Cedar Point 2008

Hier könnt ihr eure Erlebnisse aus anderen Parks vorstellen!
KevinCoasterFreak
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 955
Registriert: 21.08.2012
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag Cedar Point 2008 »

Hallo zusammen,

das ist für mich schon was besonderes, denn dieser Bericht und diese Bilder sind nicht nur 13 Jahre alt, sondern von einem Park, wo man nicht mal eben so hinkommt: zum Cedar Point im Bundestaat Ohio.

Ein wenig zur Geschichte: im Sommer des Jahres 2008 arbeitete mein Onkel in einer amerikanischen Firma (wo ich heute noch arbeite) und war für 2 Jahre in den USA und wohnte in der nähe von Detroit im Bundesstaat Michigan.

Wie viele meiner Verwandeten habe ich die Chance genutzt und habe dort 3 Wochen verbracht. Ich habe dort die meiste Zeit übernachtet, aber von da aus immer wieder kleine Ausflüge mit 1-2 Übernachtungen gemacht oder nur ein Tagesausflug. So war ich in den Niagara Fällen, Kanada, Chicago, Detroit, St. Loius (1 Nacht) und eben Cedar Point.
Das war allerdings nicht geplant.
Damals hatte ich die Phase: ja einmal im Jahr in den EP und das wars. Meine Tante meinte: ja da wäre sowas ähnliches wie der Europa Park in der Nähe: ob wir da mal hinfahren sollten. Und so kam es dazu.

Was ich mir heute noch vorwerfe: ich habe mich überhaupt kein Stück für die main rides interessiert. So hatte ich Millenium Force, Top Thrill Dragster, Magnum, Wicked Twister igonriert.
Gründe: ich hatte mich beispielsweise bei Top Thrill Dragster nicht getraut und 2 Stunden anstehen war mir zu viel. Ich würde mich heute sogar 3 STunden dafür anstellen.

Dann hab ich die ganzen vielen "Holzachterbahnen" gesuchtet, da ich vorher nie welche gefahren bin. Ja auch solche, die eigentlich keine waren, aber so aussahen ( ja der Duelling coaster Gemini ist keine Holzachterbahn, aber sah für mich danach aus *g) 😃

Bilder hab ich wirklich ziemlich viele gemacht und viele bekannte Attraktionen sind dabei (auch wenn viele nicht gefahren bin).

Hier vom Auto aus die ersten Bilder bei der Anfahrt:

IMG_1981.JPG
IMG_1982.JPG
Hier der Westernbereich:
IMG_1983.JPG
Und (ich weiß nimmer wo genau) gabs ne Eisenbahnfahrt, wo es in einem gethemten Westernbereich ging (ja bissl Theming gibts dann halt auch):
IMG_2506.JPG
IMG_2434.JPG
IMG_1990.JPG
IMG_1998.JPG
IMG_2004.JPG
IMG_2437.JPG
IMG_2440.JPG
Ist schon ganz gut gemacht

Dann kommen wir auch schon zur ersten Achterbahn (die ich natürlich auch nicht gefahren bin), nämlich den Inverter Raptor:
IMG_1984.JPG
IMG_2418.JPG
IMG_2504.JPG
Cedar Creek Mine Ride von Arrow Dynamics ein Mine Train (den bin ich tatsächlich gefahren):
IMG_1995.JPG
IMG_2475.JPG
IMG_2476.JPG
IMG_2478.JPG
War ganz nett, aber viel Erinnerung dran hab ich nimmer 😉

Auch wenn nicht gefahren habe ich einige Bilder vom Intamin "Top Thrill Dragster" gemacht (mit 130 Metern damals wie heute die zweithöchste Achterbahn der Welt), was mich damals trotzdem sehr beeindruckt hatte:
IMG_2421.JPG
IMG_2422.JPG
IMG_2423.JPG
IMG_2424.JPG
IMG_2474.JPG
Wieder eine Achterbahn, die ich gefahren bin war Iron Dragon (Arrow Dynamics) ein suspended coaster:
IMG_2456.JPG
IMG_2459.JPG
IMG_2460.JPG
Jo war auch ganz nett, aber viel weiß ich da auch nimmmer *g

