Freiburg (Frage)

Hier dreht sich alles rund um die Umgebung des Parks - egal ob Ausflugs-, Gastronomie-, oder Übernachtungstipps in Rust und Umgebung.
Bitchler
Board User
BeitrÀge: 17
Registriert: So 1. Apr 2012, 21:13
Name: Bernie
Wohnort: Siegsdorf
Kontaktdaten:

Freiburg (Frage)

Beitragvon Bitchler » Fr 10. Jul 2015, 22:34

Hallo zusammen! :wink:

Nach quÀlend-langen 3 Jahren werde ich nun endlich mal wieder in den EP fahren.
In diesem Jahr fĂŒr mehrere Tage im September.

Wir werden zu dritt mit dem Zug anreisen und an einem Dienstag ankommen.
Unsere Unterkunft befindet sich in Ringsheim und wir wollten am ersten Tag noch nicht in den Park gehen, sondern einfach mal nach Freiburg mit dem Zug fahren und hĂ€tten dort Aufenthalt von 16 Uhr bis ca. 22 Uhr. Danach mĂŒssen wir wieder zurĂŒck nach Ringsheim.

Ich war selber schon einmal in Freiburg, das ist allerdings ein paar Jahre her.
Eventuell kommt hier ja jemand aus der Gegend und könnte uns eine typische Freiburger Wirtschaft/GaststÀtte empfehlen, die wir unbedingt aufsuchen sollten.
Am besten natĂŒrlich irgendwo in der Altstadt, weil ich es dort sehr schön fand.

Wir sind auf der Suche nach einer GaststÀtte, die möglichst regionalyptisch und nicht so sehr touristisch angehaucht ist!
Außerdem wollte ich fragen, welches regionale Bier wir unbedingt mal ausprobieren sollten. Speziell in Sachen Weißbier(Weizenbier) wĂŒrde mich das interessieren!

Ich freue mich ĂŒber Eure VorschlĂ€ge und hoffe, dass das alles hier im richtigen Bereich gepostet wurde.

Gruß aus Oberbayern

Bernie

Benutzeravatar
Mi-Design
Board User
BeitrÀge: 72
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 13:03
Name: Mi-Design
Wohnort: Freiburg

Re: Freiburg (Frage)

Beitragvon Mi-Design » Sa 11. Jul 2015, 10:08

Hallo Bernie,

die paar Stunden sind fĂŒr Freiburg viel zu wenig.

Nun zu deiner Frage:

1. Die Hausbrauerei Feierling im Herzen der Oberen Altstadt solltet Ihr besuchen. Gutes Bier und die KĂŒche ist gut und frisch. www.feierling.de

2. Der Kastanien - (Bier)Garten am GreiffeneggschlĂ¶ĂŸchen. Hier solltest du auch das passende Weizen finden!! Nur 10 Gehminuten vom Feierling entfernt - aber bergauf - Kleines Suchspiel-es gibt einen Aufzug. www.kastaniengarten-freiburg.de

Viele GrĂŒĂŸe aus der sommerlichen Oberen Altstadt Freiburgs
Mi-Design

Bitchler
Board User
BeitrÀge: 17
Registriert: So 1. Apr 2012, 21:13
Name: Bernie
Wohnort: Siegsdorf
Kontaktdaten:

Re: Freiburg (Frage)

Beitragvon Bitchler » Sa 11. Jul 2015, 22:05

Hi Mi-Design,

ja leider ist die Zeit ziemlich knapp.
Freiburg ist wirklich schön und ich werde mir in Zukunft auch mal ein bisschen mehr Zeit nehmen.

Danke fĂŒr Deine Tipps, das hört sich gut an!

