Warum findest du deinen Lieblings-Themen-Bereich ambesten??

Alles über die wunderschönen Themenbereiche im Europa-Park.

Warum findest du deinen Lieblings-Themen-Bereich ambesten??

1.Wegen der Attraktionen
19
17%
2. Schönens aussehen
78
70%
3.Keien ahnung,ist eben der beste
9
8%
4. Wegen den Restaurants (essen)
2
2%
5. Die shows sind die besten
3
3%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 111

EPprinzessin

Beitrag »

Ich find Griechenland wegen der Atmosphäre am Besten. Die schönen weißen Häuser bringen bei mir immer richtig Sommer- und Urlaubslaune. Aber auch die Attraktionen bringen einen Teil. Poseidon gehört zu meinen Lieblingsattraktionen und Fluch der Kassandra auch.
:D :smt055 :D

SebbiSt@r

Beitrag »

Bei mir das Gleiche: Griechenland

sash
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 279
Registriert: 12.08.2007
Name: Sascha
Wohnort: Thüringen

Beitrag »

Ich finde Österreich & Frakreich von den Attraktionen am Besten.
Vom Feeling und wegen der Thematik aber Griechenland und das Abenteuerland

Emigrate

Beitrag Re: Warum findest du deinen Lieblings-Themen-Bereich ambesten?? »

Der schönste Themenbereich ist für mich auch Griechenland.
Wenn auch extrem dicht gefolgt von der Schweiz. Der Flair in diesen Bereichen
gefällt mir besonders. Ich mag ja Themenbereiche, die total verschachtelt sind
und man sich wie in einem echten Dorf fühlt.
Die Themenbereiche mit einfach einer Straße (wie Russland, Skandinavien) gefallen
mir deshalb weniger.

Grüße
Flo

europea
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1160
Registriert: 19.07.2007
Name: Ute
Wohnort: Ulm

Beitrag Re: Warum findest du deinen Lieblings-Themen-Bereich ambesten?? »

Bei mir steht von der Atmosphäre her ganz klar Spanien an oberster Stelle, dicht gefolgt von Griechenland. Und seit ich letzte Woche in Sevilla war, weiß ich nun noch genauer, dass die Leutchen in Rust verdammt gute Arbeit geleistet haben. Es gab schon so ein paar Ecken, wo ich mal für eine Sekunde dachte "Verlaufen? Biste in Rust gelandet?" :wink: Für mich stimmt in Spanien einfach alles vom Feeling her und wenn die badische Sonne mitspielt, fühlt man sich wirklich gleich wie in Andalusien. Nur die arg klischeelastige Musik geht mir gelegentlich auf den Wecker. Ja, es gibt auch noch andere spanische Musik außer Gipsy Kings! :smt003 Architektonisch betrachtet ist Spanien mit den Highlights Arena, El Andaluz und Castillo sowieso jenseits von gut und böse, da hat es der Rest des Parks echt schwer mitzuhalten... Und die Bodega ist auch noch so ein kleiner Pluspunkt für mich, obwohl das Essen mit wenigen Ausnahmen nicht so meinen Geschmack trifft, dafür die Atmo umso mehr.
Griechenland mag ich aufgrund des maritimen Feelings, da geht es mir so wie den meisten, die immer von der Urlaubsstimmung schwärmen. Das kann ich nur unterschreiben!

Mir gefällt aber ebenfalls Skandinavien gut, vielleicht gerade deshalb, weil er sich besonders von meinen südlich geprägten Lieblingsecken abhebt - der Bereich versprüht so einen ganz eigenen, kühlen Charme. Seit letzter Saison hat sich auch England vom Stiefkind zu einem meiner Lieblingsbereiche gemausert, keine Ahnung warum genau, aber die bauliche Aufwertung hat wohl entscheidend dazu beigetragen.

