Eurosat CanCan-Coaster

Hier dreht sich alles rund um die Attraktionen im Europa-Park.

Eurosat CanCan Coaster

Nummer auf dem Parkplan: FR40
Typ: Attraktion
Eröffnet seit: 2018
Themenbereich: Frankreich
Hersteller: Mack Rides
Mindestalter: 6 Jahre
Mindestgröße: 120 m
Maximale Größe: 195 m
Lagerung des Rucksacks während der Fahrt: Zwischen den Beinen
Was ist das? Es handelt sich um eine Indoor-Achterbahn ohne Loopings, ohne steile Abfahrten und ohne Schrauben. Während der Fahrt erlebt man einen Nachtflug über Paris.
Insider-Tipp(s): Single-Rider-Line spart oftmals enorme Wartezeiten

Eurosat CanCan Coaster

Klicke auf das Bild, um dieses zu vergrößern.



Weitere Informationen ansehen

Quelle einiger Fakten: Europapark.de und EPFANS.info


Bremerfan
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1273
Registriert: 17.03.2013
Name: Andreas
Wohnort: Hansestadt Bremen

Beitrag Eurosat CanCan-Coaster »

Breaking News
24.6.2017....
Michael Mack twitterte gerade vor knapp 30min. dies...
>>> We are proud to announce today at the @epfans_info meeting eurosat 2.0 for next summer! More info to follow very soon <<<
https://twitter.com/MichaelMack/status/ ... 2707357696
Also wird unsrer Liebling :wink: ab nächsten Sommer nur ein Lifting erhalten oder sogar noch mehr ???
Warten wir Mal ab was uns Michael Mack offenbart.

Update 25.6.2017....
>>> Patrick Marx twittete dies...
Ich verstehe ja die Befürchtungem mancher Leute als Reaktion auf die Eurosat-Ankündigung, hätte ohne Infos wohl auch so reagiert, ... (1/3)
... aber ich selbst liebe Eurosat wie sie ist, kenne die Umbaupläne im Detail und darf mitgestalten. Deshalb kann ich versichern, ... (2/3)
... dass wir ALLE unser Bestes geben, den Kern + die Seele dieser Attraktion beizubehalten, "trotz" VR. Auch in meinem Interesse :-) ! (3/3) <<<
https://twitter.com/PatrickMarxx/status ... 9933537280
https://twitter.com/PatrickMarxx/status ... 3158244353
https://twitter.com/PatrickMarxx/status ... 7630190592

Gruß Andreas

Quelle:Twitter Michael Mack / Twitter Patrick Marx
>>> Bremen ist ein Dorf mit Straßenbahn und man geht bei uns um Pudding <<<

Rolex
Board-User
Beiträge: 50
Registriert: 13.08.2014

Beitrag Re: RE: (24.06.2017) Eurosat Breaking News ;-) »

Mann bin ich froh, dass wir im September noch hin fahren, ich liebe Euro Sat genau so wie sie ist. Meinetwegen müsste gar nichts verändert werden. Ich hoff, der Soundtrack bleibt und ich stehe auch total auf die Projektionen. Natürlich bin ich gespannt was sie draus machen, trotzdem, ich mag sie wie sie ist [emoji173]

Wayn0r
Board-Stammgast
Beiträge: 633
Registriert: 20.03.2013

Beitrag Re: (24.06.2017) Eurosat Breaking News ;-) »

Wenn man es bis zum nächsten Sommer fertig haben möchte und die Bahn, ob es so ist weiß ich nicht, auch im Winter noch läuft, dann wird es "nur" eine thematische Neuerung werden. Ist meiner Meinung nach auch ausreichend. An der Fahrt selber muss nichts geändert werden.

Abronsius
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 577
Registriert: 29.06.2006
Wohnort: Mannheim

Beitrag Re: (24.06.2017) Eurosat Breaking News ;-) / update 25.6.2017 »

Was ich bis jetzt gehört habe:
- die Bahn wird komplett abgebaut
- die Züge werden kürzer
- es wird eine zweite Station für VR geben
- der Streckenverlauf soll größtenteils erhalten bleiben, jedoch mit Verbesserungen

VR wird hier bestätigt: http://www.parkerlebnis.de/eurosat-gesc ... 45864.html

EPFAN75
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 465
Registriert: 08.08.2013

Beitrag Re: (24.06.2017) Eurosat Breaking News ;-) / update 25.6.2017 »

Wayn0r hat geschrieben:Wenn man es bis zum nächsten Sommer fertig haben möchte und die Bahn, ob es so ist weiß ich nicht, auch im Winter noch läuft, dann wird es "nur" eine thematische Neuerung werden. Ist meiner Meinung nach auch ausreichend. An der Fahrt selber muss nichts geändert werden.


