Aktuelle Kinofilme - Eure Meinung dazu

All das, was nichts mit dem Europa-Park zu tun hat.
Oskar
Administrator
BeitrÀge: 3052
Registriert: 31.05.2004
Wohnort: Berlin

Beitrag Re: Aktuelle Kinofilme - Eure Meinung dazu » Mi 21. Okt 2015, 13:24

"Alles steht Kopf" habe ich neulich auf Englisch gesehen, sehr zu empfehlen. Die Geschichte ist originell und kurzweilig erzĂ€hlt. Vor allem bietet der Film zwei Ebenen: Unterhaltsame Animation fĂŒr Kinder sowie eine spielerische ErklĂ€rung der AblĂ€ufe im Gehirn fĂŒr Jugendliche, wo aber auch Erwachsene auf ihre Kosten kommen. Wenn man diesen Film als Kind sieht, glaube ich dass er die Art und Weise, wie wir unseren Kopf und die Emotionen wahrnehmen, fĂŒr immer prĂ€gen wird. Auch die Moral der Geschichte ist sehr schön und hat mich im Kino sehr gerĂŒhrt.

Hier mal ein Ausschnitt aus dem Film fĂŒr alle, die ihn nicht kennen. Aber Achtung, nicht dass falsche Vorstellungen geweckt werden: Der Hauptteil des Films dreht sich um das MĂ€dchen und spielt innerhalb ihres Kopfes. Das mit den Eltern ist im Film nur ein Schmankerl fĂŒr die Erwachsenen ;)


Und auf Englisch hört sich das ganze so an:



Morgen geht's in "Der Marsianer" ("The Martian") mit Matt Damon in der Hauptrolle.

MfG Oskar
Euroba Bark - eifach symbadisch

Elphaba
EP-Boarder
BeitrÀge: 342
Registriert: 22.11.2010
Wohnort: NRW

Beitrag Re: Aktuelle Kinofilme - Eure Meinung dazu » Do 22. Okt 2015, 00:08

Mir gefaellt vor allem der Einfallsreichtum von Alles steht Kopf. Sowas hab ich schon lange nicht mehr im Kino gesehen. Generell finde ich, dass Hollywood immer langweiligere und einfallslosere Filme produziert. Frueher war ich oft im Kino, ca. 20x im Jahr. Dieses Jahr war ich erst 4x. Okay, Star Wars und den Peanuts- Film moechte ich noch sehen, aber sonst? Mittlerweile halte ich mich lieber an Serien, auch an einige deutsche, was ich frueher nie geguckt haette :lol:
Rosa paßt gut zu GrĂŒn!

wiaipi
Board-Urgestein
BeitrÀge: 1220
Registriert: 14.12.2007
Wohnort: Saarland

Beitrag Re: Aktuelle Kinofilme - Eure Meinung dazu » Di 3. Nov 2015, 10:11

Elphaba, kannst Dir Crimson peak ruhig angucken, ist nicht so gruselig wie erwartet!

Ok, sei trotzdem gewarnt "HĂŒte Dich vor crimson peak"!:-) Jeder empfindet ja anders, von daher kann ich das doch nicht beurteilen.

Ich hab den Film gesehen. Ist ganz und gar nicht Disney, denn die wĂŒrden keine krassen TodesfĂ€lle zeigen, ich fand den Film an manchen Stellen ĂŒberraschend brutal und derb. Er braucht auch um in die GĂ€nge zu kommen, das gruselige Anwesen wird erst relativ spĂ€t gezeigt. Die Geister spielen keine große Rolle im Film, es ist eher ein schauriges Drama!
Die Kulissen und gesamte Ausstattung ist ein Traum, sehr detailverliebt und aufwÀndig!
Darum ist Crimson peak auch ein Film, den man immer wieder mal sichten kann, weil man immer wieder Details entdeckt und gut in die vergangene Zeit eintauchen kann.
Alles was Du weißt ist ein FischstĂ€bchen, dass eine MĂŒcke auf der Kruste hat.

