Teatro dell'Arte 2018/19: RULANTICA - DAS MUSICAL

Der eine liebt sie, der Andere weiß nichts damit anzufangen! Die Shows des Europa-Parks.

Europa-Park Teatro

Nummer auf dem Parkplan: IT10
Typ: Show
Eröffnet seit: 1988
Themenbereich: Italien
Anzahl der SitzplÀtze: 627

Europa-Park Teatro

Klicke auf das Bild, um dieses zu vergrößern.



Weitere Informationen ansehen

Quelle einiger Fakten: Europapark.de und EPFANS.info


mps
Benutzeravatar
Administrator
BeitrÀge: 4307
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag Teatro dell'Arte 2018/19: RULANTICA - DAS MUSICAL » Do 8. Feb 2018, 18:22

Hallo zusammen,

der Park hat seine ersten Shows auf der Internetseite veröffentlicht. Weiter geht es mit dem Teatro dell'Arte.

Dort wird, wie bereits in einer Pressemitteilung angekĂŒndigt, dieses Jahr das Musical "Rulantica" stattfinden.

Er hat einen wundervollen Traum... der einfache Schiffsjunge, der in seiner Phantasie stolzer KapitÀn seines eigenen Schiffs ist und sich in ferne LÀnder und unentdeckte Welten trÀumt.

Ein anrĂŒhrendes, emotionales Musical, live zu erleben im barocken Teatro dell’Arte!


Quelle und erstes Vorschaubild gibt es hier: https://www.europapark.de/de/shows/rula ... as-musical
Ruhe in Frieden. Luna (16) 🐈

Claudia K.
Benutzeravatar
EP-Boarder
BeitrÀge: 142
Registriert: 20.01.2018
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Teatro dell'Arte 2018: RULANTICA - DAS MUSICAL » Sa 10. Feb 2018, 00:31

Oh wie schön, hatte ich bisher noch gar nicht mitbekommen, aber insgeheim auf eine neues Musical gehofft. Spook me! war recht gute Unterhaltung. Ich war zwar nicht total begeistert, aber gefallen hat es mir schon, und KostĂŒme und Performance haben auf jeden Fall was hergemacht.
Nun bin ich gespannt, wie der Europa-Park das abenteuerliche Rulantica-Thema auf die BĂŒhne bringt.

monar
EP-Boarder
BeitrÀge: 399
Registriert: 07.01.2010
Name: mona
Wohnort: SĂŒdbaden

Beitrag Re: Teatro dell'Arte 2018: RULANTICA - DAS MUSICAL » Sa 10. Feb 2018, 19:17

Ist das Musical als Nachfolger von Spook me zusÀtzlich zum normalen Varieteprogramm gedacht oder gibt es nur noch das Musical?
WĂ€re schade, ein Musical kann kein Variete ersetzen. :(

Spyder1983
Benutzeravatar
Board Moderator
BeitrÀge: 3512
Registriert: 04.02.2009
Name: Steve
Wohnort: NĂ€he NĂŒrnberg

Beitrag Re: Teatro dell'Arte 2018: RULANTICA - DAS MUSICAL » So 11. Feb 2018, 19:06

Bisher sieht Alles danach aus,als wenn es dann zumindest erstmal nu noch das Musical geben wird.
Das Variete wird ja auch passend zum Rulantica-Musical umgestaltet, also zumindest von aussen.

Omega
Benutzeravatar
Board-User
BeitrÀge: 84
Registriert: 03.08.2015

Beitrag Re: Teatro dell'Arte 2018: RULANTICA - DAS MUSICAL » So 11. Feb 2018, 22:35

Das Musical "Spook Me" habe ich mir angesehen und fand es recht gut umgesetzt, insbesondere da es ja im Eintrittspreis inbegriffen ist. Generell bin ich aber kein großer Musical-Fan, wobei ich mir das Rulantica-Musical wahrscheinlich auch einmal ansehen werde. Leider klingt mir das Ganze aber etwas zu sehr nach Eigenwerbung fĂŒr den Wasserpark. Das hat mich schon in diversen Shows der letzten Saisons (Eis-Show, Mysteria) gestört.
Auch finde ich es schade, dass es offenbar dieses Jahr keine Variete-Show geben wird. Das war fĂŒr mich immer die Lieblingsshow der letzten Jahre und ich habe das Theatro dell'Arte auch immer mit Variete in Verbindung gebracht. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass ein paar kleinere Artistik-Nummern in das Rulantica-Musical eingebaut werden.
Bisher besuchte Freizeitparks:
Phantasialand, Efteling, Movie Park Germany, Holiday Park, Legoland GĂŒnzburg, AllgĂ€u Skyline Park, Europa-Park, Disneyland Paris, Walt Disney Studios, Gardaland

Apfelstrudel
EP-Boarder
BeitrÀge: 352
Registriert: 10.08.2017

Beitrag Re: Teatro dell'Arte 2018: RULANTICA - DAS MUSICAL » Mo 12. Feb 2018, 08:55

Artistik und Musical schliesst sich nicht aus, wie man an grossen Musicals wie Tarzan sehen kann.
A Dream is a wish your Heart makes

Lebe lustig, lebe froh - wie der Mops im Haferstroh :D

monar
EP-Boarder
BeitrÀge: 399
Registriert: 07.01.2010
Name: mona
Wohnort: SĂŒdbaden

Beitrag Re: Teatro dell'Arte 2018: RULANTICA - DAS MUSICAL » Fr 23. Feb 2018, 12:14

Es ist also jetzt ziemlich klar, dass es dieses Jahr nur das Musical und kein Variete gibt. Schade, mir als Àltere Besucherin kann ein Musical auf keinen Fall ein gutes Variete mit Artisten ersetzen.

