Eure Meinung zu Rulantica

Alles was euch noch zu Rulantica einfällt findet hier seinen Platz
MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 2104
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick

Beitrag Eure Meinung zu Rulantica »

Hallo zusammen. 😃

Ich würde diesen Thread gerne nutzen, um Eure Meinung zu Rulantica zu erfahren, vielleicht auch im Vergleich zu manch anderem Wasserpark.Was gefällt Euch, was eher nicht und wie würdet ihr Rulantica noch weiterentwickeln. Finde ich ziemlich spannend! 😃

Bisher bin ich mit Rulantica sehr zufrieden, aber ich bin auch bei Wasserparks nicht wirklich weit herumgekommen. Die Rutschen machen mir Spaß, ebenso der Wildbach und das Wellenbecken. Ein Oberkracher bei den Rutschen ist für mich jetzt nicht dabei, aber die Trichterrutsche Stormvind und die kurze aber intensive Spiralrok sind schon nicht zu verachten. Leider fehlt mir ja noch immer die Vinter Rytt - vielleicht ist die ja das große Highlight. 😃

Theming gefällt mir auch ganz gut, abgesehen von den sehr kahlen Wartebereichen der Indoorrutschen, aber ich liebe die Atmosphäre der Skogbar, auch wenn diese schnell sehr voll ist

Wie sieht es bei Euch aus? Seid ihr zufrieden mit Rulantica, begeistert oder eher enttäuscht? Ich freue mich auf Eure Meinungen. 🙂
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Colorado Adventure lässt nicht nur die Herzen der Wild-West-Fans schneller schlagen! Emoji

Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 2253
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Re: Eure Meinung zu Rulantica »

Als reines Spaßbad gesehen finde ich es sehr schön. Die Thematisierung ist schon was ganz besonderes, da es sich von allen anderen Erlebnisbädern, ich glaube sogar weltweit, total unterscheidet. Ich finde es auch toll das fast alle Rutschen, zumindest im inneren, sehr lang sind. Aber dennoch - es ist und bleibt nun mal "nur" ein Schwimmbad, wobei sogar das die falsche Bezeichnung ist, es gibt ja nicht mal ein Becken in dem man einfach nur schwimmen kann. Mir fehlt dort definitv ein etwas ruhigerer Bereich, das muss jetzt keine riesige Saunalandschaft sein, aber zumindest das ein oder andere Entspannungsbecken, etwas abseits hätte dem Bad sicher gut getan. Dieser Svalgur-Rock Bereich draußen sagt mir übrigens überhaupt nicht zu. Die Gestaltung wirkt für mich nicht wirklich einladend in einem Spaßbad und haufenweise total kurze Rutschen reizen mich jetzt auch nicht wirklich. Aber vielleicht täusche ich mich da und ich sollte mir irgendwann selbst ein Bild davon machen, aber wie gesagt nur deswegen den Park nochmal zu besuchen, reicht mir nicht als Grund.

Ich war nun jedenfalls 1x dort und ich hab keine Ambitionen dieses allzu schnell wieder zu besuchen, dazu war es mir halt einfach noch nicht groß genug. Wenn man denkt, fast 2h Anfahrt und wenn man einen guten Tag erwischt hat man alles in guten 3h durch. Das ist mir dann doch zu wenig, vor allem für den, in meinen Augen völlig übertriebenen Eintrittspreis. Für das Geld bekomme ich einen Tag Tripsdrill oder einen anderen kleineren Freizeitpark, in dem in wesentlich mehr erleben kann. Auch das nahe gelegene "Galaxy Schwarzwald" bietet für die Hälfte des Eintritts, zwar weniger Thematisierung, aber einfach mehr Spaß und Abwechslung.

An Typhoon-Lagoon im Disney-World kam bisher eh noch kein Erlebnisbad ran, in dem ich war.
Gefällt 1 Person: MineTrainFan

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 5171
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt

Beitrag Re: Eure Meinung zu Rulantica »

Wenn ich den Park besuche, dann ja in der Regel auch gleich für eine Woche. Bei den 800km Anreise soll sich der Besuch schließlich ja auch lohnen. Da kommt mir ein Tag Rulantica in der Mitte immer ganz gut, denn im Vergleich zum Park ist Rulantica für mich pure Entspannung. Und wenn ich die 10. Runde in Snorris Saga drehe oder einfach mal für eine halbe Stunde auf einer Liege entspanne. Die Rutschen sind dann auch wieder ein willkommener "Wachmacher" zwischen durch. Sicherlich wäre ich Erweiterungen nicht gerade abgeneigt, sodass man noch mehr erleben könnte, jedoch finde ich jetzt auch nicht, dass sich bei mir nach 2-3 Stunden Langeweile einstellt.

