Toverland April 2022

Alles über das Phantasialand, HeidePark, HolidayPark, MoviePark... und Kirmes
Cere
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 114
Registriert: 19.01.2015
Name: Nadine
Wohnort: Saarland

Beitrag Toverland April 2022 »

Auf den Ratschlag einiger Board-Urgesteine haben wir im April 2022 endlich mal das Toverland in den Niederlanden besucht.
Vorab: Der Aussage "Extra hinzufahren lohnt sich nicht, aber wenn man nach Efteling fährt, kann man den schön mitnehmen." möchte ich nach unserem Besuch nicht zustimmen. Ich fand es richtig toll und würde den Weg auch "nur" für einen Toverlandbesuch auf mich nehmen. 🙂
Ich werde Euch kurz von unserem Tag im Toverland berichten und auch ein paar Fotos hinzufügen, wenn ich das auf die Reihe bekomme.

Über die Zwischenstopps Aachen und das Outletcenter Roermond landeten wir abends in einer schönen Unterkunft in Venlo etwa 15 Minuten vom Toverland entfernt (Danke Jens für den Tipp!). Nach einem Abendessen im "Burgers and Beers" in Venlo, wo man sich vom Burgerbrötchen über den Belag bis hin zu den Saucen und Beilagen alles individuell zusammenstellen konnte (klare Empfehlung!) und einer ruhigen Nacht ging es am nächsten Morgen - für uns ganz ungewöhnlich - recht zeitig los, damit wir pünktlich zur Parköffnung am Toverland sein konnten. Dank unserer Insider hier liefen wir bei Öffnung der Tore direkt zur Maximus-Blitz-Bahn, so dass wir uns dort längere Anstehzeiten sparen konnten und gleich zwei Runden hintereinander "hinabsausen" konnten. Zumindest einer von uns konnte sich auch eine Zeit lang in den Top 5 des Tages halten.


Faszinierend fand ich, wie es dem Park gelungen ist, so viele Indoorattraktionen so stimmig nebeneinander einzurichten. Die schönen Häuserfassaden, die einzelnen Bereich, die Mischung für Groß und Klein - einfach toll. Der "Tover" hat bei mir voll funktioniert und mich in seinen Bann gezogen. Für einen Harry-Potter-Fan wie mich war es ein besonderes Highlight, sich einen Zauberstab zu schnappen und damit verschiedene Ereignisse auszulösen - ich hab mich ein bisschen wie Hermine gefühlt. 😍 Toll ist auch, dass wir "Großen" auch die Kinderattraktionen testen durften. Ein gerechtfertigter Kritikpunkt sind mit Sicherheit die Hallendecken, die undekoriert und nicht abgehängt so gar nicht zum Rest passen wollen.

Auch der Außenbereich ist sehr stimmig und verzaubernd gestaltet. Durch die nicht vorhandenen Wartezeiten (maximal 10 Minuten zu Spitzenzeiten) konnten wir ganz in Ruhe durch den Park flanieren, uns alles anschauen und einige Bahnen sogar gleich mehrmals fahren.
Auf Merlins Quest hatte ich mich besonders gefreut, fand die Fahrt durch die Höhle auch wirklich gelungen, außerhalb der Höhle ist es jedoch etwas langweilig.
Bei unserer letzten Fahrt mit Fenix hatten wir das Glück, einen Platz in der First Row zu ergattern. Auch das kann ich nur empfehlen, es ist noch einmal ein ganz anderes Fahrgefühl als weiter hinten.
Besonders toll fanden wir auch die Fahrt auf den Booster Bikes, ein ganz neues Gefühl, mal "am Rücken festgehalten" zu werden.
Was ich beim nächsten Besuch nicht mehr unbedingt haben muss, ist ein Ritt auf Troy. Holzachterbahnen sind ja eh Geschmackssache, aber diese Höllenmaschine muss beim nächsten Mal auf meine Mitreise verzichten. Möchte meine Knochen alle da behalten, wo sie hingehören. 😂