Omega
Benutzeravatar
Board-User
BeitrÀge: 84
Registriert: 03.08.2015

Beitrag Re: Teatro dell'Arte 2018: RULANTICA - DAS MUSICAL » Mo 5. MĂ€r 2018, 22:34

Offenbar mĂŒssen wir doch nicht auf die Artisten verzichten, sie wechseln lediglich den Auftrittsort. Auf der Europa-Park Homepage ist jetzt "Times - The Show" zu finden. Dies ist die neue Show im Globe Theatre und sie wird laut Beschreibung auch Artisten enthalten.
Bisher besuchte Freizeitparks:
Phantasialand, Efteling, Movie Park Germany, Holiday Park, Legoland GĂŒnzburg, AllgĂ€u Skyline Park, Europa-Park, Disneyland Paris, Walt Disney Studios, Gardaland

mps
Benutzeravatar
Administrator
BeitrÀge: 4307
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Teatro dell'Arte 2018: RULANTICA - DAS MUSICAL » Mi 18. Apr 2018, 22:54

Thomas Mack hat auf Twitter schon das neue BĂŒhnenbild prĂ€sentiert:

Quelle: www.twitter.com/ThomasMack_EP/...
Ruhe in Frieden. Luna (16) 🐈

Blauer Klaus
Benutzeravatar
Board-User
BeitrÀge: 63
Registriert: 18.09.2010
Name: Klaus Haas
Wohnort: NĂŒrnberg

Beitrag Re: Teatro dell'Arte 2018: RULANTICA - DAS MUSICAL » So 29. Apr 2018, 08:48

Hallo zusammen,

heute 28.04.18 um 12.30h ist es endlich soweit.
Premierenvorstellung fĂŒr Rulantica !! Ich wĂŒnsche allen Darsteller heute viel GlĂŒck (TOI,TOI,Toi), viel Erfolg und Standing Avation zum guten Schluß.

FĂŒr alle die heute schon dabei sein können , viel Spaß und hoffe wieder auf eine Mega Leistung unserer Darsteller. ( Ornella de santis, Elisabeth Schuller,.)

Dann bleibt mir nur noch zu sagen.... lasst die Show beginnen... =D> BĂŒhne frei und Vorhang auf ! =D> =D>

LG Blauer Klaus

Apfelstrudel
EP-Boarder
BeitrÀge: 352
Registriert: 10.08.2017

Beitrag Re: Teatro dell'Arte 2018: RULANTICA - DAS MUSICAL » So 29. Apr 2018, 10:07

Öh... heute ist doch der 29.?
War die Premiere nicht gestern? Oder wurde die verschoben?
A Dream is a wish your Heart makes

Lebe lustig, lebe froh - wie der Mops im Haferstroh :D

Blauer Klaus
Benutzeravatar
Board-User
BeitrÀge: 63
Registriert: 18.09.2010
Name: Klaus Haas
Wohnort: NĂŒrnberg

Beitrag Re: Teatro dell'Arte 2018: RULANTICA - DAS MUSICAL » So 29. Apr 2018, 10:34

Hallo
Oooh leider voll im Datum vergriffen. Sorry ihr habt Recht.
Premiere war schon gestern. Trotzdem bleibe ich bei meinen Worten und AusfĂŒhrung aller WĂŒnsche.

LG Blauer Klaus

points78
EP-Boarder
BeitrÀge: 266
Registriert: 21.03.2015
Name: Melanie
Wohnort: Gengenbach

Beitrag Re: Teatro dell'Arte 2018: RULANTICA - DAS MUSICAL » So 29. Apr 2018, 14:29

LÀuft das Musical tÀglich?

Will nÀmlich am 03.05. rein.
EP Besuche 2017/2018 40 Mal, 27 x 2018/2019 CK verlÀngert am 11.10.2019 seither 3x Oktober, 2x November, 3x Dezember, 3 x Januar

Dorothea
EP-Boarder
BeitrÀge: 395
Registriert: 02.06.2004
Wohnort: Hannover

Beitrag Re: Teatro dell'Arte 2018: RULANTICA - DAS MUSICAL » Mi 2. Mai 2018, 14:30

Hallo,

ich war gestern da und sah um 15.00 Uhr das Musical. 600 Personen passen ins Theater und davor warteten wir durch Leinen abgesperrt.

Die Show ist wundervoll und ich hatte mehrmals TrÀnen in den Augen. Umbedingt anschauen. Sie lÀuft hoffentlich tÀglich und soll ggf. nur bis
Sommer laufen. Es ist super.