Elphaba
EP-Boarder
BeitrÀge: 342
Registriert: 22.11.2010
Wohnort: NRW

Beitrag Re: Aktuelle Kinofilme - Eure Meinung dazu » Mi 4. Nov 2015, 22:52

Der Trailer sieht optisch und atmosphaerisch schon toll aus! Ich weiss nicht, ob ich es noch schaffe, bei uns laeuft der nur noch spaetabends. Aber scheint sich ja zu lohnen. Frueher machten mir Horrorfilme nichts aus, mittlerweile bin ich etwas zarter besaitet. Hm, ich hoffe es klappt noch!
Rosa paßt gut zu GrĂŒn!

wiaipi
Board-Urgestein
BeitrÀge: 1220
Registriert: 14.12.2007
Wohnort: Saarland

Beitrag Re: Aktuelle Kinofilme - Eure Meinung dazu » Do 5. Nov 2015, 11:51

Der Trailer ist Bombe und der Film in Teilen auch!

Wenn Dus noch geschafft hast, bitte berichten!
Alles was Du weißt ist ein FischstĂ€bchen, dass eine MĂŒcke auf der Kruste hat.

Fab97
Benutzeravatar
Board-User
BeitrÀge: 14
Registriert: 02.11.2014
Name: Fabian
Wohnort: Göllheim

Beitrag Re: Aktuelle Kinofilme - Eure Meinung dazu » Do 5. Nov 2015, 22:20

Hat sich von euch schon jemand den neuen James Bond (Spectre) angesehen??

Gruß Fabi :)

KeksPomm
Board-User
BeitrÀge: 21
Registriert: 23.09.2015

Beitrag Re: Aktuelle Kinofilme - Eure Meinung dazu » Fr 6. Nov 2015, 21:31

Ja, ich!
Ich fand ihn persönlich schlechter als Skyfall, aber besser als "Ein Quantum Trost".
Der Anfang schien mir sehr albern und das Ende hat mich enttÀuscht/entsetzt/verwirrt (mehr spare ich mir, da ich nicht spoilern will). Zwischendurch wurden die Figuren mir persönlich zu lÀcherlich gemacht, im besonderen Q.

Insgesamt aber ein toller Film, in dem Daniel Craig wieder grandios spielt und die Geschichte gut durchdacht ist :-)

Besonders gut gefiel mir Christoph Waltz. Er verkörpert seine Rolle ideal und fĂŒr mich perfekt. Da hĂ€tte man keinen besseren Mann wĂ€hlen können.

Liebe GrĂŒĂŸe,
Vanessa

shorty2407
Benutzeravatar
EP-Boarder
BeitrÀge: 189
Registriert: 12.05.2013
Name: Tanja
Wohnort: Pforzheim

Beitrag Re: Aktuelle Kinofilme - Eure Meinung dazu » Mo 23. Nov 2015, 12:14

Wir waren am Freitag in "Tribute von Panem-Mockingjay 2" und ich fand ihn sehr gut! Da ich die BĂŒcher gelesen habe, wusste ich ja schon was so passiert! Aber ich finde, dass sie das Buch wirklich toll umgesetzt haben...und eigentlich bin ich immernoch der Meinung, dass man den Mockingjay 1 weglassen hĂ€tte können und einen einzigen Film daraus machen können....aber hier gehts ja wieder nur ums Geld! Viele meiner Freunde die die BĂŒcher nicht gelesen haben, fanden den ersten Mockingjay auch ziemlich langweilig...
Aber der letzte ĂŒberzeugt mich wieder und ist ein sehr schöner Abschluss der Geschichte!!
Jennifer Lawrence ist einfach ne super Besetzung fĂŒr Katniss, wobei ich aber auch Donald Sutherland als PrĂ€sident Snow sehr cool fand!!

bigboss1990
Benutzeravatar
EP-Boarder
BeitrÀge: 244
Registriert: 30.11.2009
Name: Kai
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Aktuelle Kinofilme - Eure Meinung dazu » Di 22. Dez 2015, 18:39

(spoilerfrei) Star Wars - Das Erwachen der Macht war ja DER Kino-Hype in den letzten Wochen (oder Monaten?). Gestern habe ich ihn mir angesehen. Meine Meinung zu...

...den neuen Helden: Sehr interessante und sympathische neue Helden. Der Film macht auch nicht den Fehler, uns gleich alles ĂŒber sie zu verraten. Somit bleibt genug Raum fĂŒr Fan-Spekulationen bis zum nĂ€chsten Film.

