[19.04.2022] Rulantica verleiht 10.000ste Snorri-Rutschabzeichen

Hier findet ihr alle News und Medienberichte zum Neuen Wasserpark Rulantica.
mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 5146
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt

Beitrag [19.04.2022] Rulantica verleiht 10.000ste Snorri-Rutschabzeichen »

Rulantica verleiht 10.000ste Snorri-Rutschabzeichen

Die Kinder haben einen großen Spaß, Eltern und Großeltern stehen voller Stolz am Beckenrand und für die Rutschenprofis von Rulantica ist es ein Herzensprojekt: die Rede ist vom Snorri-Rutschabzeichen. Gerade einmal zweieinhalb Jahre nach der Eröffnung der Wasserwelt Rulantica wurde am 11. April 2022 das 10.000ste Abzeichen im Europa-Park Erlebnis-Resort verliehen. Durch die Teilnahme haben die kleinen Wasserratten einen ersten wertvollen Schritt hin zu einer guten Schwimmausbildung absolviert. Dabei lernen Kinder zwischen 4 und 11 Jahren innerhalb von 20 Minuten die Snorri-Rutschregeln und wichtigsten Baderegeln kennen und müssen sich anschließend natürlich auch selbst im kühlen Nass am „Skip Strand“ beweisen. Das Angebot findet drei Mal täglich statt, ist im Eintrittspreis enthalten und als Belohnung gibt es natürlich auch das Original Snorri-Rutschabzeichen sowie eine kleine Überraschung.

Zusätzlich haben junge Rulantica Besucher seit Anfang 2021 jeden Samstag von 12 bis 15 Uhr sowie von 17 bis 18 Uhr die Möglichkeit, unter den wachsamen Augen des DLRG-Landesverbandes Baden, die Prüfung zum Seepferdchen abzulegen. Ein Sprung vom Beckenrand, 25 Meter schwimmen, das Heraufholen eines Ringes mit den Händen aus schultertiefem Wasser und eine kleine theoretische Prüfung – und schon kann man das Seepferdchen sein Eigen nennen. Mit diesen Angeboten übernimmt der Europa-Park Verantwortung und trägt auf spielerische Art nachhaltig zur Bade- und Schwimmsicherheit von Kindern bei.

Bild
Nach der Theorie darf natürlich die Praxis am „Skip Strand“ nicht fehlen

Bild
In Rulantica wurden bereits 10.000 Rutschabzeichen verliehen

Bild
Auch die siebenjährige Emma aus München hat es geschafft
Quelle: Europa-Park Presse

Antworten