Negativbeispiele könnte ich spontan eigentlich nicht nennen. Außer, dass ich mich so langsam leicht veräppelt fühle, was Portugal angeht und das für mich echt aktuell der Schandfleck des Parks ist... Das sieht so unvollständig aus, ist echt eine Zumutung - dabei könnte man wirklich was draus machen. Nur den Sandstrand habe ich vor ein paar Jahren zu meinem Lieblingsplatz im Sommer erkoren, vorausgesetzt, man kriegt mal einen Platz. :wink:

Ach, schwere Entscheidung, schwere Entscheidung... Jedenfalls habe ich eindeutig festgestellt, dass ich meine Lieblingsbereiche nach der Atmosphäre und dem Gesamtpaket auswähle, nicht aufgrund einzelner Attraktionen oder ähnlicher Kriterien.

Liebe Grüße!

Ute
Moved to real life.

Oskar
Ehemaliger & Gründer
Beiträge: 3089
Registriert: 31.05.2004
Wohnort: Berlin

Beitrag Re: Warum findest du deinen Lieblings-Themen-Bereich ambesten?? »

Mit Portugal sprichst du ein wahres Wort, Ute! Der Bereich sollte ganz oben stehen
auf der Aufwertungsliste für nächstes Jahr!

Mit Griechenland wurde einfach ein Treffer gelandet. Nur die scheußliche Radioschüssel
im Hintergrund zerreißt das malerische Dorfbild, wenn man vom letzten Poseidon-Hügel
rüberschaut. Die Schüssel muss dringend abgerissen werden! Erst dann wirkt das Dorf
ungehindert von dieser Sicht aus.

Bei Spanien hat man ja geschickt den Eindruck einer geraden Straße vermieden, in-
dem die Gasse einfach etwas gebogen wurde. So wirkt es mehr wie eine Straße, da
man den Eingang und Ausgang nicht sieht. Spanien ist architektonisch gesehen auf
jeden Fall eins der Highlights des Parks!

Die skandinavische Dorfgasse finde ich persönlich echt schön, einerseits, weil sie wie
Ute sagte diese kühle nordische Atmosphäre aufkommen lässt, und andererseits weil
sie so eng und hoch ist, dass man nichts von den "desillusionierenden" Freizeitpark-
attraktionen mitbekommt.

Und auf die beiden oberen Absätze bezogen begründe ich damit mein Bedenken, dass
Island in dieser Hinsicht nicht so schön wirken könnte. Man hat nach beiden Seiten
Sicht auf Großattraktionen. GANZ anders die Erwartung an Portugal. Da werden die
Designer des Parks keinen Fehler machen (können) und sicher einen hervorragenden
Themenbereich an die schon nicht mehr ganz neue Atlantica zaubern.

MfG Oskar
Euroba Bark - eifach symbadisch

Contador
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1595
Registriert: 31.07.2007
Name: Robin
Wohnort: Lahr

Beitrag Re: Warum findest du deinen Lieblings-Themen-Bereich ambesten?? »

Es stimmt schon, Themenbereiche die etwas verschachtelt wirken finde ich auch am Schönsten. Wenn man vom Eingang eines Themenbereiches auch gleich den Ausgang sieht, geht irgendwie die Atmosphäre flöten.
Deshalb mag ich Spanien, Griechenland, Schweiz und auch Skandinavien. Zudem mag ich Themenbereiche die man durch eine Abgrenzung oder durch ein Tor betritt (wie Schweiz oder Spanien). Zudem finde ich sollte es auch mehrere Straßen geben, nicht nur ein Hauptweg. Das gefällt mir an Griechenland, das total verschachtelte. Ich hoffe Portugal wird mal ähnlich, nur anderer Baustil.

Mulles
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 527
Registriert: 09.09.2011
Name: Livio

Beitrag Re: Warum findest du deinen Lieblings-Themen-Bereich ambeste »

Meinen Lieblings-Themenbereich ist Island. :D Da er jetzt seit der Saison 2012 mit 2 Achterbahnen dazu zwei grossen aufwarten kann die jede menge Spass machen! :wink: Dazu bietet er auch super interaktive Spiele in der GAZPROM-Halle und mit Whale Adventures - Splash Tours ist auch was für die "Seefahrer" zu finden! :lol:

Island war ausserdem bei mir schon bei den ersten Bilder für Platz 1 vorgesehen... =D>
Werbung auf Dream Ocean von deinem YouTube-Kanal gefällig?

- Jetzt D.O.-Partner werden und dein Kanal wird auf der Webseite sichtbar!

- www.dreamocean-modellresort.jimdo.com/d-o-partner/

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1666
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Warum findest du deinen Lieblings-Themen-Bereich ambesten?? »

Mein Lieblingsthemenbereich im Europa-Park ist ja Portugal. Ich liebe die Atmosphäre im Sommer! Es ist so ein schönes Strandurlaubsfeeling gepaart mit Seefahrer-Action am Tage und Entdecker-Romantik am Abend, mit dem Resort im Hintergrund. Zudem finde ich Atlantica optisch auch sehr schön, obwohl sie streng genommen garnicht thematisiert ist, also die Strecke. Bei der Wasserachterbahn Poseidon stört mich das komischerweise schon eher... Ist aber auch deutlich mehr Strecke, die unverpackt ist. 😃

Ich fühle mich in dem Bereich einfach sehr wohl. Dennoch hat er noch viel Potential nach oben. Gerade neben Island wirkt er schon sehr klein und richtig viele Bauten gibt es außer der Zitadelle und der Santa Marian auch nicht. Im Winter hat der Bereich irgendwie garnichts mit Portugal zu tun, mit der Ski-Hütte.
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

"Feuert nach Belieben! Nachladen und erneut feuern!"

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1591
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Warum findest du deinen Lieblings-Themen-Bereich ambesten?? »

Mein Lieblingsbereich ist Skandinavien inkl. Island und zusätzlich vorne in Deutschland das Schloss Balthasar inkl. Schlosspark, wenn man es mal etwas ruhiger haben möchte.

ThalainTheCat
EP-Boarder
Beiträge: 448
Registriert: 01.05.2020
Wohnort: Hunsrück, viel zu weit weg von guten Parks
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Warum findest du deinen Lieblings-Themen-Bereich ambesten?? »

Wenn ich bei einem EP-Tag nur einen Themenbereich zur Verfügung hätte (und Wartezeiten kein Thema sind), wäre meine erste Wahl Island. Wodan und Blue Fire kann ich beide nicht oft genug fahren und für die Entspannung gibt es das Whale Watching (interaktiv - immer ein Plus) und die Monorail (deren Station Luxemburg ich natürlich geflissentlich ignoriere). Der einzige Nachteil hier wäre die etwas eingeschränkte Essensauswahl, vor allem weil ich so gar kein Fischfan bin.

Knapp dahinter folgt Frankreich, mit ebenfalls zwei tollen Coastern, Madame Freudenreich, dem Turm und dem Magic Cinema. Marionettenfahrt zählt ja nicht mehr. Essen ist da kein Problem, da gibt es jede Menge Auswahl.

Dritter Platz Griechenland, da habe ich Poseidon, die Eisshow und Atlantis als Hauptelemente, Mykonos fürs Essen und drei kleinere Attraktionen plus ne Runde EP-Express.

Die Atmosphäre gefällt mir bei allen drei, Island ein klein wenig schlechter, aber immer noch schön genug, um auch mal zehn Minuten irgendwo einfach zu sitzen.

Der Rest ohne Ranking:

Deutschland - ist schön, aber es fehlt etwas zum Dauerfahren. Voletarium alleine reißt es nicht und die anderen kleinen Fahrten sind auch nur 2-3 Mal wert. Wäre aber noch ein netter, wenn auch ruhiger, knapper Tag, die Panoramabahn und den EP-Express habe ich ja auch noch. Und mal Zeit fürs Schlossrestaurant.
Italien - Gute Pizza, mehrere Shows, aber zu wenig Fahrten. Einen halben Tag würde ich wohl Spaß haben.
Schweiz - Nur drei Fahrten, könnte ich aber auch einige Runden drehen. Auch maximal ein halber Tag und ein Raclette.
Russland - Die lange Auffahrt bei Euromir wird doch schnell langweilig und sonst ist da kaum was außer ner Runde Panoramabahn. Muss nicht sein.
Holland - So schön Batavia ist - nach einem halben Dutzend Runden müsste was anderes her und da ist dann außer Kaffeetassen und Holländer nichts. 2 Stunden.
Skandinavien - auch hier bekäme ich einen halben Tag mit Rafting, Snorri und Vindjammer gut rum.
Portugal - Hier fehlen die Attraktionen, Atlantica ist nicht so der Knaller und sonst ist da nichts. Da wäre nach einer Stunde wohl Ende. Die Erdinger Stube als einziges Restaurant passt nicht ins Thema, aber wenigstens gutes Essen.
Spanien - Eine gute und eine eher mickrige Show, gutes Essen, eine Runde Panoramabahn und EP-Express und die zwei Karussells. Da ist auch nach 2 Stunden Schluss.
Österreich - Mit Alpenexpress, den ganzen VR-Alternativen, Wildwasser und Wellenflieger könnte ich wohl einen halben Tag Spaß haben, Seerestaurant ist auch gut.
Abenteuerland - Beide Fahrten würden schon beim zweiten Mal eher langweilig, also noch schnell ins Spices und ab heim.
Arthur/Märchenwald - Den Arthur kann ich schon einige Male fahren, eine Stunde den Märchenwald hätte auch was. Allerdings sobald der Hunger drängt ist Schluss. Netter Vormittag, mehr nicht.
England - Naja. Ich mag ja den Football Scooter durchaus, aber nach einem kompletten 90-Minuten-Spiel wäre da auch Ende. Noch schnell Panoramabahn, 2x Silverstone, die Show und 3x Crazy Taxi und die Frage nach der Currywurst bei den 3 Piglets stellt sich höchstens noch auf dem Weg raus.
Irland - Spinning Dragons und Dancing Dinghie kann ich schon ein paar mal fahren, die anderen höchstens noch zweimal. Mehr als ein Guinness darf ich nicht, sonst kann ich ja nicht mehr heimfahren, da wäre der Aufenthalt wohl am Ende auch einer der kürzeren.
Virtueller kompletter EP-Rundgang mit allen Fahrten außer Voletarium
(Fast) kompletter EP-Onride Satz bei Nacht: Inklusive Dark Rides und Walkthroughs - Ohne Dark Rides

Lana
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 35
Registriert: 14.07.2020
Name: Laura
Wohnort: Montabaur

Beitrag Re: Warum findest du deinen Lieblings-Themen-Bereich ambesten?? »

Ich habe für mich lange Zeit überlegt, was für mich mein Lieblingsthemenbereich sein könnte. Dabei kam ich, wie ich finde, zu einer freudigen Erkenntnis. Wenn ich versucht habe, an einen bestimmten Themenbereich zu denken, dachte ich immer an Situationen die geschehen sind. Es sind die Erfahrungen & Erlebnisse die man mit seinem "Lieblings"themenbereich verbindet. Von daher hier wohl eher eine Auflistung der Themenbereiche, die ich mit meinen tollsten Erlebnissen verbinde:
  • Deutschland (meine "Entdeckung" von Walters Wurstbude)
  • Griechenland (Der erste Europaparkbesuch meiner besten Freundin und damit ihre erste Fahrt auf Fluch der Kassandra, im Hochsommer eine Fahrt auf Poseidon und anschließend zum Duschen ins Hotel gehen, die unglaublich vielen Stunden in der Taverna Mykonos, die ich mir einfach nicht erklären kann😅 )
  • Irland (Der letzte Spieltag der Fußball-Bundesliga und gemeinsam mit ganz vielen verschiedenen Fußballfans die Konferenz schauen)
  • Spanien (mein "Ich-fahre-mit-dem-Zug-und-nichts-hält-am-Hotel-Trip". Mit meinem gesamten Koffer bin ich den Haupteingang hinein, anschließend zur Ep-Express Station in Deutschland um zum Hotel-Resort zu fahren. Dort stellte ich mit Verwunderung fest, dass der Ep-Express dort nicht hält, sondern in Spanien und ich mit dem Koffer über das Kopfsteinpflaster musste. Die Blicke der anderen Gäste waren unbezahlbar 🤣🤣🤣 )

Ich denke, so hat jeder seine Erinnerungen an den ein oder anderen Themenbereich. Es ist nicht DAS Essen oder DIE Attraktion, sondern die Erlebnisse die wir selbst schaffen und unsere eigene Wahrnehmung. Denkt mal darüber nach😉

Antworten