Hinweise für Allergiker/andere Ernährungsgewohnheiten überall (EPFE-00007)

Euer Platz für Europa-Park Verbesserungsvorschläge und konstruktive Kritik
Mina
Board-User
Beiträge: 91
Registriert: 17.09.2016
Name: Mina Rina

Beitrag Hinweise für Allergiker/andere Ernährungsgewohnheiten überall (EPFE-00007) » So 3. Nov 2019, 12:48

1. Kurze Beschreibung der Situation&2. Was war ggf. gut/positiv?:
In manchen Menü-Karten online (sowohl im Park, als auch in den Hotels für die Restaurants/Bars), stehen Hinweise für Allergiker
Café_Konditori.JPG
Café_Konditori.JPG (49.82 KiB) 272 mal betrachtet
und besondere Ernährungsformen gibt es ja eh extra -> Intoleranzen&Vegetarische/Vegane Küche. Leider gibt es aber nicht in allen Karten die Hinweise, wie bspw. hier
FoodLoop.JPG
FoodLoop.JPG (52.87 KiB) 272 mal betrachtet
und hier
Castillo.JPG
Castillo.JPG (51.18 KiB) 272 mal betrachtet
.
Also positiv: Es gibt teilweise die Auszeichnung von Allergenen/für Intoleranzen etc. in manchen Restaurants - sowohl im Park, als auch in den Hotels.


3. Was war nicht so gut/negativ und sollte verbessert werden? Oder gibt es eine ganz neue Idee?
Nicht so gut ist, dass es beispielsweise für das gesamte Frühstücksbuffet und egal in welchem Hotel, keine Hinweise/Hinweiszettel für Allergiker/gesonderte Ernährungsformen etc. gibt.
Es heißt, man solle das bei der Reservierung angeben (sowohl Frühstück, als auch für die Restaurants am Abend), aber bis auf die paar gekennzeichneten Bereiche (laktosefrei oder glutenfrei z.B.), bekommt man auch bei der Angabe nur spärlich Informationen. Das verstehe ich, weil wenn gerade viel los ist, hat das Personal keine Zeit einem einzigen Gast das ganze Buffet zu erklären und merken kann man es sich vielleicht auch nicht unbedingt.

4. Lösungsvorschlag:
Da ja eher pro Saison die Karten geändert werden und Frühstück oft gleich bleibt, könnte man sowohl beim Frühstücksbuffet, als auch für die Abendbuffets einen kleinen Führer machen, wo welche Zutaten jeweils drin sind und damit die Person die das braucht es eindeutig erkennen kann, könnte man neben das jeweilige Gericht eine Nummer setzen (meist stehen ja gerade beim Frühstück ohnehin kleine Schildchen, was das ist). Bei den Karten in den Parks, könnten alle so aufgebaut werden, wie die vom Café Konditori.
Z.B.
1 Brötchen
2 Marmelade
3 Honig
4 Nuss-Nougat-Creme

und im Führer steht dann 1 Brötchen - enthält a,c,g

Inhaltsstoffe: a=Gluten,c=Milch,g=Eier

Und diese Zettelchen würden bei den Frühstücks- und Abendbuffets vor dem Eingang liegen, damit man sich diese nehmen kann (entweder alles in einem oder unterschiedliche Zettel, unterteilt zwischen Glutenunverträglichkeit, Laktoseintoleranz, Vegetarisch, Vegan).

Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1839
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Re: Hinweise für Allergiker/andere Ernährungsgewohnheiten überall » Mo 4. Nov 2019, 10:57

Finde ich generell eine sehr gute Idee, die jetzt auch gut umsetzbar klingt. Nur sollten dann aber mal richtig ordentlich damit begonnen werden in den Hotels alle Speisen auszuschildern, was bei meinen Besuchen eigentlich selten der Fall war.
Wenn das klappt, müsste diesen Führer ja nur einmalig erstellt werden und jeder der diesen benötigt kann ihn sowohl in den Hotels als auch im Park nutzen.
Dazu müssten nicht mal die Mitarbeiter der Gastronomie auf dieses Thema geschult werden. Das ganze wäre quasi ein Selbstläufer - wenn denn dann wirklich alles entsprechend ausgeschildert und beschriftet ist.
Alles wird gut...

