Essen für euch getestet 2022

Alles rund um die Gastronomie im Europa-Park. Für den Shoppingbereich haben wir ein extra Unterforum eingerichtet.
Spyder1983
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 3946
Registriert: 04.02.2009
Name: Steve
Wohnort: Nähe Nürnberg

Beitrag Re: Essen für euch getestet 2022 »

Nachdem wir das lange Wochenende mal wieder im Park waren, hab ich auch ein paar Essensbilder für euch mitgebracht.

Samstag ging es zum Mittagessen ins Schloss Balthasar.
Bei uns im Board-Team ja eh eine beliebige Adresse für entspanntes Essen mit tollem Service.

Meine Frau hatte den Pfeffertopf für 19,50 Euro.
Geschmacklich wie immer sehr gut. Bis letztes Jahr gab es dieses Gericht noch in einem richtigen Topf und meine Frau hatte den Eindruck, dass da die Spätzle etwas mehr waren.
Von der Pfeffersoße könnte es gerne etwas mehr sein.
Pfeffertopf
Pfeffertopf

Bei mir gab es das Menü Baden für 32,50 Euro. Klingt erstmal nach viel Geld, aber für drei Gänge und dem Pappsatt-Gefühl hinterher vollkommen in Ordnung.
Der erste Gang war die sehr leckere Kürbissuppe, welche ich leider nicht fotografiert habe.
Als Hauptgang gab es Hirschgulasch mit Birne, Spitzkohl, Spätzle und Preiselbeeren. Es war wirklich sehr lecker.
Und zum Dessert gab es eine gebratene Grießschnitte mit Vanilleeis und Zwetschgen.
Auch hier habe ich anscheinend versäumt ein Bild zu machen.
Hirschgulasch
Hirschgulasch

Als nächstes folgt ein "Essen für euch getestet - Traumatica Spezial":

Und falls ihr euch überraschen lassen wollt, Spoiler nicht öffnen.
Dieses Jahr stehen Foodtrucks auf dem Traumatica-Gelände. Bei einem der Trucks gibt es Mac'N'Cheese in allen möglichen Varianten.
Für mich gab es die Version mit Pulled Pork und Barbecue Soße für 9,90 Euro. Auch wenn es eventuell auch nicht danach aussieht, war die Portion ausreichend groß und ich fand den Preis auch in Ordnung.
Mac'N'Cheese
Mac'N'Cheese

Am Sonntag gab es den Sheppard Pie in Irland.
Ich esse den sehr gerne weil er einfach lecker ist und auch gut sättigt. Bild hab ich keines gemacht, könnt ihr ja aber im Bericht von Christoph weiter oben sehen. Nachmittag gab es im Fjord Restaurant das leckere Stück Mandeltorte für 3,60 Euro. In Verbindung mit einem Heißgetränk und dem Blick auf das Rafting eine super Sache.
Mandeltorte
Mandeltorte

Am Montag hat es uns wieder ins Fjord Restaurant verschlagen. Denn ein Werbeaufsteller und auch ein sehr lobender Hinweis einer Freundin brachten mich dazu, folgens zu probieren.
Rumpsteak
Rumpsteak
Rumpsteak mit Pommes und Gemüse.
Das Steak war schön rosa gebraten, sehr zart und lecker.
Der Preis von 19,50 Euro in meinen Augen auch fair eingeordnet.
Ich brauche keine Therapie - was mir fehlt ist eine Achterbahn!
________
Meine Counts: 260 / inkl. aller Sonderformen: 315
Gefällt 7 Personen: Frosty, jens27, Nualia, Bremerfan, MineTrainFan, Christoph

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 2171
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Essen für euch getestet 2022 »

Na dann lege ich vom gleichen Wochenende noch ein paar Bilder dazu. Ich beginne mit dem aktuellen super leckeren Menü Baden des Schloss Balthasar im Europa-Park für faire 32,50 EUR. Leider haben irgendwie alle aus der Gruppe vergessen, die Kürbissuppe zu fotografieren (man hätte ja davon noch ein Foto aus einer der letzten Halloween-Saisons, naja, da haben wir uns geirrt).
Nun, egal, die
Kürbiscremesuppe | Blätterteiggebäck | Geröstete Kürbiskerne | Kürbisöl
ist auf jeden Fall ein leckerer Einstieg in das Menü. Schalten wir einen Gang hoch in den zweiten:

Hirschragout | Spätzle | Spitzkohl | Preiselbeeren
Auch hervorragend im Geschmack und schön angerichtet in toller Portionsgröße 👍
👇
IMG_5153.jpg