Ja und dann einer der Holzachterbahnen, die ich ganz oft gefahren bin, nämlich "Main Streak" (wer sich auskennt: die gabs nur noch bis 2016 und ist jetzt der RMC "Steel Vegance"):
IMG_2005.JPG
IMG_2428.JPG
IMG_2429.JPG
IMG_2430.JPG
Dann ein Freefall, den ich gefahren bin:
IMG_2467.JPG
IMG_2479.JPG
Bin ich leider auch nicht gefahren: Wicked Twister:
IMG_2025.JPG
IMG_2499.JPG
Dann war ich noch in einer Art Museum:
IMG_2014.JPG
IMG_2015.JPG
IMG_2016.JPG
IMG_2017.JPG
IMG_2021.JPG
Dann ein Bild von Snoopy (was das drunter war weiß ich nimmer 😉
IMG_2425.JPG
Und noch ein Holzwassertank:
IMG_2442.JPG
Und hiernoch eine Intamin Rafting Bahn "Thunder Canyon", wo man immer komplett nass wurde, man konnte sogar seine Kleidung/Schuhe im Schließfach verstauen, was wir dann auch gemacht hatten:
IMG_2447.JPG
IMG_2445.JPG
IMG_2446.JPG
Dasselbe man wird sehr nass) galt für die benachbarte Wildwasserbahn "Snake River Falls" (Arrow Dynamics):
IMG_2451.JPG
IMG_2452.JPG
Es ist auf dem BIld ein kleiner Fleck noch trocken, aber hatte sich insgesamt gelohnt Socken/Schuhe etc. zu verstauen:
IMG_2453.JPG
Meine Tante ist übrigens die HUS Enterprise gefahren (ich aber nicht, wurde mir damals schon übel *g):
IMG_2010.JPG
IMG_2470.JPG
Ein Fresbee "MaXair" gabs hier auch (nö auch nicht gefahren) *g:
IMG_2495.JPG
Das weisse Gebäude daneben ist übrigens der Indoor coaster Disaster Transport gewesen. Das ist quasi der ehemlaige Intamin bob coaster in Efteling nur eingehült und komplette indoor. Habe ich als sehr cool in Erninnerung (sowas wie Eurosat)

So ich habe offenbar jetzt das Limit der Bilder oder Anhänge in einem Thread erreicht. Jedenfalls kann ich nix mehr anhängen.
Werde demnächst einen weiteren Beitrag machen mit den wenigen, restlichen Bildern, wo es dann um den Ausbllick aus dem Riesenrad geht.

Insgesamt hatte mir der Tag sehr viel Spaß gemacht auch wenn ich die aus heutiger Sicht absoluten Highlights ingoriert hatte.

Natürlich möchte ich da auch irgendwann mal wieder hin.

Hoffe der Ausblick in die Vergangenheit hat euch gefallen.
Grüße, Kevin

Meine Top Achterbahnen: 1. Helix (Liseberg) 2. Zadra(Energylandia); 3. Kärnan (Hansa Park)
Mein Youtube Kanal mit 4K Onrides aus Freizeitparks: Kevin Jay
Zuletzt geändert von KevinCoasterFreak am Do 8. Apr 2021, 08:43, insgesamt 5-mal geändert.

KevinCoasterFreak
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 955
Registriert: 21.08.2012
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Cedar Point 2008 »

So wie versprochen schließe ich den Bericht mit ein paar Ausblicken vom Riesenraus ab:

Toller Überblick über den Park und auch Parkplätze:
IMG_2026.JPG
IMG_2027.JPG
IMG_2028.JPG
IMG_2034.JPG
Hier sieht man hinten Millenium Force:
IMG_2419.JPG
IMG_2420.JPG
Hier war so eine Gondelbahn mit Aussicht über den Westernbereich (wie man es aus Slagharen kennt):
IMG_2498.JPG
Noch mal Wicked Twister:
IMG_2491.JPG
IMG_2487.JPG
Grüße, Kevin

Meine Top Achterbahnen: 1. Helix (Liseberg) 2. Zadra(Energylandia); 3. Kärnan (Hansa Park)
Mein Youtube Kanal mit 4K Onrides aus Freizeitparks: Kevin Jay

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1741
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Cedar Point 2008 »

Vielen Dank für diese Zeitreise. Wahnsinn, wie lange 2008 schon wieder her sein soll! 😮

Die Bilder und der Bericht sind richtig gut und geben einen schönen Einblick. Und irgendwann wird es sicher mal wieder klappen. Steht Cedar Point weit oben auf Deiner Prioritätenliste oder eher noch andere (US-)Parks? 🙂
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

Rasen Sie mit einem führerlosen Zug durch die Colorado Mountains!

KevinCoasterFreak
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 955
Registriert: 21.08.2012
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Cedar Point 2008 »

Danke Christoph.

Schon ziemlich weit oben würde ich sagen. Ich habe in den letzten Wochen öfter daran gedacht da wieder zurück zu kehren und sogar mal davon geträumt.

Bei den Problemen mit dem Fliegen bei mir allgemein ist das allerdings eher schwierig. Wenn dann ist es aber dann sicher so, dass ich 3-4 Wochen bleibe und mit einem (geliehenen) Auto durch die USA toure.

Aber vor nächstem Jahr (was hoffentlich endlich Corona frei wird) wird das ja eh nix 😉
Grüße, Kevin

Meine Top Achterbahnen: 1. Helix (Liseberg) 2. Zadra(Energylandia); 3. Kärnan (Hansa Park)
Mein Youtube Kanal mit 4K Onrides aus Freizeitparks: Kevin Jay

Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 2070
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Re: Cedar Point 2008 »

Interessanter Bericht eines Parks von dem man nicht viel deutsche Berichte findet. Scheint aber eher der absolute Thrill-Park zu sein.
Ich kann es nachvollziehen, das man sich heute ärgert, wenn man mal einen Park besuchen konnte, in den man nicht allzu oft kommt, das Interesse zu der Zeit nicht allzu groß ist und sich später total drüber ärgert, das beim Besuch nicht mehr rausgeholt hat. Das ging mir ach schon so 🙁
Instagram: CHSCH509

KevinCoasterFreak
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 955
Registriert: 21.08.2012
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Cedar Point 2008 »

Jap. Es war damals schon der Thrill Park und ist es heute umso mehr.
Klar mag ich auch Parks mit super Theming, aber ich bin halt auch ein Adrenalin Junky und da gibts wirklich richtig krasse Coaster und das alles auf einem Fleck.
Grüße, Kevin

Meine Top Achterbahnen: 1. Helix (Liseberg) 2. Zadra(Energylandia); 3. Kärnan (Hansa Park)
Mein Youtube Kanal mit 4K Onrides aus Freizeitparks: Kevin Jay

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1741
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Cedar Point 2008 »

Steel Vengeance würde mich wohl am meisten reizen. Diese Achterbahn wird ja immer mal wieder erwähnt, wenn es um die favorisierte Achterbahn geht, ob in Foren oder auf YouTube. 🙂 Top Thrill Dragster sieht zwar einfallslos ohne Ende aus, aber der Launch und die pure Höhe, müssen ja der Wahnsinn sein. 😮
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

Rasen Sie mit einem führerlosen Zug durch die Colorado Mountains!

KevinCoasterFreak
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 955
Registriert: 21.08.2012
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Cedar Point 2008 »

Ja Steel Vegance ist sicher geil. Nachdem ich alle RMC Achterbahnen in Europa kenne, ist das irgendwie kaum vorstellbar, dass es eine Steigerung gibt.

Aber mich reizt tatsächlich "Top Thrill Dragster" sehr. Das "Vorurteil" es sieht einfallslos ein, hatte ich auch bevor ich die "kleine Schwester" Red Force gefahren bin. Es ist schon Wahnsinnsgefühl alleine mit der schieren Geschwindigkeit und Beschleunigung.

Ansonsten reizt mich vor allem Maverick und Millenium Force.
Grüße, Kevin

Meine Top Achterbahnen: 1. Helix (Liseberg) 2. Zadra(Energylandia); 3. Kärnan (Hansa Park)
Mein Youtube Kanal mit 4K Onrides aus Freizeitparks: Kevin Jay

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 4707
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Cedar Point 2008 »

Hi, auch wenn es ein älterer Bericht ist ist er nicht weniger Lesenswert. Vielen Dank dafür.

Ja mit den Raftings sollte man in den USA echt vorsichtig sein, da haben wir auch damals in, ich glaube es war in Universal, eine böse Überraschung erlebt 😂😂

KevinCoasterFreak
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 955
Registriert: 21.08.2012
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Cedar Point 2008 »

Danke Dir.

Ja es wurde ausreichend gewarnt, dass man nass wird und deshalb haben wir uns auch abgesichert.

Es war in etwa so, dass an einer Stelle ein riesiger Wasserfall aufs Boot gefallen ist und es keine Chance gab trocken zu bleiben. Es waren aber Temperaturen weit über 30 Grad von daher eine willkommene Erfrischung 😉
Grüße, Kevin

Meine Top Achterbahnen: 1. Helix (Liseberg) 2. Zadra(Energylandia); 3. Kärnan (Hansa Park)
Mein Youtube Kanal mit 4K Onrides aus Freizeitparks: Kevin Jay

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 4707
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Cedar Point 2008 »

Das glaube ich mit der willkommenen Abkühlung 😂 Als wir dass erste Mal in den USA waren und damit gefahren sind hatten wir die Hinweise ja auch überall gelesen, aber die stehen ja auch in Deutschland überall dran. Das man dann aber durch einen Wasserfall fährt, damit haben wir dann nicht gerechnet. Man dachte so: Ach der geht noch aus und dann plötzlich: Oh nein, der geht nicht aus wenn man durchfährt 😂🙈

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 405
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Cedar Point 2008 »

Ich muss zugeben, die Wasserfallgeschichte würde ich beim Fjord-Rafting sehr lustig finden. Meinetwegen auch gegen 1€ Gebühr wie bei den Kanonen in Portugal, ist ja für einen guten Zweck.
Bei meiner ersten Batavia 2.0 Fahrt (das Original habe ich ja leider verpasst und hab auch alle Spoiler ignoriert) war ich mir tatsächlich auch nicht ganz sicher, ob sich der Wasserfall abschaltet. Stellt euch nur mal vor, durch einen Defekt bleibt der Wasserfall an. Wäre sicher unterhaltsam.

ThalainTheCat
EP-Boarder
Beiträge: 478
Registriert: 01.05.2020

Beitrag Re: Cedar Point 2008 »

Im Toverland ist der Wasserfall ja ein Feature - bei Temperaturen über 30 Grad gibt es in deren Rafting die "durchnässte Stunde", in der so ein Wasserfall anbleibt und für den Fall dass doch einer noch nicht 100% nass ist stehen dann noch Mitarbeiter mit Supersoakern bereit... aber was "komplett nass" angeht macht den amerikanischen Parks kaum einer was vor. Im Rafting des Animal Kingdom war ich nass bis unter die Haut und die Popeye-Log Flume in Islands of Adventure stand der Sache um nichts nach. Wobei man schon erwähnen sollte, dass Disney das auf legitimem Wege geschafft hat, also von unten rein durch die Wellen in der Fahrt, während Universal einem die Brühe schnöde von oben draufgekippt hat. Insofern Punkt für Animal Kingdom 🙂

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1741
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Cedar Point 2008 »

Guckt Euch mal Onrides von Invinity Falls an (u.a. Theme Park Worldwide). Das sieht auch nach einem guten Nässegrad aus! 😃 Würde ich ja unheimlich gerne fahren. 😃
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

Rasen Sie mit einem führerlosen Zug durch die Colorado Mountains!

Antworten