LG

Bernie

Apfelstrudel
Board User
BeitrÀge: 176
Registriert: Do 10. Aug 2017, 14:41

Re: Freiburg (Frage)

Beitragvon Apfelstrudel » Sa 31. MĂ€r 2018, 08:35

Ich schließe mich hier mal an, hoffe, das ist okay.
Wir werden auch einen kurzen 3- stĂŒndigen Zwischenstopp in Freiburg einlegen. Ich kenne mich da gar nicht aus. Was kann man gut vom Hauptbahnhof aus zu Fuss erreichen und ist sehenswert?

Benutzeravatar
Freiburger
Board User
BeitrÀge: 279
Registriert: Di 15. Aug 2006, 23:14
Wohnort: Freiburg

Re: Freiburg (Frage)

Beitragvon Freiburger » Sa 31. MĂ€r 2018, 11:31

Der Hauptbahnhof liegt recht zentral nur wenige Gehminuten von der FußgĂ€ngerzone.
Da ich in Freiburg lebe ist es schwer zu sagen was sehenswert in der Innenstadt ist.
Leider sieht die FußgĂ€ngerzone wie in allen anderen StĂ€dten aus. Mit reichlich Handy LĂ€den und den großen bekannten Labeln. Also wegen den LĂ€den sollte man nicht in die Stadt. Wobei der Begriff FußgĂ€ngerzone in Freiburg nicht so genau genommen wird. Fast alle Strassenbahnlinien fahren durch, wenn ich es richtig weiß auch Busse....Und nicht zu vergessen die Radfahrer die vergessen in der FußgĂ€ngerzone abzusteigen :D
Also was ist sehenswert? Das MĂŒnster .....den der Tourist gerne als Dom bezeichnet, sowie der Marktplatz drum herum. Bis um die Mittagszeit ist da tĂ€glich Markt. Da kann man mal hinschauen. Es gibt auch Menschen die auf die MĂŒnsterwurst schwören....Na,ja, es ist eine Bratwurst die dort angeboten wir. Ein netter Snack zwischendurch. Und schaut auch die schmalen Gassen an die zum MĂŒnsterplatz fĂŒhren.
Was ich aber gerne empfehle ist die Fischerau, Insel und die Gerberau und die Konviktstrasse. ( Google sei dank kann das jeder finden ) das sind ein paar Gassen nahe der Altstadt die einen individuellen Charakter haben.
FĂŒr ein Museum ist wohl kaum Zeit, aber das Augustinermuseum ist sehenswert.
Wer bei McDonalds einkehrt der hat dann auch schon mal eines der erhaltenen Stadtore gesehen.
Zusammengefasst:
MĂŒnster ( wer will kann die vielen Stufen zum Glockenturm hoch und die Aussicht geniessen )
MĂŒnsterplatz mit Markt und WĂŒrstchen ( das rote GebĂ€ude am MĂŒnsterplatz sollte man auch beachten, ist das historische Kaufhaus - aber da kommt man nicht rein, glaube ich )
Die genannten Gassen und die historischen SehenswĂŒrdigkeiten.
Bild

Apfelstrudel
Board User
BeitrÀge: 176
Registriert: Do 10. Aug 2017, 14:41

Re: Freiburg (Frage)

Beitragvon Apfelstrudel » Sa 31. MĂ€r 2018, 11:51

Vielen lieben Dank! Wir werden deine Tipps beherzigen. Da ich in Bochum wohne, einer hĂ€sslichen, vollen Stadt, die von vielen weiteren hĂ€sslichen vollen StĂ€dten umgeben ist :roll: , finde ich es sowieso ĂŒberall schön und Freiburg soll ja sehr hĂŒbsch sein. Bei Gelegenheit möchte ich auch mal mehr Zeit dort verbringen :D

Benutzeravatar
Mi-Design
Board User
BeitrÀge: 72
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 13:03
Name: Mi-Design
Wohnort: Freiburg

Re: Freiburg (Frage)

Beitragvon Mi-Design » Sa 31. MĂ€r 2018, 11:57

Hallo Apfelstrudel,

in 3-Stunden kannst du eine schöne Runde machen und gemĂŒtlich durch Freiburg bummeln.

