TRAUMATICA 2017

Alles zu den jÀhrlich stattfindenden HNs gibts hier.
Benutzeravatar
Spyder1983
Board Moderator
BeitrÀge: 2890
Registriert: Mi 4. Feb 2009, 14:29
Name: Steve
Wohnort: NĂ€he NĂŒrnberg

TRAUMATICA 2017

Beitragvon Spyder1983 » Do 9. MĂ€r 2017, 21:15

Wie ihr ja alle schon mitbekommen haben wird,
werden die Horror Nights ab diesem Jahr nicht mehr so ein, wie sie waren.


Weiterhin gibt es nun im Veranstaltungskalender die Termine fĂŒr das neue Horror-Event: http://www.europapark.de/de/park/verans ... traumatica

Es sind 24 Veranstaltungstage geplant, meistens Freitag und Samstag. An langen Wochenenden können mehr Tage dazu kommrn und vom 25.10. bis 01.11. sogar durchgÀngig jeden Tag. Beginn ist immer um 19:30 Uhr.

Als Veranstaltungstext ist Folgendes geschrieben:
http://www.europapark.de/de/park/veranstaltungen/traumatica hat geschrieben:Willkommen in einer Welt nach der Apokalypse: Freuen Sie sich auf Traumatica!

Dieses neue Spektakel des Schreckens lockt mit fĂŒnf furchterregenden HĂ€usern, neuen Shows, Club und richtig fiesen Typen: FĂŒnf rivalisierende Gruppen werden die Besucher 2017 nach allen Regeln der Kunst erschrecken.
#ZOMBIESARE2016

Weitere Informationen in KĂŒrze!


Viele GrĂŒĂŸe, Steve
Wir sind jung, wir sind frei, das ist unsere Stadt. Wir haben nichts zu verliern.
Es ist soweit, ich bin dabei, denn das ist unsere Nacht. Lieber verbrennen als erfriern.
*Fettes Brot*


________
Meine Counts: 203 / inkl. aller Sonderformen: 242

56897567
Neu an Board
BeitrÀge: 4
Registriert: So 12. MĂ€r 2017, 00:46
Name: Oliver Schneider

Re: TRAUMATICA 2017

Beitragvon 56897567 » So 12. MĂ€r 2017, 01:05

Die Beschreibung hört sich fĂŒr mich sehr Positiv an!!! :D

"Eine Welt nach der Apokalypse" :) .. Ich könnte mir gut vorstellen, das es sich dabei um das Hauptthema handelt :)..In den letzten 3 Jahren wurde ja das Thema "Nightgrabber" ganz schön in den Vordergrund gezogen, (was ja an der Thematisierung zu erkennen war), deshalb ist ein neues Thema echt cool..:D.. Jetzt muss ich allerdings trotzdem sagen, das ich etwas misstrauisch bin.. :/ .. Warum? Ganz einfach:


1. Es wurde ja unter anderem gesagt, das ĂŒberhaupt nichts das gleiche sein wird. Traumatica findet dieses Jahr wie gewohnt auf dem Europa-Park Festival GelĂ€nde statt. Da stellt sich fĂŒr mich halt schon die Frage: Kann man wirklich auf diesem GelĂ€nde alles zu 100% umbauen, sodass wirklich ĂŒberhaupt nichts das gleiche sein wird? Sorry das ich das sage, aber ich habe da so meine bedenken :/..


2. (Wenn ich jetzt verkehrt liege, verbessert mich!) Traumatica ist ja wenn ich richtig gelesen habe eine Marke von dieser Virtuell Reality Brille. Wieso trĂ€gt dieses Horror Event so einen Namen mit sich? Wenn man nach dem Namen geht könnte man meinen, das sich das Event "hauptsĂ€chlich" mit dieser Brille beschĂ€ftigt, (was ich total bescheuert finden wĂŒrde)




Ich werde mich jedenfalls ĂŒberraschen lassen!! :) ..Weil wer weiß, vielleicht bekommen wir ja wirklich dieses Jahr etwas geboten, was der absolute Wahnsinn wird!! :D :D :D

VegasTom
Adrenalinjunky
BeitrÀge: 911
Registriert: Fr 28. Jul 2006, 11:56

Re: TRAUMATICA 2017

Beitragvon VegasTom » Sa 1. Apr 2017, 10:37

Bisher gibt es doch noch gar keine Informationen. Nothing will be the same. Ich hoffe, dass auch das bisherige GelĂ€nde ĂŒberarbeitet wird oder sich das event auf den ganzen Park ausdehnt, Ă€hnlich wie beim Movie Park. 5 HĂ€user lassen und dafĂŒr sehr viele FahrgeschĂ€fte umgestalten. Zugang zu den HaupthĂ€usern an 16 Jahren und manche HĂ€user fĂŒr die ganze Familie. So wĂŒrde ich mir das vorstellen.

