Bayernpark (D)

Alles ĂŒber das Phantasialand, HeidePark, HolidayPark, MoviePark... und Kirmes
svenl
Board-Stammgast
BeitrÀge: 901
Registriert: 15.10.2010

Beitrag Re: Bayernpark (D) »

Abschuss und Station schließen sich auch nicht aus, siehe Firechaser Express oder der Panic Coaster.

KevinCoasterFreak
Benutzeravatar
Board-Urgestein
BeitrÀge: 1243
Registriert: 21.08.2012
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg

Beitrag Re: Bayernpark (D) »

Es ist ein neues BIld vom Bayern Park veröffenlticht worden:
Mein Hauptverdacht war schon immer, dass sowas wie Wakala (Bellewaerde) gebaut wird und fĂŒr mich ist das jetzt das letzte Puzzle Teil, was dies bestĂ€tigt.
Das ist genau das "AbschlussstĂŒck", was es dort auch gibt: dann geht es nochmal rĂŒckwĂ€rts und per Weiche zurĂŒck in die Station.
Hier mein Video von Wakala:

Somit sind die RĂ€der auch fĂŒr die Station gedacht. Weitere RĂ€de braucht es fĂŒr den Lifthill.

Ich lege mich fest und zu 95% wird es genau so eine Anlage werden.
Nur möglicherweise etwas kleiner, als in Belgien.

Warum ich nicht an einem Boomerang glaube: wir wissen, dass es getrennte Streckenabschnitte gibt, die spĂ€ter wieder zusammengefĂŒhrt werden. Das macht bei Bommerangs keinen Sinn.

Das ist aber so oder so ein Top Update fĂŒr den Bayern Park. Auch Wakala gefiel mir Ă€ußerst gut.
GrĂŒĂŸe, Kevin
Kevin Jay Coasters & Parks
Mein Instagram Account:Kevinthejay


Gefällt 2 Personen: MineTrainFan, Skerpla

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
BeitrÀge: 2360
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick

Beitrag Re: Bayernpark (D) »

Das sieht nach einer spaßigen Anlage aus. Scheint richtig schwungvoll zu sein. Sollte es in diese Richtung gehen, hĂ€tte der Park vielleicht ein neues Highlight. 🙂

Bin gespannt, ob der Park fĂŒr den eigentlichen Aufzug (so es einen geben wird) wie hier ne Kette einsetzt oder auf ReibrĂ€der setzt.
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Colorado Adventure lÀsst nicht nur die Herzen der Wild-West-Fans schneller schlagen! Emoji
Gefällt 1 Person: KevinCoasterFreak

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
BeitrÀge: 2360
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick

Beitrag Re: Bayernpark (D) »

Der Bayern-Park hat auf seiner offiziellen Instagram-Seite den Schienenschluss der neuen Achterbahn bekannt gegeben.
(Entschuldigt, anscheinend funktioniert der Link nicht so, wie ich will. Es handelt sich auch um eine Story, die eh bald verschwindet. Vielleicht gibt der Park es ja auch noch auf anderen KanÀlen weiter oder stellt das Bild dann in die "Instagram-Highlights".)

Die Passauer Neue Presse hat zudem heute einen kleinen Artikel zu den Neuheiten fĂŒr die kommende Saison verfasst. Freilich wird die neue Achterbahn mit ausgeklĂŒgelter Weichentechnik, VorwĂ€rts- und RĂŒckwĂ€rtsfahrt und weiteren Spezialeffekten (Ui!) erwĂ€hnt. Auch der neue Eingangsbereich findet ErwĂ€hnung, ebenso das neugestaltete Parkmaskottchen Franz Xaver.

Und es wird wohl (wieder) eine Winteröffnung des Parks geben inklusive Öffnung der FahrgeschĂ€fte (ob grĂ¶ĂŸtenteils oder nur bestimmte geht nicht wirklich hervor), Showprogramm und der Jahreszeit entsprechender Dekoration.

Weitere Besonderheiten im verlinkten Artikel der Zeitung.

https://www.pnp.de/lokales/landkreis-di ... n-10641325

(Passauer Neue Presse)

Na, da bin ich gespannt. Gerade das mit der Winteröffnung ĂŒberrascht mich. Ich meine, es gab sowas schon einmal im kleinen Rahmen, aber das habe ich damals nicht wirklich mitbekommen. Ich hoffe, der Park hat damit Erfolg. 🙂
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Colorado Adventure lÀsst nicht nur die Herzen der Wild-West-Fans schneller schlagen! Emoji
Gefällt 1 Person: Skerpla

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
BeitrÀge: 1731
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: SaarbrĂŒcken

Beitrag Re: Bayernpark (D) »

Danke fĂŒr die regelmĂ€ĂŸigen Updates. Ich verfolge diese mit viel Interesse, leider kann ich wenig selbst dazu beitragen. PlĂ€ne fĂŒr den Bayernpark habe ich aufgrund der Distanz leider aktuell weniger, vielleicht einmal in Kombination mit Walhalla wenn ich schon dort unten bin.
Gefällt 1 Person: MineTrainFan

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
BeitrÀge: 2360
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick

Beitrag Re: Bayernpark (D) »

Gerne. 🙂 Dadurch, dass der Park ja nicht weit von mir entfernt liegt, bin ich immer sehr neugierig, was da so entsteht und ich muss sagen, der Park hat sich die letzten Jahre finde ich wirklich gemacht. NatĂŒrlich nicht mit dem Wachstum von deutschen Großparks vergleichbar, aber auf seine eigene Weise doch wirklich gut. 🙂
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Colorado Adventure lÀsst nicht nur die Herzen der Wild-West-Fans schneller schlagen! Emoji
Gefällt 1 Person: Skerpla

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
BeitrÀge: 2360
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick

Beitrag Re: Bayernpark (D) »

Inzwischen hat der FirleFranz - so der Name der neuen Achterbahn auch schon die ersten Testfahrten absolviert. 😃
Quelle: Instagramm-Account vom Bayern-Park.


Ich freue mich schon, wenn ich in ein paar Wochen im Park sein werde und vielleicht auch schon mit der Achterbahn fahren kann (wenn nicht auch nicht schlimm, ich freue mich so oder so mal wieder in einem Freizeitpark zu sein). 😃
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Colorado Adventure lÀsst nicht nur die Herzen der Wild-West-Fans schneller schlagen! Emoji
Gefällt 1 Person: Skerpla

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
BeitrÀge: 2360
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick

Beitrag Re: Bayernpark (D) »

Wie der Bayern-Park mitgeteilt hat, wird FirleFranz voraussichtlich nach dem Pressevent um 10 Uhr, am Freitag den 28.04.2023 fĂŒr die GĂ€ste freigegeben wird (der Park spricht von einem Soft-Opening).
Quelle: Der offizielle Instagram-Kanal des Bayern-Parks.

Übrigens: Das Zero-Car sieht ja richtig drollig aus. Franz-Xaver hat viel Fantasie. 😃 Ich wĂŒnsche allen viel Spaß, die schon dabei sind. 🙂
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Colorado Adventure lÀsst nicht nur die Herzen der Wild-West-Fans schneller schlagen! Emoji
Gefällt 2 Personen: Skerpla, KevinCoasterFreak

KevinCoasterFreak
Benutzeravatar
Board-Urgestein
BeitrÀge: 1243
Registriert: 21.08.2012
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg

Beitrag Re: Bayernpark (D) »

Ich bin am Sonntag "Firlefranz" gefahren und mein Fazit sieht durchweg positiv aus.

Ich hatte kein Onride mir angesehen und bin von der Idee und Innovation sehr begeistert, denn die kurze Strecke doppelt fahren kennt man ja aus Boomerangs.
Aber hier Ă€ndert sich ja komplett die Richtung und die Strecke wird einmal vorwĂ€rts und einmal rĂŒckwĂ€rts gefahren.
Absoluter KnĂŒller muss ich sagen.
Gestaltung, Theming ist noch nicht fertig, aber sieht jetzt schon sehr, sehr gut aus.

Fahrt ist echt verrĂŒckt, daher der Name Firlefranz echt perfekt.

Hier ein paar Bilder:
20230507_112516.jpg
20230507_163241.jpg
20230507_165332.jpg
20230507_112446.jpg
Es ist wirklich die perfekte Achterbahn fĂŒr diesen Familienpark.
Und fĂŒr mich auch klar die beste Achterbahn im Bayern Park (aber nur weil FreischĂŒtz so "prĂŒgelt").

Mit Maximus (Leogland) fĂŒr mich die beste Achterbahn in Bayern. Soll jetzt nicht heißen, dass Firlefranz ein Meiserwerk ist, aber es gibt halt in Bayern keine wirklich ĂŒberragenden Achterbahnen.
Und dass es tausend mal besser ist, als die alte Sommerrodelbahn, die da mal war (wo ich auch schon rausgeflogen bin), mĂŒssen wir glaub nicht diskutieren 😉

Onride erste Reihe (mit Einbledung des Drehgleises) ist hier inklusive Bonus onride mit Sicht nach hinten:


Kann nur empfehlen den Bayern Park wieder zu besuchen. Ich hatte einen super Tag!
GrĂŒĂŸe, Kevin
Kevin Jay Coasters & Parks
Mein Instagram Account:Kevinthejay


Gefällt 2 Personen: MineTrainFan, Skerpla

svenl
Board-Stammgast
BeitrÀge: 901
Registriert: 15.10.2010

Beitrag Re: Bayernpark (D) »

Danke fĂŒr deinen Bericht und die EindrĂŒcke.
KevinCoasterFreak hat geschrieben: ↑Mi 10. Mai 2023, 20:56 Und dass es tausend mal besser ist, als die alte Sommerrodelbahn, die da mal war (wo ich auch schon rausgeflogen bin), mĂŒssen wir glaub nicht diskutieren 😉
Wie hast du das auf der ollen Schnarchkiste denn hinbekommen? Das war doch eine Durchgehend-Vollgas-Bahn?
Gefällt 1 Person: KevinCoasterFreak

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
BeitrÀge: 1731
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: SaarbrĂŒcken

Beitrag Re: Bayernpark (D) »

Egal wie oft ich den Onride schaue, das Layout verstehe ich dank der RĂŒckwĂ€rtsfahrt ab einem gewissen Punkt nicht mehr. Wirklich genial, wer sich das ausgedacht hat. Sowas lĂ€sst sich eben nur in Parks realisieren, die keine KapazitĂ€tsmonster mit mehreren ZĂŒgen brauchen.
Gefällt 1 Person: KevinCoasterFreak

ThalainTheCat
Board-Stammgast
BeitrÀge: 953
Registriert: 01.05.2020

Beitrag Re: Bayernpark (D) »

Die Bahn fĂ€hrt zwei mal die exakt gleiche Strecke, der Verlauf ist grob wie die Zeichnung eines Luftballon mit Schnur. Du fĂ€hrst aus dem Bahnhof vorwĂ€rts aus, komplettierst die Runde und kommst wieder an, allerdings steht der Zug nun falsch herum. Also schießen wir ihn nochmal ab, diesmal rĂŒckwĂ€rts, fahren die gleiche Strecke nochmal und zweimal umgedreht ist dann ja wieder der Ausgangszustand.

Ich frage mich allerdings, wie man diese immer hĂ€ufiger werdenden Weichen, die mit hohem Tempo durchfahren werden, sichert. Damit meine ich nicht mal mechanische Fehlfunktionen (das lĂ€sst sich Ă€hnlich einer Blockstelle abfangen), sondern die Tatsache, dass da ja auch Software beteiligt ist. Man stelle sich mal vor die Weiche in der Mission Enterprise wĂŒrde wegen eines Steuerfehlers (oder gar Sabotage) zurĂŒckfahren, bevor der Zug den Top Hat passiert hat (Rollback) bzw. wenn er noch im Spike ist! (Letzteres ist hierbei das grĂ¶ĂŸere Problem - vom Top hat zurĂŒck hat man ja den Launch, der in dem Fall als Wirbelstrombremse wirkt, aber vom Spike gibt es keine Notbremse.)
Gefällt 1 Person: KevinCoasterFreak

KevinCoasterFreak
Benutzeravatar
Board-Urgestein
BeitrÀge: 1243
Registriert: 21.08.2012
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg

Beitrag Re: Bayernpark (D) »

Ja gut erklÀrt @THalainTheCat.
Ich denke die werden das mit den Weichen schon gut getestet haben.
Beispiel Toutatis der Highspeed Verschiebegleis wird noch in höherem Tempo durchfahren.
svenl hat geschrieben: ↑Mi 10. Mai 2023, 21:06Wie hast du das auf der ollen Schnarchkiste denn hinbekommen? Das war doch eine Durchgehend-Vollgas-Bahn?
Ich weiß es ehrlich gesagt nicht, aber das war auch praktisch in den letzten ZĂŒgen der Sommerrodelbahn (Zustand wurde halt auch immer schlechter): ist letzten Sommer passiert: hab ich sogar ne Aufnahme davon, aber noch nicht online gestellt.
Vielleicht mag da wer analysieren, warum ich rausfiel, aber ehrlich gesagt jetzt auch egal. Bis auf kleine SchĂŒrfwunden nix passiert.
GrĂŒĂŸe, Kevin
Kevin Jay Coasters & Parks
Mein Instagram Account:Kevinthejay



aigi
Board-User
BeitrÀge: 27
Registriert: 26.11.2019
Name: Alexander

Beitrag Re: Bayernpark (D) »

Ich bin die Bahn auch schon gefahren und sie macht wirklich Spaß.

Bzgl. Verschiebegleis:
Die Freigabe der ReibrÀder wird erst erteilt, wenn das Verschiebegleis sicher positioniert ist.
Wenn die ReibrĂ€der nicht frei gegeben werden, schafft der Zug den Berg ĂŒber die Station nicht und bleibt beim zweiten Launch stehen.
Gefällt 3 Personen: MineTrainFan, Skerpla, KevinCoasterFreak

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
BeitrÀge: 2360
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick

Beitrag Re: Bayernpark (D) »

Auch von mir ein herzliches Dankeschön fĂŒr den Bericht und die Bilder und die Analysen von Euch.

Sei mir nicht böse Kevin. Ich möchte mich auch noch ĂŒberraschen lassen und schaue das ganze Onride erst spĂ€ter. 🙂

Ich freue mich schon sehr auf diesen Coaster, denn eine gute Achterbahn fehlte mir persönlich im Park immer, aber das sieht schon von außen sehr spaßig aus und bisher habe ich mich Netz auch nur Lob finden können.

BezĂŒglich der Sommerrodelbahn: Deinen Sturz habe ich via Instagram mitbekommen. Gut, dass Dir nichts weiter passiert ist. Sah schon schmerzhaft aus. Ich habe in den 90er-Jahren auch mal die Folgen eines Sturzes mitbekommen. Das war ziemlich genau an der Stelle, wo die Parkrundfahrt beim Hochfahren an der Sommerrodelbahn recht nahe heran kommt. Der Fahrer hat die Szene auch recht trocken kommentiert. Es waren eine Mutter mit Kind. Ich selbst mochte die Bahn auch nie wirklich, vor allem diese BremsvorhĂ€nge hasste ich (die wurden zum GlĂŒck spĂ€ter entfernt, wenn ich mich richtig erinnere).
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Colorado Adventure lÀsst nicht nur die Herzen der Wild-West-Fans schneller schlagen! Emoji
Gefällt 1 Person: KevinCoasterFreak

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
BeitrÀge: 1731
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: SaarbrĂŒcken

Beitrag Re: Bayernpark (D) »

Stimmt, dann habe ich den Sturz auch gesehen. War mir nicht mehr sicher bei wem oder wo - ist ja zum GlĂŒck gut ausgegangen.
Gefällt 1 Person: KevinCoasterFreak

KevinCoasterFreak
Benutzeravatar
Board-Urgestein
BeitrÀge: 1243
Registriert: 21.08.2012
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg

Beitrag Re: Bayernpark (D) »

Ja genau hatte das ja auf Insta gepostet. Ist auch noch in meinen Story Highlights zu sehen. Naja war aber echt nicht so wild gewesen.

Und Christoph gar kein Problem mit dem Onride. Ich kann das völlig nachvollziehen: ich hatte ja auch vorher keine Onrides angesehen, um mich ĂŒberraschen zu lassen.
Und war toll.

Wenn möglich ist, mache ich das auch. Bei Toutatis ist mir das halb gelungen. Immerhin wusste ich nicht, wie es nach dem Pendel Launch weiterging.

Noch hab ich auch keine onrides von Gotham City Escape angesehen. Hoffe ich halte das durch bis ich den Coaster selbst fahre.
GrĂŒĂŸe, Kevin
Kevin Jay Coasters & Parks
Mein Instagram Account:Kevinthejay


Gefällt 2 Personen: Skerpla, MineTrainFan

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
BeitrÀge: 2360
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick

Beitrag Re: Bayernpark (D) »

Ich war gestern im Bayern-Park und trotz BrĂŒckentag, war es vergleichsweise leer. Im Europa-Park muss ja die Hölle losgewesen sein. 😼 In Reisbach war das Publikum an dem Tag zwar teils sehr anstrengend und rĂŒcksichtslos, aber von Idioten darf man sich den Parkbesuch nicht verderben lassen. 🙂

FirleFranz, die neue Achterbahn hatte als ich so kurz vor zehn Uhr ankam, noch geschlossen. So ging ich erstmal zum Sky Fly. SpĂ€ter war es dann aber soweit. Optisch sieht es natĂŒrlich noch unfertig aus. WĂ€hrend der Parkrundfahrt konnte ich sogar Leute hören, die ihr UnverstĂ€ndnis ĂŒber den Betonlook zum Ausdruck brachten. Ich fand es nicht schlimm, zumal der Park ja kommuniziert hat, dass das Theming in der nĂ€chsten Saison folgt. 🙂

Die Farbe der Schienen gefiel mir schon sehr gut ist mal was anderes. Ein richtiger Farbtupfer, im Vergleich zu den grauen Schienen der Froschbahn und dem GrĂŒn von Achterbahn und FreischĂŒtz. 😃

Das Eingangsportal ist vom oberen Kiosk zu erreichen. Man geht ein StĂŒck den Hang hinab, wo frĂŒher die Sommerrodelbahn den Lift hoch fuhr hinab und befindet sich dann vor dem großern Eingangsportal FirleFranz wieder. Von hier aus sieht man schon viel von den gut 240 Streckenmetern und die Weiche sieht und hört man auch. 😃 Der Wartebereich ist in einer Art Holztunnel und fĂŒhrt vorbei an vielen witzigen Bildern, die zeigen, wie der Parklöwe Franz-Xaver fleißig an seiner Achterbahn baut. Niedlich! 😃

Überhaupt sieht alles so aus, als wĂ€re es mal schnell zusammengezimmert worden. Aber im positiven Sinne. Schwer zu beschreiben, aber es ist stimmig und es gibt schon einige Details zu sehen, wer sich die MĂŒhe macht, sich genauer umzuschauen. Achja, Details! In der Station hatte ich kurz das GefĂŒhl in einem Boot von Piraten in Batavia zu sitzen! Dieser Duft des Holzes ist fast der Gleiche. 😃

Es war mein erster Gerstlauer-Coaster und dann gleich so ein besonderer. Die Abfertigung ging recht zĂŒgig, obwohl nur eine Person diese ĂŒbernahm (die Abfertigung im Park ist meist eher gemĂŒtlich). Sehr lobenswert! Die Fahrt macht Laune. Am Anfang war ich fast etwas enttĂ€uscht, da ich sie mir etwas spritziger vorgestellt habe, aber im Laufe des Tages legt die Bahn schon noch etwas zu. Gerade der RĂŒckwĂ€rtswart kann eingefahren schon was und diese Weiche sorgt dafĂŒr, dass man die vermeintlich kurze Strecke gleich mehrmals befĂ€hrt, halt in verschiedenen Richtungen. So kommt schon etwas Strecke zusammen. Und fĂŒr uns Nerds sieht die Weiche halt auch cool aus. Dann noch die Power der ReibrĂ€der. Optisch viel cooler als die langweiligen LSM-Elemente. 😜 Von der IntensitĂ€t wĂŒrde ich jetzt sagen, dass sie etwas rasanter ist als Fridolin in Strasswalchen, aber es ist definitiv auch hier ein kinderfreundlicher Coaster, ohne mords Abfahrten oder Airtime und trotzdem ein Spaß auch fĂŒr die Älteren. 🙂

Mein Fazit: FĂŒr mich ist FirleFranz aktuell die beste Attraktion im Bayern-Park. Sie macht Spaß, sie sieht bereits jetzt gut aus. Die Abfertigung geht auch relativ flott und sie erweitert das Portfolio des Parks sehr gut.

Auch die Chefin konnte ich bei einer Fahrt erblicken. 😃

Die Wiese, die von der Sommerrodelbahn umschlĂ€ngelt wurde, ist durch FirleFranz ĂŒbrigens noch nicht annĂ€hernd zugebaut. Gut die HĂ€lfte der FlĂ€che steht noch frei (wenn nicht gar mehr). Da bin ich gespannt, was uns der Park da noch bieten wird. 🙂

--------------------------------------------------------

Der restliche Tag im Park war auch sehr schön und ich konnte einiges fahren. Ein besonderes Ereignis konnte ich noch beim Königsflug (Wellenflieger von Zierer) beobachten. Anscheinend rĂŒttelten zwei Kinder spielerisch so stark an den Eingangstoren, dass dadurch eine Art Notabschaltung eingeleitet wurde. So wie ich das beobachtet habe (und anhand der paar Worte des OP zusammenreimte) dachte das System: "Hier lĂ€uft jemand rein" und stellte das Karussel so, dass der untere Bereich frei blieb und niemand getroffen werden konnte. Anschließend stoppte es und blieb in luftiger Höhe stehen, bis es von den Technikern wieder in die Endposition gebracht werden konnte. Leider gab es vom Personal keine Durchsage o.Ă€. Aber die Leute nahmen es wohl mit Humor. Sehr interessant jedenfalls, das mal gesehen zu haben.


Beim FreischĂŒtz hatte ich ein Ă€rgerliches Erlebnis. HIer musste ich ja auch wie bei Voltrum meine Brille abgeben. Als ich dies tat und den Rucksack wegbrachte, drehte ich mich um und sah, dass zwei Buben meine Sitzreihe blockierten. Als ich sie höflich aufforderte, wieder zurĂŒck zum Gate zu gehen, sahen sie mich mit großen Augen an. Der Ride Op hat es natĂŒrlich auch nicht gepeilt. 🙄 Zum GlĂŒck wollte in der letzten Reihe eine Frau nicht mitfahren und so konnte ich neben der anderen Damen dann doch noch Platz nehmen (letzte Reihe war mir dann eh lieber, als irgendwo in der MItte). Trotzdem: Ein Ă€hnliches Erlebnis hatte ich beim FreischĂŒtz schonmal, als ein PĂ€rchen sitzenblieb und sich dann in die letzte Reihe umsetzte, wo ich vor dem Gate anstand. Ärgerlich...

Naja, aber sonst war es trotzdem ein schöner Tag im Bayern-Park. Ein paar Dinge die ich noch erwÀhnen möchte:

- Der Ride OP beim Duell der Adler (Gerstlauer Sky Fly) war prima! Gut gelaunt, motiviert und er gab sogar kurz "Überschlagsunterricht" fĂŒr manche. 😃

- Generell meist freundliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

- Bei der Parkrundfahrt fehlt der zweite (eigentlich erste) Zug schon ziemlich. Zumal der verbliebene schon seit lĂ€ngerem mit einem Wagen weniger fĂ€hrt (und er hat auch den GepĂ€ckwagen vom anderen Zug, sehr komisch). Ich hoffe, an wirklich vollen Tag setzt man hier wieder auf volle KapazitĂ€t. Vielleicht fehlt aber auch das Personal oder man baut den anderen Zug zum E-Train um - wer weiß? 😃

- Die Achterbahn (Tivoli New, Zierer) fuhr als ich da war immer drei Runden. Auch sehr gut.
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Colorado Adventure lÀsst nicht nur die Herzen der Wild-West-Fans schneller schlagen! Emoji
Gefällt 4 Personen: Rocklady, KevinCoasterFreak, Spyder1983, Skerpla

Nualia
EP-Boarder
BeitrÀge: 115
Registriert: 26.02.2022
Wohnort: Erfurt

Beitrag Re: Bayernpark (D) »

Mutig: zum BrĂŒckentag in einen Freizeitpark und dann so viel GlĂŒck gehabt - super!

Wir waren vor 3 Jahren erst- und bisher letztmalig dort und ich habe den Park sehr positiv in Erinnerung.
Gefällt 1 Person: MineTrainFan

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
BeitrÀge: 2360
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick

Beitrag Re: Bayernpark (D) »

Ich muss zugeben, da war bei mir wirklich mehr GlĂŒck als Verstand im Spiel. 😃 Aber ich dachte, wenn ich jetzt nicht fahre kommen die bayerischen Pfingstferien und dann wird es noch spĂ€ter... Und ich wollte jetzt endlich mal wieder in einen Park. 🙂 Gespielt und gewonnen. 😃
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Colorado Adventure lÀsst nicht nur die Herzen der Wild-West-Fans schneller schlagen! Emoji
Gefällt 1 Person: Nualia

Antworten

ZurĂŒck zu „Andere Freizeitparks und Kirmes“