Musical Nights

Der eine liebt sie, der Andere weiß nichts damit anzufangen! Die Shows des Europa-Parks.
Bobbikar
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 347
Registriert: 01.08.2011
Name: Fabian

Beitrag Musical Nights »

War jemand hier schon jemand drinnen?
Bitte ein kleiner Bericht / Meinung ob es sich lohnt hier noch hin zu gehen.

monar
EP-Boarder
Beiträge: 407
Registriert: 07.01.2010
Name: mona
Wohnort: Südbaden

Beitrag Re: Musical Nights »

Ich war gestern abend bei der Musical - Night. Und war enttäuscht: nicht über die Qualität der Show, sondern über die Dauer. Lt. Werbung sollte um 21:00 Uhr Beginn der Show sein. Dauer ca. eine Stunde. Dann aber war erst der Einlass in die Arena ab 21:00 Uhr. Das musikalische Vorpramm dauerte ca. 10 Min., die reine Musical - Show mit einer Artistik - Einlage max. 40 Minuten.
Die beiden SängerInn und vor allem die Band waren super, auch das Europa - Park - Ballett passte hervorragend dazu. Dazu die nächtliche Arena, eine schöne Atmosphäre.
Für mich als Jahreskartenbesitzer war der Preis von 12,50 Euro ok, meine Begleitung zahlte 25,00 Euro. Und das ist definitiv zuviel. Einlass in den EP zwar um 18:00 Uhr, aber Spass hat das nicht wirklich gemacht, dazu waren zuviele Besucher da. Und für nicht mal eine Stunde Show würde ich nicht nochmal 25,00 Euro bezahlen.
Resümee nach der Show: sehr viele über die Dauer ( wie gesagt, nicht über die Qualität) der Show enttäuschte Besucher.

Laurabella
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 600
Registriert: 15.02.2013
Name: Laura
Wohnort: Oberfranken

Beitrag Re: Musical Nights »

Und welche Musicals kamen so vor? Das würde mich doch sehr interessieren :D

monar
EP-Boarder
Beiträge: 407
Registriert: 07.01.2010
Name: mona
Wohnort: Südbaden

Beitrag Re: Musical Nights »

Soweit ich´s noch zusammenbring: Hinterm Horizont, Cats, Grease, Queen und Mamma Mia, jeweils ein kleines Medley.

monar
EP-Boarder
Beiträge: 407
Registriert: 07.01.2010
Name: mona
Wohnort: Südbaden

Beitrag Re: Musical Nights »

Noch was, das mich an diesem Musical - Abend ärgerte: Parken ging nur auf dem ganz normalen EP - Parkplatz. Das war ok. Aber wir fragten bei drei verschiedenen Personen nach, ob wir eine Parkmünze benötigen. Drei verschiedene Antworten: ja, nein, weiß nicht - bei der Ausfahrt testen.
Letztendlich konnten wir ohne Parkmünze ausfahren.

Elphaba
EP-Boarder
Beiträge: 342
Registriert: 22.11.2010
Wohnort: NRW

Beitrag Re: Musical Nights »

Da ich momentan keine JK besitze, ist es mir aufgrund der kurzen Showdauer auch zu teuer. Ausserdem sprechen mich die augewaehlten Stuecke nicht so an. Schade, dass so oft Musicals gewaehlt werden, die eher Popmusik enthalten. "Richtige" Musicalmusik wie aus Phantom der Oper, Rebecca oder sonst was ist doch angemessener als aufgewaermte Songs von Abba, Udo Lindenberg, Queen.
Rosa paßt gut zu Grün!

Bobbikar
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 347
Registriert: 01.08.2011
Name: Fabian

Beitrag Re: Musical Nights »

Waren jetzt doch noch am letzten Termin drinnen.
Also es war ganz OK aber wie auch schon von anderen gesagt recht kurz.
Einlass war so 20:50 Uhr was aber nicht gut geregelt war da man sich an den Eingängen postierte und dann nur 2 aufmachten, so dass viele die schon früh angestanden waren sich ärgern mussten.
Die Bühne innen war auch nicht gut. Diese hätte viel mehr mittig aufgebaut werden müssen. Man konnte von der Kurve aus recht schlecht sehen da es doch recht weit entfernt war.
Programm ging ca 20:20 Uhr los. Die Gruppe "The Exchange" heizte richtig ein ( 3 Lieder). Leider war es ihr letzter Tag im Park. Von mir aus hätte die auch den Rest der Show machen können :D
Dann Musical bis ca. 21:15 Uhr mit einer kurzen Zwischeneinlage.
Die Sänger waren OK, aber für mich nicht überragend.
Alles zusammen war es nett gemacht, aber wie von anderen erwähnt für 25 Euro viel zu teuer.

Was Uns richtig geärgert hat war das aus dem Park kommen. Uns wurden vor der Nase die Tore vom Spanischen Bereich zugeschlagen, dann das gleiche auf der anderen Seite. Also musste man zum EP Express (muss man auch erst mal wissen). Hier war alles überlaufen und wir mussten hier nochmals 20 min warten bis wir zum Eingang gekommen sind.
Bin mir hier doch recht eingeschlossen vorgekommen und mit einem müden Kind war das kein Spaß gewesen! :(

Antworten