Hedwig
Board User
BeitrÀge: 42
Registriert: Mo 14. MĂ€r 2016, 11:01
Name: Florence
Wohnort: Schweiz

Re: TRAUMATICA 2017

Beitragvon Hedwig » Fr 19. Mai 2017, 12:05

In KĂŒrze scheint ein sehr dehnbarer Begriff zu sein :P
Ich wĂŒsste schon langsam gerne, was es damit auf sich hat.
Eigentlich mag ich keine VerÀnderungen aber ich werde mich jetzt nicht beklagen,
und ich lasse mich auch gerne Überraschen. Das Ganze klingt interessant. Auch wenn
es von mir aus auch weiterhin viele Zombies geben dĂŒrfte.

Benutzeravatar
*Angi*
Board User
BeitrÀge: 14
Registriert: Do 16. Okt 2014, 17:10
Wohnort: Lustenau/Österreich

Re: TRAUMATICA 2017

Beitragvon *Angi* » Mo 3. Jul 2017, 21:02

Wir besuchen dieses Jahr zum ersten Mal die Horror Nights bzw. Traumatica, bin schon sehr gespannt. Seltsam finde ich, dass es immer noch keine nĂ€heren Infos dazu gibt, außer, dass vieles verĂ€ndert wird und dass die Termine bekannt gegeben wurden.
Wir gehen dieses Jahr auch an Silvester in den EP, und da gibts das Programm seit bald zwei Monaten.. Nun wÀrs wirklich langsam Zeit, Oktober ist ja schon bald... :wink:

56897567
Neu an Board
BeitrÀge: 4
Registriert: So 12. MĂ€r 2017, 00:46
Name: Oliver Schneider

Re: TRAUMATICA 2017

Beitragvon 56897567 » Mi 5. Jul 2017, 00:54

Naja, sagen wir mal so.... Ich persönlich finde, dass wir soweit alle notwendigen Informationen haben fĂŒr Traumatica... Wir wissen, das Traumatica weiterhin auf dem Horror Nights GelĂ€nde sein wird... Auch wissen wir, dass es um eine Welt nach der Apokalypse geht... Die einzige Frage die meiner Meinung nach wirklich noch offen bleibt ist folgende:

Was erwartet uns dieses Jahr in den Horror HĂ€user? :)

Es gibt Seiten dort liest man, das es in jedem einzelnen Haus ein Hauptcharakter gibt... Wenn diese Theorien Stimmen, wĂŒrde ich das richtig abgefahren finden muss ich sagen :D ...... Jetzt gibt es aber auch noch andere Theorien:

Ich erinnere mich irgendwo gelesen zu haben, dass die Show schon in den Warteschlangen anfĂ€ngt... Ich weiß nicht wer sich noch dran erinnern kann, aber in den Warteschlangen letztes Jahr waren ĂŒberall kleine Fernseher aufgestellt.. Dort konnte man in den Warteschlangen kurz Bilder sehen, die zeigen sollen was einen gleich erwartet... Es gibt Theorien, dass das dieses Jahr genauso ist, nur in einem Virtual Reality Format... Auch das wĂŒrde ich richtig hammer finden wenn es stimmen wĂŒrde... :) :) ...

Anfangs war ich etwas misstrauisch, aber mittlerweile denke ich dass uns wirklich etwas erwartet was wir vorher so noch nicht gesehen haben... Ich bin wirklich schon total gespannt!

Nur dieses Jahr lĂ€sst uns der Park bezĂŒglich der Horror HĂ€user ganz schön zappeln... :lol:

Benutzeravatar
Spyder1983
Board Moderator
BeitrÀge: 2890
Registriert: Mi 4. Feb 2009, 14:29
Name: Steve
Wohnort: NĂ€he NĂŒrnberg

Re: TRAUMATICA 2017

Beitragvon Spyder1983 » Mi 5. Jul 2017, 14:55

Ich finde es teilweise sogar gut, im Moment noch nicht zu viel von Traumatica zu wissen.
So kann man sich mal wieder ĂŒberraschen lassen.

Bei den ersten THN in 20007 wurde auch nur recht spÀt und relativ wenig Infos vorab.
Dies kam alles erst relativ knapp, meine ich mich zu erinnern.