...dem Bösewicht: Ebenfalls sehr ĂŒberzeugend. Eifert seinem großen Vorbild Darth Vader nach, ist aber bedeutend tiefgrĂŒndiger. Mich hat er ein bisschen an Joaquin Phoenix' Rolle Commodus aus "Gladiator" erinnert.

...der Handlung: Geht mit ordentlich Action los, verliert dann aber leider inmitten der ganzen Nostalgie etwas an Schwung. Wirklich spannend wird es erst wieder im letzten Filmdrittel. Insgesamt aber dennoch unterhaltsam und definitv nicht langweilig. Dramatische, aber auch etwas vorhersehrbare Handlungswende kurz vorm Ende.

...den 3D-Effekten: Ich bin was 3D angeht immer etwas skeptisch (wurde der Film nur fĂŒr die 3D-Effekte gedreht?), aber in diesem Film sind die Effekte wirklich eine Bereicherung. Gerade bei den diversen Kampfsenen der X-Wings gegen die Tie-Fighter hat man stellenweise das GefĂŒhl, selbst im Cockpit zu sitzen.

Ansehen? - Ja!
Vorkenntnisse erforderlich? - Original-Trilogie reicht.
"I wish I could stay in this moment forever... but then it wouldn't be a moment." - Max Caulfield (Life Is Strange)

Banditpredator
Benutzeravatar
EP-Boarder
BeitrÀge: 139
Registriert: 10.09.2015
Name: Dennis
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Aktuelle Kinofilme - Eure Meinung dazu » Mo 28. Dez 2015, 21:00

Ich kann die positive Kritik von Kai so bestÀtigen. Auch wenn der Film handlungstechnisch schon sehr Àhnllich zu Episode IV ist und nicht wirklich viel Neues bietet, so schafft es der Film doch dieses "schmutzige" Flair der Original-Trilogie einzufangen.
Eindeutig viel besser als die Prequels!

Gruß Dennis

sascha.berger.50
EP-Boarder
BeitrÀge: 225
Registriert: 02.06.2015

Beitrag Re: Aktuelle Kinofilme - Eure Meinung dazu » Mo 28. Dez 2015, 21:48

Ich möchte mich auch zu Star Wars 7 Ă€ußern. Da ich nicht spoilern will, gehe ich nicht zu sehr ins Detail.
Insgesamt echt gutes Popcorn Kino. Die 3D Effekte kommen echt gut rĂŒber. Dahingehend fand ich den Film schon echt gelungen.
Die Story war zu Anfang des Films schon recht gut, nur ab einem bestimmten Punkt kam das GefĂŒhl auf den Film schon mal gesehen haben, nur in abgewandelter Form.
Das hat fĂŒr mich das ganze Erlebnis etwas getrĂŒbt. Daher schwanke ich doch sehr stark zwischen echt gelungen und dem GefĂŒhl altes wurde wieder aufgewĂ€rmt. Diejenigen die den Film schon gesehen haben werden denke ich wissen was ich meine. Dennoch kann ich den Film empfehlen.

Mac91
Benutzeravatar
Board-User
BeitrÀge: 34
Registriert: 22.08.2015
Name: Marcel
Wohnort: Kleinrinderfeld

Beitrag Re: Aktuelle Kinofilme - Eure Meinung dazu » Sa 20. Feb 2016, 01:20

Da mir gerade langweilig ist (Urlaub)!! :)!!

Und niemand zu den 3 bekanntesten Filmen die bisher 2016 gestartet sind :

"THE REVENANT - DER RÜCKKEHRER"
"THE HATEFUL 8"
"DEADPOOL"

etwas geschrieben hat schreibe ich zu allen eine ganz kurze Kritik!!

Sogar erstgenannter LĂ€uft immer noch in den Kinos!!

THE REVENANT - DER RÜCKKEHRER :
Spannend, Hart, Schonungslos und einfach nur grandios gespielt!!
Man will manchmal wegschauen - kann es aber nicht da die drastischen Bilder einen das nicht zulassen!!
90 von 100 %

THE HATEFUL 8 :
gleiche Bewertung wie beim erstgenannten, außer das man noch "sehr Lustig" hinzufĂŒgen muss!!
Und ich weiß das jeder "Django Unchained" besser finden wird - außer ich!!

