Neuheit 2018: Eurosat 2.0

Hier findet ihr alles, was es laut offiziellen Ank√ľndigungen in den n√§chsten Jahren neues geben wird.
VegasTom
Adrenalinjunky
Beiträge: 905
Registriert: Fr 28. Jul 2006, 11:56

Re: Neuheit 2018: Eurosat 2.0

Beitragvon VegasTom » Mo 7. Aug 2017, 00:10

Sorry f√ľr die Spoiler die ich nicht versteckt hatte, der Film l√§uft ja schon ein paar Wochen und schon nicht mehr √ľberall.

Die Figurenzeichnungen wie bspsw. der Händler erinnern an die Figuren von Arthur. In dem Film gibt es wie oben erwähnt auch Brillen die stark an die VR Brillen im EP erinnern.

Benutzeravatar
DRF
Board User
Beiträge: 26
Registriert: Do 7. Jun 2012, 23:49

Re: Neuheit 2018: Eurosat 2.0

Beitragvon DRF » Mo 7. Aug 2017, 13:29

VegasTom ¬Ľ 06 08 2017, 17:32 hat geschrieben:Man merkt aber dem Film deutlich an, dass es Parallelen zum Europapark jetzt schon gibt. [...] Die Figurenzeichnungen wie bspsw. der H√§ndler erinnern an die Figuren von Arthur. In dem Film gibt es wie oben erw√§hnt auch Brillen die stark an die VR Brillen im EP erinnern.

Das w√ľrde aber ich eher als Anspielung auf die Arthur-Filme sehen und nicht als bewusste Parallelen zum Europa-Park. :wink:

Und VR-Brillen sind keine Exklusivit√§t des Europa-Parks. Der EP bedient mit seinen zwei Coastiality-Attraktionen nur einen winzig kleinen Teil des VR-Kuchens. Von daher w√ľrde ich nicht auf eine Anspielung an den EP schlie√üen, nur weil in einem Science Fiction Film von Luc Besson VR-Brillen gezeigt werden.

Und da der Film eine Comic-Adaption ist und kein geistiges Eigentum von Luc Besson wie z.B. Arthur, bin ich mir nicht sicher wie realistisch ein Lizenzerwerb f√ľr den EP w√§re.

Bebbi
Neu an Board
Beiträge: 8
Registriert: So 6. Mär 2016, 10:14

Re: Neuheit 2018: Eurosat 2.0

Beitragvon Bebbi » Mo 21. Aug 2017, 21:05

Ist nicht folgende offizielle Aussage vom Europa Park auch interessant?

"umfangreichen Veränderung im Französischen Themenbereich" (epfans.info) - vielleicht ein neues Thema hier?

Neben der Eurosat selbst, sehe ich folgende Möglichkeiten:

- Umgestaltung von Universum der Energie Fassade (anstatt Felsen, ein französisches Thema)
- Umgestaltung vom See (ist nicht der Abriss von der B√ľhne offiziel?)
- Erweiterung zwischen SilverStar und der Creperie Nadine (hier kann gut eine französische Häuserreihe reinkommen, welche wie im Voletarium als thematisierter Anstellbereich benutzt werden kann)
- Franz√∂sisches Theming von dem Spielplatz und der unteren Eurosat R√ľckseite (zB neuer Eingang / Ausgang)
- Bessere Nutzung der rechten oberen Häuserreihe (da wo einst eine Monorail Station geplant war)
- Auch der Flammenkuchenstand könnte mehr thematisiert und ausgebaut werden

W√§hrend Holland, Schweiz und Spanien ziemlich "eingekesselt" sind, hat Frankreich sehr viel Potenzial f√ľr Erweiterungen...

Benutzeravatar
Duneland
Board User
Beiträge: 619
Registriert: Do 23. Feb 2006, 19:56
Wohnort: Rheintal

Re: Neuheit 2018: Eurosat 2.0

Beitragvon Duneland » Di 22. Aug 2017, 08:15

Das weisse Stahlger√ľst mit der Eurosatkugel oben drauf und vor allem die Seeb√ľhne w√ľrde ich √ľberhaupt nicht vermissen. Steht der Sat irgendwie vor der Sonne. Wenn man Fotos machen m√∂chte, ist meist eines von den beiden Dingen "im Weg". Zudem nimmt es der Bahn die Front, will heissen bei Wodan, Arthur, Voletarium hat man mit Toren und Vorpl√§tzen die Anlagen richtig in Szene gesetzt.

