Efteling vom 19.-24.09.2020 (großer Bilder-Bericht)

Hier könnt ihr eure Erlebnisse aus anderen Parks vorstellen!
jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1394
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Efteling vom 19.-24.09.2020 (großer Bilder-Bericht) »


Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 2016
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Re: Efteling vom 19.-24.09.2020 (großer Bilder-Bericht) »

Es folgen noch einige Fotos vom Inneren der Drakrides in Efteling, wer sich nicht spoilern lassen will sollte daher nicht weiterlesen❗

Zum Abschluss fehlen noch 2 Highlights an Attraktionen in Efteling. Zuerst mal der Darkride "Droomvlucht" (Traumflug) Dieser sollte 1992 zum 40-jährigen Bestehen von Efteling eröffnet werden.
Aufgrund der großen Konkurrenz des im gleichen Jahr eröffneten Disneyland Paris, wollte man hier mit einer richtig aufwändigen Attraktion überzeugen. Diese wurde auch von Efteling in EIgenregie gebaut. Das Transportsystem sollte mit hängenden Gondeln etwas einzigartiges werden, so wurde eine Fahrstuhlfirma damit beauftragt. Leider kam es zu massenhaft Problemen und die Attraktion konnte, nicht zum geplanten Jubiläum sondern erst ein ganzes Jahr später eröffnen, was das Aus der beauftragten Fahrstuhlfirma bedeutete.
DSC00337.jpg
DSC00337.jpg (157.6 KiB) 457 mal betrachtet
DSC00339.jpg
DSC00339.jpg (93.63 KiB) 457 mal betrachtet
DSC00344.jpg
DSC00344.jpg (103.32 KiB) 457 mal betrachtet
DSC00389.jpg
DSC00389.jpg (169.3 KiB) 457 mal betrachtet
Der Einstieg wirkt noch recht karg.
DSC00387.jpg
DSC00387.jpg (110.71 KiB) 457 mal betrachtet
Dann fahren die Gondeln stetig bergauf an verschiedenen traumhaften Szenerieren vorbei. Unter anderen durch von Elfen bevölkerte Wälder.
DSC00346.jpg
DSC00346.jpg (97.55 KiB) 457 mal betrachtet
DSC00350.jpg
DSC00350.jpg (133.22 KiB) 457 mal betrachtet
DSC00354.jpg
DSC00354.jpg (121.87 KiB) 457 mal betrachtet
DSC00359.jpg
DSC00359.jpg (143.35 KiB) 457 mal betrachtet
DSC00365.jpg
DSC00365.jpg (153.18 KiB) 457 mal betrachtet
DSC00368.jpg
DSC00368.jpg (155.38 KiB) 457 mal betrachtet
DSC00377.jpg
DSC00377.jpg (73.7 KiB) 457 mal betrachtet
DSC00384.jpg
DSC00384.jpg (105.56 KiB) 457 mal betrachtet
Am Höhepunkt der Fahrt sind die Gondeln auf 15m Höhe angestiegen. Dort fahren diese immer schneller werdend in einer riesigen Spirale durch eine Zauberwald wieder auf Bodenhöhe zum nahenden Ende der Fahrt. Weiteres Highlight ist das es in diesem Wald sogar regnet.
Am Ausstieg gibt es ein kleiner Stand mit überwiegend gesunden/vegetarischen Snacks. War aber bei unserem Besuch leider geschlossen.
DSC00336.jpg
DSC00336.jpg (110.32 KiB) 457 mal betrachtet
Bei dieser Attraktion gibt es auch für Rollstuhlfahrer die Möglichkeit, die Fahrt mitzuerleben. Dazu fährt die Begleitperson mit einer Spezialbrille mit und dem Rollstuhlfahrer
bekommt die Fahrt, mittels einer VR-Brille, hautnah mit und kann auch mit der Begleitperson kommunizieren. Der Rollstuhlraum ist im Droomvlucht-Stil gethemt und die Düfte und WIndeffekte der Fahrt kommen dort ebenfalls zum Einsatz. Ganz großes Kino Efteling :respekt:

Die letzte große Attraktion ist "Symbolica - Palast der Fantasie". Dieser Darkride befindet sich ungefähr in der Parkmitte und der erste Blickfang wenn man die normale Mainstreet entlang läuft.
DSC00219.jpg
DSC00219.jpg (110.11 KiB) 457 mal betrachtet
DSC00790.jpg
DSC00790.jpg (157 KiB) 457 mal betrachtet
Es geht darin um eine Palast-Führung in einem Preshow-Raum wird man von "P.J. Punctuel" mit der Hausordnung vertraut gemacht. Dieser wird von Pardoes - dem Parkmaskottchen unterbrochen und lädt einen auf eine eigene spezielle Palast-Führung ein. Hierbei gibt es 3 verschiedenen "Touren". Musik-Tour, Helden-Tour und Schätze-Tour. Diese kann man aber zur Zeit nicht selber auswählen, somit hatten wir das Pech bei 3 Fahrten die gleiche Tour zu bekommen🙄 Wobei sich die Touren nur geringfügig unterscheiden.
DSC00233.jpg
DSC00233.jpg (91.49 KiB) 457 mal betrachtet
DSC00234.jpg
DSC00234.jpg (120.31 KiB) 457 mal betrachtet
DSC00235.jpg
DSC00235.jpg (131.04 KiB) 457 mal betrachtet
DSC00238.jpg
DSC00238.jpg (135.04 KiB) 457 mal betrachtet
DSC00239.jpg
DSC00239.jpg (108.85 KiB) 457 mal betrachtet
DSC01171.jpg
DSC01171.jpg (106.47 KiB) 457 mal betrachtet
DSC00247.jpg
DSC00247.jpg (112.32 KiB) 457 mal betrachtet
DSC00248.jpg
DSC00248.jpg (93.19 KiB) 457 mal betrachtet
Das schienenlose Fahrtsystem führt einen dann in einen Astronomie-Raum:
DSC00253.jpg
DSC00253.jpg (83.88 KiB) 457 mal betrachtet
DSC01179.jpg
DSC01179.jpg (83.37 KiB) 457 mal betrachtet
DSC01181.jpg
DSC01181.jpg (105.46 KiB) 457 mal betrachtet
Danach an eine phantasievolle Landschaft - dieser Part erinnert ein wenig an Droomvlucht.
DSC00260.jpg
DSC00260.jpg (93.11 KiB) 457 mal betrachtet
DSC00262.jpg
DSC00262.jpg (93.27 KiB) 457 mal betrachtet
und dem "Botanikum" ein Gewächshaus in dem aber dann ein großer Fisch auftaucht und die Scheiben zerspringen, hier wird man von Pardoes schnell weitergeschickt.
DSC00265.jpg
DSC00265.jpg (87.57 KiB) 457 mal betrachtet
DSC00271.jpg
DSC00271.jpg (113.95 KiB) 457 mal betrachtet
DSC01191.jpg
DSC01191.jpg (107.73 KiB) 457 mal betrachtet
DSC01193.jpg
DSC01193.jpg (92.44 KiB) 457 mal betrachtet
Anschließend trennen sich die Wagen und jeder fährt in einen seperaten Raum, der je nach Tour entsrpechend gestaltet ist, hier wird ein Onride-Foto geschossen.
DSC00275.jpg
DSC00275.jpg (60.71 KiB) 457 mal betrachtet
DSC00277.jpg
DSC00277.jpg (97.22 KiB) 457 mal betrachtet
DSC00280.jpg
DSC00280.jpg (132.09 KiB) 457 mal betrachtet
Es folgt ein weiterer, seperater Raum, bei dem man eine Szene interaktiv bedienen kann, was aber nicht wirklich eine Bewandtnis hat.
Am Schluss finden alle Wagen wieder in einem großen Ballsaal zusammen. Dort findet ein Festmahl sowie der Tanz statt, bei dem die Wagen sich auch selber ein paar mal drehen.
DSC00289.jpg
DSC00289.jpg (121.98 KiB) 457 mal betrachtet
DSC00292.jpg
DSC00292.jpg (144.08 KiB) 457 mal betrachtet
DSC00295.jpg
DSC00295.jpg (94.23 KiB) 457 mal betrachtet
DSC00296.jpg
DSC00296.jpg (119.14 KiB) 457 mal betrachtet
DSC01207.jpg
DSC01207.jpg (99.38 KiB) 457 mal betrachtet
DSC01219.jpg
DSC01219.jpg (122.51 KiB) 457 mal betrachtet
DSC01222.jpg
DSC01222.jpg (101.75 KiB) 457 mal betrachtet
Übrigens gab es schon 2011, also lange vor der Eröffnung der Attraktion eine Nick-Serie über den Zaubernarr Pardoes in diesem Palast, in der alle Figuren die in der Attraktion auftauchen schon vorkamen. Ich finde es schön das dem Parkmaskottchen eine eigene Attraktion gewidmet ist. Das würde ich im EP durchaus ebenfalls begrüßen.
Instagram: CHSCH509

ThalainTheCat
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 321
Registriert: 01.05.2020
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Efteling vom 19.-24.09.2020 (großer Bilder-Bericht) »

Sehr schöne Bilder, gerade auch von den Darkrides. Von den drei Touren finde ich die Schatztour am besten, die Heldentour fällt etwas ab - sowohl die interaktive Szene als auch die Fahrt durch den Bibliotheksraum sind da etwas weniger witzig als bei den anderen.

Es gab übrigens im EP schon mal eine Euromaus-Fahrt: Vor Piccolo Mondo war Ciao Bambini und davor war Schlaraffenland - und diese Fahrt war der damals noch namenlosen Euromaus gewidmet. Ist allerdings auch kein Verlust, die Szenen waren sehr einfach gestaltet und die Wagen für Erwachsene extrem eng. Inzwischen hat man Ed und seine Freunde ja immerhin in den 4D-Filmen und in der einen VR-Version des Alpenexpress verarbeitet, insofern gibts ja durchaus einiges. Und auch Snorri zählt ja irgendwie mit...
Virtueller kompletter EP-Rundgang mit allen Fahrten außer Voletarium

Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 2016
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Re: Efteling vom 19.-24.09.2020 (großer Bilder-Bericht) »

Zum Abschluss wollte ich mich noch dem Thema Essen im Park widmen (wie immer). Dieses ist eigentlich typisch holländisch, geschmacklich aber überall einwandfrei. Vor allem die Süßspeisen sind sehr zu empfehlen. Vom Preis-Niveau auch eher im normalen Bereich.
20200920_115535.jpg
20200920_115535.jpg (152.58 KiB) 452 mal betrachtet
20200920_161012.jpg
20200920_161012.jpg (148.89 KiB) 452 mal betrachtet
20200920_184827.jpg
20200920_184827.jpg (138.1 KiB) 452 mal betrachtet
DSC01136.jpg
DSC01136.jpg (179.22 KiB) 452 mal betrachtet
DSC09810.jpg
DSC09810.jpg (150.9 KiB) 452 mal betrachtet
DSC09915.jpg
DSC09915.jpg (101.74 KiB) 452 mal betrachtet
Die Efteling-Hotels verfügen über einen eigenen Pizza-Service. EIne Pizza ist mit knapp 15€ nicht gerade in günstiger Spaß aber im Vergleich zu den sehr teueren Hotel-Restaurants doch eine Alternative. Jedenfalls ist sie ziemlich groß und sehr üppig belegt.
20200922_200902.jpg
20200922_200902.jpg (145.5 KiB) 452 mal betrachtet
20200922_200905.jpg
20200922_200905.jpg (133.39 KiB) 452 mal betrachtet
Erwähnen möchte ich noch das Pfannenkuchen-Haus "Polles Keuken" welches thematisch zum Symbolica-Gebäude/Darkride angepasst ist. Ein wirklich schönes Erlebnisrestsurant mit sehr leckeren Pfannenkuchen aller Art. Ich empfehle hier als Vorspeise das Brot mit Knoblauch-/und normaler selbstgemachter Butter zu nehmen, dieses ist für knapp 5€ echt groß und stillt erstmal den Hunger aufherzhaftes, reicht locker für 2 Personen und man bekommt danach richtig Lust auf einen süßen Pfannenkuchen🙂
20200922_140748.jpg
20200922_140748.jpg (142.48 KiB) 452 mal betrachtet
20200922_142743.jpg
20200922_142743.jpg (164.81 KiB) 452 mal betrachtet
20200922_142745.jpg
20200922_142745.jpg (167.98 KiB) 452 mal betrachtet
20200922_141409.jpg
20200922_141409.jpg (145.83 KiB) 452 mal betrachtet
DSC00659.jpg
DSC00659.jpg (137.12 KiB) 452 mal betrachtet
DSC00663.jpg
DSC00663.jpg (147.38 KiB) 452 mal betrachtet
DSC00664.jpg
DSC00664.jpg (126.24 KiB) 452 mal betrachtet
DSC00668.jpg
DSC00668.jpg (103.64 KiB) 452 mal betrachtet
DSC00670.jpg
DSC00670.jpg (130.41 KiB) 452 mal betrachtet
Damit bin ich dann auch am Ende meines extrem langen Berichtes und freue mich sehr wenn Ihr es bis hier hin durchgehalten habt. Ich hoff ich hab Euch mit Hintergundwissen nicht gelangweilt, aber ich freue mich immer so drüber wenn man das gelesene jemandem erzählen kann😅

