Station EP-Express an den Hotels

Der Spaß nach einem erfüllten Tag im Europa-Park geht weiter, ob als Römer, Ritter oder Indianer nächtigen. Alles über das wunderschöne Resort des Europa-Park.

EP-Express - Station Hotel Resorts

Nummer auf dem Parkplan: EP60
Typ: Attraktion
Eröffnet seit: 1995
Themenbereich: Hotel Resort
Kapazität: 1200 Personen pro Stunde
Anzahl der Züge: 3
Personen pro Zug: 99
Streckenlänge: 2500 m
Hersteller: AEG/vonRoll
Lagerung des Rucksacks während der Fahrt: Zwischen den Beinen
Was ist das? Es handelt sich hierbei um eine geschlossene Hochbahn, welche an verschiedenen Station im gesamten Park hält.
Insider-Tipp(s): Einzelplätze auffüllen und vorher absprechen, wo man aussteigen möchte

EP-Express - Station Hotel Resorts

Klicke auf das Bild, um dieses zu vergrößern.



Weitere Informationen ansehen

Quelle einiger Fakten: Europapark.de und EPFANS.info


Hansaparkfan
Board-User
Beiträge: 28
Registriert: 22.10.2012

Beitrag Station EP-Express an den Hotels »

Hallo,

direkt an der Straße zwischen El-Andaluz und Colloseo gibt es doch eine EP-Express Station.
Kann ich diese nur als Hotelgast nutzen oder damit auch aus Rust kommend morgends zum Haupteingang fahren?
Gefällt 1 Person: Koracta

europea
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1160
Registriert: 19.07.2007
Name: Ute
Wohnort: Ulm

Beitrag Re: Station EP-Express an den Hotels »

Hallo Hansaparkfan,

die Station ist nur für Hotelgäste gedacht, kann tagsüber auch nicht ohne entsprechendes Ticket oder Stempel, den man beim Verlassen des Parks erhält, betreten werden. Sie ist somit quasi schon Parkgelände, da man an den nächsten Haltestellen ja bereits im Park aussteigen kann. :wink:

Anders verhält es sich natürlich am Abend. Da können auch Nicht-Hotelgäste, die die Restaurants oder Bars des Resorts nutzen, den EPE als Transportmittel zum Haupteingang wählen.

Viele Grüße!
Moved to real life.

Hansaparkfan
Board-User
Beiträge: 28
Registriert: 22.10.2012

Beitrag Re: Station EP-Express an den Hotels »

Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Dann kommt man direkt aus Rust also nur per Fußweg zum Haupteingang in den Park?

europea
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1160
Registriert: 19.07.2007
Name: Ute
Wohnort: Ulm

Beitrag Re: Station EP-Express an den Hotels »

Ja, im Prinzip schon. Mit dem Auto zum Haupteingang fahren ist nicht zu empfehlen, denn abgesehen davon, dass es pro Tag 4€ kostet, ist man zumindest an vollen Tagen aus so ziemlich jeder Ecke von Rust schneller hin- und zurückgelaufen, als dass man sich durch den Verkehr quält. ;)

Selbst vom Hotel aus ist man in ca. 15 Minuten am Park. Vom hinteren Ortsteil aus einfach immer an der Hauptstraße halten (Hausener Straße/Fischerstraße) bis zum Schloss, dann links über die Brücke und der Eingang ist nicht zu verfehlen.
Moved to real life.

Oskar
Ehemaliger & Gründer
Beiträge: 3089
Registriert: 31.05.2004
Wohnort: Berlin

Beitrag Re: Station EP-Express an den Hotels »

Das hat mich etwas gestört, als ich im Sommer im Park war. Den Hoteleingang durfte ich nicht nutzen, auch nicht, als der Park schon regulär geöffnet war (also als die Extra-Stunde für die Hotelgäste bereits abgelaufen war). Zwar geht es relativ schnell, bis zum Haupteingang zu laufen, aber mich hat es etwas gestört. Kann jemand sagen, weshalb man den Park nicht auch über den spanischen Bereich betreten darf?

MfG Oskar
Euroba Bark - eifach symbadisch

Rambo1986
EP-Boarder
Beiträge: 383
Registriert: 04.12.2010

Beitrag Re: Station EP-Express an den Hotels »

Oskar hat geschrieben:Kann jemand sagen, weshalb man den Park nicht auch über den spanischen Bereich betreten darf?
Aus ganz einfachem Grund. Der Eingang ist nur für Hotelgäste gedacht. Wenn jetzt jeder der zu faul ist, zum Haupteingang zu gehen, oder auch keine lust hat, den ganzen Weg vom Parkplatz zum Haupteingang zu laufen, würde sein Auto einfach am Hotel stehen lassen, und es wären nicht genügend Parkplätzte für die Hotelgäste da. Früher durfte man sogar mit der Jahreskarte da rein, aber dies ist auch Geschichte. Verlassen am Abend kann man den Park aber schon durch den Hoteleingang.