GrĂŒĂŸe, Steve

56897567
Neu an Board
BeitrÀge: 4
Registriert: So 12. MĂ€r 2017, 00:46
Name: Oliver Schneider

Re: TRAUMATICA 2017

Beitragvon 56897567 » Mi 12. Jul 2017, 02:51

Wie schon bereits gesagt, die notwendigen Informationen haben wir ja schon... :)
Über die HĂ€user haben wir noch keine Informationen. Und was mir auch schon aufgefallen ist:

Auf vielen Websites bekommt man zu lesen: weitere Informationen auf www.Traumatica.de

Aber gerade auf der Traumatica Website bekommt man eigentlich fast ĂŒberhaupt keine Information... :?

Sobald ich diese Seite besuche meine ich immer, wir haben erst Januar... :? .. Klar, das was wir auf jeden Fall wissen MÜSSEN wurde ja bekannt gegeben ... Ich finde aber trotzdem, dass wenigstens die Website etwas ausfĂŒhrlicher sein könnte... Was ich dort z.b. zur Zeit ziemlich vermisse, ist die FAQ's Liste
:? ....

Hedwig
Board User
BeitrÀge: 42
Registriert: Mo 14. MĂ€r 2016, 11:01
Name: Florence
Wohnort: Schweiz

Re: TRAUMATICA 2017

Beitragvon Hedwig » So 16. Jul 2017, 14:57

Ich bin eigentlich ein ziemlicher Angsthase, deswegen mag ich die Ungewissheit nicht so :lol:
Aber mal schauen, ich werde mir demnÀchst auf jeden Fall die Tickets besorgen, und vielleicht tut mir so etwas ja auch mal ganz gut.

Benutzeravatar
Spyder1983
Board Moderator
BeitrÀge: 2890
Registriert: Mi 4. Feb 2009, 14:29
Name: Steve
Wohnort: NĂ€he NĂŒrnberg

Re: TRAUMATICA 2017

Beitragvon Spyder1983 » Do 20. Jul 2017, 21:17

So, und schon geht es los mit den ersten Infos.
62 Tage bevor die Post-Apokalypse beginnt.

http://traumatica.com -> auf der Homepage von Traumatica ist sowohl der Countdown in Betrieb, sowie auch eine kurze Info der ersten beiden Gruppierungen.

Die Ersten die erwÀhnt werden, sind die SHADOWS:
Bild
Quelle: https://www.facebook.com/traumatica.off ... =3&theater

Sie nutzen als LOGO eine stilisiertes Kreuz, welches auf dem ersten Bildern so aussieht, als befinde es sich auf einem Sarg.
Und als Beschreibung findet sich folgendes:
  • DIE HERRSCHER DER WELT
    Nimm dich in Acht, wenn die Nacht herreinbricht, denn die Shadows warten nur auf dich, um Ihren unersÀttlichen Blutdurst zu stillen.
Quelle fĂŒr den Text: http://traumatica.com




Dann folgende die GHOULS:
Bild
size=85]Quelle: https://www.facebook.com/traumatica.off ... =3&theater[/size]

Hier ist das Logo ein blutiger Handabdruck zu sehen auf als eine Art Höhlenmalerei auf einer Felswand mit SchÀdeln am Boden.
Die Beschreibung lautet:
  • UNBEHERRSCHBAR. VEBANNT. BLUTDÜRSTIG.
    Die Ghouls sind dein wandelnder Albtraum und folgende dem Geruch von Blut - deinem Blut!
Quelle fĂŒr den Text: http://traumatica.com


Weiterhin kann man im MenĂŒ - welches nach klicken auf die drei Querbalken erscheint - noch herraus bekommen, dass es wieder eine Eisshow geben wird.
Pegasus, Mattherhornblitz, Fluch der Kassandra und auch wieder Abenteuer Atlantis als Coastiality-Attraktion werden ebenso wieder zugÀnglich sein.

