Was wünscht Ihr euch im Jahr 2015-2016

Spekulationen, die vielleicht Tatsache werden. Alle Gerüchte über Neuheiten und mehr. Sobald es etwas offizielles zu einem Thema gibt, findet ihr die entsprechende Neuheit im Forum darüber.

Welche Attrakion wünscht ihr euch 2015-16

eine Wasserattrakion
6
8%
eine Achterbahn
16
23%
einen neuen Themenbereich
29
41%
Umgestaltung von der Eurosat, Universum der Energie, Geisterschloss und Karneval in Venedig
12
17%
einen Wasserpark
3
4%
Ein kommplet neues Show Gebäude in einen neuen Themenbereich
5
7%
 
Abstimmungen insgesamt: 71

Benutzeravatar
KevinEPFreak
Dark Ride Liebhaber
Beiträge: 508
Registriert: Di 21. Aug 2012, 17:06
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Was wünscht Ihr euch im Jahr 2015-2016

Beitragvon KevinEPFreak » Mo 21. Jul 2014, 16:26

Ich wünsche mir ebenfalls einen neuen Themenbereich.

Der letzte Themenbereich, der entstand, war ja vor 5 Jahren Island. Wird mal wieder Zeit für ein neues Land.

Rumänien wurde schon vorgeschlagen mit Gruselschloss, Freefall tower. Sollte aber nicht zu sehr der Geisterbahn ähneln.

Irland ist mir noch eingefallen, aber ganz allgemein fehlt vor allem Osteuropa im Park. Wir haben Russland und Griechenland, aber sonst nix.

Da gäbs so viel wie Ungarn, Tschechien, Polen, Türkei (da könnte mann dann gleich das Klischee mitbedienen und nen Dönerladen im Park eröffnen).
Grüße, Kevin

Meine Top Achterbahnen: 1. Taron (Phantasialand); 2. Schwur desKärnan (HansaPark); 3. ExpeditionGeForce (HolidayPark)
Jahres-/Saisonkarten 2018: Belantis, Moviepark, Phantasialand, SkylinePark, Tripsdrill,HansaPark Geplant: EP

abu_simbel1
Board User
Beiträge: 16
Registriert: Di 12. Jul 2011, 18:16
Name: Andi Seidl

Re: Was wünscht Ihr euch im Jahr 2015-2016

Beitragvon abu_simbel1 » Mo 21. Jul 2014, 16:43

Ich würde mir wünschen, dass in den nächsten Jahren entweder die Themenbereiche Rumänien und Türkei gebaut werden, oder und das vielleicht noch mehr, dass endlich Österreich, Portugal und Russland mit einem anständig gestalteten Dorf versehen werden. Der Flair von Österreich und Russland geht nämlich, meiner Meinung nach enorm verloren, da diese Bereiche einfach nur Durchlauf-Bereiche sind. Portugal hat natürlich Flair, trotzdem könnte man diesen Bereich doch noch ein bisschen besser gestalten. Weiß jemand zufällig, warum man eigentlich ein "portugiesisches Dorf" nicht hinter dem Atlantica See gebaut hat. Dort wo jetzt Wodan verläuft. Das wär doch eigentlich total schön gewesen, wenn man nicht, wie bei Poseidon, beim flanieren von vorne auf den See schaut, sondern auch mal von hinten. AUßerdem hätte man einen weiteren Parkeingang machen können. Vom Portugiesischen Hotel in den portugiesischen Themenbereich. Hätt bestimmt super ausgeschaut.

Ramius
Board User
Beiträge: 239
Registriert: Sa 26. Jul 2008, 03:18

Re: Was wünscht Ihr euch im Jahr 2015-2016

Beitragvon Ramius » Mo 21. Jul 2014, 18:08

Ein Gruselschloß/Geisterbahn mit netten Gruseleffekten und keiner Endlosbahn, so dass man wirklich auch entsprechende Effekte einsetzen kann. Das würde mir gut gefallen.

