Alpenexpress

Hier dreht sich alles rund um die Attraktionen im Europa-Park.
ImagineerTim
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 37
Registriert: 16.12.2017
Name: Tim Gester

Beitrag Re: Alpenexpress »

Total unterschätzt den Ride.
Die Durchfahrt hat ordentlich Tempo grade bei den roten Strobes.
Die Thematisierung rund herum hat mich umgehauen. Dass die Hütten sogar begehbar waren. Klasse!
Die Diamantenwelt war mir auch zuvor nicht bekannt. Gut dass Ich mich nicht habe spoilern lassen!
Einer meiner Top- Favoriten im Park.

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1418
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Alpenexpress »

Schön, dass Dir der Alpenexpress so gut gefallen hat. Die am üppigsten thematisierte Achterbahn des Parks, wie ich finde. :D
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba

Willkommen daheim, Piraten in Batavia. 🙂

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1418
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Alpenexpress »

Ich habe gerade ein Onride-Video von Moritz (kirmesfanmopohl) angeschaut: Anscheinend, gibt es im Tunnel vor dem Blitzlicht einen kleinen Sternenhimmel! 😃

Seht selbst:



Quelle des Videos: kirmesfanmopohl, YouTube
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba

Willkommen daheim, Piraten in Batavia. 🙂

Skerpla
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 144
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Alpenexpress »

Die Bahn wird immer besser. An den Sternenhimmel kann ich mich nicht erinnern, ist eine tolle Ergänzung.
Die Kommentare in dem Onride sind auch perfekt, die Durchfahrt am Bahnhof ist also nicht nur mir so langsam vorgekommen.

PS: Ich LIEBE einfach das Geräusch, wenn der Alpenexpress beschleunigt. Es ist wohl einer der besten Sounds, die ein Coaster machen kann, noch vor dem Start eines Launch Coasters.

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1418
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Alpenexpress »

Ich mag ja das Geräusch, wenn er aus der Kurve im Dunkeln hochfährt und langsamer wird, dieses Nachlassen der Motorleistung. Blöd zu beschreiben.😁

Die langsame Durchfahrt fand ich auch witzig. Mich würde überhaupt mal interessieren, wie die Ride Ops den Alpenexpress steuern. Ich dachte immer, da gibt es einfach einen Freigabeknopf und der Zug fährt los und halt die Rundenzahl, aber gerade als noch drei oder mehr Runden gefahren wurden, konnte man das gut erkennen: Nach Runde zwei fuhr er manchmal langsam in Richtung Bahnhof und beschleunigte dann wieder durch und mal blieb er auf der Geschwindigkeit und rauschte durch (muss mir aber die Onrides nochmal angucken, viele gibt es ja nicht, wo er mehr als zwei Runden fährt oder?).

Gibt es die Möglichkeit, dass der Ride Op z.B. kurz vor Fahrtende, wenn der Zug schon bremsen möchte, nochmal "Rundenzahl: 3" drückt und der Zug nochmal Gas gibt? Wäre sehr interessant zu wissen. 😃
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba

Willkommen daheim, Piraten in Batavia. 🙂

Skerpla
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 144
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Alpenexpress »

Das hab ich tatsächlich auch schon überlegt. Ich denke, die normale Fahrt ist schlicht einprogrammiert. Vielleicht gibt es auch mehrere Modi, die man als Dateien laden kann. Das könnte auch erklären, wie es der Zug auf mehr als zwei Runden schafft.
Da würd ich auch mal gerne wissen, welches der "Rundenrekord" ist, also wie viele es maximal am Stück gab.

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1418
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Alpenexpress »

Würde mich auch mal interessieren. Als der Winter noch eine Art Geheimtipp war, könnte ich mir da schon vorstellen, dass es ein paar Sonderrunden gab. ^_^

Fährt der Alpenexpress eigentlich noch mehr als zwei Runden, sofern der Andrang gering ist und keine VR-Gäste im Zug bzw. in der Warteschlange oder wurde das komplett eingestellt?
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba

Willkommen daheim, Piraten in Batavia. 🙂

DJ.Hoffi
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 235
Registriert: 30.03.2007
Name: Thomas Hoffmann
Wohnort: Krefeld

Beitrag Re: Alpenexpress »

Wie es sich mit dem stationären Alpenexpress verhält, weiß ich leider nicht. Aber grundsätzlich - so hat es mir mal ein Ex-Betreiber einer mobilen Anlage erklärt - lässt sich der Zug vom Fahrpult aus komplett manuell steuern. Nicht nur die Geschwindigkeit ist variabel einstellbar, sogar Rückwärtsfahrten sollen möglich sein.

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 4531
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Alpenexpress »

Für Revisionsvorgänge ist das bestimmt auch ohne weiteres möglich. Manchmal habe ich schon den Gedanken, dass die Mitarbeiter an der Geschwindigkeit schnell und einfach drehen können. Für den normalen Standard gibt es aber sicherlich auch diverse Fahrprogramme, die je nach gewünschter Rundenanzahl in das System geladen werden können.
Ruhe in Frieden. Luna (16) 🐈

DJ.Hoffi
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 235
Registriert: 30.03.2007
Name: Thomas Hoffmann
Wohnort: Krefeld

Beitrag Re: Alpenexpress »

Es ist davon auszugehen, dass auch die Anlage in Rust über mehrere Automatikfahrprogramme verfügt, die in der Regel gefahren werden.

mateo
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 82
Registriert: 30.06.2019
Name: Mathias Jung
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Alpenexpress »

DJ.Hoffi hat geschrieben:
Sa 18. Jul 2020, 13:22
Es ist davon auszugehen, dass auch die Anlage in Rust über mehrere Automatikfahrprogramme verfügt, die in der Regel gefahren werden.
Da gibt es definitiv mehrere Fahrprogramme, je nach Besucheraufkommen und auch Wetter.
Ich habe immer das Gefühl, dass im Winter die Geschwindigkeit sich anders anfühlt als im Sommer. Kann auch dem Körper aufgrund der Temperaturen vorgetäuscht werden. Allerdings ist mir auch schon aufgefallen das Winter bei geringen Temperaturen und sogar im Sommer bei feuchtem Wetter der Zug langsamer fährt.
Zeit. Gemeinsam. Erleben.

