sichern, je nach Verfügbarkeit natürlich. Dafür einfach dem Personal dies mitteilen.

asdfsafd
Neu an Board
Beiträge: 4
Registriert: 29.08.2023
Name: Harald

Beitrag Re: Der EP-Parkplatz »

Cool, danke für die Tipps.

KevinCoasterFreak
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1282
Registriert: 21.08.2012
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg

Beitrag Re: Der EP-Parkplatz »

Es haben Attrkationen sogar schon weit vor 8:30 auf.

Ich hatte mal Voletarium um 8:15 Uhr.
Daher immer gut ganz früh da zu sein.
Grüße, Kevin
Kevin Jay Coasters & Parks
Mein Instagram Account:Kevinthejay



Kalle2000
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 591
Registriert: 20.08.2008
Wohnort: nahe Rottweil - 120km vom EP

Beitrag Re: Der EP-Parkplatz »

Leider bringt früh da sein nicht immer was.
Hab auch schon erlebt, wie Autos schon um 8:45 auf die Wiese geleitet wurden.
1. damit es schneller geht.
2. es werden bewusst Parkplätte auf dem Hauptparkplatz freigehalten, damit für später Anreisende weniger Parkplatzpersonal benötig wird.
Seit es tagesdatierte Tickets gibt und die Resortpassbesitzer "vorbuchen" müssen, kaum noch vor.

Am sichersten ist es, du bleibst bei der Parkplatzanfahrt auf der RECHTEN Spur. Die linke Spur wird gegebenenfalls auf die Wiese umgeleitet.

Problem: Wiese bei den Hotels
Eigentlich kein Problem, da darf man durch den Hoteleingang in den Park und wieder raus.
Ist dann auch nicht weiter als vom Hauptparkplatz.
Gruß
KALLE

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 2448
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Der EP-Parkplatz »

Ich bin heute zur Mittagszeit auf dem Ausweichparkplatz 4 gelandet. Hierbei hat sich die neue Umgehungsstraße sehr gut bewiesen, besonders am Abend. Ich habe mich bereits auf ein Chaos wie beim Movie Park zu Halloween eingestellt (@jens27 kann davon sicher ein Lied singen, knapp eine Stunde standen wir damals dort im Stau), und bin deshalb extra früher zum Auto.
Was soll ich sagen, so schnell war ich noch nie zurück auf der Autobahn! Man konnte in einem Zug zur Umgehungsstraße durchfahren, dort wurde per Handscanner das Ausfahrtticket von einem Mitarbeiter gescannt. Und schon ging es in Richtung Kreisel, keine drei Minuten hat es insgesamt gedauert. Vor allem wurden aber die Zebrastreifen und allgemeinen Fußgängerwege sinnvoll platziert, sodass niemand einfach über die Straße gelaufen ist.
So hat das am Abend zu funktionieren, und ist meiner Meinung auch die 10€ (ohne ParkingPass) wert. Besonders wenn man es mit dem vergleicht, was andere Parks für ihr Schotterödland so an Preisen aufrufen. Haßloch zum Beispiel...

20240519_191658.jpg

Antworten