Ich finde ihn Lustiger und ernster/dramtischer zugleich!!
Eine Geile/Geniale Story und Charaktere - zugegeben der Film braucht 105 Minuten bis etwas blutiges passiert - aber diese CharaktereinfĂŒgung, genialen Bilder, Score und Witz lassen auch bis dahin keine Langeweile aufkommen!!
95 %

DEADPOOL :

Tja was soll man da noch sagen einfach ein Mega Lustiger Film!!
von vorne bis hintern interessante EinfÀlle und geile Dialoge!!

Bei einigen Dialogen schmunzelt man zwar nur, aber es gibt 3 - 4 Geniale Stellen wo man zum lachen gezwungen wird!!

Und sind wir mal ehrlich : Bei den meisten Lustigen Filmen wirst du nicht zum lachen gezwungen, sondern lacht weil andere lachen oder muss eben mal kurz schmunzeln - Thats it - und hier gibt es eben TATSÄCHLICH 3 - 4 geile Filmszenen wo man nicht anderes kann als lachen!!

Die Action passt fĂŒr einen Film der "nur 60 Millionen" gekostet hat - aber die ist sowieso ehr Nebensache!!

Fazit : Geile Mukke, Geile Charaktere, Geniale Filmszenen bzw. EinfĂ€lle, "fĂŒr den Preis" Geile Action und bitte bis zum Schluss sitzen bleiben - da ist noch einer der 3 - 4 RICHTIGEN Lacher Versteckt!!

85 %

Gruß Marcel
Lebe jeden Tag als wÀhre es dein letzter!!
Das leben ist ein Geschenk!!
Was wÀhre mein Leben ohne EP bzw. Freizeitparks!! :)!!
EP Jahreskartenbesitzer seit 8.4.14. 8)
Tripsdrill Jahreskartenbesitzer seit 6.9.15. ;)!!

Grubaer93
Benutzeravatar
Board-Urgestein
BeitrÀge: 1355
Registriert: 15.03.2010
Name: Matthias

Beitrag Re: Aktuelle Kinofilme - Eure Meinung dazu » Sa 20. Feb 2016, 04:20

!!??!

mrAwesam
Benutzeravatar
EP-Boarder
BeitrÀge: 334
Registriert: 06.07.2013
Name: Sam(uel)
Wohnort: bei Darmstadt

Beitrag Re: Aktuelle Kinofilme - Eure Meinung dazu » Mi 24. Feb 2016, 13:36

Ist zwar ein bisschen spÀt, aber hier auch meine Meinung zu Star Wars VII:
Ich fand den Film nicht wirklich gut, mir waren es deutlich zu viele Referenzen. Am Anfang wars noch interessant mal wieder Star Destroyer (wie hier auch schon beschrieben schön schmutzig usw) zu sehen, aber nachdem es mit parallelen nicht aufgehört hatte, wurde es mir zu langweilig. Und den Bösewicht fand ich ehrlich gesagt ab einem gewissen Punkt nicht mehr ĂŒberzeugend. Dass man manch alte Freunde nochmal sieht war cool aber mehr auch nicht wirklich.

Banditpredator hat geschrieben:Eindeutig viel besser als die Prequels!

WĂŒrde ich so nicht sagen. Die Prequels waren eine Mischung aus Spaß und Schmerz. Zwischen den schlechten Dialogen/Liebesgeschichten, Charaktermisshandlungen und zu vielen komischen Visuellen Effekten gabs doch öfter mal ein paar eindrucksvolle Bilder oder sowas wie ein Duel of the Fates.
Bei dem Film gabs m.E. fast keinen Spaß oder Schmerz. Deutlich besser als I-III finde ich das nicht.
Erised stra ehru oyt ube cafru oyt on wohsi

Elphaba
EP-Boarder
BeitrÀge: 342
Registriert: 22.11.2010
Wohnort: NRW

Beitrag Re: Aktuelle Kinofilme - Eure Meinung dazu » Do 25. Feb 2016, 21:42

Ich find Star Wars VII okay - nicht schlecht, aber auch nicht ueberragend, dafuer gab's zu wenig neue Geschichte.