Besonders erwähnen möchte ich auch unser Mittagessen. Da aufgrund der geringen Besucherzahlen nicht alles geöffnet hatte, entschieden wir uns ganz parkklassisch für Burger und Fritten. Über die angekündigte Wartezeit von 20 Minuten NACH Bestellung waren wir zunächst erstaunt, als wir unsere Burger dann vor uns hatten, konnten wir die Wartezeit durchaus nachvollziehen. Die Burger waren heiß, frisch und lecker - so würde man sich das immer wünschen. Auch preislich sind sowohl Efteling als auch Toverland was Essen und Getränke angeht echt angemessen und nicht überteuert. Das hat uns sehr positiv überrascht. Beide Parks sind dahingehend sehr familienfreundlich, man kann sich durchaus mal etwas Süßes oder einen Kaffee gönnen, ohne gleich einen Kredit aufnehmen zu müssen.


01.jpg
01.jpg (172.01 KiB) 636 mal betrachtet
Blick auf unsere Unterkunft
02.jpg
02.jpg (196.94 KiB) 636 mal betrachtet
Burgers and Beers
IMG_2614.jpg
IMG_2614.jpg (44.24 KiB) 636 mal betrachtet
Toverland
03.jpg
03.jpg (127.15 KiB) 636 mal betrachtet
Maximus-Blitz-Bahn
05.jpg
05.jpg (116.1 KiB) 636 mal betrachtet
06.jpg
06.jpg (144.38 KiB) 636 mal betrachtet
07.jpg
07.jpg (241.95 KiB) 636 mal betrachtet
08.jpg
08.jpg (197.39 KiB) 636 mal betrachtet
Innenbereich
IMG_2460.jpg
IMG_2460.jpg (38.31 KiB) 636 mal betrachtet
Ich kann zaubern!
IMG_2613.jpg
IMG_2613.jpg (46.15 KiB) 636 mal betrachtet
IMG_2475.jpg
IMG_2475.jpg (65.98 KiB) 636 mal betrachtet
Außenbereich
IMG_2537.jpg
IMG_2537.jpg (84.66 KiB) 636 mal betrachtet
Fenix
IMG_2568.jpg
IMG_2568.jpg (61.67 KiB) 636 mal betrachtet
Tolly Molly
IMG_2570.jpg
IMG_2570.jpg (70.95 KiB) 636 mal betrachtet
Dwervelwind
IMG_2583.jpg
IMG_2583.jpg (68.09 KiB) 636 mal betrachtet
Mein heimlicher Favorit: Ithaka-Pferdchen 😍
IMG_2604.jpg
IMG_2604.jpg (40.75 KiB) 636 mal betrachtet
Höllenmaschine Troy


Der Tag im Toverland war sehr entspannt und wir hatten riesigen Spaß! Ich bin mir sicher, ich werde wiederkommen, um den Zauberstab noch einmal zu schwingen. Leider hab ich die Beschwörungsformel vergessen. Es war irgendetwas mit Salami. 😂
Danke für Eure Tipps und Empfehlungen!
BlueFire 💙
Island 🇮🇸
Gefällt 5 Personen: mps, Spyder1983, Christoph, Skerpla, MineTrainFan

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 2076
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick

Beitrag Re: Toverland April 2022 »

Danke Dir für den schönen Bericht und die Bilder. 🙂 Prima, dass Ihr einen so schönen Aufenthalt hattet.
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Colorado Adventure lässt nicht nur die Herzen der Wild-West-Fans schneller schlagen! Emoji
Gefällt 2 Personen: KevinCoasterFreak, Cere

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 945
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Toverland April 2022 »

Was für ein toller Bericht, jetzt sollte ich diesem Ratschlag auch mal folgen. Danke für die vielen schönen Bilder!
Ein Besuch diesen Sommer könnte sich übrigens richtig lohnen:

Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 2243
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Re: Toverland April 2022 »

Toller Bericht, Vielen Dank. Hat Spaß gemacht zu lesen und auch die Bilder sind sehr atmosphärisch.
Ich war 2015 das letzte Mal im Toverland, seitdem hat sich der Park scheinbar ziemlich krass verändert.

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 2051
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Toverland April 2022 »

Cere hat geschrieben: Mi 20. Apr 2022, 21:58
Vorab: Der Aussage "Extra hinzufahren lohnt sich nicht, aber wenn man nach Efteling fährt, kann man den schön mitnehmen." möchte ich nach unserem Besuch nicht zustimmen.
..
Spätestens seit Fenix und der Themenbereich Avalon existieren, trifft diese Aussage absolut nicht mehr zu, dass sich das Toverland nur zusammen mit Efteling lohnt.
Gut, ich kenne den Park nicht ohne Fenix, da ich davor nicht dort war, aber:
Das Toverland ist direkt zu einem meiner Lieblingsparks geworden.
Und im Restaurant Flaming Feather kann man wunderbar speisen (sofern es offen hat, am 20.04.2022 war die Gastronomie leider nur extrem abgespeckt offen).

FAZIT:
@Cere: Vielen Dank für den tollen Foto-Bericht.
Und allgemein: das Toverland entwickelt sich prächtig und Pläne für die nächsten 15 bis 20 Jahre liegen ja anscheinend schon bereit.
Ich bin sogar gespannt, ob das Toverland in ca. 10 Jahren dann ggf. sogar das Phantasialand hinter sich lässt. Denn das Phantasialand hat bekanntlich kaum bis keine Erweiterungsflächen. Und rund um das Toverland ist viel Platz.
Gefällt 1 Person: Cere

Spyder1983
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 3886
Registriert: 04.02.2009
Name: Steve
Wohnort: Nähe Nürnberg

Beitrag Re: Toverland April 2022 »

Cere hat geschrieben: Mi 20. Apr 2022, 21:58 Vorab: Der Aussage "Extra hinzufahren lohnt sich nicht, aber wenn man nach Efteling fährt, kann man den schön mitnehmen." möchte ich nach unserem Besuch nicht zustimmen.
*lach* Das klingt ja fast so, als könnte die Aussage von uns gewesen sein.
Wenn, dann stammt sie aber noch aus der Zeit, wo wir das Toverland zum ersten Mal besucht hatten.
Damals war nach Booster Bike nämlich Schluss.
Da gab es den ganzen Außenbereich dahinter noch gar nicht. Kein Rafting, kein Dwervelwind, keine Tolly Molly und erst recht kein Fennix und Merlin.

Mittlerweile würden wir das auch anders Beurteilen. Allerdings aufgrund der Entfernung die Wir haben (fast 600 KM), würden wir das Toverland dennoch immer mit etwas in der Nähe verbinden.

Cere hat geschrieben: Mi 20. Apr 2022, 21:58 Leider hab ich die Beschwörungsformel vergessen. Es war irgendetwas mit Salami. 😂
Danke für Eure Tipps und Empfehlungen!
Da kann ich auch weiterhelfen:

BAMI SALAMI



Vielen Dank für deinen Bericht und die schönen Bilder.

Liebe Grüße, Steve
Ich brauche keine Therapie - was mir fehlt ist eine Achterbahn!
________
Meine Counts: 254 / inkl. aller Sonderformen: 306
Gefällt 1 Person: Cere

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 5146
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt

Beitrag Re: Toverland April 2022 »

Danke für den Bericht, schön dass es dir dort so gut gefallen hat. Ich hab den Park tatsächlich bisher noch gar nicht auf dem Radar gehabt bei mir, lediglich vom hören sagen. Nach deinen Eindrücken und dem was ich hier höre muss ich aber doch schon sagen, dass ich hier mal einen Besuch auf meine gedankliche Liste setze 😃

ThalainTheCat
Board-Stammgast
Beiträge: 734
Registriert: 01.05.2020

Beitrag Re: Toverland April 2022 »

Ich hatte in 2019/20 eine TVL-Jahreskarte (die sich schon nach 4 Besuchen lohnt) und habe zweimal den Park auf dem Weg zum Efteling besucht, die restlichen Male so. Für mich sind es nur etwa 300km, trotzdem finde ich diese Fahrt für einen normalen Tag 10 bis 18 Uhr schon etwas zu viel. Toverland bietet durchweg kurze Wartezeiten mit Ausnahme von Booster Bike, Kletterparcours und Maximus - gerade Dwervelwind, Troy und Fenix sind auch an gut besuchten Tagen selten über 15 Minuten. Man erlebt längere Zeiten eher mal an mäßig vollen Tagen, wo die großen Coaster nur mit einem Zug gefahren werden.

Daher ist die weit bessere Alternative (übrigens auch bei Efteling) - man nehme Tage, an denen es eine Öffnung jenseits 21 Uhr gibt. Die Attraktionen fahren mit maximaler Kapazität und man hat einige Zeit mehr, plus die Sonderevents (Halloween ist genial, wobei ich noch das Glück hatte, für die Mazes nicht zahlen zu müssen sondern die auf meine Jahreskarte so mitzubekommen) und die eindrucksvollen Nachtfahrten. Beide Parks sind auch sehr weitläufig, so dass anders als im EP oder PHL es gar keinen wirklichen Unterschied macht, ob man nun 8 Minuten oder 2 hat (außer natürlich man möchte bei Troy mal eine ordentliche Zeit sitzen bleiben - da kann das durchaus klappen, Dwervelwind und Fenix haben da eher schlechte Chancen).

Alles in allem - ein schöner Park. Wer sich schon mal spoilern möchte... hier ist das komplette Erlebnis (für Erwachsene ab 90 kg - unter 90 kg kommt noch ein Tower Tow hinzu).

Toverland komplett als Playliste, Thalain Style 🙂: https://www.youtube.com/playlist?list=P ... 5rl9Ru9JnU

Die Kletterpartie würde ich übrigens jedem, der unter dem 120 kg Limit liegt mal dringend empfehlen. Die Hindernisse sind anspruchsvoll, allerdings mehr im Hinblick auf Technik und Mut - das erste ist bereits das schwerste und das einzige, das wirklich auf Kraft und Kondition geht, außer man versucht sich beim letzten am Expertenmodus und klettert *in* den Reifen. Die Attraktion öffnet normalerweise um 12 Uhr und man ist am besten 5 Minuten vorher da, dann ist man gleich dran. Aufgrund der extrem niedrigen Kapazität geht das im Laufe des Nachmittags oft auf 60-120 Minuten! Für so eine Kletterpartie bezahlt man landläufig 10 bis 18 Euro, das ist schon ein guter Teil des Tagespreises.

Und wie schon ein Vorredner gesagt hat - Maximus unbedingt gleich morgens als erstes fahren, auch mehrfach. Die Chancen werden nur nach Dunkelheit oder nach Störungen wieder gut. Bei Zork und dem Rafting einfach mal gelegentlich auf die App schauen - da können durchaus Wartezeiten auflaufen, es gibt aber immer wieder gute Momente. Merlin ist in der Abenddämmerung toll, Fenix auch. Booster Bike bleibt über den Tag recht konstant, mir reichte meist eine Fahrt pro Tag direkt nach Maximus - die Sitzhaltung ist interessant, die Strecke eher nicht.

Milanm
Board-User
Beiträge: 28
Registriert: 23.09.2015

Beitrag Re: Toverland April 2022 »

@ Cere:
Toller Bericht, das macht Lust auf einen Besuch. Werden im Oktober dieses Jahr eine Woche in der nähe von Haren (Ems), somit nahe der niederländischen Grenze, könnten uns gut vorstellen schnell rüber zu fahren und ein paar Parks zu besuchen. Weiss du eventuell noch den Namen der tollen Unterkunft in Venlo (Tipp von Jens)? Würden sonst auch dort übernachten. Vielen Dank.

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 2051
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Toverland April 2022 »

Ist das Hotel Maashof in/bei Venlo in schöner Randlage mit kostenfreien Parkplätzen direkt am Hotel. Entweder direkt hier beim Hotel buchen https://www.maashof.com/de/ oder bei Booking.com gibt's das auch.
Gefällt 1 Person: Cere

Milanm
Board-User
Beiträge: 28
Registriert: 23.09.2015

Beitrag Re: Toverland April 2022 »

Vielen Dank Jens, sieht super aus.

Nualia
Board-User
Beiträge: 37
Registriert: 26.02.2022
Wohnort: Erfurt

Beitrag Re: Toverland April 2022 »

Milanm hat geschrieben: Do 12. Mai 2022, 09:25 @ Cere:
Werden im Oktober dieses Jahr eine Woche in der nähe von Haren (Ems), somit nahe der niederländischen Grenze, ...
Wo seid ihr denn da wenn ich fragen darf? 🙂

Milanm
Board-User
Beiträge: 28
Registriert: 23.09.2015

Beitrag Re: Toverland April 2022 »

Wir sind in Lathen und starten von da aus einen 1-wöchigen Urlaub, somit möchten wir uns ein paar Parks anschauen welche so im Radius von 2 bis max. 3 Stunden Autofahrt befinden, haben die Planung noch nicht wirklich genau gemacht, bleibt noch ein wenig Zeit bis Oktober, aber der Serengenti Park in Hodenhagen zum Beispiel, könnte ein Ziel sein und dann fahren wir alles in die andere Richtung ab um auch in den Niederlanden eine Runde zu drehen, dies mal grob der Plan.

Nualia
Board-User
Beiträge: 37
Registriert: 26.02.2022
Wohnort: Erfurt

Beitrag Re: Toverland April 2022 »

Klingt gut der Plan.
Scheint ein guter Ausgangspunkt zu sein, Serengetipark und der Heide Park sind nicht weit weg, in den Niederlanden fallen mir auf Anhieb 4 ein (Efteling, Toverland, Walibi und Slagharen) - gibt es noch mehr empfehlenswerte?

Wäre auf jeden Fall auf einen Bericht danach gespannt weil ich im Frühjahr nächstes Jahr auch so etwas vor habe. Allerdings würden wir in den Niederlanden übernachten weil es dort teilweise richtig gute Kombi Angebote mit Übernachtung und Parkaufenthalt gibt. vermisse ich in Deutschland ein bissel..

ThalainTheCat
Board-Stammgast
Beiträge: 734
Registriert: 01.05.2020

Beitrag Re: Toverland April 2022 »

Toverland (1-2 Tage) und Efteling (2-3 Tage) würde ich auf jeden Fall empfehlen. Die aktuelle Situation im Efteling ist allerdings eher mau, zu viel geschlossen. Wenn eine der Topattraktionen wegen Wartung fehlt, lasst es. Efteling ist wirklich ein Park, in dem man alles haben möchte - mit Ausfällen ist das eher zweitklassig!
Zuletzt geändert von ThalainTheCat am Fr 13. Mai 2022, 23:23, insgesamt 1-mal geändert.

Apfelstrudel
EP-Boarder
Beiträge: 424
Registriert: 10.08.2017

Beitrag Re: Toverland April 2022 »

Ich find es irgendwie lustig und traurig zugleich: ich wohn nur 100 Km vom Toverland entfernt und war noch nie dort. Seit Jahren will ich da schon hin... dafür war ich diese Woche im Heide Park und Serengeti Park. Wenn man Tiere mag, kann ich auch den Weltvogelpark Walsrode sehr empfehlen!
A Dream is a wish your Heart makes

Lebe lustig, lebe froh - wie der Mops im Haferstroh :D
Gefällt 1 Person: ThalainTheCat

Milanm
Board-User
Beiträge: 28
Registriert: 23.09.2015

Beitrag Re: Toverland April 2022 »

Werde versuchen zu berichten um euch einen persönlichen Eindruck zu geben, mal schauen wie der genau Plan aussieht und wo wir dann tatsächlich überall landen werden.
Gefällt 1 Person: MineTrainFan

Cere
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 114
Registriert: 19.01.2015
Name: Nadine
Wohnort: Saarland

Beitrag Re: Toverland April 2022 »

Ich kann Euch noch einen Park empfehlen, der ganz nah bei De Efteling liegt: Beekse Bergen. Wir haben dort mit dem Auto eine Tour durch "die Wildnis" gemacht, vorbei an Büffeln, Löwen etc., aber das Highlight waren eindeutig die Giraffen, die neugierig bis zu den Autos kamen, um Hallo zu sagen. Das war auch ein richtig tolles Erlebnis!

IMG_8641.JPG
IMG_8617.JPG
BlueFire 💙
Island 🇮🇸

Antworten