Neue Achterbahn

Spekulationen, die vielleicht Tatsache werden. Alle Gerüchte über Neuheiten und mehr. Sobald es etwas offizielles zu einem Thema gibt, findet ihr die entsprechende Neuheit im Forum darüber.
VegasTom
Board-Stammgast
Beiträge: 943
Registriert: 28.07.2006

Beitrag Neue Achterbahn » Fr 18. Aug 2017, 14:26

Ich habe ein neues Thema eröffnet, weil es nicht so richtig in die anderen Themen reinpaast.

Das Phantasialand hat gerade erst eine neue Achterbahn angekündigt, nachdem sie erst dieses Jahr die neuste Achterbahn eröffnet haben. Die neue Achterbahn soll der längste Flyingcoaster der Welt werden und der erste mit einem Launch.

Nach solchen Nachrichten frage ich mich, ob wohl unser Europapark auch schon eine neue Achterbahn in der Pipeline hat. Ich hatte eigentlich immer gehofft, dass der EP den ersten Flying Coaster von Deutschland baut.

Ich bin der Meinung, dass spätestens 2019 wieder eine neue Achterbahn kommen sollte. Wie sehr ihr das?

Ramius
EP-Boarder
Beiträge: 266
Registriert: 26.07.2008

Beitrag Re: Neue Achterbahn » Fr 18. Aug 2017, 14:41

2018 kommt EuroSAT 2.0. Dann wird 2019 nicht schon wieder eine Achterbahn kommen zumal auch noch der Wasserpark eröffnet wird.
Eine weitere Achterbahn wird dann wohl erst 2020 kommen.

EPFAN75
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 438
Registriert: 08.08.2013

Beitrag Re: Neue Achterbahn » Fr 18. Aug 2017, 15:07

2020 glaube ich auch noch nicht. Man muss sich immer vor Augen führen, dass die einzige noch verfügbare Fläche für solch ein Großprojekt die hinter Griechenland ist. Bis man das anpackt müssen noch einige Fragen geklärt werden. Wo kommt Traumatica hin? Gibt es irgendwelche Auswirkungen auf Immer wieder sonntags? Nicht das der Bereich während der Shows geschlossen hat, wie der Traumzeitdome. Wo kommt der "Bauhof" hin, der da hinten ist, wie man vom Eurotower sehen kann. Und und und..
Die Zeit vergeht, die Erinnerung bleibt

VR999
Board-User
Beiträge: 74
Registriert: 31.01.2016
Name: Vincent
Wohnort: Müllheim

Beitrag Re: Neue Achterbahn » Fr 18. Aug 2017, 18:36

EPFAN75 hat geschrieben:Bis man das anpackt müssen noch einige Fragen geklärt werden.


Woher weißt du denn, dass man die Fragen nicht bereits geklärt hat und die Lösungen bereits umsetzt? Außerdem muss ein neuer Themenbereich ja nicht sofort die gesamte Fläche bedecken (die ja riesig ist, wie auf Satellitenbildern zu sehen ist). Ein Themenbereich kann ja auch in mehreren Jahren entstehen (Beispiel Island).

Ich finde es schon etwas auffällig, dass sich bezüglich des Eventgeländes dieses und nächstes Jahr eigentlich fast alles ändert, was dort stattfindet:
-Mysteria zieht zum Abenteuersee um.
-Immer wieder Sonntags bekommt nächstes Jahr eine neue Bühne (von der die Position bisher nicht bekannt ist, falls die Show umzieht, ist die Fläche ab September frei).
-Horror Nights werden komplett umgestaltet zu Traumatica.

Irgendwie halt komisch, dass all diese Änderungen mehr oder weniger auf einen Schlag kommen, oder findet ihr nicht?

EPFAN75
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 438
Registriert: 08.08.2013

Beitrag Re: Neue Achterbahn » Fr 18. Aug 2017, 18:43

Ja. Ich denke auch, dass da schon Einiges geklärt wurde.
Die Zeit vergeht, die Erinnerung bleibt
Zuletzt geändert von EPFAN75 am Fr 18. Aug 2017, 18:48, insgesamt 1-mal geändert.

sascha.berger.50
EP-Boarder
Beiträge: 225
Registriert: 02.06.2015

Beitrag Re: Neue Achterbahn » Fr 18. Aug 2017, 18:47

VegasTom hat geschrieben:Das Phantasialand hat gerade erst eine neue Achterbahn angekündigt, nachdem sie erst dieses Jahr die neuste Achterbahn eröffnet haben.