Und auf geht's zu gang drei als leckeren Dessert-Abschluss, genial und lecker 😎

Gebratene Grießschnitte mit Zwetschgen | Vanilleeis
👇
IMG_5154.jpg

Da wir zu fünft unterwegs waren, gabs natürlich auch weitere Leckereien auf dem Tisch, wie zum Beispiel die Gebratene Brust von der Barbarie-Ente | Kartoffeltaler
Zwetschgen-Chutney | Herbstliches Gemüse
Diese ist auf Anfrage sogar glutenfrei möglich oder war dies evtl. schon direkt 👍
👇
IMG_9196.jpg


FAZIT: Das Schloss Balthasar hat wieder hervorragende Gastlichkeit mit perfektem Service und leckerem Essen bewiesen - schaut vorbei im Stammlokal des EP-Board Teams.


Und weiter geht unsere "Food-Journey" (das wollte ich schon immer mal schreiben 😂) im Europa-Park in den Silver-Lake Saloon 🤠

»APACHEN-LACHS« für 23,00 EUR
LACHS-STEAK MIT »PRÄRIEKRÄUTERN«
AUF BUCHENHOLZBRETT GEGRILLT
OFENKARTOFFEL MIT SAUERRAHM | GRILLGEMÜSE

Die Ofenkartoffel wurde umbestellt und es gab für mich statt desseb leckere Pommes, doch nun seht euch das wunderbare Gericht am besten selbst an (Hinweis: Chili 🌶️ = sehr scharf, lecker).
👇
IMG_5212.jpg


Zum Dessert gab es dann
ROCKSLIDE-BROWNIES 8,90 EUR
WHISKY-SAUCE | VANILLEEIS

Wobei man bei den Saucen zumindest an dem Abend auch wählen konnte. Somit gab es für mich statt der Whisky-Sauce eine Vanille-Soße. Das Brownie hat auch eine leckere Caramel-Schicht mit drin, quasi wie eine Art Goldader passend zum Wild-West-Thema des Saloons.
👇
IMG_5213.jpg


Auch hier im Silver Lake Saloon war alles bestens, nur auf die laute Wild-West-typische Musik muss man sich eben einlassen. Für gemütliche Gespräche am Abend gibt es andere Locations. Dennoch ist der Saloon immer mal wieder einen Besuch Wert, wenn man das Wild-West-Feeling bewusst mit dem Essen verbinden möchte.

Und weiter geht unsere "Food-Journey" zum letzten Restaurant-Ziel dieses Aufenthalts im Europa-Park am 03.10.2022: Es ging ins Fjord Restaurant.

Den Salat Fjord mit Lachsfilet gibt es aktuell in einer Halloween-Kürbis Edition und man wir davon auf jeden fall satt, auch wenn der Salat zunächst einen verkleinerten Ansschein ggü. sonst macht. Auf die Remoulade habe ich bewusst verzichtet, deshalb ist diese nicht auf dem Bild zu sehen.
👇
IMG_5214.jpg


Zum Nachtisch gab es hier dann noch eine leckere Mandel-Torte in der Vollmich-Edition zusammen mit einem Cappuccino welcher auf die neuen Spezialbohne upgegraded wurde (1 EUR zusätzlich). Das lohnt sich, da der Geschmack dann nochmals etwas intensiver wird. Die Spezialbohne ist somit eine Empfehlung für Liebhaber der kräftigeren Kaffees.
Und das ich Kaffeespezialitäten aus einer Siebträger-MAschine bevorzuge ist ja bekannt, oder? - Einfach genial 😎
👇
IMG_5210.jpg

Auch das Fjord-Restaurant ist somit weiterhin klar zu empfehlen und mit eine der besten Kaffee-Adressen im Europa-Park.

Ich hoffe, diese "Food-Journey" durch einige Speisen und Getränke des Europa-Park hat euch gefallen.

