Winter Zirkus-Revue

Es ist wohl die schönste Zeit im Jahr. Magische Momente bei den zauberhaften Winterwochen.
Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 2364
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Winter Zirkus-Revue »

Aufrgund der Baustelle befindet sich das Zirkuszelt weiter nach hinten versetzt auf dem Traumatica-Gelände. Man hat dadruch einen relativ langen Fußweg hin.

Mit über 60min sehr lange für eine Freizeitpark-Show. Es wurde wohl schon einiges gekürzt da die Show am Anfang der Saison sogar knapp 75min dauerte. Das nimmt schon viel Zeit in Anspruch, zumal der Park auch erst um 11 öffnet. Die Show an sich ist aber sehr abwechslungsreich, auch wenn sie, gerade in der zweiten Hälfte einige Längen aufweist. Uns ist aufgefallen, dass die Kinder im Publikum dann auch irgendwann unruhig wurden und diverse Besucher den Zirkus vorzeitig verlassen haben. Die Musikauswahl war zu allen Nummern gut abgestimmt und sehr passend.

Zu den einzelnen Nummern:
-Intro, Ein fulminanter Start, bei dem die drehende Bühne eingesetzt wird. Mit Live-Gesang zu "The greatest Showman" eine wirklich überzeugende Nummer.
-Trapez - spannend aber etwas lang
-Tiernummer mit Papageien, sehr unterhaltsam und passend stimmig/msystische Musik dazu.
-1. Auftritt Clown, mit 3 freiwilligen aus dem Publikum und Gesang - bin davon absolut kein Freund, fand es auch nicht übermäßig lustig.
-Groteske Balance-Jonglage-Nummer
-Hochseilnummer, auvch etwas in die Länge gezogen.
-2. Auftritt Clown, singt dieses Mal alleine, aber die Requisiten machen ihm einige Schweirigkeiten dabei, im Vergleich zum ersten Aufttitt fand ich diese Nummer mega.
-2. Live Gesang mit Interaktion mit dem Publikum (große Ballons)
-Trampolin/Reck Nummer, für mich nicht wahnsinnig spannend oder erwähnenswert. Hätte mir irgendwie was anderes zum Schluss gewünscht.
-Outro, wieder mit Live-Gesang,

Das ist natürlich alles nur meine persönliche Meinung. Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.
Wie findet Ihr den Zirkus dieses Jahr?
Was war für Euch die beste und schlechteste Nummer?

KevinCoasterFreak
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1208
Registriert: 21.08.2012
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg

Beitrag Re: Winter Zirkus-Revue »

Die Show ist wirklich sehr gut.

Aber mit der Länge hab ich (auch) wirklich ein Problem.

Ich hatte mich nicht informiert und nachdem ich bei Shostart 16:00 erst so 17:10 aus der Show war, konnte ich einiges, was ich an dem Tag noch geplant hatte, vergessen.
Ich bin eigentlich von einer "normalen" Länge von 30-40 min. ausgegangen.

Und ja ich sehe das genauso: es nimmt schon viel Zeit von der eh schon recht kurzen 8 Stunden Öffnung weg.
Grüße, Kevin

Meine Top Achterbahnen: 1. Ride to Happiness (Plopsaland) 2. Helix (Liseberg) 3. Zadra(Energylandia)
Mein Youtube Kanal mit 4K Onrides aus Freizeitparks: Kevin Jay
Gefällt 1 Person: Christoph

monar
EP-Boarder
Beiträge: 436
Registriert: 07.01.2010
Name: mona
Wohnort: Südbaden

Beitrag Re: Winter Zirkus-Revue »

Das ist aber Jammern auf einem sehr hohen Niveau. Ich habe den Zirkus mehrere Male gesehen, für mich ist er der beste seit Jahren. Keine einzige Schwachstelle, die 70 Minuten waren so schnell vorbei. Und dem Publikum hatts gefallen, sonst hätte es keine Standing Ovationen gegeben.

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 5319
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt

Beitrag Re: Winter Zirkus-Revue »

Ich habe mir die Show am Fan-Treffen Wochenende auch endlich mal ansehen können. Da es erst meine zweite Wintersaison war kann ich diese nicht viel mit anderen Shows im Zirkus vergleichen, jedoch war ich nicht so sehr begeistert. Mir war die Show einfach viel zu lang. Die Länge ist gar nicht mal das Problem an sich, sondern ich empfand die Nummern selbst sehr zäh. Hätte man jeden Act um wenige Minuten gekürzt wäre es perfekt gewesen.

Dennoch eine abwechslungsreiche Show und größten Respekt an die Artisten und Darsteller. Das Opening war wirklich das absolute Highlight und die Überraschung mit der drehenden Bühne ist definitiv gelungen.
Gefällt 1 Person: Spyder1983

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1437
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Winter Zirkus-Revue »

Das war dieses Jahr auch mein Kritikpunkt an der Teatro-Show im Sommer. Im Gegensatz zum Vorjahr wurden einige Nummern getauscht, man hat sich aber etwas in der Einteilung verschätzt. So waren interessante Nummern sehr kurz, andere (z.B. das Rhönrad) waren die ersten fünf Minuten ganz spannend, dann wurde es aber schlagartig langweilig. Im Allgemeinen waren die Shows dieses Jahr aber richtig gut, vor allem die Sommereisshow. Hoffentlich bleibt diese noch mindestens nächste Saison so bestehen.

Antworten