Die Bahn bleibt im Winter geschlossen. Also wirds eine größere Renovierung. Was für mich an der Ankündigung zum k****n ist, ist die Ausstattung mit VR. Durch die in irgendeiner Form geplante 2. Station wird man sich schon über die Kapazität und den Wartezeitfaktor gedanken gemacht haben...hoffe ich. Unterm Strich bleibt es aber fürs erste bei 2 VR Angeboten, da wenigstens der Pegasus VR ride bald Geschichte ist...

Aber ok. Der Ottonormalbesucher findet VR eben, wie man hört, unglaublich toll. Eigentlich regen sich größtenteils nur "Kenner" über VR auf...
Die Zeit vergeht, die Erinnerung bleibt
Zuletzt geändert von EPFAN75 am So 25. Jun 2017, 20:24, insgesamt 1-mal geändert.

Gygax
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 135
Registriert: 14.02.2016
Name: Marc
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag Re: (24.06.2017) Eurosat Breaking News ;-) / update 25.6.2017 »

Ich bin zwar kein großer VR Fan, finde das aber auch nicht so problematisch. Mit der zweiten Station funktioniert es in anderen Parks meines Wissensstands nach ganz gut. Dazu weiß man ja das Mack gut thematisieren kann. Denke nicht das die normal Fahrer da große Abstriche hinnehmen müssen.

Ich bin schon fast eher gespannt was für Schienen und Wagentechnik verbaut wird. Sollen das die selben Züge bleiben nur kürzer? Bekommen die alten Schienen nur ein retracking oder werden neue Schienen alla Mega- bzw Spinningcoaster verbaut? Fragen über Fragen [emoji28]

Wayn0r
Board-Stammgast
Beiträge: 633
Registriert: 20.03.2013

Beitrag Re: (24.06.2017) Eurosat Breaking News ;-) / update 25.6.2017 »

EPFAN75 » 25 06 2017, 19:02 hat geschrieben:
Unterm Strich bleibt es aber fürs erste bei 2 VR Angeboten, da wenigstens der Pegasus VR ride bald Geschichte ist...



Woher hast du diese Info? Fände ich jedenfalls gut.

svenl
Board-Stammgast
Beiträge: 751
Registriert: 15.10.2010

Beitrag Re: (24.06.2017) Eurosat Breaking News ;-) / update 25.6.2017 »

Gygax » 25 06 2017, 20:24 hat geschrieben:Mit der zweiten Station funktioniert es in anderen Parks meines Wissensstands nach ganz gut.


In welchem anderen Park gibt es das schon in der Form?

---

Generell gesprochen: Der Park legt immer viel Wert auf eine gute Kapazität. Die bisherigen VR-Versuche sind in den Möglichkeiten eingeschränkt da es Nachrüstungen sind, hier kann der Park mal von Grund auf konstruieren und hat die Doppelstationslösung erdacht. VR-Züge können in Ruhe abgefertigt werden, halten aber den Normalbetrieb nicht auf. Wirkt auf mich wie die ideale Lösung um beides zu verbinden.

EPFAN75
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 465
Registriert: 08.08.2013

Beitrag Re: (24.06.2017) Eurosat Breaking News ;-) / update 25.6.2017 »

Wayn0r hat geschrieben:
EPFAN75 » 25 06 2017, 19:02 hat geschrieben:
Unterm Strich bleibt es aber fürs erste bei 2 VR Angeboten, da wenigstens der Pegasus VR ride bald Geschichte ist...



Woher hast du diese Info? Fände ich jedenfalls gut.


http://www.europapark.de/de/park/attrak ... oastiality (unten der Hinweis)
http://www.parkerlebnis.de/europa-park- ... 37050.html
Die Zeit vergeht, die Erinnerung bleibt

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 4516
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Neuheit 2018: Eurosat 2.0 »

Liebe User,

dieser Thread hat nun seinen Weg in das Neuheiten-Forum 2017/2018 gefunden, da es sich nicht mehr bloß um ein Gerücht handelt, sondern um eine Ankündigung vom Park.

