Globe Theater 2022: A Christmas Novel

Der eine liebt sie, der Andere weiß nichts damit anzufangen! Die Shows des Europa-Parks.
Premutos666
Board-Stammgast
Beiträge: 618
Registriert: 18.12.2014
Wohnort: Hanau

Beitrag Globe Theater 2022: A Christmas Novel »

Wir hatten uns am Sonntag die SHow "A Christmas Novel" im Globe Theater angeschaut. Es handelt sich dabei um ein Musical. Insgesamt hat sie uns nicht sonderlich gut gefallen. Die Stimmen der Künstler waren gut, die Story und deren Umsetzung jedoch eher mäßig. Besonders negativ aufgefallen war uns die Maskenbildnerei. Achtet mal auf den "alten Mann" auf dem Balkon, da sah bereits aus großer Entfernung ebenso künstlich wie billig aus. Das kann und macht der EP an anderer Stelle sehr viel besser. Zudem hatten wir uns insgesamt eine etwas andere Ausrichtung erwartet, denn die Beschreibung der Show ließ auf etwas mehr Weihnachtsstimmung hoffen.

Premutos666
Board-Stammgast
Beiträge: 618
Registriert: 18.12.2014
Wohnort: Hanau

Beitrag Re: Globe Theater 2022: A Christmas Novel »

Warum steht mein Thread über diese neue Show eigentlich dermaßen weit unten in der Liste, obwohl er aktueller ist als viele andere?

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1342
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Globe Theater 2022: A Christmas Novel »

Das ist eine sehr gute Frage, die ich schon lange auf meiner ToDo-Liste hatte. Vielen Dank für die Erinnerung. Ich habe mal alle alten Shows in Themen mit normaler Priorität verwandelt und die aktuellen Shows angepinnt. In den nächsten Tagen schaue ich mal, ob man noch an anderen Stellen im Forum ein paar kleine Anpassungen dazu vornehmen kann.
Soweit ich es mitbekommen habe, wurde die Show diesmal in Zusammenarbeit mit den Artisten direkt geschrieben. Ist ganz schön umgesetzt für die kurze Spielzeit, Wiederholungsbesuche würde ich aber eher bei der Eisshow machen.

Premutos666
Board-Stammgast
Beiträge: 618
Registriert: 18.12.2014
Wohnort: Hanau

Beitrag Re: Globe Theater 2022: A Christmas Novel »

Danke für die direkte Umsetzung des Feedbacks zur Topic-Problematik. 😉

Nochmals zur eigentlichen Show: Gesanglich war sie - wie schon erwähnt - ganz nett. Aber vieles drumherum wirkte im Vergleich zum Rest der EP-Shows wenig detailliert bzw. schlicht und ergreifend "billig". Es ist einfach dieser krasse Kontrast, der einen faden Beigeschmack bei uns hinterlassen hat. Außerdem hatten wir aufgrund der Show-Beschreibung auch etwas "festlicheres/weihnachtlicheres" erwartet.

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 2171
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Globe Theater 2022: A Christmas Novel »

Ich kann mich da Premutos666 vollumfänglich anschließen.

Die Story ist leider auch insgesamt etwas fad in die Länge gezogen und irgendwie kommen Artistik, Akrobatik und auch das EP Show-Ballet leider etwas zu kurz in der Show. Vielleicht wird ja noch irgendwie nachgebessert, hoffentlich.

Premutos666
Board-Stammgast
Beiträge: 618
Registriert: 18.12.2014
Wohnort: Hanau

Beitrag Re: Globe Theater 2022: A Christmas Novel »

Nun ja, es ist eigentlich als Musical ausgeschrieben, daher habe ich gar nicht mal sonderlich viel Tanz, Artistik etc. erwartet. Aber das "Weihnachtliche" kommt so gut wie gar nicht rüber, die Kostüme und Maske mitunter arg "künstlich".

Antworten