Für den Action-Rutsch-Junkie ist Rulantica vermutlich noch nicht so das wahre, ebenso wenig für den absolut wellness- und entspannungssuchenden Besucher. Daher besuche ich Rulantica immer wieder gerne, einfach weil es für mich die perfekte Mischung aus Entspannung und Action ist. Ich merke dann Abends immer, wie gut mir dieser Tag getan hat und wie viel Energie ich am nächsten Tag wieder für den Europa-Park habe.
Gefällt 1 Person: MineTrainFan

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 2070
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Eure Meinung zu Rulantica »

Also mir fehlt in Rulantica bekanntlich eine große Saunalandschaft inkl. zugehöriger Pools usw. Hoffentlich kommt diese noch als Erweiterung. Für Familien mit Kindern ist Rulantica sicher bereits jetzt ein tolles Angebot.
Gefällt 1 Person: MineTrainFan

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1006
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Eure Meinung zu Rulantica »

Ich war bisher nicht in Rulantica - Wasserparks sind einfach nicht so meins. Die überall präsente Rulantica-Werbung im Park konnte mich bisher nicht überzeugen - bei den sommerlichen Temperaturen in den letzten Tagen kam jedoch ganz plötzlich doch ein Interesse dafür. Leider ist Rulantica wohl immernoch nicht so stark ausgebucht, wie man sich das wohl vorgestellt hatte in der Planung.
Gefällt 1 Person: MineTrainFan

clara25
Board-User
Beiträge: 13
Registriert: 09.08.2021
Name: clara

Beitrag Re: Eure Meinung zu Rulantica »

Die Erfahrung, die ich mit meiner Familie in diesem Wasserpark gemacht habe, hat mir sehr gut gefallen, und ich würde bei meinem nächsten Urlaub gerne wieder hingehen.

Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 2253
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Re: Eure Meinung zu Rulantica »

Ich konnte einen Kollegen interviewen der am Sonntag Rulantica das erste mal besucht hat. Dachte es ist bestimmt auch mal interessant die Meinung von jemanden zu hören, der jetzt sonst nicht so ein Vollblut-Parkfan ist wie wir 🙂

Er fand es wunderschön gemacht und so viel und so aufwändige Deko hat er noch nie in einem Erlebnisbad gesehen. Er fand die Rutschen allesamt zu kurz, was mich sehr überrascht hat. Er meinte auch, in der Therme Erding seien die Rutschen wesentlich besser. Das kann ich nicht beurteilen, da ich dort noch nie war. Des Weiteren war ihm das Wasser zu kalt und das Essen war für ihn so 0815-Tierpark/Freizeitpark Standard-Fast Food. Abschließend war er der Meinung das er es nun einmal gesehen hat, es zwar sehr schön ist, aber ein Besuch dafür ausreicht - das deckt sich dann so ziemlich mit meiner Meinung.

Die Regelung mit dem ReFill-Becher war für ihn und sein Anhang wohl auch nicht richtig verständlich, auch nach mehreren Nachfragen konnten ihm die Mitarbeiter des Gastrobereichs nicht weiterhelfen und verwiesen ihn an die Information.

Noch was lustiges: Er ist asiatischer Abstammung und er war mit 11 weiteren Chinesen dort, welche sehr viel Spaß auf "Hoppablad" also diesen wackeligen Hindernisse auf dem Wasser hatten. Sie hatten dann wohl auch immer Zuschauer. Ob mich das nicht an was erinnert wenn lauter Asiaten versuchen über den Hindernis-Parcour hüpfen und dauernd ins Wasser fallen😅
Gefällt 1 Person: mps

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 2104
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick

Beitrag Re: Eure Meinung zu Rulantica »

Takeshi's Stolperpfad. 😃 Hat was.

Danke für den Bericht. Bezüglich der Länge der Rutschen stimme ich definitiv zu. Mir sind die auch zu kurz. 😃
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Colorado Adventure lässt nicht nur die Herzen der Wild-West-Fans schneller schlagen! Emoji

Premutos666
Board-Stammgast
Beiträge: 560
Registriert: 18.12.2014
Wohnort: Hanau

Beitrag Re: Eure Meinung zu Rulantica »

Eine finale Meinung haben wir wohl erst nach diesem Wochenende. Wir waren zwar bereits im Sommer dort, allerdings nur für einen kurzen abendlichen Abstecher via Moonlight-Ticket.
Das hat zeitlich nur für eine erste grobe Übersicht gereicht. Der besagte jedoch, dass es halt ein extrem detailverliebt gestaltetes Erlebnisbad ist - nicht mehr, aber auch nicht weniger. Den Außenbereich mit Svalgurok fanden wir total toll, unsere Jungs sind jedoch mittlerweile erwachsen, für kleinere sicherlich der Hammer. Wir lieben zudem die Powder-Duschen im Kabinentrakt. Auch die riesige Leinwand und Lazy River finden wir klasse.

Enttäuscht waren wir sowohl von den happigen Preisen (Getränke, Essen) sowie dem Wellenbad. Es wird ja oftmals als das "größte Wellenbad von..." angepriesen. Uns kam es recht klein vor und es war auch nicht spektakulärer als die Wellenbäder in den Center Parcs.
Gefällt 1 Person: mps

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 5171
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt

Beitrag Re: Eure Meinung zu Rulantica »

Danke für diesen kleinen "externen" Einblick. Wirklich spannend auch mal was von anderer Grundlage aus zu hören. Das mit dem Hoppablad stelle ich mir unheimlich witzig vor. Aber wir hatten auch schon mal Liegen mit gutem Einblick darauf, da hat man wirklich den ganzen Tag was zu gucken und zum mitfiebern 😃 Am Ende habe ich es sogar selbst geschafft, was ich nicht erwartet hätte 😝
Premutos666 hat geschrieben: Do 16. Dez 2021, 09:13 sowie dem Wellenbad. Es wird ja oftmals als das "größte Wellenbad von..." angepriesen. Uns kam es recht klein vor und es war auch nicht spektakulärer als die Wellenbäder in den Center Parcs.
Kann ich so unterschreiben 👍

Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 2253
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Re: Eure Meinung zu Rulantica »

Ich konnte mal wieder jemand interviewen. Diesmal eine Famile, 2 Erwachsene/2 Kinder (5 und 10 Jahre alt), die am Samstag Rulantica besucht haben. Ich bekomme eigentlich von allen immer die gleiche Antwort wenn ich frage wie es war: Schön, aber zu teuer...sie haben 162€ allein für den Eintritt bezahlt und das für ein Schwimmbad. Das Ergebnis ist das sie zwar einen spaßigen Tag hatten, aber es nun alle 1x gesehen haben und sich alle 4 einig sind das sie kein zweites Mal hin brauchen.

Das deckt sich ebenfalls ziemlich mit dem, wie ich es auch empfand. Ich glaube auch nicht das eine Saunalandschaft das noch ausgleichen kann. Gibt ja genug Gäste die eine Sauna gar nicht nutzen würden (inklusive mir), sowie vermutlich sämtliche Kinder und Jugendliche.

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 2070
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Eure Meinung zu Rulantica »

Nun ja, die Sauna lässt sich wie in anderen Thermen per separatem Zuschlag problemlos regeln. Dann sind von diesem Zuschlag nur die betroffen, die dorthin wollen. Somit kann das Familien, die die Sauna nicht besuchen wollen, dann ja egal sein. Hyggedal ist ja auch schon so geregelt, aber eben viel zu klein.

Und wenn nur Familien gefragt werden, was denn gewünscht ist, sagen 90% eh nur Rutschen, da Kinder zum Großteil mit Sauna nichts anfangen können oder das gar nicht kennen.

Und in vielen Themen sind die Saunabereiche ja erst ab 16 Jahren und dennoch gut besucht. Diese Gäste mögen es eben gerne etwas ruhiger. Somit ist ein großes Saunaangebot, wie an anderer Stelle bereits erwähnt, eine Chance noch weitere neue Kundengruppen für das gesamte EP-Resort zu begeistern.

Wenn Paare, Singles oder nur die Eltern gefragt werden würden, ohne dass die Kinder das beeinflussen, sieht das Ergebnis bzgl. Wellness- und Saunaaufenthalt sicher anders aus. Die Wund-Gruppe bekommt ihre Thermen jedenfalls auch aktuell mehr als voll in den Saunabereichen.
Und der Saunagast ist wohl auch bereit tiefer in die Tasche zu greifen. Vor Jahren war die gleiche Eisdiele mit je einer „Filiale“ im Galaxy Erding und in der dortigen Saunalandschaft. In der Saunalandschaft war die identische Kugel Eis teurer und wurde dennoch gekauft. Jetzt ist im Galaxy Langnese oder Schöller und in der Saunalandschaft noch die bessere Eisdiele. Somit preislich nicht mehr genau vergleichbar.
Aber wie gesagt, der Wellnessgast bucht dann vor Ort sicher auch mal eine Massage dazu usw. Das fällt bei den Familiengästen auch komplett weg.

Und: Ich bin soeben aus Rust zurück.
Was hat mich heute davon abgehalten nach Rulantica zu gehen:
Richtig, die fehlende große Saunalandschaft. Wenn eine solche existieren würde, hätte mich Rulantica heute als Wellness-/Saunagast gesehen. Und wenn ich außerhalb jeglicher Schulferien in den kälteren Jahreszeiten die Badewelt Sinsheim oder die Therme Erding besuche, ist der Saubereich sehr gut besucht und nur das Galaxy in Erding ist außerhalb jeglicher Ferien und Feiertage recht leer.

Somit: eine Saunalandschaft füllt eindeutig die Off-Season Tage und finanziert, sofern vorhanden, den Rutschenbereich in dem Zeitraum mit. Der Saunagast muss ja in (nahezu) jeder Therme den maximalen Eintritt bezahlen, bei dem dann alles drin ist.
Und gerade Saunagäste suchen sich oft auch die Termine außerhalb der Hauptreisezeit, da bei einer nicht maßlos überfüllten Therme der Erholungsfaktor wesentlich größer ist. An Winter-Wochenenden sieht mich die Therme Erding zumindest nahezu nie, da dann der Aufenthalt wegen zu voller Therme wenig Spaß macht.

Mein Fazit bleibt: Zusätzliche große Saunalandschaft mit Saunagarten und eigener Halle geregelt per Preiszuschlag zum Basiseinritt: immer her damit 😉
Für den gesamten Tag mit allen Zusatz-Eintritten für die Saunalandschaft inkl. bereits existierenden Rulantica-Rutschenbereichen usw. wäre ich dann schon bereit, bis zu 65 EUR zu bezahlen (zzgl. Essen/Trinken und ggf. zubuchbare Optionen).

Ergänzung: Preis für Saunalandschaft der Therme Erding pro Tag: 59 EUR (52 + 7), an Feiertagen sogar 63 EUR (Quelle: https://www.therme-erding.de/infos/prei ... ngszeiten/ Stand: Zugriff auf Internetseite am 10.01.2022 um 16:55 Uhr)
Somit bewegt sich Rulantica mit 42 EUR beim Vergleich mit dem Galaxy Erding Rutschenbereich und Schwimmbad für 44 EUR (Feiertage 48 EUR) im identischen Preiskorridor der Wettberwerber. Und Rulantica ist schöner thematisiert.
Gefällt 1 Person: Lana

Lana
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 93
Registriert: 14.07.2020
Name: Laura
Wohnort: Montabaur

Beitrag Re: Eure Meinung zu Rulantica »

Ich muss dir dort recht geben. Es kommt auch immer darauf an, wer mich begleitet. Wenn es Freunde sind verbringen wir viel Zeit im Lazy River, Wild River, gelegentlich auf den Rutschen und hauptsächlich an der Poolbar 😃
Ich hoffe auch, dass der Betrag oder die Anzahl an alkoholischen Getränken nicht gedeckelt wird.
Die Saunalandschaft würde ich entweder alleine, mit einem Partner oder jemanden den ich ziemlich gut kenne machen. In einer Gruppe nie, weil ich beim Saunieren mein eigenes Tempo habe (so wie jeder) und sich die Gruppe entzerrt und auch keine Entspannung auftritt.
Ich werde in der Offseason ins Rulantica fahren und anschließend berichten.

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1006
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Eure Meinung zu Rulantica »

Ich überlege auch die Offseason mit einem Besuch in Rulantica zu überbrücken, warte aber erstmal die Wartezeiten der nächsten Wochen ab. Einen Lockdown sehe ich aktuell nicht kommen, ansonsten würde ich da schon konkreter Planen.
Ein Lazy River mit Endlossystem würde ich am meisten begrüßen, ähnlich wie ewige Rundfahrten mit der Monorail im Park auf der anderen Seite von Rust.

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 2070
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Eure Meinung zu Rulantica »

Also wenn in Rulantica nicht zu viel Betrieb ist, kann der aktuelle Lazy River „Snorri Saga“ endlos genutzt werden. Man muss sich ja quasi aktiv aussteuern um die Fahrt zu beenden 😉
Gefällt 3 Personen: mps, MineTrainFan, Skerpla

Antworten