EP-Board überhaupt noch aktiv?

Alles über das größte Europa-Park Fan-Forum der Welt. Neuigkeiten, Neuerung und Info auch Lob und Kritik sind hier gefragt!
Gurkensalat
EP-Boarder
Beiträge: 110
Registriert: 31.07.2019

Beitrag Re: EP-Board überhaupt noch aktiv? »

Ich bin auch alles andere als ein Fan von Likes und social media im Allgemeinen. Aber im Epfriends Forum habe ich mich schneller zuhause und willkommen gefühlt als hier, muss ich sagen. Daher verstehe ich die Kritik nicht ganz, man müsse dort erst mal hunderte gefälliger Post produzieren, das nehme ich anders wahr. Wer sich dort mal kurz als neues Mitglied vorstellt, wird von vielen, auch gerade Vielpostern mit warmen Worten willkommen geheißen. Das Problem mit dem Lachsmiley, der zum Auslachen verwendet wird, sehe ich auch, allerdings verwenden das nur ein paar wenige Personen so, die ohnehin keiner ernst nimmt.

Ich habe auch nichts gegen Foren mit weniger, aber qualitativer Aktivität. Allerdings wäre ich froh, wenn hier tatsächlich mal pro Tag die erwähnten 10 oder 20 Posts wären, das ist nämlich die Ausnahme, und daher wirkt das Forum hier manchmal so scheintot. Bei regelmäßig 10-20 Post würde dieser Thread nicht existieren.

Was hier aber wirklich gut ist, ist der Gastbereich, über den ich auch erst hergefunden habe.

KevinCoasterFreak
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1084
Registriert: 21.08.2012
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag Re: EP-Board überhaupt noch aktiv? »

ThalainTheCat hat geschrieben: Mi 10. Nov 2021, 10:41 Mein Hauptproblem ist nicht der einzelne Like (obwohl mich auch das manchmal stört), sondern ein System, das auf Likes basiert. Du bist jemand, wenn du Likes bekommst. Das sorgt doch dafür, dass man statt eine eventuell kontroverse Meinung lieber das schreibt was alle hören wollen - Meinungsbildung per Gruppendruck. Und wenn man erst mal 150 Posts und 400 Likes braucht, bevor man akzeptiert ist und - das kommt dazu - von manchen überhaupt erst gelesen wird, dann ist das einfach nur frustrierend.
Ich kann das sogar verstehen. Ich mache mir halt da vermultich ein wenig weniger Gedanken.

Ansonsten finde ich es witzig, dass einer der aktivsten Thread in diesem Forum derjenige ist sich über Inaktivität hier zu unterhalten. Schon ein wenig paradox.

Am Ende des Tages finde ich, dass es beim "anderen" EP Forum auch nicht viel anders ist, als bei uns: es gibt überwiegend nette Leute und ein paar, die es weniger sind.
Am Ende kochen alle mit Wasser.
Ich denke der wesentliche Unterschied ist, dass es bei epfriends mindestens ein Dutzend user gibt, die extrem viel posten zu allen Themen (gefühlt 20-40 pro Tag). Und nein das muß nicht immer schlecht sein.
Ich fühle mich halt dort drüben als auch hier wohl.

Und wenn es hier viele mehrere, aktive Themen gibt, wo ich gerne mitrede, wäre ich hier bestimmt viel aktiver!
Grüße, Kevin

Meine Top Achterbahnen: 1. Ride to Happiness (Plopsaland) 2. Helix (Liseberg) 3. Zadra(Energylandia)
Mein Youtube Kanal mit 4K Onrides aus Freizeitparks: Kevin Jay

Willyviper
EP-Boarder
Beiträge: 112
Registriert: 16.11.2015

Beitrag Re: EP-Board überhaupt noch aktiv? »

es gibt überwiegend nette Leute und ein paar, die es weniger sind.
Je größer und aktiver ein Forum ist desto größer ist die Anzahl an Leuten die es eher nicht sind. Oft sind auch die weniger netten Gesellen die mit der "lautesten Stimme". 😠 Klar bisschen aktiver könnte es schon sein aber in den interessanten Themen tut sich finde ich schon was.

Gruß
Christian

Antworten