Jeder einzelne Park-Besuch ist für mich einzigartig

ThalainTheCat
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 214
Registriert: 01.05.2020
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Alpenexpress »

Mir hat mal ein Mitarbeiter gesagt, dass sie den Zug tatsächlich bei jeder Fahrt manuell auf die Haltepositionen einbremsen müssen. Ob das nun stimmt, weiß ich nicht - einerseits muss die Geschwindigkeit für die VR-Fahrten konstant sein (sonst würde der Film ja nicht mehr passend zum tatsächlichen Geschehen laufen), andererseits gibt es oft genug mal Fahrten, bei denen der Zug fast schon zum Stehen kommt und dann doch noch sehr zum Jubel der Insassen eine dritte Runde fährt - und das ist nicht immer nur der Fall, wenn gerade keiner wartet. Letzteres lässt den manuellen Stopp dann wieder glaubhaft werden.

Ich glaube für eine komplett offizielle Aussage müssten wir mal Marx und Mundi fragen 🙂
Virtueller kompletter EP-Rundgang mit allen Fahrten außer Voletarium

Skerpla
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 144
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Alpenexpress »

Das würde die 3. Runde halt wirklich rechtfertigen - wenn man den Haltepunkt verpeilt hat, einfach noch eine Runde fahren, als irgendwie rückwärts nochmal einparken.

VR999
Board-User
Beiträge: 83
Registriert: 31.01.2016
Name: Vincent
Wohnort: Müllheim

Beitrag Re: Alpenexpress »

ThalainTheCat hat geschrieben:
Do 23. Jul 2020, 00:42
einerseits muss die Geschwindigkeit für die VR-Fahrten konstant sein (sonst würde der Film ja nicht mehr passend zum tatsächlichen Geschehen laufen)
Soweit ich weiß gibt es wie bei Eurosat (im Trommellift ganz gut zu erkennen) einen Sensor am Rad, der die aktuelle Position/Geschwindigkeit des Zugs misst und so den Film synchron zur Fahrt hält. Somit wäre eine immer gleich schnelle Fahrt tatsächlich nicht notwendig.

Skerpla
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 144
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Alpenexpress »

Das wäre die nächste spannende Frage.
Ist es tatsächlich ein Film, oder eher ein zeitnahes Render davon? Gibt es möglicherweise sogar an die Fahrprogramme angepasste Filme?
Ansonsten müsste man ziemlich variabel mit den FPS sein. Was passiert eigentlich, wenn es mal zu einem Stillstand kommt? Bricht der Film dann ab oder friert er ein? Bei einem Render einer 3D-Umgebung wäre dies ja absolut kein Problem.

Und jetzt die wohl interessanteste Frage:
Was passiert eigentlich im VR-Headset, wenn es eine 3. Runde gibt?

Willyviper
Board-User
Beiträge: 68
Registriert: 16.11.2015

Beitrag Re: Alpenexpress »

https://pod.coaster.de/cms/2020/04/pc02 ... r-coaster/

Hört Euch mal den Podcast an da wird ein bisschen was über die Synchronisierung und die Schwierigkeiten dabei erzählt.

Schöne Grüße
Christian

mateo
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 82
Registriert: 30.06.2019
Name: Mathias Jung
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Alpenexpress »

ThalainTheCat hat geschrieben:
Do 23. Jul 2020, 00:42
...
Ich glaube für eine komplett offizielle Aussage müssten wir mal Marx und Mundi fragen 🙂
Besser Marx fragen.
Wenn du Mundi fragst erzählt der dir noch der Zug wird media-based gebremst 🤣🤣🤣
Zeit. Gemeinsam. Erleben.

Jeder einzelne Park-Besuch ist für mich einzigartig

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1418
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Alpenexpress »

Fährt der Zug jetzt eigentlich immer nach Runde 1 so langsam durch den Bahnhof? Ist mir jetzt auch bei einem anderen Video aufgefallen. 😃
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba

Willkommen daheim, Piraten in Batavia. 🙂

Skerpla
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 144
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Alpenexpress »

Ja, er ist bei mir auch langsamer gefahren, obwohl nicht desinfiziert wurde. War aber trotzdem schneller als in den Onrides, ungefähr 25% langsamer als früher.

ThalainTheCat
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 214
Registriert: 01.05.2020
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Alpenexpress »

Reine Spekulation, aber das könnte trotzdem mit Corona zu tun haben - das ist ja die einzige Fahrt, bei der Wartende bzw. Gäste, die gerade eingeteilt werden, recht eng mit den in voller Fahrt befindlichen Gästen in Kontakt kommen, und eventuell soll das "Treffer" vermeiden, wenn ein Fahrgast während der Fahrt niest, hustet oder gar ausspuckt - eine geringere Geschwindigkeit bedeutet weniger Verwirbelung.
Virtueller kompletter EP-Rundgang mit allen Fahrten außer Voletarium

Antworten