Sommernachtsparty am 23.07.2022

Sommernachtsparty, Spanische Feria, Schwedische Wochen, Science Days und alles, was sonst noch so im Park stattfindet.
Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1324
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Sommernachtsparty am 23.07.2022 »

Außerhalb der Gerüchteküche haben wir noch keinen richtigen Thread für die Sommernachtsparty 2022. Das Event wurde eher schleichend angekündigt, plötzlich tauchte es auf einigen neuen Flyern auf. Mittlerweile gibt es eine offizielle Bestätigung und Einladung seitens des Europa-Park. Unter anderem soll es ab 23 Uhr eine Drohnenshow geben und ab 14 Uhr die altbekannte Silent Disco, diesmal im neuen blue fire Dome. Weitere Kleinigkeiten könnt ihr hier in der Pressemeldung nachlesen:
https://www.ep-board.de/viewtopic.php?t=10993

Ich wollte mich jetzt einfach mal ein wenig umhören. Wen könnte man vielleicht treffen, wer ist überhaupt vor Ort und vor allem - worauf freut man sich am meisten?

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1324
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Sommernachtsparty am 23.07.2022 »

Bei mir schaut es folgendermaßen aus:
Übernachtung im Santa Isabel, an eine Heimfahrt ist nach knapp 15 Stunden Europa-Park nicht mehr zu denken. Ich freue mich darauf, endlich wieder die Attraktionen im Dunkeln sehen zu können. Vor allem Blue Fire, wobei ein Besuch in der Silent Disco ebenso zum Pflichtprogramm gehört wie auch die Drohnenshow. Bei letzterer bin ich gespannt, wie diese umgesetzt wird. Vor allem auch, da kein bestimmter Aussichtspunkt beschrieben wird. Mit wem ich unterwegs bin steht noch nicht final fest, spricht mich einfach an, wenn man sich irgendwo sieht. Ich hoffe auf schönes Wetter, bisher sieht es super aus!

ThalainTheCat
Board-Stammgast
Beiträge: 835
Registriert: 01.05.2020

Beitrag Re: Sommernachtsparty am 23.07.2022 »

Ich hatte eigentlich geplant, mal runterzufahren, gerade auch um Josefina und den Dampfer bei Nacht zu erleben, aber die Kombination aus Temperatur, Corona und zu erwartenden Wartezeiten bringt mich inzwischen doch ins Grübeln. Zimmerkosten sind als Alleinfahrer doch recht signifikant und den halben Tag mit Maske macht bei 30° dann doch wieder weniger Spaß. Mal sehen.

Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 2333
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Re: Sommernachtsparty am 23.07.2022 »

Für Resort-Pass Besitzer gilt ja keine Kapazitätsbegrenzung, daher vermute ich mal das es enorm überfüllt wird und zusätzlich besteht ja noch das momentane Personalproblem, ich denke mal, das wird ein sehr chaotischer Tag für den EP werden. Daher verzichte ich lieber auf einen Besuch.

KevinCoasterFreak
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1190
Registriert: 21.08.2012
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg

Beitrag Re: Sommernachtsparty am 23.07.2022 »

Ja ich bin auch da und übernachte im Kronasar mit einem befreundeten Ehepaar aus der Schweizu.
Mit einer noch viel größeren Gruppe aus der Schweiz werde ich dann unterwegs sein.
Nach 4 Jahren mal wieder Sommernachtsparty. Wird sicher lustig, aber sicher übelst voll.
Grüße, Kevin

Meine Top Achterbahnen: 1. Ride to Happiness (Plopsaland) 2. Helix (Liseberg) 3. Zadra(Energylandia)
Mein Youtube Kanal mit 4K Onrides aus Freizeitparks: Kevin Jay

dzimmer2
Board-User
Beiträge: 37
Registriert: 17.12.2019
Name: David Z

Beitrag Re: Sommernachtsparty am 23.07.2022 »