Oskar
Ehemaliger & Gründer
Beiträge: 3089
Registriert: 31.05.2004
Wohnort: Berlin

Beitrag Re: Station EP-Express an den Hotels »

Danke dafür, Rambo. Die Erklärung mit den wenigen Parkplätzen ist sehr einleuchtend: Sonst würden viele Besucher einfach auf dem Hotelparkplatz parken, was schnell zu Problemen führen würde.

MfG Oskar
Euroba Bark - eifach symbadisch

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 5146
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt

Beitrag Re: Station EP-Express an den Hotels »

Ich denke aber auch mal, das es dort zu Problemen kommen könnte mit dem Drehkreuzchen am Parkeingang. Schließlich werden die doch gezählt oder?

Duffytec
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 794
Registriert: 19.12.2006
Wohnort: Ortenaukreis

Beitrag Re: Station EP-Express an den Hotels »

Die Eingänge beim Hotel-Resort (einschließlich EP-Express-Station) haben ebenfalls Drehkreuze. Aber die Erklärung von Rambo1986 war schon richtig!
Gruß Duffytec
------------------------
Es gibt auch ein Leben außerhalb des Europa-Park! - Hab ich gehört... ;-)

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 5146
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt

Beitrag Re: Station EP-Express an den Hotels »

Das wusste ich nicht und das hab ich nie bezweifelt. Trotzdem danke.

EP_Patrick88
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 194
Registriert: 01.12.2011
Name: Patrick
Wohnort: Gummersbach

Beitrag Re: Station EP-Express an den Hotels »

Rambo1986 hat geschrieben:
Oskar hat geschrieben:Kann jemand sagen, weshalb man den Park nicht auch über den spanischen Bereich betreten darf?
Aus ganz einfachem Grund. Der Eingang ist nur für Hotelgäste gedacht. Wenn jetzt jeder der zu faul ist, zum Haupteingang zu gehen, oder auch keine lust hat, den ganzen Weg vom Parkplatz zum Haupteingang zu laufen, würde sein Auto einfach am Hotel stehen lassen, und es wären nicht genügend Parkplätzte für die Hotelgäste da. Früher durfte man sogar mit der Jahreskarte da rein, aber dies ist auch Geschichte. Verlassen am Abend kann man den Park aber schon durch den Hoteleingang.
Nicht das nur Parkplätze fehlen würden, sondern auch 4€ pro Auto/Tag, was denkst du, kannst du dann sparen (sofern kein Jahreskarten-Parkticket), es würde ja nicht nur einer machen.
Sonst müsste man auch die Hotelplätze beschranken, und zahlen lassen und dem Hotelgast wieder zurückersatten....
Mein Beitrag kommt von Handy, bitte entschuldigt Rechtschreibfehler oder Buchstabendreher - EP einfach überall

EP-Fan 89
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 60
Registriert: 19.08.2021
Name: Christian
Wohnort: Dortmund

Beitrag Re: Station EP-Express an den Hotels »

Kann mir jemand sagen warum der EPE nur ab 11 Uhr am Hotelresort hält.

Weil ich kan ja als Hotelgast in den Spanischen Bereich rein und dann von dort mit dem EPE zum Haupteingang fahren (fährt ohne halt in Griechenland durch zum Alexander Platz).

ThalainTheCat
Board-Stammgast
Beiträge: 734
Registriert: 01.05.2020

Beitrag Re: Station EP-Express an den Hotels »

Ich kenne keine offiziellen Statements aber vermute, man will einfach die maximale Kapazität zwischen den weitest entfernten Punkten haben. Viele Hotelgäste nutzen ja eh die Extrazeit und sind daher bereits im Park. Die Nachfrage ist demnach wohl nicht so hoch, dafür kann man aber maximal die Verbindung ausnutzen um Hotelgäste nach Deutschland und Tagesgäste nach Spanien zu bringen, so dass die Attraktionen möglichst schnell gleichmäßig ausgelastet werden. Deshalb auch der ausgelassene Stopp in Griechenland - bringt ca. 25% mehr Kapzität, wenn man 2 Minuten pro Stopp annimmt (12 Minuten reine Fahrzeit + 2x2 min. Stopp = 16 min pro Runde statt 20).

Zudem spart das ein paar Mitarbeiter ein, die so lange am Haupteingang eingesetzt werden können, um den Andrang am Einlass zu bewältigen.

EPFAN75
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 480
Registriert: 08.08.2013

Beitrag Re: Station EP-Express an den Hotels »

Das macht auch keinen Sinn. Die Leute, die am Haupteingang nach Parköffnung einsteigen sind mit Sicherheit keine Hotelgäste, die aus dem Park wollen. Wäre da ein Halt würden sowieso 80% aussteigen, weil das viele nicht verstehen, dass man hier den Park verlässt. Also unnötiger Zeitverlust und eben die Einsparung, dass die Eingangskontrolle nicht besetzt werden muss.
Griechenland wird ausgelassen, weil der Park in diesem Bereich noch geschlossen ist. Manchmal wird dann auch ab ca. 5 Minuten vor 9 Uhr in Griechenland gehalten, wie ich schon erlebt habe.
Die Zeit vergeht, die Erinnerung bleibt
Gefällt 1 Person: Koracta

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 945
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Station EP-Express an den Hotels »

Vielleicht macht es auch Sinn die Check-In-Zeiten zu betrachten. Diese sind nämlich hauptsächlich nach 11 Uhr, so meine Beobachtung. Irgendwann ist es nicht mehr tragbar die vielen Leute einmal quer durch Spanien zu schicken während andere dann schon wieder kurz aufs Zimmer möchten.
Hinzu kommt definitiv noch der bereits erwähnte erhöhte Personalbedarf in den Morgenstunden an den Eingängen.

EP-Fan 89
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 60
Registriert: 19.08.2021
Name: Christian
Wohnort: Dortmund

Beitrag Re: Station EP-Express an den Hotels »

Alos zumindest vor Corona lief immer folgende Ansage im Zug (genauer Wortlaut kann varieren)

"Nächster halt, Hotel Resort, nur für unsere Hotelgäste"
"Achtung! wenn sie hier aussteigen verlassen die den Park."


zumindets den 1. Satz habe ich in der Nach-Corona zeit gehört als wir letzte woche da waren.
wird denn da nicht mehr drauf hingewiesen das man bei Ausstieg den park verlässt?


was auch neu zu sein scheint, das nach Parkschluss, in der deutschen Allee Kontroliert wird wer in den Zug steigt.
Wir wurden nämlich vom Personal gefragt ob wir zum Hotel Resort wollen.
Gefällt 1 Person: Koracta

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 2076
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick

Beitrag Re: Station EP-Express an den Hotels »

An einen direkten Hinweis "Sie verlassen den Park!" kann ich mich nicht erinnern. Soweit ich weiß lautet die Durchsage seit mindestens 2012:

"Nächster Halt Europa-Park-Hotel-Resort! Nur für unsere Hotel-Gäste!"

Dann das Französische.

Und dann noch auf Englisch: " The next stop is Europa-Park-Hotel-Resort! Please note that this station is for use by our resort guests only!"

-----------------

Aber man wird ja beim Aussteigen eh immer gefragt, ob man zum Hotel gehört und ich denke, da erfolgt dann eh der Hinweis durch das Personal und "notfalls" werden sie wieder zurück in den Zug geleitet.
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Colorado Adventure lässt nicht nur die Herzen der Wild-West-Fans schneller schlagen! Emoji
Gefällt 1 Person: Skerpla

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 5146
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt

Beitrag Re: Station EP-Express an den Hotels »

EP-Fan 89 hat geschrieben: Mo 9. Mai 2022, 19:09 was auch neu zu sein scheint, das nach Parkschluss, in der deutschen Allee Kontroliert wird wer in den Zug steigt.
Wir wurden nämlich vom Personal gefragt ob wir zum Hotel Resort wollen.
Ne das wurde bei meinem Besuch damals vor Corona schon so gemacht. Zwar war ich kein Hotelgast, wollte dort aber Abends etwas essen. War dann natürlich auch kein Problem.

Rambo1986
EP-Boarder
Beiträge: 383
Registriert: 04.12.2010

Beitrag Re: Station EP-Express an den Hotels »

Ich denke einfach es hat keinen Sinn vor 11 Uhr die Hotel Station zu öffnen, denn die Züge sind am morgen ja meisst voll von Tagesgästen vom Haupteingang die nach Spanien fahren. Da wäre ein Zustieg für Hotelgäste eher schwierig da nirgens oder nur wenig Platz vorhanden ist. Das war immer mein Gedanke dazu.
Gefällt 1 Person: Skerpla

Antworten