Du gehst aus dem Hauptbahnhof raus und gehst gerade aus die Eisenbahnstraße bis ans Ende. Da könntest du bereits eine Runde durch den Colombipark und am Colombi-SchlĂ¶ĂŸchen vorbei laufen. Gehe wieder zurĂŒck auf die Eisenbahnstr. und ĂŒberquere den Rotteckring. Die VerlĂ€ngerung der Eisenbahnstr. wird dann zur Rathausgasse. Ab hier beginnt das "schöne" Freiburg. Bummelt die Rathausgasse bis zum Rathausplatz. Vom Rathausplatz die Rathausgasse weiter bis zur Kaiser-Joseph-Straße. Links der Straße laufen bis dann rechts die MĂŒnsterstr. kommt. Da lĂ€ufst du direkt auf unser wunderschönes MĂŒnster zu. Es ist jeden Tag Wochenmarkt bis 14.00 Uhr. Links vom MĂŒnster findest du den Bauernmarkt mit den WurststĂ€nden. Ich empfehle dir ein MĂŒnstermenĂŒ (Lange Rote mit Zwiebeln und Senf). Auf der rechen Seite des MĂŒnsters sind die HĂ€ndler. (Markt ist tĂ€glich außer Sonntags)
Nicht nur das MĂŒnster selbst ist sehenswert auch die GebĂ€ude drumherum.
Am Hinteren Ende des MĂŒnsters lĂ€ufst du auf die Herrenstraße nach Rechts und gleich wieder Links in die Schoferstr. am Ordinariat bis zur MĂŒnsterbauhĂŒtte vorbei. Die erste Straße wieder Rechts in die Konviktstraße. Die bis ans Ende laufen. Da kommst du nach Oberlinden. Rechts laufen in die Herrenstraße. Auf halben Weg Links in die Schusterstraße. Auch hier auf halben Weg Links in die Augustinergasse. Hier gibt es einen leckeren Saftladen! Die Salzstraße ĂŒberqueren auf den Augustinerplatz. Laufe den Platz runter und geht Links bis zum Feierling. Direkt neben dem Feierling gibt es eine kleine BrĂŒcke. (Im Wasser des Bachs gibt es ein Krokodil) Die BrĂŒcke fĂŒhrt dich Richtung Marienstraße. Du lĂ€ufst aber Rechts in die Adelhauserstr. bis Rechts der Gerbersteg kommt. Nach wenigen Metern gleich wieder Links in die Fischerau. Die bis zum Ende gehen. Da kommst du wieder auf die Kaiser Joseph St. die du nach Rechts hoch lĂ€ufst. Wenn du Linkerhand an der Rathausgasse bist kannst du einfach wieder die Rathausgasse und anschließen die Eisenbahnstr. laufen und du bist wieder am Bahnhof.

Danach kommst du bald wieder nach Freiburg. -Versprochen!

VG

Apfelstrudel
Board User
BeitrÀge: 176
Registriert: Do 10. Aug 2017, 14:41

Re: Freiburg (Frage)

Beitragvon Apfelstrudel » Sa 31. MĂ€r 2018, 20:44

Super, Danke! Wow, du kennst dich ja aus =D>

Wilbur Lister
Neu an Board
BeitrÀge: 2
Registriert: Fr 12. Jan 2018, 22:15
Wohnort: unweit vom EP entfernt

Re: Freiburg (Frage)

Beitragvon Wilbur Lister » Mi 4. Apr 2018, 20:25

Apfelstrudel » 31 03 2018, 11:51 hat geschrieben:Vielen lieben Dank! Wir werden deine Tipps beherzigen. Da ich in Bochum wohne, einer hĂ€sslichen, vollen Stadt, die von vielen weiteren hĂ€sslichen vollen StĂ€dten umgeben ist :roll: , finde ich es sowieso ĂŒberall schön und Freiburg soll ja sehr hĂŒbsch sein. Bei Gelegenheit möchte ich auch mal mehr Zeit dort verbringen :D