Benutzeravatar
MrTechno92
Board User
Beiträge: 206
Registriert: Sa 19. Jul 2008, 14:59

Re: Neuheit 2018: Eurosat 2.0

Beitragvon MrTechno92 » Mi 23. Aug 2017, 09:14

Bebbi ¬Ľ 21 08 2017, 21:05 hat geschrieben:- Bessere Nutzung der rechten oberen H√§userreihe (da wo einst eine Monorail Station geplant war)


Sorry wenn ich das jetzt nochmal aufgreife, ihr d√ľrft mich gerne dazu auch in den entsprechenden Thread verweisen, den ich nicht finde.
Mich w√ľrde die Geschichte hinter der einst geplanten Monorail-Station in Frankreich interessieren.
Wie war der Streckenverlauf geplant und wieso wurde das Projekt aufgegeben?

Bebbi
Neu an Board
Beiträge: 8
Registriert: So 6. Mär 2016, 10:14

Re: Neuheit 2018: Eurosat 2.0

Beitragvon Bebbi » Do 24. Aug 2017, 06:38

ich weiss: off-topic... (sorry)

Hier sind alte Monorail-Pläne (nicht der EP Express):
http://epfans.info/parkplaene/1980.jpg
http://epfans.info/parkplaene/1984.jpg

Zur Monorail nach Frankreich habe ich auf die Schnelle nichts gefunden. Ich vermute, dass der Streckenverlauf ähnlich wie 1980 gewesen wäre - einfach nach Frankreich anstatt zum jetztigen "Volo da Vinci" . Kann dies aber nicht bestätigen und vermute vielleicht falsch.

Duneland ¬Ľ 22 08 2017, 08:15 hat geschrieben:Das weisse Stahlger√ľst .... und ... Seeb√ľhne w√ľrde ich √ľberhaupt nicht vermissen.

Denke ich auch. Vor allem mehr Platz direkt vor der Eurosat fände ich super!

Benutzeravatar
mps
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Do 26. Jan 2012, 18:10
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Re: Neuheit 2018: Eurosat 2.0

Beitragvon mps » Do 24. Aug 2017, 13:11

Frankreich bietet wirklich viel Potential und ist in meinen Augen auch sehr eng gestaltet. Zu eng f√ľr die Massen, welche morgens zur SiSta oder Sat st√ľrmen. Mal schauen, was uns hier tolles erwarten wird. Die Webcam geht ja leider nur Abends und wird wohl f√ľr die Baustelle komplett deaktiviert. Sch√§tze ich zumindest mal.

Was wäre denn mit dem Gedanke, den Eingang der Sat nach hinten zu verlegen zur SiSta hin?

W√ľrde von vorne Platz f√ľr neue Gestaltung bieten. Auch wenn ich mir damit nicht so sicher w√§re

Benutzeravatar
EPMuffin99
Dark Ride Liebhaber
Beiträge: 115
Registriert: Sa 1. Nov 2014, 13:26

Re: Neuheit 2018: Eurosat 2.0

Beitragvon EPMuffin99 » Do 24. Aug 2017, 16:21

So schlecht wäre diese Idee gar nicht mal...

Anstelle des heutigen Einganges k√∂nnte man eine H√§userfassade machen und einen neuen (gr√∂√üeren) Ausgangsshop f√ľr die Sat!
Das UdE k√∂nnte dann auch einen neuen Eingang bekommen (falls es √ľberlebt) und man h√§tte einen breiten, schln thematisierten Weg f√ľr die G√§stemassen.

Allerdings stellt sich auch die Frage ob es im hinteren Bereich nicht zu voll werden könnte, da ja die Eurosat und die Silverstar da ihren Zugang haben...
Gibt es etwas besseres als den Europapark? <3

sascha.berger.50
Board User
Beiträge: 177
Registriert: Di 2. Jun 2015, 19:02

Re: Neuheit 2018: Eurosat 2.0

Beitragvon sascha.berger.50 » Do 24. Aug 2017, 19:08

mps hat geschrieben:Frankreich bietet wirklich viel Potential und ist in meinen Augen auch sehr eng gestaltet. Zu eng f√ľr die Massen, welche morgens zur SiSta oder Sat st√ľrmen. Mal schauen, was uns hier tolles erwarten wird. Die Webcam geht ja leider nur Abends und wird wohl f√ľr die Baustelle komplett deaktiviert. Sch√§tze ich zumindest mal.