jens27
Board Moderator
Beiträge: 736
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Hinweise für Allergiker/andere Ernährungsgewohnheiten überall » Mo 4. Nov 2019, 20:37

Für häufiger mit den Jahreszeiten wechselnde Angebote müsste dann allerdings immer noch zusätzlich zum "Allergen-Führer" dennoch Hinweise in den Speisekarten gedruckt werden. Schloss Balthasar, Spices und zum Teil die Hotelgastronomie wechseln ggü. den weiteren Speiseangeboten in kürzeren Abständen das Angebot.

Eine digitale Speisekarte in der Europa-Park App mit Filterfunktion wäre hier ggf. die Ideallösung. Oder eben als eigenständige "Europa-Park Gourmet-App" inkl. Allergen-/Vegetarisch-/Vegan-Kennzeichnung und Filter.

jens27
Board Moderator
Beiträge: 736
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Hinweise für Allergiker/andere Ernährungsgewohnheiten überall » Sa 9. Nov 2019, 14:00

Eine kleine Ergänzung noch, damit die bessere Allergen-Kennzeichnung ggf. in leichter zu realisierenden Etappen vom EP umgesetzt werden kann:

1. Etappe: Bessere Kennzeichnung der Speisen in den Speisekarten und bei der Beschilderung direkt an den Buffets

2. Etappe: Allergen-Führer für die jeweilige Sommer-/Wintersaison eines Kalenderjahres

3. Etappe: Integration in die Europa-Park App oder eine eigenständige "Europa-Park Gastronomie-Führer" App, welche dann auch nach Speisen und Allergenen filtern kann

Matze
Benutzeravatar
Ehemaliger & Gründer
Beiträge: 628
Registriert: 31.05.2004
Name: Mathias I.
Wohnort: nähe Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Hinweise für Allergiker/andere Ernährungsgewohnheiten überall (EPFE-00007) » Sa 9. Nov 2019, 18:45

Als Gluten Allergiker für mich ein sehr wichtiges Thema.

Die nicht konsequent Durchgezogene Hinweise auf den Speisekarten selbst sind mir schon lange ein Dorn im Auge. Ich kann auch nicht verstehen warum es in dem einen Restaurant klappt im nächsten wiederum nicht. Hier wäre es schön vom Park das die Hinweise wirklich auf jeder Karte, zumindest bei den a la carte Restaurants vermerkt werden.
Ich habe mal in der Bell-Rock Bar nach der separaten Allergiker karte gefragt. Was kam? Original die selbe Karte wie die Reguläre nur mit Zusätzlichen Allergiker Hinweisen. Warum kann man das nicht gleich in alle Karten drucken.

Bei den Buffet Restaurants sollte es ebenfalls kein Problem sein die Beschilderung am Essen mit Allergiker Hinweisen zu versehen. Hier kann dann auch nicht die ausrede sein wenn sich an der Rezeptur etwas ändert oder gar ein ganz anderes Gericht an der Stelle steht. Ein einzelnes Schild kann sofort ausgetauscht werden.

Ausserdem gibt es ja in Pizzeria Venzia zu meiner Freude glutenfreie Pizza/Pasta. Hierfür wird aber meiner Meinung viel zu wenig Werbung gemacht. Den einzigen Hinweis den ich finden konnte ist auf der Homepage bei den Allgemeinen Intoleranzen Hinwiesen. Vor Ort sucht man vergeblich nach einem Hinweis.

Was aber sehr löblich ist, sind die sehr Detaillierten Allergiker Karten in den SB Restaurants wie das Spices. Hier wird sogar noch zwischen 100% enthalten und kann Spuren enthalten unterschieden. Dies ist sehr hilfreich wenn man wie ich auf kleine Menge nicht reagiert.
Ausserdem muss man in den A la cart Restaurant des Parks und Hotels anmerken das das Service Personal sehr gut daruf geschult ist. Sollte mal eine Aushilfskraft nicht bescheid wissen, wird sofort ein Kollege geholt.

Antworten