Raucherzonen im Europa-Park? Eine sinnvolle Ergänzung? - Im echten Frankreich kommt ein Rauchverbot in Pariser Parks

Alles, was sonst noch in "Der Park" gehört.
KevinEPFreak
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 817
Registriert: 21.08.2012
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Raucherzonen im Europa-Park? Eine sinnvolle Ergänzung? - Im echten Frankreich kommt ein Rauchverbot in Pariser Parks »

Ja sowas in der Art erlebt man ja leider immer wieder und wie Jens schon sagte nutzt es nichts den Rauchern das zu sagen. Da gibts keine Einsichtigkeit.

Was Raucherzonen angeht: ich denke solange man im Freien ist und nicht im Wartebereich, habe ich auch gar kein Problem damit.
Aber wenn sie im EP kommen solls mir auch Recht sein.
Tripsdrill wurde genannt und Legoland hat ja auch schon seit letztem Jahr Raucherzonen. Finde ich auch bei Parks, die vor allem für Kinder gemacht werden wichtig.

Was ich mir viel mehr wünschen würde ist Mitarbeiter, die Warteschlangen kontrollieren. Nun gibts ja sogar drei Gründe die Warteschlangen zu kontrollieren:
-schaun ob wer raucht
-schaun ob wer die Maske nicht aufsetzt
-schaun, ob Leute den Mindestabstand nicht einhalten
Grüße, Kevin

Meine Top Achterbahnen: 1. Helix (Liseberg) 2. Kärnan(Hansa Park); 3. Hyperion (Energylandia)
Jahres-/Saisonkarten 2020: Moviepark,Merlin(P),PlopsaGold,DisneyParis,Tripsdrill,SkylinePark,EuropaPark

ThalainTheCat
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 198
Registriert: 01.05.2020
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Raucherzonen im Europa-Park? Eine sinnvolle Ergänzung? - Im echten Frankreich kommt ein Rauchverbot in Pariser Parks »

Das Problem mit Warteschlangenkontrollen ist halt nur dass sie kaum durchführbar sind und schon gar nicht mit Abstand. Da kommen die Mitarbeiter ja nicht hin, weil entweder eine andere Reihe oder die Deko im Weg sind. Da würde nur eine deutlich verstärkte Kamerakontrolle mit gezielten Durchsagen helfen - das würde aber dann erfordern, dass man überall Lautsprecher hat und diese auch einzeln steuern kann.

Generell wäre ich für Raucherzonen, nicht primär um die Raucher einzusperren, sondern wegen der Klarheit. "In diesem Park darf geraucht werden, außer in..." ist erst mal eine Erlaubnis und das "außer" wird gerne ignoriert. "Dies ist ein Nichtraucherpark mit Ausnahme der Raucherzonen" ist erst mal klar ein Rauchverbot. Die Raucherzonen dürfen dann gerne auch hier und da ein wenig weiter gefasst werden und halbwegs schön sein, z.B. Plattform unterhalb Seerestaurant oder man könnte das Stück Rasen neben der Seeinfo, das sowieso gerne mal als Abkürzung genutzt wird, auch als Raucherecke einrichten. Auch die eine Plattform am Poseidon (die Sackgasse) wäre doch ein recht ansprechender Ort.
Virtueller kompletter EP-Rundgang mit allen Fahrten außer Voletarium

eXeler0n
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 24
Registriert: 19.02.2020

Beitrag Re: Raucherzonen im Europa-Park? Eine sinnvolle Ergänzung? - Im echten Frankreich kommt ein Rauchverbot in Pariser Parks »