Zum Abschluss noch ein Fazit:
Obwohl Efteling nicht der Attraktionsreichste Park ist, lohnt sich ein Besuch allemal. Wenn man sich wirklich die Zeit nimmt und auf die zahlreichen Details im Park achtet wird es zu einem ganz besonderen Erlebnis. Wenn ein Park, neben den Disney-Parks, es schafft, ein ganz besonderes Feeling & eine einzigartige Atmosphäre zu erzeugen dann ist das Efteling. Oftmals hat man das Gefühl man wäre gar nicht in einem Freizeitpark, sondern man würde durch einen alten Schloßpark flanieren.
Für Showfans hat der Park allerdings sehr wenig zu bieten und die Fußwege sind sehr weit, zum Teil kommen wirklich kilometerweise einfach keine Attraktion, sondern es ist einfach nur eine wunderschöne Parklandschaft.
Instagram: CHSCH509

Skerpla
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 268
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Efteling vom 19.-24.09.2020 (großer Bilder-Bericht) »

Ich hab sehr viel von Efteling erwartet, nach diesem Bericht bin ich mir aber sicher, es trotzdem deutlich unterschätzt zu haben.
Danke für die Impressionen, ich beginne nun mit der konkreten Planung eines Besuches dort.

Spyder1983
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 3669
Registriert: 04.02.2009
Name: Steve
Wohnort: Nähe Nürnberg

Beitrag Re: Efteling vom 19.-24.09.2020 (großer Bilder-Bericht) »

Vielen Dank für deinen tollen Bericht.
Zur Pizza im Resort muss ich noch sagen, dass Diese, egal für welchen Belag man sich entscheidet, in meinen Augen immer extrem lecker ist. Ein Grund für mich, meistens nach Übernachtungen im Resort zu schauen.

Und zum Efteling Theater kann ich nur sagen: Als Gast des Hotelresort kommt man zu einer Vorstellung in dem Theater günstiger rein.
Wir waren zur Show "Caro" und die war so toll, das wir im folgenden Jahr die Schow gleich nochmal mitgebucht hatten.
Wir sind jung, wir sind frei, das ist unsere Stadt. Wir haben nichts zu verliern.
Es ist soweit, ich bin dabei, denn das ist unsere Nacht. Lieber verbrennen als erfriern.
*Fettes Brot*

________
Meine Counts: 246 / inkl. aller Sonderformen: 293

Janekrich
Board-User
Beiträge: 96
Registriert: 17.07.2010

Beitrag Re: Efteling vom 19.-24.09.2020 (großer Bilder-Bericht) »

Vielen Dank für diesen wirklich wirklich großartigen Bericht, er gehört definitiv zu den Besten, die mir in letzter Zeit so untergekommen sind !

Ich habe es nicht so weit bis zum Park und bin dort regelmäßig - trotzdem finde ich Berichte von dort sehr interessant, weil der Park eben so "anders" ist sind die Meinungen von Personen die den Park selten oder gar zum ersten mal Besuchen immer echt spannend.