Portugal, besteht doch nur aus Atlantica und dem einen Imbiss. Das fühlt sich leider so an, wie wenn gerade einmal 25% des Themenbereichs fertiggestellt wurden und die restlichen 75% noch fehlen. Ich hoffe sehr, dass man den Themenbereich Portugal noch erweitert.

Benutzeravatar
EPFAN75
Board User
Beiträge: 395
Registriert: Do 8. Aug 2013, 21:23

Re: Was wünscht Ihr euch im Jahr 2015-2016

Beitragvon EPFAN75 » Mo 21. Jul 2014, 19:06

Nur wohin? Für mich ist in Portugal so gut wie kein Platz mehr.
Die Zeit vergeht, die Erinnerung bleibt

Ramius
Board User
Beiträge: 239
Registriert: Sa 26. Jul 2008, 03:18

Re: Was wünscht Ihr euch im Jahr 2015-2016

Beitragvon Ramius » Di 22. Jul 2014, 12:13

Im jetzigen Portugal ist nur noch wenig Platz. Es gab mal die Idee mit einem Art Hafen/Hafenstädtchen für ein Portugiesisches Dorf. Ob man das auf dem vorhandenen Platz noch realisieren kann ist sicherlich fraglich, würde Portugal aber doch aufwerten.

Benutzeravatar
mps
Administrator
Beiträge: 3725
Registriert: Do 26. Jan 2012, 18:10
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Re: Was wünscht Ihr euch im Jahr 2015-2016

Beitragvon mps » Di 22. Jul 2014, 19:49

Wenn ich mich nicht irre, dann wäre zwischen Portugal und Skandinavien noch ne kleine Wiese frei. Dort könnte man schon eine kleine Häuserreihe noch bauen.

Oskar
Administrator
Beiträge: 2869
Registriert: Mo 31. Mai 2004, 16:58
Wohnort: Berlin

Re: Was wünscht Ihr euch im Jahr 2015-2016

Beitragvon Oskar » Di 22. Jul 2014, 23:04

Portugal ließe sich mit Trickserei recht gut als Dorf erweitern: Hinter der großen Zuschauertribüne verläuft ja der Weg zwischen Spanien und Skandinavien. Wenn man den gesamten Platz dieses Weges und der Tribüne plus das Casa de Aventuras nutzt, könnte man ein kleines Hafendorf dort realisieren und außerdem noch optisch sehr effektiv arbeiten, indem man die Steigung zwischen hinterem Weg und dem Atlantica-Becken nutzt und mit Treppen arbeitet, die für eine schöne Aussicht sorgen. Es könnte so wirken, als ob man in einem portugiesischen Hafendorf durch kleine Gassen hinunter zum Meer steigt.
Ich kann mir gut vorstellen, dass man die jetzige Tribüne in kleinerer und zerstückelter Form in das neue Dorf einbauen könnte, z.B. auf den Dächern einiger Häuser, wo man über ein paar Stufen hinkommt (ähnlich wie bei der Sonnenterrasse Mykonos, nur zusätzlich mit Sitzreihen für die gute Aussicht).
Der jetzige freie, unthematisierte Weg zwischen Spanien und Skandinavien (hinter der Tribüne) würde somit zum Dorf gehören, durch das man eben durchlaufen muss. An einigen Stellen könnte man sogar noch die daneben verlaufende Eisenbahn mit einbinden mittels kleiner Dächer, die über den Gleisen herausstehen o.ä..