Kurzer Erfahrungsbericht von mir zum gestrigen Tag.
Da ich zuerst noch arbeiten musste, kam ich mit meinem Bruder erst gegen 16:30 am Parkplatz an. Anscheind hat der EP mit recht viele Besucher gerechnet, die um diese Uhrzeit ankommen. Denn der Parkbereich A und B war dafür extra reserviert und so konnte ich in Reihe 11 parken. Wenn ich es richtig später beim Silverstar fahren gesehen hab, wurde auch hinten der Acker beim Camping Platz gefüllt. Obwohl ja viele ankamen war die Sicherheitskontrolle unbesetzt.
Die Wartezeiten gingen für so einen Tag. Ich habe während ich da war max. 55 Minuten Wartezeit gesehen. Es gab sogar noch Zeittickets für das Volentarium. Virtual Line war eigenlich immer ausgebucht soweit ich gesehen habe.
Wo man dann gemerkt hat, wie voll der Park ist, war die Parade. Da ich zur 22 Uhr Vorstellung von der Arenavorstellung wollte, habe ich mich gleich bei der Euromir hingestellt zum Fotografieren. Nachdem die Parade bei mir durch ist, bin ich nach Spanien gelaufen. Dabei habe ich gesehen, dass sie da schon beim Historoma mehrreihig standen.
Da angekündigt war, dass es sich um eine Sondervorstellung von "Die Rückkehr des Sultans" handelt, war schon 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn alle Plätze besetzt.
BildEuropapark 24 Uhr Öffnung 2022-538.jpg by David Zimmermann
Es waren einige vom Social-Media-Team des Europapark sowie ein extra Fotograf und ein Kamermann von MackMedia vor Ort. Außerdem anscheind zur Kontrolle einer der Familie Mack (konnte leider nicht erkennen wer) und Lukas Metzger. Zum Beginn der Show kam wie üblich die Ansage, dass das Fotografieren nicht erlaubt sei. Anscheind wurde sie inoffiziell aufgehoben, denn schräg über mir haben welche gefilmt/fotografiert mit Licht vom Handy. Es kam dann jedoch nur die Ansage, dass man es ohne Blitz/Licht machen soll, dann sei es in Ordnung. Also habe ich meine Kamera rausgeholt und fotografiert, es kamen keine Beschwerden. Die Stimmung in der Show war sehr gut. Es gingen sogar manchmal Laola-Wellen durch die Arena.
Die Drohneshow begann pünktlich, ich fand sie jedoch fast zu niedrig, da zumindet bei meiner Position der Lifthügel von Wodan es ein bisschen verdeckt hat. DIe Show ansich war sehr schön und hat verschiedene Attraktionen des Parkes angedeutet.
BildEuropapark 24 Uhr Öffnung 2022-1361.jpg
Man hat nach dem Feuerwerk gemerkt, dass viele ihre Baby-Switch Karten für die Blue-Fire aufgehoben haben um so im Dunkel sie fahren zu können. Denn als ich mit meinem Bruder dort ankam (er hat einen Schwerbehindertenausweis) war schon eine große Schlange da, die Zeitweise bis aus dem Hof des Bluefire Ausganges gereicht hat. Es wurden daher teilweise bis zu 4 Reihen pro Zug dafür reserviert.
Als ich dann heimfahren wollte, habe ich, obwohl ich ja weit vorne parken konnte, 40 Minuten bis zu den Schranken gebraucht. Das Kuriose war, dass alle Schranken auf waren und man kein Parkticket zur Ausfahrt gebraucht hat.
Meine Bilder sind auf Flickr hier zu finden.
Meine Bilder aus dem Europapark kann man auf Flickr oder hier finden
Gefällt 4 Personen: Bremerfan, jens27, MineTrainFan, Skerpla

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 2231
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick

Beitrag Re: Sommernachtsparty am 23.07.2022 »

Vielen Dank für Deinen Bericht und die stimmungsvollen Bilder. 🙂 Das klingt doch insgesamt nach einem schönen (restlichen) Tag.

Über Berichte weiterer User, die dort waren, freue ich mich ebenfalls. 😃
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Colorado Adventure lässt nicht nur die Herzen der Wild-West-Fans schneller schlagen! Emoji

Gute Reise, Frau Lansbury. Emoji 🙁

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1324
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Sommernachtsparty am 23.07.2022 »

Vielen lieben Dank für die tollen Bilder! Der Europa-Park hatte doch neulich angekündigt, dass alle großen Events, die durch die Pandemie ausgefallen sind, nach und nach zurückkommen werden. Nach dieser tollen Veranstaltung bin ich mir sicher, dass uns ganz tolle Dinge in den nächsten Monaten erwarten.

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 5284
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt

Beitrag Re: Sommernachtsparty am 23.07.2022 »

Da schließe ich mich glatt an, danke für die vielen Bilder und Eindrücke. Wenn ich das immer so sehe denke ich mir, dass ich auch mal eine 24 Uhr Öffnung mitmachen sollte. Ist ja schon ein besonderes Highlight, aber aufgrund meiner weiten Anreise und der wohl eher hohen Wartezeiten natürlich auch mit ein paar Einbußen verbunden was das Achterbahnfahren z.B. angeht.

Naja vielleicht gönne ich mir das Erlebnis ja doch noch mal. Besonders beeindruckend fand ich die Drohnenshow. Sowas habe ich noch nie live gesehen und fasziniert mich immer total.

ThalainTheCat
Board-Stammgast
Beiträge: 835
Registriert: 01.05.2020

Beitrag Re: Sommernachtsparty am 23.07.2022 »

Ich habe mich dieses Jahr dank der doch recht warmen Temperaturen und BA.5 letztlich gegen eine Teilnahme entschieden (ohne Maske in den Schlangen wäre es mir zu riskant, mit macht 40+ pro Fahrt einfach keinen Spaß), aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Auch wenn mir nur noch eine Nachtfahrt zum Komplettsatz fehlt, finde ich die Stunden bei Dunkelheit einfach immer toll.

Vielleicht kann der EP ja noch ein paar 22 oder 23 Uhr-Öffnungen im Frühjahr und Herbst in Erwägung ziehen, ohne Feuerwerk und von mir aus auch ohne die Großachterbahnen sondern einfach mal als Möglichkeit, den dunklen Park zu durchstreifen, die Wasserbahnen (Rafting und Atlantica), die im Winter nicht laufen, bei Nacht zu erleben und vielleicht ein paar kulinarische / Showschmankerl zu geniessen. Sowas wäre doch auch mal ein tolles Exklusivevent für Resort Pass Besitzer - für sowas würde ich sogar mal eine Nacht in den EP-Hotels übernachten, auch wenn ich mir das eher sehr selten leisten kann.

Hilmi
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 14
Registriert: 25.07.2022
Name: Hilmi

Beitrag Re: Sommernachtsparty am 23.07.2022 »

Oh wie peinlich. Hab den Thread garnicht gesehen gehabt 😁

Fand die Sommernachtsparty sehr schön und vor allem die Drohnenshow war genial. Das Feuerwerk war eigentlich garnicht nötig gewesen 😊

Antworten