Nur eine kurze Richtigstellung. Der Themenbereich Klugheim mit Taron und Raik hat bereits 2016 eröffnet.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Ramius
EP-Boarder
Beiträge: 266
Registriert: 26.07.2008

Beitrag Re: Neue Achterbahn » Fr 18. Aug 2017, 19:34

Es geht nicht um Taron und Raik, sondern um den Flying Coaster den das Phantasialand 2018 eröffnen wird.

sascha.berger.50
EP-Boarder
Beiträge: 225
Registriert: 02.06.2015

Beitrag Neue Achterbahn » Fr 18. Aug 2017, 20:30

Ramius hat geschrieben:Es geht nicht um Taron und Raik, sondern um den Flying Coaster den das Phantasialand 2018 eröffnen wird.


Ist schon klar, aber VegasTom schrieb ja auch "nachdem sie erst dieses Jahr die neueste Achterbahn eröffnet haben" und darauf bezog sich meine Aussage. Und dieses Jahr hat im PHL keine neue Achterbahn eröffnet.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Pat_Wild18
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 50
Registriert: 14.03.2016
Name: Patrick

Beitrag Re: Neue Achterbahn » Sa 19. Aug 2017, 01:01

Also ich vermute das wir erst eine neue Achterbahn frühestens 2021/2022 bekommen werden

2018 = Neugestaltung der Eurosat
Ende 2018 Anfang 2019 = Eröffnung des neuen Hotels
Ende 2019 Anfang 2020 = Eröffnung des Wasser Parks
2020 = Neugestaltung Afrikanische Flussfahrt
2021 (Vermutungen) entweder ein Austausch eines Zuges der Blue Fire zu einem spinning Zuges ( wie in dem Test Fahrt Video vor 2 Jahren) Vorteil keine größeren kosten für eine neue Atraktion nach den hohen Kosten des Wasserparks

oder eine Neugestaltung der Euromir in vorm der Skizzen von Ulrich dam Rau (+Neue Spinning Züge /Strecke) (Hierauf kam ich auf Grund der Werbung zu Mack solutions in einer der Prospekte. \ auf einer der Seiten war eine Hütte mit Hünerfüßen zu sehen (entstammt von einer typischen russischen Geschichte, wenn ich mich nicht irre) sowie Zwiebeltürme.

Oder einen neuen Themenbereich transsilvanien hinter Griechenland ( hier wurde ja im Arthur Making off berichtet das man die Überschüssige Erde deswegen auf einen Haufen schütten würde da man damit was neues integrieren/ bauen wolle ( vielleicht als Grund Baustein eines höher liegenden Schlosses (Dracula) mit einem integrierten free Fall Tower ??? Außerdem könnte man ganzjährig eine gruselige Stimmung beibehalten (Horror Hause) sowie die horror nights dort an Halloween mit bringen.

Die Verschiebung der Mysteria Show ist auch deswegen geschehen da man somit gleichzeitig für die Winter Show Luna magica vorgesort hat und somit Geld spart.
Außerdem sagte Herr Mack durch die Blume im Ep Talk (Ep Radio) das vieleicht in einiger Zeit man über die Straße expandiert könnte (Vermutung : Fläche hinter Wodan (vielleicht ein weiter Park ohne Europäische Nähe ? )

EPFAN75
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 438
Registriert: 08.08.2013

Beitrag Re: Neue Achterbahn » Sa 19. Aug 2017, 17:10

Pat_Wild18 hat geschrieben:Außerdem sagte Herr Mack durch die Blume im Ep Talk (Ep Radio) das vieleicht in einiger Zeit man über die Straße expandiert könnte (Vermutung : Fläche hinter Wodan (vielleicht ein weiter Park ohne Europäische Nähe ? )


In welchem Talk hat er den das gesagt?
Glaube ich weniger, dass es noch soweit kommt.
Die Zeit vergeht, die Erinnerung bleibt

VegasTom
Board-Stammgast
Beiträge: 943
Registriert: 28.07.2006

Beitrag Re: Neue Achterbahn » Sa 19. Aug 2017, 19:17

Man kann es drehen und wenden wie man will, ich denke aber dass der Park es sich nicht leisten kann, lange auf eine neue Achterbahn zu warten. Das Gesamtpakt im EP stimmt, keine Frage. Aber: Ein Flying Coaster ist keine normale Achterbahn, das ist ein regelrechter Anziehungspunkt für viele Freizeitparkbesucher. Die Bahn wird definitiv viele Besucher zum Phantasialand locken die sonst in den EP kommen würden.