Was wäre denn mit dem Gedanke, den Eingang der Sat nach hinten zu verlegen zur SiSta hin?

W√ľrde von vorne Platz f√ľr neue Gestaltung bieten. Auch wenn ich mir damit nicht so sicher w√§re


Soll denn nicht schon der Eingang f√ľr Eurosat VR dorthin kommen? Daher denke ich das der Eingang schon dort bleiben wird.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Bremerfan
Board Moderator
Beiträge: 908
Registriert: So 17. Mär 2013, 20:51
Name: Andreas
Wohnort: Hansestadt Bremen

Re: Neuheit 2018: Eurosat 2.0

Beitragvon Bremerfan » Do 24. Aug 2017, 21:43

Ja, geplant ist der VR Eingang auf der Seite von Sista.
>>> Bremen ist ein Dorf mit Straßenbahn und man geht bei uns um Pudding <<<

Matterhorn-Fritz
Stammgast
Beiträge: 919
Registriert: Di 15. Apr 2008, 20:49

Re: Neuheit 2018: Eurosat 2.0

Beitragvon Matterhorn-Fritz » Mi 6. Sep 2017, 00:24

Und welche "richtige" Neuheit wird es 2018 noch geben?

Patrick
Board User
Beiträge: 30
Registriert: Do 25. Feb 2016, 09:00

Re: Neuheit 2018: Eurosat 2.0

Beitragvon Patrick » Mi 6. Sep 2017, 10:52

Weil du das ja unbedingt lesen willst um weiter rum stänkern zu können: "Keine"

:roll:

Benutzeravatar
MineTrainFan
Last Row Lover
Beiträge: 861
Registriert: So 11. Sep 2011, 11:47
Name: Christoph
Wohnort: Niederbayern
Kontaktdaten:

Re: Neuheit 2018: Eurosat 2.0

Beitragvon MineTrainFan » So 10. Sep 2017, 17:52

Nachdem ich es nun verdaut habe, dass die Eurosat umgebaut wird und ich sie dieses Jahr nicht mehr fahren kann, habe ich mir die Frage gestellt, was an dem Layout eventuell ge√§ndert werden k√∂nnte. Was denkt ihr? Werden die Kurven ihr typisches Banking behalten? Bleibt die Sat ein wilder Weltraumritt oder wird sie zu einer Pegasus im Dunkeln? Wird vielleicht die urspr√ľnglich geplante zus√§tzliche Helix nun auch hinzugef√ľgt? Fragen √ľber Fragen. Die Antwort wird es wohl erst geben, wenn Eurosat 2.0 er√∂ffnet, aber ein bisschen spekulieren ist doch auch was sch√∂nes. :D

Gibt es eigentlich außer Eurosat und Spatiale Experience noch weitere Darkcoaster von Mack?


Gespannt bin ich ja auch auf die Thematisierung. Die Effekte in der Classic-Sat fand ich immer sehr schön und von der Menge her gut ausbalanciert. Zu hell wäre nichts und wenn es zu wenig visuelle Reize gäbe wäre es auch nicht gut.

PS: Das mit Pegasus bitte nicht falsch verstehen. Die Bahn ist klasse (trotz der K√ľrze), aber hat eine ganz andere Charakteristik.
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure <3

In liebevoller Erinnerung an meine liebe Cora (*21.07.2001 verstorben am 18.11.2012) :~-( und in dankbarer Erinnerung an unsere liebe Mady, verstorben am 11.04.2015. :~-(

points78
Board User
Beiträge: 149
Registriert: Sa 21. Mär 2015, 08:38
Name: Melanie

Re: Neuheit 2018: Eurosat 2.0

Beitragvon points78 » Mi 13. Sep 2017, 14:38

Schade das die Eurosat nicht mehr in der Wintersaison f√§hrt gerade wenn wenig los war konnte man noch 1-2 Runden fahren ohne aussteigen zu m√ľssen oder sich neu anzustellen.

Eine Anmerkung noch an den EP da es ja noch neue Z√ľge geben soll:

Bitte denkt auch an die molligeren Menschen unter den Parkbesuchern. Wodan war und ist bei mir jetzt ein No-go aufgrund der neuen Polsterung. Im Eurosat hat es immer gepasst und das solllte bitte auch so bleiben. Trage Frauengröße 50

Benutzeravatar
MineTrainFan
Last Row Lover
Beiträge: 861
Registriert: So 11. Sep 2011, 11:47
Name: Christoph
Wohnort: Niederbayern
Kontaktdaten:

Re: Neuheit 2018: Eurosat 2.0

Beitragvon MineTrainFan » Sa 16. Sep 2017, 23:18

Ja, mit den Z√ľgen bin ich auch gespannt, wie das bei der neuen Sat gel√∂st wird. Bisher ist nur bekannt, dass die Z√ľge aufgrund einer Norm k√ľrzer als ihre Vorg√§nger werden oder? Das w√ľrde auch bedeuten, dass die Kapazit√§t runter ginge, sofern die Bl√∂cke beibehalten werden. Aber ich glaube, dass wird der Park schon l√∂sen. :) Spannender finde ich eher die Frage, wie sich die k√ľrzeren Z√ľge auf die Fahreigenschaften auswirken. Ich stelle mir gerade bildlich einen auf vier Wagen gek√ľrzten Zug vor, wie er √ľber die jetzige Strecke rauscht. M√ľsste man bei No Limits mal ausprobieren.

Weitere Fragen, die mir durch den Kopf gingen:

- Wird es bei der neuen Sat weiterhin die Möglichkeit heben, die Plätze auszusuchen oder wird es eine Einteilung (und dann eventuell Single Rider/ First Row Queue etc.) geben?

- Welches Schienensystem kommt zum Einsatz?

- Wie wird die Fahrt thematisiert?

- Wie sehen die neuen Z√ľge aus?

Was denkt ihr? :D
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure <3

In liebevoller Erinnerung an meine liebe Cora (*21.07.2001 verstorben am 18.11.2012) :~-( und in dankbarer Erinnerung an unsere liebe Mady, verstorben am 11.04.2015. :~-(

Benutzeravatar
Spyder1983
Board Moderator
Beiträge: 2868
Registriert: Mi 4. Feb 2009, 14:29
Name: Steve
Wohnort: N√§he N√ľrnberg

Re: Neuheit 2018: Eurosat 2.0

Beitragvon Spyder1983 » So 17. Sep 2017, 20:44

Wenn ich mich recht an die Gespr√§chsrunde erinnere, werden die Z√ľge nur etwas k√ľrzer.
Ich glaub um eine Reihe.
Also w√ľrden pro Zug die Kapazit√§t um 2 Pl√§tze schrumpfen.

Epfan95
Board User
Beiträge: 29
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 20:15
Name: Silas Fischer

Re: Neuheit 2018: Eurosat 2.0

Beitragvon Epfan95 » Do 21. Sep 2017, 07:38

Die Aktuellen Artworks in der Mack Bank !

https://youtu.be/8YZfIec_mWc

VegasTom
Adrenalinjunky
Beiträge: 905
Registriert: Fr 28. Jul 2006, 11:56

Re: Neuheit 2018: Eurosat 2.0

Beitragvon VegasTom » Mo 25. Sep 2017, 10:26

Oha, das wird ja wirklich ein kompletter Umbau. Damit sind auch ein paar der Fragen hier beantwortet worden:

Ja, es gibt ein komlett neues Layout mit neuen Schienen etc.
Ja, es gibt neue Z√ľge

Ich bin jetzt die alte Eurosat nicht so oft gefahren, weil sie mir zu unhomogen erschien, das wird sich jetzt hoffentlich ändern.

dampflokfreund
Board User
Beiträge: 25
Registriert: Sa 7. Jun 2014, 21:43

Re: Neuheit 2018: Eurosat 2.0

Beitragvon dampflokfreund » Mo 25. Sep 2017, 19:07

Der Soundtrack muss aber bleiben. Die ganze Magie der Eurosat steckt in dem drin... zusätzlich zu der Fahrt im Dunkeln.

Benutzeravatar
EPFAN75
Board User
Beiträge: 379
Registriert: Do 8. Aug 2013, 21:23

Re: Neuheit 2018: Eurosat 2.0

Beitragvon EPFAN75 » Di 26. Sep 2017, 10:37

Ich bezweifle, dass der Soundtrack bleibt, da ja das Space Theming entfällt.
Die Zeit vergeht, die Erinnerung bleibt