Gruß Dorothea

Apfelstrudel
EP-Boarder
BeitrÀge: 352
Registriert: 10.08.2017

Beitrag Re: Teatro dell'Arte 2018: RULANTICA - DAS MUSICAL » Mi 2. Mai 2018, 17:22

Wieso nur bis Sommer? Ich hab gelesen die ganze Sommersaison :(

Ich bin was Musicals angeht recht anspruchsvoll und habe schon sehr viele gesehen. Ich hoffe Rulantica enttĂ€uscht mich nicht. NatĂŒrlich erwarte ich kein Broadwaymusical, aber eine Show die nicht zu kindlich und simpel ist wĂ€re schön.
A Dream is a wish your Heart makes

Lebe lustig, lebe froh - wie der Mops im Haferstroh :D

Dorothea
EP-Boarder
BeitrÀge: 395
Registriert: 02.06.2004
Wohnort: Hannover

Beitrag Re: Teatro dell'Arte 2018: RULANTICA - DAS MUSICAL » Sa 5. Mai 2018, 13:44

Die Show geht die ganze Sommersaison und ist sehr sehenswert. Ich hatte einige Male TrĂ€nen in den Augen. So sehr berĂŒhrte mich das Musical

Apfelstrudel
EP-Boarder
BeitrÀge: 352
Registriert: 10.08.2017

Beitrag Re: Teatro dell'Arte 2018: RULANTICA - DAS MUSICAL » Sa 5. Mai 2018, 16:18

Na da bin ich mal gespannt. Schon mal toll das Meerjungfrauen vorkommen, seitdem ich als Kind Arielle gesehen hab lassen die mich nicht mehr los.
A Dream is a wish your Heart makes

Lebe lustig, lebe froh - wie der Mops im Haferstroh :D

liketheblackcat
Benutzeravatar
Board-User
BeitrÀge: 19
Registriert: 10.09.2016
Name: Svenja
Wohnort: NĂŒrnberg
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Teatro dell'Arte 2018: RULANTICA - DAS MUSICAL » So 6. Mai 2018, 20:02

Muss gestehenm, dass ich ein totaler Showmuffel bin und daher auch keine Musicals mag. Dieses Musical war natĂŒrlich dennoch Pflicht und bin wirklich total begeistert. Storyline und die Darsteller sind perfekt. Manche Songs bzw. Melodien sind ein echter Ohrwurm, die man an der einen oder anderen Stelle im Park durch Besucher wieder hört :lol:

Werden im August auf jeden Fall wieder reingehen. :super
https://liketheblackcat.de/

Mein Blog ĂŒber Reisen, Freizeitparks - insbesondere ĂŒber den Europa-Park und anderen Themen die mich so interessieren.

points78
EP-Boarder
BeitrÀge: 266
Registriert: 21.03.2015
Name: Melanie
Wohnort: Gengenbach

Beitrag Re: Teatro dell'Arte 2018: RULANTICA - DAS MUSICAL » So 6. Mai 2018, 20:07

Ich muss auch sagen echt top das Rulantica Musical
EP Besuche 2017/2018 40 Mal, 27 x 2018/2019 CK verlÀngert am 11.10.2019 seither 3x Oktober, 2x November, 3x Dezember, 3 x Januar

Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
BeitrÀge: 1898
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Re: Teatro dell'Arte 2018: RULANTICA - DAS MUSICAL » Mo 7. Mai 2018, 08:30

Gestern bin ich auch in Genuss des Musicals gekommen und wie erwartet ist es ein reines Musical, ohne irgendwelche Artistik, Komik oder Jonglier-Nummern, wie wir es normal aus dem Variete gewohnt sind.

Ich bin hin und hergerissen wie ich es finden soll.

Die Darsteller, die Songs und die Kulisse sind wirklich großartig und auf jeden Fall einen Besuch wert.
Auch Snorri, das neue Maskottchen wurde eingebaut, als lustiger, jedoch fĂŒr die Handlung ziemlich unwichtiger Nebencharakter (Interessant fand ich, das dieses Maskottchen im Vergleich zu allen anderen, stumm ist.).

Dennoch:
Finde ich es geht zu lang fĂŒr eine Freizeit-Park-Show. 50Min sind einfach zu viel. Man guckt sich ja gerne mal zwischendurch in einem Freizeitpark eine Show an, aber fast eine Stunde zu opfern ist wirklich eher fĂŒr Musical-Fans und Jahreskartenbesitzer vertretbar.

Die Show ist meiner Meinung nach nichts fĂŒr Kinder, wenn diese nicht grade Musical- und Musikbegeistert sind, das haben wir in der gestrigen Show auch festgestellt. Das Kinder hier nach ca. 20 Minuten total unruhig wurden. Zumal es glaub ich fĂŒr Kinder auch schwierig sein dĂŒrfte der Handlung komplett zu folgen.

Ich hab sie nun einmal gesehen und ich denke das reicht mir auch fĂŒr diese Saison, hier boten die bisherigen Variete-Shows doch etwas mehr Abwechslung, wobei man beides auch schlecht miteinander vergleichen kann.
Instagram: CHSCH509

Antworten