Es wurde mal gesagt irgendwo, dass Pläne für eine neue Achterbahn schon in der Schublade liegen würden und ich gehe nicht davon aus, dass damit Eurosat 2.0 gemeint ist. Außerdem wurde doch betont, dass der Wasserpark seperat zu betrachten ist und an der Weiterentwicklung des Parks nichts ändern wird.

Nach Expedition GForce im HP wurde recht schnell mit Silverstar gekontert, ich denke dieses Mal muß der EP auch nachziehen. Das Phantasialand ist durch die neuen Bahnen recht attraktiv geworden, auch wenn ich vom Gesamtpaket den EP bevorzuge.

pieter peeters
EP-Boarder
Beiträge: 237
Registriert: 04.10.2006
Wohnort: Eindhoven

Beitrag Re: Neue Achterbahn » So 20. Aug 2017, 11:48

VegasTom » 18 08 2017, 14:26 hat geschrieben:I
Nach solchen Nachrichten frage ich mich, ob wohl unser Europapark auch schon eine neue Achterbahn in der Pipeline hat. Ich hatte eigentlich immer gehofft, dass der EP den ersten Flying Coaster von Deutschland baut



Im (oder sogar vor) 2005 hatte Europapark bereits das Plan einen Flying Coaster zu bauen, durch die Stutzen von Atlantice, einer von B&M.
Warum das Plan nicht durchgesetzt ist weiss mann ja nie, Europapark hat immer sachen die trotz langzeitplannung nicht gekommen sind.

Im Zeitung inder Zeit von eroffnung Arthur stand das mann noch 5 weiter Achterbahnen plannt bis 2025 oder so, ob Eurosat 2.0 einer davon ist? Das finde ich aber nicht... mal kucken was dat Park so noch dazu bringt in die nachste Jahren.
Kuck mal auf meinen Youtubechannel , danke.

Ramius
EP-Boarder
Beiträge: 266
Registriert: 26.07.2008

Beitrag Re: Neue Achterbahn » Mo 21. Aug 2017, 10:00

Das Phantasialand baut nicht nur tolle Achterbahnen, sondern integriert diese auch wesentlich besser in die Landschaft.
Darin hat der Europa-Park deutlichen Nachholbedarf.

Eurosat 2.0 wird auch viele Besucher wieder anlocken, einfach um die neu gestaltete Bahn zu fahren.

Ich bleibe bei meinem Tipp, dass 2020 die nächste Achterbahn im EP gebaut wird.

VegasTom
Board-Stammgast
Beiträge: 943
Registriert: 28.07.2006

Beitrag Re: Neue Achterbahn » Mo 21. Aug 2017, 15:43

Das stimmt schon, die Bahnen im Phantasialand sind toll integriert, wobei hier natürlich der geringe Platz ausschlaggebend hierfür sein wird. Wodan im EP ist aber auch toll integriert mit den Überschneidungen der anderen Bahnen.

Eurosat 2.0 wird meiner Meinung nach nicht viele neue Besucher anlocken. Die Bahn bleibt wohl im Großen und Ganzen sehr ähnlich, da fehlt dann der ganz große Reiz. Wenn es heißen wird, Flying Coaster oder Eurosat 2.0, denke ich ist klar, wofür viele Besucher tendieren.

Das heißt nicht, dass ich mich nicht auf die neue Eurosat freue, das war ein überfälliger Schritt, dennoch wird der Flying Coaster sicherlich ein paar Besucher dem EP kosten.

Patrick
Board-User
Beiträge: 38
Registriert: 25.02.2016

Beitrag Re: Neue Achterbahn » Mo 21. Aug 2017, 17:00

VegasTom » 21 08 2017, 15:43 hat geschrieben: Wenn es heißen wird, Flying Coaster oder Eurosat 2.0, denke ich ist klar, wofür viele Besucher tendieren.


diese vielleicht 100´000, die sich zwischen den beiden Parks entscheiden, meinst du?

Ich glaube das Phantasialand könnte noch so viele Mega Giga Coaster bauen, der EP wird da nicht wirklich was spüren. Deshalb sollte auch jeder der beiden Parks sein Ding durchziehen, dass ist das beste für jeden.

Manchmal ist es wertvoller, in eine gepflegte Anlage zu investieren als in eine Neuheit, das zieht zwar nicht kurfristig Besucher in den park, aber hält langfristig die Stammkundschaft, was unterm Strich viel mehr wert ist.

KevinEPFreak
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 717
Registriert: 21.08.2012
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Neue Achterbahn » Di 22. Aug 2017, 10:49

Patrick » 21 08 2017, 17:00 hat geschrieben:
VegasTom » 21 08 2017, 15:43 hat geschrieben:Ich glaube das Phantasialand könnte noch so viele Mega Giga Coaster bauen, der EP wird da nicht wirklich was spüren.