Da ich gestern und letzte Wochewieder im Park war habe ich mich mal umgesehen, wo denn gute Ecken wären. Das scheint leider nötig, da man sieht, dass viele Raucher keinen Anstand zeigen.
Orte, die ich zum Rauchen benutzt hatte oder die mir aufgefallen sind und was ich denke:
  • Nach dem bayrischen Biergarten die Plattform über dem Bach.
  • Märchenwald bei dem Tisch am See unter der Weide (war sonst keiner anwesend), daneben wären auch noch ein paar einsame Tische am See.
  • Bank neben dem Kettenkarussel in Richtung Spanien (nicht so geeignet, da Durchgangsverkehr), etwas besseres fällt mir aber nicht ein.
  • Island beim Eingang zur Wodan, rechts daneben ist eine Grünfläche mit Bank, die meist recht leer ist.
  • Der See mit den fengesteuerten Booten bei der Addidas Halle. Am kurzen Ende gibt es Bänke auf einer "Treppe" in der Kreuzung England, Schweiz, Deutschland. War immer recht leer und ist luftig.
  • Griechenland in der Sackgasse.
  • Bei der Silverstar beim Ausgang der Toilette. Nicht gerade eine hübsche Ecke, aber ok.
  • Spanien bei der Bühne in Richtung Arena. Das ist aber nicht sehr schön.
  • Portugal entweder hinten in Richtung Skandinavien unter der Atlantica (semischön) oder weiter vorne, ggf. neben den Treppen.
Dann sind die Wege kurz und man hat aber ausreichend Flächen. Als Raucher finde ich Raucherecken tatsächlich auch etwas unangenehm, da dort oft der kalte Rauch steht. Deswegen gerne viele luftige Orte, bei welchem sich die Raucher und der Rauch verteilen können.

VG eXe

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1303
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Raucherzonen im Europa-Park? Eine sinnvolle Ergänzung? - Im echten Frankreich kommt ein Rauchverbot in Pariser Parks »

jens27 hat geschrieben:
Fr 21. Jun 2019, 16:51
Möglichkeiten diese ohne großen Aufwand im Europa-Park umzusetzen gäbe es zum Beispiel hier:

- Überdachter Bereich im Schlosspark vorne in der Ecke, zwischen dem Vogtshaus und dem Schloss Balthasar, quasi nach dem Vogtshaus links weiterlaufen, wenn man aus Richtung Haupteingang kommt
- Hinter der Eurosat-Kugel
- In der Wodan-Kurve, wo früher die Grillhütte stand
- Beim Wasserkraftwerk zwischen Österreich und dem Märchenwald

Das sind alles bereits Bereiche wo zum Teil bereits Überdachungen existieren und häufig auch schon Sitzgelegenheiten vorhanden sind. Diese Locations sind aktuell aber kaum genutzt und somit eigentlich ideal für solche Raucherzonen.

Wie sind eure Meinungen dazu?
Ich möchte auch die von mir zu Beginn des Threads genannten möglichen Flächen auch nochmal aufgreifen 😉

Genug Ideen sind in Summe nun ja da.

whiteraven1000
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 49
Registriert: 13.08.2017
Name: Ralf

Beitrag Re: Raucherzonen im Europa-Park? Eine sinnvolle Ergänzung? - Im echten Frankreich kommt ein Rauchverbot in Pariser Parks »

Generell bin ich für ein Rauchverbot vor "Attrakionen" die speciel für Kinder gedacht sind. (z.B. Lada-Autodrom, Das Bällebad, Spielplatz Würmchen Wiesen, Wichtelhausen)

Außerdem der gesamte Themenbereich Irland. Die Raucher (Ich bin einer von denen) werden wohl einen Besuch in Irland ohne Rauchen überstehen.
"Two hands working can do more than a thousand clasped in prayer."
― Madalyn Murray O'Hair

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1303
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Raucherzonen im Europa-Park? Eine sinnvolle Ergänzung? - Im echten Frankreich kommt ein Rauchverbot in Pariser Parks »

Ganz ehrlich, das wird nicht gut gehen, wenn alle paar Meter im Park eine andere Regelung für das Rauchen gilt. Und in Irland herrscht bereits ein "theoretisches" Rauchverbot, genau wie in Warteschlangen. Auch daran halten sich einige Raucher nicht. Somit muss hier eben optimiert reguliert werden, womit man automatisch wieder bei den Raucherzonen als Lösung landet.
Dann kann nämlich gezielt gesagt werden:

"Im gesamten Park herrscht Rauchverbot, bitte nutzen Sie eine der Raucherzonen um zu rauchen."

Das schafft Klarheit und ist völlig eindeutig sowie frei von Missverständnissen.

Zusätzlich sei nochmal angemerkt, dass auf Facebook eine große Mehrheit der Rückmeldungen für Raucherinseln/Raucherzonen analog Tripsdrill ist

93x 👍 dafür
8x Emoji
6x 😠

Somit 101 von 107 für Raucherzonen

oder in %

94,40% für Raucherzonen vs. 5,60% dagegen.

Antworten