P.S.: Wer wissen möchte, wie es aktuell um die Suppe im Bamboe Baai steht, findet die sehr positive Entwicklung dazu hier:
👉 viewtopic.php?p=204925#p204925
Das Bamboe Baai, vorausgesetzt man mag asiatisches Essen, kann nun wieder ganz klar empfohlen werden und die Suppe ist auch wieder sehr lecker uns passend portioniert. Details gibt's unter dem genannten Link.
Gefällt 1 Person: Lana

Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 2343
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Re: Essen für euch getestet 2022 »

Safari-Plate im Spices für 15,30€ gibt es in scharf oder in mild, wobei bei der milden Variante das Hähnchen am Stück gelassen wurde. Geschmacklich wieder mal spitzenmäßig und die Portionsgröße ist auch vollkommen ok.
IMG-20221017-WA0009.jpg
20221017_115030.jpg
Beim Essen gibt es zu Halloween dieses Jahr extrem viele spezielle Angebote. U. A. Pizza Diavolo in Italien für 4,80€. Meiner Meinung zu teuer, das Stück war leider nur lauwarm. Die Jalapenios aber so scharf, das man vom Rest leider nicht mehr viel geschmeckt hat.
20221017_133632.jpg
20221017_135509.jpg
Der Iced-Schokolade habe ich auch nochmal eine Chance gegeben. Nett das man dazu immer eine Lindor-Kugel bekommt. Es schmeckt zwar ganz gut ist aber sehr mild. Könnte etwas intensiver nach Schokolade schmecken, auch die Zartbitter-Variante.
20221017_153958.jpg
Hab zwar die anderen Hallowee-Specials nicht probiert, aber mal ein paar Fotos gemacht was zur Zeit so angeboten wird:
1.jpg
2.jpg
3.jpg
Gefällt 6 Personen: Lana, MineTrainFan, jens27, Gurkensalat, mps, Skerpla

Lana
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 101
Registriert: 14.07.2020
Name: Laura
Wohnort: Montabaur

Beitrag Re: Essen für euch getestet 2022 »

Das sieht alles mal wieder mega lecker aus. Am liebsten würde ich einen Tag nur mit Essen im Ep verbringen, aber dann darf man auch nicht auf die Kalorien gucken.
Ich bin froh wieder eine Europapark-Jahreskarte/ResortPass zu haben.
Am Wochenende war ich im Ep und hab Freitags im Fjord-Restaurant, Samstag im Bamboe Baai und Sonntag im Schloss Balthasar gegessen. Alle samt sehr gute Anlaufstellen.
Das Spices stand auch mal kurz zur Auswahl, aber meine Begleitung wurde in der Vergangenheit zu oft dort enttäuscht.
Deshalb hab ich noch ein paar Fragen:
Hat sich das Spices mittlerweile gebessert?
Gibt es etwas was man aktuell absolut empfehlen kann?
Gibt es etwas, was überhaupt gar nicht gut schmeckt? Aus welchen Gründen?

Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 2343
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Re: Essen für euch getestet 2022 »

Bamboe Bay, Frühlingsrollen 5,70€, und die ChickenBowl für 13,60€. Hervorragend und große Portionen, die Frühlingsrollen noch zu zweit waren dann sogar fast zu viel.
20221110_135319.jpg
Pizzatsück Salami/Champignons in Italien für inzwischen 4,60€❗ So wird es zumindest angeboten. Nicht nur das m. E. nach die Stücke kleiner geworden sind. Es gibt auch keine Champignons drauf, also gestern generell nicht. Leider auch nur lauwarm. Geschmacklich zwar gut, aber wenn man schon auf eine Zutat verzichtet, sollte das beim ohnehin überzogenen Preis berücksichtigt werden.
20221110_183615.jpg
Nun noch das bereis von mir schonmal angesprochene Milckkaffee-Problem. Für 4,40€ erhält man inzwischen 3 verschieden Größen im Park:
Italien:
20221110_101236.jpg
Irland:
20221110_153543.jpg
und dann gäbe es noch den in Skandinavien, welcher noch kleiner ausfällt. Davon habe ich leider kein Foto. Werde den auch mit Sicherheit nicht mehr bestellen dort.
Gefällt 1 Person: Skerpla

Premutos666
Board-Stammgast
Beiträge: 618
Registriert: 18.12.2014
Wohnort: Hanau

Beitrag Re: Essen für euch getestet 2022 »

Das mit der Pizza mussten wir vor zwei Wochen ebenfalls erschrocken feststellen. Mal abgesehen vom mittlerweile überzogenen Preis und der in der Tat geschrumpften Größe: Wir hatten zunächst gedacht, die hätten bei uns die Pilze vergessen. Da wird dies aber nun mehrfach gehört/gelesen haben, schließen wir ein Versehen mal aus. Dann ist eher eine Frechheit, wenn explizit mit einem Belag geworben wird, der Salami UND Pilze umfasst, aber nur eines davon auf der Pizza zu finden ist.
Gefällt 1 Person: Apfelstrudel

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1342
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Essen für euch getestet 2022 »

Ich habe doch tatsächlich noch zwei Berichte von den Chaostagen (Halloween-Wochenende) gefunden. Im Spices ging die Schlange zwar bis vor die Tür, war jedoch innerhalb von zehn Minuten super abgefertigt. Es gab Rinderragout Agadir, einfach köstlich. Ich habe mittlerweile versucht, es zuhause nachzukochen, mir fehlen jedoch schlichtweg die passenden marokkanischen Gewürze. Das Spices ist nun übrigens bis zum 25.03.2023 im Winterschlaf.

CM_Photogrid_1669105433444.jpg

Im Anschluss ging es noch ins Hotel Colosseo. Die etwas verwirrende Organisation im Café dort habe ich ja bereits mehrmals angesprochen, auch diesmal war es wieder ein Erlebnis. Am Tisch wurden zwei Cappuccino bestellt. Einer kam nach zwei Minuten, der andere auf mehrmalige Nachfrage dann auch irgendwann. Zumindest beim Bezahlvorgang musste man den Kellnern nicht hinterherlaufen, wie ich es sonst von dort gewohnt bin. Die Maracuja-Sahnetorte war sehr zu empfehlen, und hat die doch etwas hektische Atmosphäre gut entschädigt.

CM_Photogrid_1669105495624.jpg

Jetzt im Nachhinein fällt mir auf, dass ich irgendwie sämtliche Halloween-Specials dieses Jahr übergangen habe. Nun gut, die nächsten Berichte dürften dann vom Weihnachtsmarkt kommen. Hoffentlich gibt es dieses Jahr wieder Schupfnudeln mit Sauerkraut und Speck.
Gefällt 4 Personen: Gurkensalat, jens27, mps, Kalle2000

Matterhorn-Fritz
Board-Stammgast
Beiträge: 954
Registriert: 15.04.2008

Beitrag Re: Essen für euch getestet 2022 »

Wurde beim letzten Beitrag bewusst drauf verzichtet, die Preise zu nennen, weil diese so hoch sind?
Bzw. kann man das noch nachtragen?

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1342
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Essen für euch getestet 2022 »

Das Rinderragout waren 13,20€, der Kuchen glaube ich 3,20€. Falls Interesse besteht, kann ich übrigens auch das Rezept gerne heraussuchen. Wo wir gerade beim Thema selbst kochen sind, ich habe vor einiger Zeit mal den Mango-Lassi zubereitet. Mal schauen, wo ich das Rezept inkl Bilder dazu unterbringen kann.

CM_Photogrid_1669111251210.jpg
Gefällt 4 Personen: Apfelstrudel, Gurkensalat, jens27, mps

Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 2343
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Re: Essen für euch getestet 2022 »

Konnte die ersten winterlichen Tests im Park machen.
Pollo Fino im italienischen Restaurant für 15,50€ Fleisch war nicht übermäßig viel dran, das hatte ich aber auch vermutet. Es war insgesamt aber kein Gericht das total gesättigt hatte, zumal das Gemüse auch noch eiskalt war. Ich hatte überlegt das zu reklamieren, aber 1. War ich schon zu Hälfte fertig mit meinem Teller und 2. War die Schlange an der Essensausgabe inzwischen sehr lang, das ich deswegen nicht nochmal anstehen wollte. Vermutlich hätte es auch nix gebracht. Warum erfahrt Ihr gleich beim nächsten Test. Geschmacklich war das Gericht ansonsten sehr gut. Vor allem die Soße.
20221203_113609.jpg
Im gleichen Restaurant gibt's auch Lasagne für 10,90€❗
Geschmacklich sehr gut aber von der Portionsgrösse eine absolute Frechheit, vor allem für knapp 11€ für ein Standard-Gericht. Hab den Mitarbeiter drauf hingewiesen das dass für den Preis aber sehr mickrig ist. Er hat dann so getan als würde er kein Deutsch verstehen und hat die nächsten bedient....
20221203_113353.jpg
Auf dem Weihnachtsmarkt gibt es Dampfnudeln für 6,20€. Ganz lecker auch nix außergewöhnliches.
20221204_130942.jpg
20221204_131227.jpg
Flammkuchen mit Apfel/Zimt für 8,90€. Ich weiss noch das genau dieser Flammkuchen 2009 noch 4,20€ gekostet hat. Geschmacklich gut, kühlt aber seht schnell aus.
20221203_155651.jpg
Gefällt 2 Personen: Lana, Kalle2000

Antworten