Mega oder Giga Coaster würden aber sehr viel Platz benötigen und das hat das Phantasialand nicht wirklich.
So etwas wie bluefire oder Silverstar könnte man dort gar nicht bauen.

Spüren tut der EP das natürlich nicht. Sprich es kommen deshalb nicht weniger Leute in den EP, aber es kommen mehr Leute ins Phantasialand.

Und ja: jeder Park ist auf seine eigene Weise schön und einzigartig. Deshalb halte ich nichts von Vergleichen der EP ist besser als Park X und umgekehrt.
Grüße, Kevin

Meine Top Achterbahnen: 1. Helix (Liseberg) 2. Kärnan(Hansa Park); 3. Hyperion (Energylandia)
Jahres-/Saisonkarten 2020: Moviepark,Merlin(P),PlopsaGold,DisneyParis,Tripsdrill,SkylinePark,EuropaPark

VegasTom
Board-Stammgast
Beiträge: 943
Registriert: 28.07.2006

Beitrag Re: Neue Achterbahn » Di 22. Aug 2017, 14:14

Das würde ich so nicht unterschreiben. Ich sehe das doch im Freundes- und Bekanntenkreis, dort fährt man normalerweise einmal im Jahr in einen Park. Dann stellt sich die Frage, EP, Holidaypark oder Phantasialand. Dann wird geschaut, was es Neues gibt und dann entscheidet man sich. Natürlich bedeutet das im Umkehrschluss etwas weniger Besucher für den EP.

Unser Park hat ein extrem gutes und ansprechendes Gesamtpaket, da werden die Ausmaße etwas weniger groß sein wie bei anderen Parks, trotzdem spürt man so etwas punktuell. Und wir reden hier von Besuchern die einen weiteren Weg auf sich nehmen, wo es egal ist ob Phantasialand oder EP. Bei den Besuchern aus Nordrhein-Westfalen sieht es nochmal ganz anders aus, die werden sicherlich für einen Flying Coaster die Saison mal in der Heimat bleiben.

Nach eurer Logik müsste der Park sich ja gar nicht weiterentwickeln und sie würden keinen Besucherrückgang spüren.

Patrick
Board-User
Beiträge: 38
Registriert: 25.02.2016

Beitrag Re: Neue Achterbahn » Di 22. Aug 2017, 15:28

VegasTom » 22 08 2017, 14:14 hat geschrieben:
Nach eurer Logik müsste der Park sich ja gar nicht weiterentwickeln und sie würden keinen Besucherrückgang spüren.


Doch, natürlich, aber da ist der Park dann selbst schuld und nicht ein 4h entfernter Park. Klar brauchts Neuheiten, aber da muss man sich nicht nach den anderen richten.

Gygax
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 135
Registriert: 14.02.2016
Name: Marc
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Neue Achterbahn » Di 22. Aug 2017, 21:40

Ich finde man darf beim Phantasialand nicht immer vergessen das sie die ganzen Attraktionen nicht bauen weil sie es können, sonder weil sie es müssen. Wenn sie jetzt keine Besuchermagneten erschaffen wird die Besucherzahl irgendwann zwangsweise runter gehen, weil sie kein Platz mehr haben für große Neuheiten. Und ich denke kaum das sie sowas wie Colorado oder Black Mamba dann schon wieder abreißen.

Eine neue große Achterbahn für den EP fände ich trotzdem mal wieder wichtig. Wodan ist halt mittlerweile doch wieder 5 Jahre her. Nach den letzten Vorstellungen der Achterbahnen von anderen Parks, würde ich mir auch tatsächlich einen Xtreme Spinning wünschen. Eventuell nach einer möglichen umquatierung von "Immer wieder Sonntags" ein Euro Mir Umbau zu jenigen Spinning?

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

EPFAN75
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 438
Registriert: 08.08.2013

Beitrag Re: Neue Achterbahn » Di 22. Aug 2017, 21:48

Gygax hat geschrieben: Nach den letzten Vorstellungen der Achterbahnen von anderen Parks, würde ich mir auch tatsächlich einen Xtreme Spinning wünschen. Eventuell nach einer möglichen umquatierung von "Immer wieder Sonntags" ein Euro Mir Umbau zu jenigen Spinning?

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk


Wurde da etwa mein Gedanke geklaut..? Schau mal in den Euro Mir Theard :lol: :lol: . Kleiner Scherz am Rande
Die Zeit vergeht, die Erinnerung bleibt

Antworten