Aber schon fünf Jahre seit dem letzten Themenbereich .... (außer vllt. der Märchenwald)

MfG Oskar
Euroba Bark - eifach symbadisch

Benutzeravatar
nuebelstar
Board User
Beiträge: 2257
Registriert: Mi 2. Jun 2004, 17:24
Name: Patrick
Wohnort: Karlsruhe

Re: Was wünscht Ihr euch im Jahr 2015-2016

Beitragvon nuebelstar » Di 22. Jul 2014, 23:36

Das war tatsächlich so geplant Oskar. Die Pläne für Portugal mit weiterer Attraktion müssen vermutlich immer noch in der Schublade liegen. Man hat sich soweit ich weiß dagegen entschieden, weil die Fläche mit der Tribüne so gut angenommen wurde und weil sich die Fläche hervorragend als Eventfläche nutzen lässt.

Grüße,

ep-girl1997
Board User
Beiträge: 377
Registriert: Di 28. Mai 2013, 16:36
Name: Alisa

Re: Was wünscht Ihr euch im Jahr 2015-2016

Beitragvon ep-girl1997 » Mi 23. Jul 2014, 07:31

Ich wünsche mir viel mehr einen neuen Themenbereich als irgendwas anderes.
Ungarn oder Rumänien wäre cool. :)
Join us on Facebook :wink:
https://www.facebook.com/groups/414581648661763/
We Love Europa-Park Fangruppe

Benutzeravatar
mps
Administrator
Beiträge: 3725
Registriert: Do 26. Jan 2012, 18:10
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Re: Was wünscht Ihr euch im Jahr 2015-2016

Beitragvon mps » Mi 23. Jul 2014, 08:50

Ich denke - egal was kommt, irgendeine Attraktion wird für Besucher wieder attraktiver gestaltet (wie dieses Jahr die WWB).

Edit: Ist aber Arthur nicht eigentlich ein neuer Themenbereich ;)

Benutzeravatar
mrAwesam
Jahreskartenbesitzer
Beiträge: 329
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 10:42
Name: Sam(uel)
Wohnort: bei Darmstadt

Re: Was wünscht Ihr euch im Jahr 2015-2016

Beitragvon mrAwesam » Mi 23. Jul 2014, 13:16

ich fände die Idee mit dem Weg nicht so gut, auch nicht die mit der Wiese. Was ich am EP schon immer mochte sind die vielen Bäume als Raumtrenner. Wenn man den Weg umgestalten würde (was ja durchaus möglich ist) wär ich dafür, dass man das nur auf der linken Seite macht und nicht mit der Eisenbahn. Sonst fährt man mit der Wildwasserbahn an Portugal vorbei und ich persönlich fänd das doof. Ich finde eher den Picknick-Platz bei Wodan und Atlantica ungünstig. Da könnte man Wodan in einen Tunnel stecken und den von innen Isländisch thematisieren und von Außen portugiesische Fassaden erschaffen. Der Shop da sieht eh etwas ungünstig aus
Erised stra ehru oyt ube cafru oyt on wohsi

Benutzeravatar
Petsch
Jahreskartenbesitzer
Beiträge: 169
Registriert: Do 8. Mär 2012, 12:05
Name: Peter Graf
Wohnort: Thun

Re: Was wünscht Ihr euch im Jahr 2015-2016

Beitragvon Petsch » Mi 23. Jul 2014, 13:46

Oskar hat geschrieben:Portugal ließe sich mit Trickserei recht gut als Dorf erweitern: Hinter der großen Zuschauertribüne verläuft ja der Weg zwischen Spanien und Skandinavien. Wenn man den gesamten Platz dieses Weges und der Tribüne plus das Casa de Aventuras nutzt, könnte man ein kleines Hafendorf dort realisieren und außerdem noch optisch sehr effektiv arbeiten, indem man die Steigung zwischen hinterem Weg und dem Atlantica-Becken nutzt und mit Treppen arbeitet, die für eine schöne Aussicht sorgen. Es könnte so wirken, als ob man in einem portugiesischen Hafendorf durch kleine Gassen hinunter zum Meer steigt.
Ich kann mir gut vorstellen, dass man die jetzige Tribüne in kleinerer und zerstückelter Form in das neue Dorf einbauen könnte, z.B. auf den Dächern einiger Häuser, wo man über ein paar Stufen hinkommt (ähnlich wie bei der Sonnenterrasse Mykonos, nur zusätzlich mit Sitzreihen für die gute Aussicht).
Der jetzige freie, unthematisierte Weg zwischen Spanien und Skandinavien (hinter der Tribüne) würde somit zum Dorf gehören, durch das man eben durchlaufen muss. An einigen Stellen könnte man sogar noch die daneben verlaufende Eisenbahn mit einbinden mittels kleiner Dächer, die über den Gleisen herausstehen o.ä..

Aber schon fünf Jahre seit dem letzten Themenbereich .... (außer vllt. der Märchenwald)

MfG Oskar



Klingt sehr gut. Aber bitte mit sehr vielen Schattenstellen. Wenn man beobachtet, wie jetzt an heissen Tagen die kahlen Stellen im Park gemieden werden, wäre es sehr Schade.
Ich liebe die grünen Oasen im Park und finde, dass diese im Isländischen und Portugiesischen Themenbereich viel zu kurz kommen. Es wäre egal ob es sich um Bäume handelt die Schatten liefern oder Dächer oder so wie auf diesem Bild in Google gefunden. Hauptsache schattige Plätze.

Benutzeravatar
KevinEPFreak
Dark Ride Liebhaber
Beiträge: 508
Registriert: Di 21. Aug 2012, 17:06
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Was wünscht Ihr euch im Jahr 2015-2016

Beitragvon KevinEPFreak » Mi 23. Jul 2014, 13:52

mps hat geschrieben:Ist aber Arthur nicht eigentlich ein neuer Themenbereich ;)


Ja wenn man sich die neue Homepage vom EP ansieht, so wird Arthur als eigener Themenbereich aufgeführt:

http://www.europapark.de/de/park/themenbereiche

Aber mir hätte es gefallen, wenn man zusammen mit dem Märchenwald ein eigenes Land wie Märchenland gemacht hätte. Hätte wunderbar gepasst, weil ja alles quasi an einer Stelle ist.

Aja was ich mir auch wünschen würde, wären der Ausbau der Bahnen, die um den Park fahren.
1. Idee: die Express-Bahn verlängern Richtung Arthur und eine eigene Haltestelle bei Arthur machen. Vielleicht haben die Macher vom Park ja ähnliche Gedanken. Ich denke es ging erst mal darum Arthur zu eröffnen. Ob das technisch so einfach ist diese wie die Monorail (nach Island) zu verlängern, weiß ich nicht

2. Idee: alternativ zu Idee 1 könnte man die Monorail-Bahn auch bis nach Arthur oder zumindest kurz davor im Märchenland verlängern. Man hat ja mit der Island-Verlängerung gezeigt, dass man hier den Verlauf ändern kann

3. Idee: eigentlich eine Herzensangelegenheit von mir, nämlich die Panoramabahn. Man hatte ich mich damals gefreut, als diese nach Spanien verlängert wurde. Seitdem aber absoluter Stillstand. Ich geb zu: teilweise fehlt einfach der Weg/Platz für die Schienen. Ich bin aber der Meinung zumindest nach Island wäre eine Verlängerung über Portugal und vielleicht hinten über die Wodan möglich wäre. Vielleicht könnte man ja mal über unterirdische Wegverbindungen nachdenken.
Grüße, Kevin

Meine Top Achterbahnen: 1. Taron (Phantasialand); 2. Schwur desKärnan (HansaPark); 3. ExpeditionGeForce (HolidayPark)
Jahres-/Saisonkarten 2018: Belantis, Moviepark, Phantasialand, SkylinePark, Tripsdrill,HansaPark Geplant: EP

Benutzeravatar
mps
Administrator
Beiträge: 3725
Registriert: Do 26. Jan 2012, 18:10
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Re: Was wünscht Ihr euch im Jahr 2015-2016

Beitragvon mps » Mi 23. Jul 2014, 16:00

KevinEPFreak hat geschrieben:Vielleicht könnte man ja mal über unterirdische Wegverbindungen nachdenken.


Da hätten wir wieder das Problem mit dem blöden Grundwasser...

abu_simbel1
Board User
Beiträge: 16
Registriert: Di 12. Jul 2011, 18:16
Name: Andi Seidl

Re: Was wünscht Ihr euch im Jahr 2015-2016

Beitragvon abu_simbel1 » Mi 23. Jul 2014, 17:12

Was die Panoramabahn anbelangt: Als die Erweiterung letztes Jahr zum Märchenwald kam und erst der Parkplan auftauchte, hätte ich hundertrpozent Schwören können, dass dort wo jetzt die goldene Gans ist, ein Panoramabahnbahnhof hinkommt. Und ich war richtig enttäuscht, als das nicht realisiert wurde. Ehrlich gesagt spricht mich die jetzige "Attraktion" dort relativ wenig an, sodass dort ein Bahnhof doch die Perfekte Lösung gewesen wäre.

Ramius
Board User
Beiträge: 239
Registriert: Sa 26. Jul 2008, 03:18

Re: Was wünscht Ihr euch im Jahr 2015-2016

Beitragvon Ramius » Mi 23. Jul 2014, 17:22

Es gibt doch direkt an den Märchenwald angrenzend 2 Haltestellen (England und Spanien) der Panoramabahn. Da wäre ein dritter Halt auf der kurzen Wegstrecke zu viel.

EP-Stammgast

Re: Was wünscht Ihr euch im Jahr 2015-2016

Beitragvon EP-Stammgast » Mi 13. Aug 2014, 22:00

Der Cousin meiner Cousine arbeitet bei Mack Rides und er hat gesagt, dass 2015 eine neue Wasserachterbahn kommen soll und zwar links von Arthur.

Benutzeravatar
EPFAN75
Board User
Beiträge: 395
Registriert: Do 8. Aug 2013, 21:23

Re: Was wünscht Ihr euch im Jahr 2015-2016

Beitragvon EPFAN75 » Mi 13. Aug 2014, 22:13

Ist das auch eine glaubwürdige Quelle? Wenn das stimmt bin ich sehr überrascht. Zudem wurde von Michael Mack gesagt, dass nach Arthur trotz 40 jährigem Jubiläum keine großen Neuheiten geben wird, oder nicht? Und wenn dann wirds wohl nichts Großes, weil wie ich wieder mal finde ist auf dieser Seite zum Dorf nur noch wenig Platz vorhanden.
Die Zeit vergeht, die Erinnerung bleibt

EP-Stammgast

Re: Was wünscht Ihr euch im Jahr 2015-2016

Beitragvon EP-Stammgast » Mi 13. Aug 2014, 22:27

Ich glaube auch, dass es eher etwas kleines gibt aber wer weiß...
Es wäre bestimmt nicht das erste mal, dass der Park seine Pläne kurzfristig ändert.
Außerdem finde ich komisch, dass nirgends irgendwelche Hinweise für die Neuheit 2015 sind. Denn sonst wusste man doch schon um diese Zeit immer ein bisschen was nächstes Jahr kommt oder?

Benutzeravatar
EPFAN75
Board User
Beiträge: 395
Registriert: Do 8. Aug 2013, 21:23

Re: Was wünscht Ihr euch im Jahr 2015-2016

Beitragvon EPFAN75 » Mi 13. Aug 2014, 22:31

Vielleicht eben deswegen, weil es nichts Großes gibt. Wodan beispielsweise wurde ja schon im Frühsommer damals bekanntgegeben. Man kann nicht jedes Jahr immer wieder noch einen drauflegen an Neuheiten...
Die Zeit vergeht, die Erinnerung bleibt