Liebe GrĂŒĂŸe und viel Spaß mit den ersten Infos,

Steve

56897567
Neu an Board
BeitrÀge: 4
Registriert: So 12. MĂ€r 2017, 00:46
Name: Oliver Schneider

Re: TRAUMATICA 2017

Beitragvon 56897567 » Sa 19. Aug 2017, 13:45

Screenshot_2017-08-19-13-31-10.png
Jetzt kommt endlich Licht in die ganze Sache! *___*


Das Traumatica Team fĂ€ngt jetzt endlich an, genaue Informationen ĂŒber die fĂŒnf rivalisierenden Gruppen zu veröffentlichen. :D ... Bei dem Bild oben handelt es sich um die erste Gruppe, also um die "Shadows".... Es wurde aber auch eine ausfĂŒhrliche Beschreibung ĂŒber die "Shadows" veröffentlicht:





Screenshot_2017-08-19-13-31-10.png
Jetzt kommt endlich Licht in die ganze Sache! *___*




Ich glaube diese Beschreibung soll nicht nur genau die erste Gruppe beschreiben. Ich habe das GefĂŒhl, dass diese Beschreibung uns sogar das erste Horrorhaus verraten möchte. :o :D ....

Handelt es sich bei dem ersten Horrorhaus also um "Legion of Blood"? Naja, wir wissen es alle nicht... Aber die Wahrscheinlichkeit ist denke ich sehr hoch! :D ..

Meine Erwartungen dieses Jahr sind mittlerweile wirklich sehr sehr hoch! :D
DateianhÀnge
Screenshot_2017-08-19-13-31-39.png

Benutzeravatar
Catalea
Board User
BeitrÀge: 393
Registriert: Di 27. Okt 2009, 09:20
Wohnort: Auenland

Re: TRAUMATICA 2017

Beitragvon Catalea » Do 31. Aug 2017, 17:34

So richtig nen riesen Unterschied zu vorher erkenn ich aber noch nicht ;) Seh ich das richtig, dass man fĂŒr Karte plus Expresspass dieses Jahr tatsĂ€chlich weniger bezahlt als letztes?
Niveau ist keine Creme...

Benutzeravatar
Spyder1983
Board Moderator
BeitrÀge: 2890
Registriert: Mi 4. Feb 2009, 14:29
Name: Steve
Wohnort: NĂ€he NĂŒrnberg

Re: TRAUMATICA 2017

Beitragvon Spyder1983 » Do 31. Aug 2017, 21:10

Hallo Catalea,

diese Frage kann leider nicht mit einem klaren JA beantwortet werden.

Es ist zwar richtig, dass man in diesem Jahr nur 66 Euro fĂŒr das Eventticket + den Shoxter-Pass bezahlt und nicht 78 Euro wie 2016.

Aber dafĂŒr war im letzten Jahr das Mansion im Express-Pass mit dabei, welches ja bei eigener Buchung 20 Euro kostete und dieses Jahr nicht gibt.

Rechnet man das Mansion raus, so waren der Preis im letzten Jahr fĂŒr Event + Express bei nur 58 Euro.

Viele GrĂŒĂŸe, Steve

Benutzeravatar
KevinEPFreak
Dark Ride Liebhaber
BeitrÀge: 430
Registriert: Di 21. Aug 2012, 17:06
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg

Re: TRAUMATICA 2017

Beitragvon KevinEPFreak » Fr 1. Sep 2017, 08:27

Ich lass mich einfach mal ĂŒberraschen. Wenn es nur etwas besser ist, als letztes Jahr, kanns ja nicht soo schlecht sein ;)

Mein Ticket fĂŒr den 1. Oktober ist schon gekauft. Ja und ich leiste mir auch mal den Boxter Pass (hatte ich noch nie gemacht9. Dann habe ich nicht so viel Stress doch alles zu schaffen. Letztes Jahr hat das nur geklappt, weil ich auf die Show bewußt verzichtet hab.

HotelĂŒbernachtung im Santa ist auch schon gebucht.
Ich freu mich wie immer sehr auf die Veranstaltung!
GrĂŒĂŸe
Kevin

Europa Park - bester Park ever. Ever, ever ever.

Matterhorn-Fritz
Stammgast
BeitrÀge: 919
Registriert: Di 15. Apr 2008, 20:49

Re: Horror Nights Tickets

Beitragvon Matterhorn-Fritz » So 3. Sep 2017, 11:16

Da gibt man dem Event einfach einen neuen Namen und erhöht die Preise vehement...
Zuletzt geÀndert von mps am So 3. Sep 2017, 16:28, insgesamt 1-mal geÀndert.
Grund: Beitrag verschoben

Benutzeravatar
Pat_Wild18
Board User
BeitrÀge: 42
Registriert: Mo 14. MĂ€r 2016, 20:23
Name: Patrick

