[13.05.2022] Team des "Ammolite -The Lighthouse Restaurant" brettert über Holzachterbahn des Europa-Park

Hier findet ihr alle Presseberichte rund um die Europa-Park Hotels
mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 5146
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt

Beitrag [13.05.2022] Team des "Ammolite -The Lighthouse Restaurant" brettert über Holzachterbahn des Europa-Park »

Team des "Ammolite -The Lighthouse Restaurant" brettert mit zwei Michelin Sternen über Holzachterbahn des Europa-Park

Volle Fahrt voraus! Nachdem das im Leuchtturm des 4-Sterne Superior Hotels Bell Rock gelegene „Ammolite – The Lighthouse Restaurant” des Europa-Park Erlebnis-Resort dieses Jahr zum achten Mal in Folge mit zwei Michelin Sternen ausgezeichnet wurde, hat sich die Équipe rund um Küchenchef Peter Hagen-Wiest eine kleine Auszeit gegönnt. Gleich nebenan in Deutschlands größtem Freizeitpark konnte das Team samt 2-Sterne Koch einen besonderen Geschwindigkeitsrausch durch die schroffen Felslandschaften Islands genießen. Mit 100 km pro Stunde rauschte die Mannschaft über die Holzplanken des „WODAN - Timburcoaster“ und tankte dabei ordentlich Adrenalin auf. Den Fahrtwind noch in den Haaren, ging es anschließend zurück von Island ins „Ammolite – The Lighthouse Restaurant“, in dem die Gäste auf raffinierte und erstklassig umgesetzte Genusskreationen gespannt sein dürfen.

Bild
Quelle: Europa-Park Presse

ThalainTheCat
Board-Stammgast
Beiträge: 734
Registriert: 01.05.2020

Beitrag Re: [13.05.2022] Team des "Ammolite -The Lighthouse Restaurant" brettert über Holzachterbahn des Europa-Park »

Ich nehme gerne 100x Wodan... aber mit dem Konzept von "Fine Dining" kann ich leider nichts anfangen. Weder finde ich die Atmosphäre so toll (als Autist kann ich mit den ganzen Konventionen des gehobenen gesellschaftlichen Lebens wenig anfangen) noch deckt sich mein eher bodenständiger Geschmack auch nur partiell mit den Zutaten der Haute Cuisine - ich gönne es jedem von Herzen der das wirklich genießen kann aber leider bin ich so nicht gestrickt und für mich wäre das nix. Mein Problem, ich weiß.

mateo
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 138
Registriert: 30.06.2019
Name: Mathias Jung
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: [13.05.2022] Team des "Ammolite -The Lighthouse Restaurant" brettert über Holzachterbahn des Europa-Park »

Ammolite
auch ein Baustein, dass der Europa-Park einzigartig ist.
Das Ambiente ist einfach sensationell. Außergewöhnliches Essen runden ein Abendessen zu einem tollen Erlebnis ab.
Für mich ist immer das Erlebnis im Vordergrund. Sei es DinnerShow, Tre Krønen, Cesare oder Medici.
Das Ammolite setzt sich nochmal von allen ab. Ich mag es total mich schick anzuziehen, professionell in weisen Samthandschuhen bedient zu werden, in Hintergrund meist live gespielte Begleitungsmusik. Es ist einfach stets ein herausragendes Erlebnis.
Und das ganze in einem Freizeitpark, zwei Michelin-Sterne. Sensationell.

Ammolite gönne ich mir zu besonderen Anlässe. Jedes Jahr trifft auch das Menü nicht meine Geschmacksnerven. Ich gehe nun dieses Jahr im Juni ins Ammolite und bin mir schon jetzt sicher, dass es ein unvergessliches Erlebnis wird.

Das Tre Krønen ist mein Lieblingsrestaurant, das gönne ich mir einmal im Quartal. Eine Oase der Erholung im Alltag.
Ich wähle die Termine immer stets reduziert aber regelmäßig aus. Das kann natürlich auch jeder machen wie er möchte. Jeden Monat Tre Krønen oder Ammolite würde mir den Reiz auch nehmen. Aber 4x Tre Krønen, 1x Ammolite und 1x Dinnershow sind immer absolute Highlights der Europa-Park besuche. Ich freue mich jetzt schon wenn im Juni der Anzug wieder angezogen wird, den ich gerade vor kurzem aus der Reinigung geholt habe.

Ich liebe aus genau dieses Gründen den Europa Park, dass das Augenmerk nicht nur darin liegt Achterbahn an Achterbahnen zu reihen.
Zeit. Gemeinsam. Erleben.

Eine Reise. Viele Ziele.

Jeder einzelne Park-Besuch ist für mich einzigartig
Gefällt 4 Personen: aktienhell, haffti, jens27, Skerpla

Antworten