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1528
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Efteling vom 19.-24.09.2020 (großer Bilder-Bericht) »

Auch von mir nochmal ein dankeschön für diese schöne virtuelle Efteling-Reise! 🙂 Text und Bilder waren sehr gut und ich habe mich klasse unterhalten gefühlt. 🙂
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

Willkommen daheim, Piraten in Batavia. 🙂

Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 2016
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Re: Efteling vom 19.-24.09.2020 (großer Bilder-Bericht) »

Ich hab noch einen kleinen Nachtrag. Ich hab nämlich ein paar Dinge vergessen von denen ich unbedingt berichten wollte.

Zum einen das Efteling-Museum, mit ständig wechselnden Ausstellungen, ein Muss für alle Park-Fans. Überhaupt finde ich es toll das Efteling immer so ausführlich und ehrlich über die Geschichte aller Attraktionen von den ersten Problemen, bis zur Fertigstellung berichtet. So eine Offenheit würde ich mir von den deutschen Parks auch wünschen gerade vom EP - ist ja für die Fans wirklich hochinteressant.
DSC09916.jpg
DSC09916.jpg (139.07 KiB) 309 mal betrachtet
DSC09917.jpg
DSC09917.jpg (124.53 KiB) 309 mal betrachtet
DSC09928.jpg
DSC09928.jpg (157.14 KiB) 309 mal betrachtet
DSC09928.jpg
DSC09928.jpg (157.14 KiB) 309 mal betrachtet
DSC09929.jpg
DSC09929.jpg (175.55 KiB) 309 mal betrachtet
DSC09953.jpg
DSC09953.jpg (139.64 KiB) 309 mal betrachtet
DSC09954.jpg
DSC09954.jpg (132.45 KiB) 309 mal betrachtet
DSC09957.jpg
DSC09957.jpg (126.19 KiB) 309 mal betrachtet
DSC09960.jpg
DSC09960.jpg (117.27 KiB) 309 mal betrachtet
DSC09962.jpg
DSC09962.jpg (131.85 KiB) 309 mal betrachtet
DSC09963.jpg
DSC09963.jpg (128.46 KiB) 309 mal betrachtet
Zum anderen die "Holle Bolle Gijs" (Kugelrunde Gijs) Das sind sprechende Mülleimer, als dicke efteling-typische Bewohner gestaltet. Welche auch interagieren wenn man dort seinen Müll entsorgt und sich eben entsprechend bedanken. Diese machen auch einen großen Teil des Efteling-Charme aus und wurden schon in vielen Parks versucht zu kopieren, (u. A. in Tripsdrill) wobei Efteling hier auch als erstes die Idee hatte.
20200922_160717.jpg
20200922_160717.jpg (178.12 KiB) 309 mal betrachtet
DSC00026.jpg
DSC00026.jpg (99.4 KiB) 309 mal betrachtet
DSC00478.jpg
DSC00478.jpg (146.09 KiB) 309 mal betrachtet
DSC00701.jpg
DSC00701.jpg (155.33 KiB) 309 mal betrachtet
DSC01003.jpg
DSC01003.jpg (144.21 KiB) 309 mal betrachtet
DSC09813.jpg
DSC09813.jpg (116 KiB) 309 mal betrachtet
DSC09870.jpg
DSC09870.jpg (115.17 KiB) 309 mal betrachtet
DSC09913.jpg
DSC09913.jpg (103.09 KiB) 309 mal betrachtet
Und wie bereits erwähnt könnte man an vielen Stellen in Efteling nicht denken man wäre in einem Freizeitpark.
DSC00112.jpg
DSC00112.jpg (163.07 KiB) 309 mal betrachtet
DSC00150.jpg
DSC00150.jpg (175.05 KiB) 309 mal betrachtet
DSC00970.jpg
DSC00970.jpg (136.64 KiB) 309 mal betrachtet
DSC00978.jpg
DSC00978.jpg (131.54 KiB) 309 mal betrachtet
DSC00998.jpg
DSC00998.jpg (188.3 KiB) 309 mal betrachtet
DSC00789.jpg
DSC00789.jpg (189.31 KiB) 309 mal betrachtet
DSC00796.jpg
DSC00796.jpg (139.77 KiB) 309 mal betrachtet
DSC09863.jpg
DSC09863.jpg (123.22 KiB) 309 mal betrachtet
Instagram: CHSCH509

Antworten