Re: TRAUMATICA 2017

Beitragvon Pat_Wild18 » Mi 6. Sep 2017, 20:27

Neuer Trailer der Horror Nights ( Traumatika) :D
https://youtu.be/RCCK9N31mVU

Troppy
Board User
BeitrÀge: 383
Registriert: So 25. Nov 2007, 19:57
Name: Rainer
Wohnort: Vorarlberg / Österreich
Kontaktdaten:

Re: TRAUMATICA 2017

Beitragvon Troppy » Do 21. Sep 2017, 10:17

War gestern jemand da?
Die Facebook Bewertungen sehen ja nicht so rosig aus. 2,71 von 5 :shock:
Hoffe da wird noch ein wenig was verbessert bis morgen...
..."The world has changed, they say.
Maybe it will change again"...
Es ist angerichtet.
Happy Halloween <3

Hundeschnipplerin
Neu an Board
BeitrÀge: 6
Registriert: Di 27. Sep 2016, 14:55
Name: Petra
Wohnort: Saarland

Re: TRAUMATICA 2017

Beitragvon Hundeschnipplerin » Do 21. Sep 2017, 12:21

Ich war gestern nicht da, beobachte allerdings heute Morgen schon die Bewertungen. Und was ich da lesen muss, erschreckt mich doch sehr. Das zeigt mir, das aus dem Vorjahr so gar nichts gelernt wurde. Noch erscheckender finde ich, das die meisten der 5 Sterne Bewertungen, von Mitarbeitern und Darstellern von Traumatica selber sind. Hat man es mittlerweile wirklich so nötig, sich selbst zu bewerten????? Damit weiß ich, das ich dieses Jahr defintiv nicht hinfahren werde, und trauere den wirklich guten HN nach :cry: :cry: :cry: :cry:

Troppy
Board User
BeitrÀge: 383
Registriert: So 25. Nov 2007, 19:57
Name: Rainer
Wohnort: Vorarlberg / Österreich
Kontaktdaten:

Re: TRAUMATICA 2017

Beitragvon Troppy » Do 21. Sep 2017, 14:15

Hundeschnipplerin » 21 09 2017, 12:21 hat geschrieben:Ich war gestern nicht da, beobachte allerdings heute Morgen schon die Bewertungen. Und was ich da lesen muss, erschreckt mich doch sehr. Das zeigt mir, das aus dem Vorjahr so gar nichts gelernt wurde. Noch erscheckender finde ich, das die meisten der 5 Sterne Bewertungen, von Mitarbeitern und Darstellern von Traumatica selber sind. Hat man es mittlerweile wirklich so nötig, sich selbst zu bewerten????? Damit weiß ich, das ich dieses Jahr defintiv nicht hinfahren werde, und trauere den wirklich guten HN nach :cry: :cry: :cry: :cry:


So geht es mir auch.
Laut Berichten könnte das ein Event im FrĂŒhsommer stattfinden. Mit gruseln und erschrecken hat das nicht mehr viel zu tun :(
Die 5er Bewertungen kommen wirklich alle von den Mitarbeitern....
Bin gespannt ob sie bis morgen noch was verÀndern können.

Letztes Jahr war ich in einigen Parks und Events in England. Das war definitiv mal was anderes.
MĂŒtze ĂŒbern Kopf und an einem Seil entlang laufen, berĂŒhrt werden und mit diversen Effekten.
In Alton Towers wurde man einfach mal getrennt und jeder Musste woanders lang oder man wurde im Kreis geschickt.

Am besten Traumatica ohne Erwartungen besuchen und dann freu ich mich einfach auf nÀchstes Jahr im Walibi Holland. Das soll auch extrem geil sein.
..."The world has changed, they say.
Maybe it will change again"...
Es ist angerichtet.
Happy Halloween <3

Hedwig
Board User
BeitrÀge: 42
Registriert: Mo 14. MĂ€r 2016, 11:01
Name: Florence
Wohnort: Schweiz

Re: TRAUMATICA 2017

Beitragvon Hedwig » Do 21. Sep 2017, 14:40

Ohje, so schlimm? Ich habe kein Facebook, habe die Bewertungen irgendwie nicht gefunden, vielleicht auch besser so, sonst bin ich dann zu negativ eingestellt?
Wobei ich sagen muss, dass ich letztes Jahr grossen Spass hatte...
Ich bin allerdings auch etwas von der weichgespĂŒlteren Sorte, ich wĂŒrde nicht angefasst werden wollen.^^
Soweit mir bekannt ist, war es doch am Anfang immer etwas harzig, bis sich die Darsteller eingespielt haben, nicht?
Naja, ich werde mir in 3 Wochen ein Bild machen können =)