Ich hab "Hail, Caesar" gesehen und find den Film ganz gut. Teilweise zu langatmig, aber optisch sehr gut gemacht und abwechslungsreich.

Guckt sich hier jemand die Oscars an?
Rosa paßt gut zu GrĂŒn!

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
BeitrÀge: 1164
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Landkreis Rottal-Inn
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Aktuelle Kinofilme - Eure Meinung dazu » Sa 1. Okt 2016, 23:13

Findet Dorie:

Ich mag die Disney- und Pxar-Filme sehr gerne, so auch findet Nemo und war sehr gespannt, auf Findet Dorie. :D

Warnung: Ich benutze den Spoiler und möchte jedem, der den Film sieht raten, meinen Beitrag nicht zu lesen.


Keine Sorge, ich möchte nicht so viel schreiben, wie ich es bei anderen Kritiken gemacht habe.^^ Also im Großen und Ganzen fand ich den Film echt hervorragend! GefĂŒhlvoll, traurig und einfach nur tierisch lustig! :lol: Es ist echt Wahnsinn, wie es die KĂŒnstler, Filmemacher und wer eben alles bei Disney und Pixar die FĂ€den zieht, schafft, einen so zum Lachen zu bringen. Die neuen Figuren, allen voran der Krake Hank (fantastisch: Roland Hemmo) können voll ĂŒberzeugen! Sie erweitern die Geschichte sinnvoll und sind schlicht und einfach liebenswert.

Was mir sehr gut gefallen hat, war die Tatsache, dass es eigentlich keinen richtigen Bösewicht gab, außer den Menschen. Ich finde diese "Bösewicht ist angeblich der Schlimmste auf Erden, verliert am Ende und zögert im Endeffekt die ganze Geschichte in die LĂ€nge-Geschichten" bei einer solchen Filmart eher ĂŒberflĂŒssig...

Der Film ist echt ausgewogen. Es ist stellenweise zwar sehr traurig, aber nie dass man denkt, es wÀre zu viel und der Humor, wie gesagt - So viele tolle EinfÀlle, auch seitens der deutschen Synchronfassung - kommt nicht zu kurz!

Noch etwas zur deutschen Synchronisation: Leider gibt es kaum noch Animationsfilme, wo keine Fußballer, YouTube-Stars, Köche oder was der Geier was vor das Mikro geschleppt wird und diese dann emotionslos ihre SĂ€tze herunterspulen... Zum GlĂŒck hielt sich das bei Findet Dorie in Grenzen. Die Lautsprecherstimme und ich glaube, Fische aus dem Aquarium waren promi besetzt. Bei den Profis gibt es freilich nichts zu meckern. Anke Engelke, Christian Tramitz, Robina Nath, Axel Malzacher - sie alle machen einen hervorragenden Job, finde ich. :D Wunderbar.

Besonders hervorheben möchte ich aber drei Schauspieler und ihre Rollen:

Roland Hemmo als Krake Hank: Fand ich wirklich wunderbar! Er verlieh der erst undurchsichtigen und im verlauf immer herzlicheren Figur so viel Herz und Leben, das hat Spaß gemacht. Alleine die Szene mit dem Kinderwagen oder dem Laster. :lol: =D>

Die Seelöwen: Ich denke, da muss man kaum etwas sagen oder? :D Dialekt ist ja oft so ne Sache, aber das klang wirklich nach echtem Dialekt und hat erinnert, wie supa boarisch do sei ko! :D Edit: 05.10.2016: Bei meiner Recherche nach den Sprechern ist eine kleine Unklarheit entstanden. Laut Wikipedia wird einer der Seelöwen von Jan Odle, der Andere von Manuel Straube synchronisiert. Bei der Synchronkartei findet man aber Thomas Amper als Seelöwen. Vielleicht weiß wer von euch, welche Angabe nun stimmt. Aber egal wer es nun wirklich war: Die Arbeit war großartig! :D

Fazit: Findet Dorie gehört fĂŒr mich zu den besten Disney- und Pixar-Filmen, vielleicht nicht direkt die Nummer 1, aber doch ziemlich weit vorne mit dabei. Nach dem ich von "Alles steht Kopf", sowie "Arlo und Spot maßlos enttĂ€uscht war, ist das Meeresabenteuer mit Marlin, Dorie und Co fĂŒr mich rundum gelungen. Schade, vielleicht nur, dass man von einigen Figuren aus Teil 1 nichts mehr gehört hat. Vor allem die Aquarium-Bewohner wĂ€ren noch toll gewesen.
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure <3

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Taron, 3. Black Mamba, 4. Silver Star, 5. Eurosat

"Colorado Adventure - das imposanteste Westernabenteuer jenseits von Colorado!"
Zuletzt geÀndert von MineTrainFan am Mi 5. Okt 2016, 21:17, insgesamt 1-mal geÀndert.

wiaipi
Board-Urgestein
BeitrÀge: 1220
Registriert: 14.12.2007
Wohnort: Saarland

Beitrag Re: Aktuelle Kinofilme - Eure Meinung dazu » Di 4. Okt 2016, 12:15

Ich habe zufÀllig den Trailer zum neuen Tim Burton Film "Die Insel der besonderen Kinder" gesehen und hab mich dann umentschieden, denn eigentlich wollte ich "Findet Dori" im Kino angucken.
Trailer und Tim Burton Filme sind bei mir so ne Sache...bin gespannt ob mich der Film begeistert!
https://www.youtube.com/watch?v=4Xtvpv0T9dU
Wie gefallen Euch Burtonfilme?
Alles was Du weißt ist ein FischstĂ€bchen, dass eine MĂŒcke auf der Kruste hat.

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
BeitrÀge: 1164
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Landkreis Rottal-Inn
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Aktuelle Kinofilme - Eure Meinung dazu » Sa 29. Okt 2016, 11:42

Hallo zusammen. :D

Mir ist es noch ein Anliegen bezĂŒglich Findet Dorie etwas richtig zu stellen. Da ich aber schon einiges editieren musste, mach ich kurz eine Extra-Post.

Ich habe ja geschrieben, dass es schade ist, dass die Figuren aus dem Aquarium nicht wenigstens kurz dabei sind. Anscheinend (vielleicht kann mir da jemand helfen) kommen sie aber doch noch ganz am Schluss vor. Ich habe zwar einen Teil des Abspannes angesehen, da ich immer auf die Besetzungsliste warte und Soundtracks mag, aber als dann die Mitarbeiter zum Saubermachen kamen, war es mir dann doch zu blöd, zumal ich eh schn der Letzte war... Aber offenbar entging mir da eben noch die eine Szene. Daher kann der Film natĂŒrlich nichts dafĂŒr und der Kritikpunkt mit den fehlenden Aquariumsbewohnern fĂ€llt weg.

Und laut Besetzungslite scheint Smutje wirklich von Thomas Amper synchronisiert worden zu sein - super gemacht! :D

FĂŒr den oberen Kritikpunkt so wie fĂŒr die Verwirrung mit der Besetzung möchte ich mich hiermit entschuldigen. Aber ob so oder so: Ich fand den Film großartig! :D
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure <3

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Taron, 3. Black Mamba, 4. Silver Star, 5. Eurosat

"Colorado Adventure - das imposanteste Westernabenteuer jenseits von Colorado!"

Grubaer93
Benutzeravatar
Board-Urgestein
BeitrÀge: 1355
Registriert: 15.03.2010
Name: Matthias

Beitrag Re: Aktuelle Kinofilme - Eure Meinung dazu » Sa 29. Okt 2016, 12:23

Ja das ist richtig, ganz zum Schluss, nach dem Abspann kommt das noch. ;)

wiaipi
Board-Urgestein
BeitrÀge: 1220
Registriert: 14.12.2007
Wohnort: Saarland

Beitrag Re: Aktuelle Kinofilme - Eure Meinung dazu » Mo 7. Nov 2016, 01:54

Ich habe "Die Insel der besonderen Kinder" nun gesehen und er ist ok,werde ihn mir mal wieder ansehen.
Leider entsprach er nicht ganz meinen Erwartungen, der Trailer verriet schon fast alle besonderen Effekte.
Alles was Du weißt ist ein FischstĂ€bchen, dass eine MĂŒcke auf der Kruste hat.

Antworten