Gruß,
mps
Ruhe in Frieden. Luna (16) 🐈

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1387
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Neuheit 2018: Eurosat 2.0 »

Uff, das ist mal ne Ansage. :?

Zunächst: Ich finde es prima, dass sich der Park seinem alten Schätzchen annimmt. Die Dunkelachterbahn machte auf mich zwar immer einen gepflegten Eindruck, aber eine grundsätzliche Modernisierung kann eigentlich nicht verkehrt sein. Auch wenn ich mich frage, ob das so wie angekündigt der richtige Weg ist. Naja, mal sehen. Skeptisch bin ich natürlich trotzdem, gehört die aktuelle Eurosat für mich doch zu den besten Attraktionen, die der Europa Park zu bieten hat.

Wenn die Strecke im Grundsatz erhalten und nur an manchen Teilen "verbessert" werden soll, so hoffe ich, dass hiermit nicht das "Ausbügeln" der engen Kurven gemeint ist, die der Bahn ihren Biss verleihen - das wäre echt schade, gehören doch die plötzlichen Richtungswechsel - die manche mit Ruckeln verwechseln - genauso zur Eurosat, wie die Heartline Roll und die weiche Fahrt zur Blue Fire, um mal den umgekehrten Fall zu nennen. Zugegeben: Sanft geht anders, aber es muss ja nicht immer sanft und geschmeidig sein oder?

Zum Thema VR halte ich mich zurück, da ich dazu keine Meinung bilden kann, aufgrund fehlender Erfahrung. Gut ist aber schon mal, dass es einen separaten Einsteigebahnhof geben soll, wodurch die hohe Kapazität des Coasters hoffentlich weiter gewährleistet wird.

Besonders gespannt bin ich auch auf die neuen Züge. Die Eurosat-Züge sind ja eigentlich eh schon recht kurz und sehen ja eigentlich noch ganz modern aus. Na, das wird spannend!

Im Großen und Ganzen blicke ich noch mit großer Sorge auf die Renovierung, vertraue aber dem Park, dass er Geschick und Liebe beweist und die Eurosat vernünftig für die Zukunft rüsten wird. Wünschen würde ich es mir für "Deutschlands zweite Dunkelachterbahn". Dann hoffe ich, dass wir noch viele Fahrten in der klassischen Eurosat erleben dürfen und freuen uns, auf ein neues Zeitalter mit der neuen Sat und sehen, was der Europa-Park für uns bereit hält - Ist vielleicht noch ein Eimer grüner Farbe vom Temple of the Night Hawk übrig? Sorry, kleiner Scherz. 8-[
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba

"Es geht doch nichts über ein Sardinen-und-Gurken-Sandwich, nicht wahr, Randall?"

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 4516
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Neuheit 2018: Eurosat 2.0 »

Was mich ja am meisten interessiert ist ja die Kuppel. Ob die wohl so erhalten bleibt?
Ruhe in Frieden. Luna (16) 🐈

abu_simbel1
Board-User
Beiträge: 16
Registriert: 12.07.2011
Name: Andi Seidl

Beitrag Re: Neuheit 2018: Eurosat 2.0 »

Mich würde auch interessieren, ob der Park die Eurosat je nach Thematisierung dann umbenennen wird.

Gygax
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 135
Registriert: 14.02.2016
Name: Marc
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag Re: RE: Re: (24.06.2017) Eurosat Breaking News ;-) / update 25.6.2017 »

svenl hat geschrieben:
Gygax » 25 06 2017, 20:24 hat geschrieben:Mit der zweiten Station funktioniert es in anderen Parks meines Wissensstands nach ganz gut.


In welchem anderen Park gibt es das schon in der Form?


Galactica im Alton Towers z.B.
Bin mir jetzt aberer nicht ganz sicher ob da beide Station mit VR ausgerüstet sind oder nur eine.

Jefferson
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 314
Registriert: 03.11.2015
Wohnort: VS

Beitrag Re: Neuheit 2018: Eurosat 2.0 »

Ich stehe der Erneuerung recht positiv gegenüber. Den Eurosat fahre ich eigentlich gar nicht mehr, da mir die vielen abrupten Richtungsänderungen im dunkeln mittlerweile zu viel sind (man wird ja auch nicht jünger :lol: ). Da hab ich mir schon öfters schmerzhaft das Schienbein angeschlagen. Daher lass ich die Bahn mittlerweile meistens aus. Dennoch ist sie für mich absolut kult und ich verbinde damit auch viele Kindheitserinnerungen, so dass sie einfach ab und an trotzdem mal sein muss. Ich glaube sogar, der Eurosat war die erste Achterbahn die ich je gefahren bin.

Für mich wäre wichtig, dass der eigentlich schon legendäre Kreisel nach oben erhalten bleibt. Das ist einfach immer noch ein besonderes Gefühl, wenn man so nach oben fährt, dann irgendwann den Countdown der Bahn davor hört und kurz danach selbst dran ist. Die erste Kurve ist für mich dann immer besonders genial. Danach ist es mir dann wie gesagt mittlerweile zu wild. Wenn man hier noch mehr auf Tempo und weniger auf ständige Richtungswechsel setzen würde, hätte ich nix dagegen.

Ganz wichtig wäre aber, dass man bei einer VR Integration keine Zeit beim Anstehen verliert. Also nicht so wie bei den bisherigen VR Bahnen, wo dies extrem negativ ist. Ich bin mir aber nicht sicher, ob dies mit einem seperaten Einsteigebahnhof gewährleistet werden kann. Die VR Leute werden immer länger brauchen und letztendlich müssen die Bahnen dahinter ja dann doch wieder warten, wodurch in meinen Augen insgesamt keinerlei Zeitersparnis entsteht. Es sei denn es wird mit einer Art Weichenregelung geregelt, so dass die normalen Bahnen den VR Zug überholen können. Ich weiß nur nicht, ob so was überhaupt möglich ist.
Jahreskarte:
Dezember 15 - Dezember 16
Mai 2018 - Mai 2019

ronny0280
Board-User
Beiträge: 98
Registriert: 16.03.2012
Name: Ronny Schluckebier

Beitrag Re: Neuheit 2018: Eurosat 2.0 »

Ich hab es mir fast gedacht, dass sowas mal passiert, denn die Eurosat ist schon älter, und durch die Dunkelheit auch sehr gut geeignet für VR.

Meine Gedanken dazu:
    - neue Schienen sind super, aber bitte Schlussbremse und Richtungswechsel beibehalten
    - der Trommellift muss und wird bleiben, da man sonst die Bahn nicht anders auf dem begrenzten Platz nach oben bekommt
    - 2 Stationen sind super, und wird denk ich mit Weichen realisiert werden, damit der VR-Zug bspw. rechts einfährt und die normalen Züge links, dann muss auch kein Zug auf den anderen warten, wenn man dann nach den Bahnhöfen die Züge wieder auf die Strecke lässt

wiaipi
Board-Urgestein
Beiträge: 1220
Registriert: 14.12.2007
Wohnort: Saarland

Beitrag Re: Neuheit 2018: Eurosat 2.0 »

Ich habe irgendwo gelesen,daß es ein Verschiebegleis wird? Wäre ja ne Möglichkeit,wobei mir ne Weiche besser gefallen würde.
Alles was Du weißt ist ein Fischstäbchen, dass eine Mücke auf der Kruste hat.

EPFAN75
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 465
Registriert: 08.08.2013

Beitrag Re: Neuheit 2018: Eurosat 2.0 »

Eventuell ja ähnlich wie im Movie Park bei Star Trek Operation Enterprise...
Die Zeit vergeht, die Erinnerung bleibt

Eurosat14
Board-User
Beiträge: 95
Registriert: 18.11.2013
Name: Nico

Beitrag Re: Euro Sat »

https://rcdb.com/15218.htm

Wie muss ich das jetzt verstehen?
Wird die alte Strecke der Eurosat ersetzt durch eine neue?
Wird einfach nur eine zweite Strecke ergänzt?
Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung was ich davon halten soll.

EPFAN75
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 465
Registriert: 08.08.2013

Beitrag Re: Euro Sat »

Lese die einfach das durch:

http://www.epfans.info/?id=4778&lang=&

Dann weißt du alle bisher bekannten Informationen.
Die Zeit vergeht, die Erinnerung bleibt

Antworten