Eintrag hinzufügen

Tipp: Wie erstelle ich ein sicheres Passwort, dass ich mir merken kann?

Icon

EP-Board Team

3

In diesem Tipp wollen wir euch zeigen, wie ihr ein sicheres Passwort erstellen k├Ânnt, dass ihr euch auch einfach merken k├Ânnt.

Klar ist nat├╝rlich, dass ein sicheres Passwort nichts mit dem Benutzernamen, dem Geburtstag oder der E-Mail-Adresse zu tun haben sollte. Ebenso sollten Zahlen- und Zeichenfolgen vermieden werden, wie zum Beispiel: 123456, abcdef, AbCdEf, xyz, ...

Ein Passwort sollte ebenfalls nirgendswo notiert werden. Auch nicht in der Brieftasche oder im Tagebuch.

Um ein sicheres Passwort zu erstellen, suche dir einen Satz aus, den du dir gut merken kannst. Du kannst auch einen Satz nehmen, den du mit dem Europa-Park verbindest. Als Beispiel nehmen wir mal "Ich mag Achterbahn fahren". Zu lang sollte der Satz nat├╝rlich auch nicht sein.

Alleine dieser Satz ist noch kein sicheres Passwort. Entfernen wir zun├Ąchst alle Leerzeichen:

"IchmagAchterbahnfahren"

Im n├Ąchsten Schritt k├Ânnen wir uns ausdenken, dass alle W├Ârter die wir am Anfang gro├č schreiben auch am Ende gro├č schreiben.

"IcHmagAchterbahNfahren"

Nun k├Ânnen wir einzelne Zeichen austauschen mit Nummern oder Symbolen, die ├Ąhnlich aussehen. Zum Beispiel I mit !, e mit 3, c mit 0, t mit -:

"!0HmagA0h-3rbahNfahr3n"

Zum Schluss nehmen wir noch das Wort "mag" raus, weil es sich sowieso nicht ver├Ąndert hat:

"!0HA0h-3rbahNfahr3n"

Perfekt! Das sieht doch nach einem sicheren Passwort aus, nicht wahr?

Bei Problemen, Fehlern oder weiteren Fragen kannst du jederzeit einen Administrator oder einen Moderator anschreiben. Außerdem erreichst du uns auch per E-Mail unter kontakt@ep-board.de oder du verwendest unser unten verlinktes Kontaktformular.