Morgens Rafting und Supersplash

Hier können unregistrierte GÀste gerne ihre Frage stellen
andymiller111
Board User
BeitrÀge: 10
Registriert: Di 4. Jul 2017, 23:04

Morgens Rafting und Supersplash

Beitragvon andymiller111 » Do 3. Aug 2017, 17:58

Hallo,

Ich war gestern eher zufÀllig so gegen 10.00 Uhr mal ganz hinten im Park.
Da hatte Atlantica eine Wartezeit von 5 und das Fjordrafting 10 Minuten.
War das mega GlĂŒck oder fĂŒr 10.00 Uhr durchaus typisch?

Benutzeravatar
Kalle2000
Jahreskartenbesitzer
BeitrÀge: 528
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 13:13
Wohnort: nahe Rottweil - 120km vom EP

Re: Morgens Rafting und Supersplash

Beitragvon Kalle2000 » Do 3. Aug 2017, 20:30

Das ist durchaus typisch.
Viele reisen erst spÀter an.
Hast evtl von Atlantica aus den Verkehr gesehen.

Morgens fahren auch viele noch keine Wasserbahnen.

Der hintere Teil fĂŒllt sich sowieso spĂ€ter.

Wenn ich Sonntags gegen 9:30 zu BlueFire gehe hat noch nicht mal die Singelline offen, weil man auch so bis ins BahnhofsgebÀude durchgehen kann.
Gruß
KALLE

andymiller111
Board User
BeitrÀge: 10
Registriert: Di 4. Jul 2017, 23:04

Re: Morgens Rafting und Supersplash

Beitragvon andymiller111 » Fr 4. Aug 2017, 01:27

Ah okay.
Hatte mich nur darĂŒber gewundert.
Das muss ich mal im Hinterkopf behalten

Benutzeravatar
Jefferson
Board User
BeitrÀge: 148
Registriert: Di 3. Nov 2015, 15:45
Wohnort: VS

Re: Morgens Rafting und Supersplash

Beitragvon Jefferson » Mo 7. Aug 2017, 08:24

Viele Leute wollen morgens noch nicht so nass werden. Dazu ist es dann oftmals noch zu kalt und der Tag noch zu lang.
Jahreskarte von Dezember 15 - Dezember 16

Benutzeravatar
Kalle2000
Jahreskartenbesitzer
BeitrÀge: 528
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 13:13
Wohnort: nahe Rottweil - 120km vom EP

Re: Morgens Rafting und Supersplash

Beitragvon Kalle2000 » Mo 7. Aug 2017, 11:30

Gestern um 10:30 hatten alle Wasserbahnen 10 min Wartezeit.
um 10:15 dann 20 min.
Gruß

KALLE