FĂŒr Freiburg gilt: Östlich der Bahngleise ist die Stadt ganz passabel, westlich der Bahngleise ist sie grausam.
Freiburg ist meines Wissens nach die gefĂ€hrlichste Stadt in BaWĂŒ. Hab dort studiert und komme aus der Gegend. Wirklich gemocht habe ich die Stadt aber nie. Da gibt es in unmittelbarer NĂ€he viel schönere und angenehmere StĂ€dte wie Waldkirch, Donaueschingen oder Mulhouse.

Apfelstrudel
Board User
BeitrÀge: 176
Registriert: Do 10. Aug 2017, 14:41

Re: Freiburg (Frage)

Beitragvon Apfelstrudel » Sa 7. Apr 2018, 17:34

Wir waren jetzt da und ich bin begeistert :D Ich finde schon die Bahnhofsgegend verglichen mit meiner Heimatstadt angenehm und die Altstadt ist sehr hĂŒbsch. Die malerischen Gassen und die interessanten LĂ€den! Wir haben im "Gasthaus Zum rauhen Mann" neben dem Krokodil gegessen und mit euren Tipps und einem Stadtplan sind wir super zurechtgekommen. Vielen Dank nochmal! Ich werde auf jeden Fall nochmal wiederkommen!
Ohne dir zu nahe treten zu wollen, Wilbur Lister, aber warst du schon mal im Ruhrpott und hast Gelsenkirchen oder Herne gesehen? Hinter dem Dortmunder HBF ist die Nordstadt, nirgendwo in Deutschland wird soviel mit Kokain gehandelt wie dort und abends traut man sich dort wegen der hohen KriminalitĂ€t nicht hin. NatĂŒrlich hab ich nicht genug von Freiburg gesehen, um die Stadt wirklich beurteilen zu können, aber zwischen Freiburg und meiner Wohnstadt liegen Welten. Ich wĂŒrde sofort hinziehen wenn ich könnte!

Wayn0r
Board User
BeitrÀge: 414
Registriert: Mi 20. MĂ€r 2013, 02:50

Re: Freiburg (Frage)

Beitragvon Wayn0r » Sa 7. Apr 2018, 22:13

Ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber StĂ€dte wie Freiburg mit dem Ruhrgebiet bzgl ihrer InnenstĂ€dte zu vergleichen ist schon ein bisschen fragwĂŒrdig. Beide sind sowas von unterschiedlich aufgrund ihrer Struktur und Geschichte. Das kann man einfach nicht ernsthaft vergleichen.

Und wenn man es doch vergleichen will, dann sollte man so fair sein und zugeben, dass man auch im Ruhrgebiet viel Zeit verbringen kann ohne negativen Aspekte, die es definitiv gibt, zu sehen.

Das Gebiet rund um die Ruhr in Hattingen, Essen, Baldeneysee usw. Die zig Parks wie Nordsternpark, Berger See. Die zahlreichen Halden. Vieles mehr.
Wenn man etwas Altstadt möchte, fÀhrt man einfach wenige Minuten nach Hattingen.

Apfelstrudel
Board User
BeitrÀge: 176
Registriert: Do 10. Aug 2017, 14:41

Re: Freiburg (Frage)

Beitragvon Apfelstrudel » Sa 7. Apr 2018, 22:41

Wayn0r » 07 04 2018, 22:13 hat geschrieben:
Das Gebiet rund um die Ruhr in Hattingen, Essen, Baldeneysee usw. Die zig Parks wie Nordsternpark, Berger See. Die zahlreichen Halden. Vieles mehr.
Wenn man etwas Altstadt möchte, fÀhrt man einfach wenige Minuten nach Hattingen.


Dazu sag ich nur: Geschmackssache :wink: