Unschönster bzw. verbesserungswürdigster Themenbereich

Alles über die wunderschönen Themenbereiche im Europa-Park.
Benutzeravatar
mps
Administrator
Beiträge: 3469
Registriert: Do 26. Jan 2012, 18:10
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Re: Unschönster bzw. verbesserungswürdigster Themenbereich

Beitragvon mps » Mi 30. Apr 2014, 21:36

Mir ist heute aufgefallen, dass die Bühne ja verwendet wird für die High-Diving-Show im Sommer. Weg kann diese also nicht. Vielleicht eine kleine Umthematisierung. Dort ließe sich bestimmt was mit machen. Was mir auch in den Sinn kam: Kann man nicht in Richtung Skandinavien, also wenn man auf der Tribüne sitzt in rechts, etwas machen?

Matterhorn-Fritz
Stammgast
Beiträge: 910
Registriert: Di 15. Apr 2008, 20:49

Re: Unschönster bzw. verbesserungswürdigster Themenbereich

Beitragvon Matterhorn-Fritz » Sa 15. Aug 2015, 01:05

Unschönster Themenbereich? Ganz klar: "Königreich der Minimoys".
Das Ding passt einfach nicht zum EP. Total fehl am Platz. Was man für Geld alles macht...
...dafür geht man sogar dem ursprünglichen Konzept mit den europäischen Themenbereichen fremd.
Wenn ihr mich fragt ein absolutes No-Go!
Da hat man schon einmal was Einmaliges erschaffen und dann springt man auf die Disney-, Movie-Park-, US-Schiene auf und nimmt Filme als Vorlage neuer Attraktionen.
Ich frage mich ja, was als nächstes kommen wird? Ein "Minions-Land"? Grausam diese Entwicklung! #-o

Wayn0r
Board User
Beiträge: 341
Registriert: Mi 20. Mär 2013, 02:50

Re: Unschönster bzw. verbesserungswürdigster Themenbereich

Beitragvon Wayn0r » Sa 15. Aug 2015, 02:04

Perfekt formuliert, da schließe ich mich einfach mal an.

Benutzeravatar
Spyder1983
Board Moderator
Beiträge: 2822
Registriert: Mi 4. Feb 2009, 14:29
Name: Steve
Wohnort: Nähe Nürnberg

Re: Unschönster bzw. verbesserungswürdigster Themenbereich

Beitragvon Spyder1983 » Di 18. Aug 2015, 08:57

Damit wir hier nicht zu sehr ins Off-Topic gehen,
habe ich die letzten Beiträge in einen neuen Thread gepackt.
Denn wie wir sehen ist ja immerhin Diskussionsbedarf vorhanden.
Aber denkt dran, immer schön freundlich bleiben. :wink:

Hier geht die Unterhaltung weiter:
viewtopic.php?f=5&t=8085

Grüße, Steve
Wir sind jung, wir sind frei, das ist unsere Stadt. Wir haben nichts zu verliern.
Es ist soweit, ich bin dabei, denn das ist unsere Nacht. Lieber verbrennen als erfriern.
*Fettes Brot*


________
Meine Counts: 168 / inkl. aller Sonderformen: 202

Benutzeravatar
MineTrainFan
Last Row Lover
Beiträge: 836
Registriert: So 11. Sep 2011, 11:47
Name: Christoph
Wohnort: Niederbayern
Kontaktdaten:

Re: Unschönster bzw. verbesserungswürdigster Themenbereich

Beitragvon MineTrainFan » Mi 21. Sep 2016, 23:05

Unschön finde ich jetzt keinen Themenbereich - im Gegenteil. Ich finde, dass alle Themenbereiche im Europa Park. sehr schön geworden sind. Wobei ich Irland noch nicht kenne.

Portugal - mein Lieblingsthemenbereich habe ich ja schon im Portugal-Thread erwähnt. Der Bereich ist wunderschön, aber einfach etwas arg klein. Für manche mag das auch den Charme des Bereiches ausmachen. Aber ich bin der Meinung: Etwas mehr Fläche und vielleicht eine weitere Attraktion, würde den Themenbereich noch schöner machen und vielleicht Island etwas entlasten.

Russland: Russland ist auch irgendwie ein Bereich, wo ich mir noch ein paar mehr Angebote wünschen würde. Die Euro Mir und die Schlittenfahrt Schneeflöckchen würden sich doch auch sicher über etwas Gesellschaft freuen. Im Thread "Welche Achterbahn könnte man sich im Europa Park vorstellen wurde mal ein Minencoaster für den Bereich vorgeschlagen. Als Fan solcher Coaster wäre ich gleich dabei. Oder wie wäre es mit einer großen Themenfahrt? Leider habe ich keine Ahnung, was zu Russland passen würde, aber ich gehöre ja nicht zu den klugen Köpfen des EP, die sich darüber Gedanken machen - gottseidank. :lol:
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure <3

In liebevoller Erinnerung an meine liebe Cora (*21.07.2001 verstorben am 18.11.2012) :~-( und in dankbarer Erinnerung an unsere liebe Mady, verstorben am 11.04.2015. :~-(

wiaipi
Board User
Beiträge: 1119
Registriert: Fr 14. Dez 2007, 19:02
Wohnort: Saarland

Re: Unschönster bzw. verbesserungswürdigster Themenbereich

Beitragvon wiaipi » So 16. Okt 2016, 22:12

Mit der Einführung der Story um die zwei Brüder im "Fliegerinstitut" eröffnen sich die Macks ja ganz viele neue Gestaltungs- und Erweiterungsmöglichkeiten für ihren Park! Wenn sie die Geschichte geschickt weiterführen, findet man im Park bestimmt bald weltweite Länder! Selbst Fantasieländer sind vorstellbar, beispielsweise könnten die Brüder auch in den wilden Westen fliegen! Ich bin gespannt!
Alles was Du weißt ist ein Fischstäbchen, dass eine Mücke auf der Kruste hat.

Benutzeravatar
DJ.Hoffi
Board User
Beiträge: 206
Registriert: Fr 30. Mär 2007, 08:22
Name: Thomas Hoffmann
Wohnort: Krefeld

Re: Unschönster bzw. verbesserungswürdigster Themenbereich

Beitragvon DJ.Hoffi » Di 3. Jan 2017, 10:14

Ich habe mir die Mühe gemacht und alle Beiträge sorgfältig gelesen. Es ist schon wirklich interessant, wie sich der Park in de letzten Jahren verändert hat und wie viele der hier gewünschten Verbesserungen tatsächlich umgesetzt wurden.

England war z.B. immer ein großes Thema. Reagiert hat der Park mit einem völligen Umkrempeln des Victoria Square.

Das "unfertige" Portugal wurde schließlich ebenso komplettiert.

Das in Euren Augen "attraktionsarme Italien wurde durch "Volo da Vinci" aufgewertet und die "Ciao Bambini" zur "Piccolo Mondo" umgestaltet.

Auch das als zu "stillos" empfundene Österreich wurde weitestgehend optisch verändert: der ursprünglich verbaute Westernstil im Bereich des Alpenexpress wurde mit österreichischem Fachwerk und Bauernstil umgestaltet und der Bereich um einer Familienattraktion erweitert.

Die als Fremdkörper empfunden "Feria Swing" und "Kolumbusjolle" wurden ebenfalls in der Zwischenzeit durch Thematisierung und Lichteffekte im Warte-, als auch im Karussellbereich starkt aufgewertet, sodass glaub ich heute Niemand mehr den "Abriss" fordert ;)

Mit der geforderten Aufwertung des Märchenwalds hat sich dsr Park selbst übertroffen und bietet nun tolle Fassaden, phantastische Entdeckungsmöglichkeiten und interaktive Geschichten für Groß und Klein mit einem einmaligen Charme.

Irgendwo hier berichtete ein User von seiner Irlandreise und wünschte sich, dass auch dieses Land vertreten sein sollte. Dies wurde vor Kurzem tatsächlich realisiert und eine völlig neue und stilvolle Kinderthemenwelt präsentiert, die das wohl eher ungeliebte "Wickieland" endlich abgelöst hat.

Einzig und Allein der Wunsch nach Veränderung im Russischen Themenbereich scheint bis dato noch nicht erhört worden zu sein. Überhaupt scheint dieser Themembereich in seiner Umsetzung von Anfang an gekränkelt zu haben. Sehr gut zu erkennen bereits am ersten Bauabschnitt, der Euro Mir:

Der grafische Entwurf von Ulrich Damrau zeigte bekanntermaßen eine typisch russische Zwiebelturmlandschaft, um die sich die Achterbahn schlängeln sollte. Scheinbar sind diese Pläne wohl über den Haufen geworfen worden, als man 2 Jahre vor dem Bau der Bahn unverhofft an das Trainingsmodell der Raumstation Mir kam. Man kann nur vermuten, dass das Integrieren der Raumstation in den Wartebereich zum damaligen Zeitpunkt aus Platzgründen als "Notlösung" gedacht war und man sich daher unmittelbar vor dem Bau dazu entschloss, einen futuristischen Baustil dem Damrau'schen Originalentwurf vorzuziehen. Auch der Name "Euro Mir" macht auf mich eher den Eindruck, als sei er im Zuge dessen erst entstanden, denn zu dem Entwurf hätte der Name m.E. nicht gepasst.

Die im zweiten Bauabschnitt entstandene Häuserzeile des Themenbereichs war wohl bereits so weit in der Planung drin, dass man hier den eher nostalgisch provinziellen Baustil bei behielt, den man bei der Euro Mir über den Haufen geworfen hatte. Daher wirkt hier do ein starker und als unangenehm empfundener Kontrast. Dass es sich hierbei zusätzlich nur um eine Durchgangsstraße handelt, den die Meisten nur als schnellen Zugang zur Euro Mir nutzen, macht das Ganze wohl nicht einfacher. Die Schlittenfahrt "Schneeflöckchen" wird kaum beachtet, aber auch eine interessantere Fahrattraktion würde hier eindeutig untergehen. Abschließend denke ich, dass man Russland leider Gottes schlichtweg fehlgeplant hat und man die gemachten Fehler kaum noch ausbügeln kann.

Park_Fan
Neu an Board
Beiträge: 1
Registriert: Mo 23. Jan 2017, 12:20

Re: Unschönster bzw. verbesserungswürdigster Themenbereich

Beitragvon Park_Fan » Mo 23. Jan 2017, 13:17

IRLAND
Ich finde, dass gerade der neuste Themenbereich der unschönste ist. In Irland sind zu viele Attraktionen auf zu engem Raum. Es wirkt einfach zu überladen- Wenn man mal die Attraktion Oldtimerfahrt in Deutschland nimmt und mit Old McDonalds Tractor Fun vergleicht, dann sieht man, dass allein schon die Oldtimerfahrt halb so groß ist wie der ganze Irische Themenbereich. Für eine "Grüne Insel" und "Grüne Oase des Parks" gibt es mir in dem Bereich einfach zu viel Beton und Pflaster um ehrlich zu sein.

Versteht mich nicht falsch, die Häuserzeile finde ich super geworden und auch das neue Pub hat einen unvergleichlichen Flair, allerdings hat die Qualität des restlichen Bereiches und der Grünanlagen leider unter der Kapazität des Themenbereich gelitten.

Ich kann das natürlich schon verstehen, das man in den Bereich mehr Leute aufnehmen will als vorher, sonst hätte man den Umbau auch sein lassen können, nur hätte man dann auch die ein oder andere Attraktion weglassen müssen, um auch ein bisschen "Freiraum" zu schaffen. Man sieht leider mehr Zäune und Mauern um die Attraktionen herum als alles andere.

Zum Beispiel hätte man den Weg zwischen Pauls Playboat und der Traktorfahrt weglassen können und dort Rollrasen verlegen, man hätte dort wieder ein paar Schafe hinstellen können, die auf der Weide grasen. Ist doch alles viel schöner als dieser öde Holzzaun, der sich um fast jede Attraktion schlängelt.

IM KÖNIGREICH DER MINIMOYS
Den Themenbereich der Minimoys finde ich dagegen gut gelungen, zumindest was die Halle und die Attraktionen selber betreffen. Es wurde wirklich auf viele Details geachtet. Ich finde es passt genau hinter den Märchenwald. Aber auch hier muss ich wieder die Grünanlagen als Kritikpunkt erwähnen. Viele Kahle und plattgetretene stellen, vor allem im Außenbereich der Warteschlange. Ich hätte mir ja gewünscht, das man die tolle Bepflanzung des Märchenwaldes im Königreich der Minimoys weiter fortsetzt.

Alle anderen Themenbereiche finde ich grundsätzlich sehr gut gelungen, natürlich gibt es hier und da mal verbesserungswürdige Sachen, aber das hält sich meiner Meinung nach ja noch in Grenzen. Vielleicht Dehnt sich der Themenbereich Luxemburg ja noch ein bisschen weiter aus und übernimmt Attraktionen, die noch in anderen Bereichen liegen.


Zurück zu „Themenbereiche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast