Geisterschloß

Hier dreht sich alles rund um die Attraktionen im Europa-Park.

Geisterschloss

Nummer auf dem Parkplan: IT30
Typ: Attraktion
Eröffnet seit: 1982
Themenbereich: Italien
Kapazität: 2050 Personen pro Stunde
Anzahl der Muscheln: 70
Personen pro Muschel: 2
Streckenlänge: 192 m
Hersteller: Mack Rides
Lagerung des Rucksacks während der Fahrt: Zwischen den Beinen
Was ist das? Es handelt sich hierbei um eine thematisierte Indoor-Attraktion, welche durch verschiedene Grusel-Szenen fährt.
Insider-Tipp(s): Bitte im Aufzug Taschenlampen und Handys ausschalten, da diese stören und verärgern andere Besucher

Geisterschloss

Klicke auf das Bild, um dieses zu vergrößern.



Weitere Informationen ansehen

Quelle einiger Fakten: Europapark.de und EPFANS.info


Susu
EP-Boarder
Beiträge: 295
Registriert: 20.12.2004
Wohnort: Nürnberg

Beitrag »

shishafan04 hat geschrieben:hallo
kann sein das der geist mit schaukelstuhl neu ist?
und das so ziemlich nach der mitte in der bahn die musik ein klein wenig neu vertont worden ist?


Sorry, weder noch....

Matze hat geschrieben:ein Enteneiner war bei mir noch nie da schade :cry: .


Die zusätzlichen "menschlichen" Geister etc. findet man nur zu Halloween (01.10. bis Saisonende) im italienischen Themenbereich bzw. dem Geisterschoss.

Oskar hat geschrieben:erschreckendsten sind die Warteschlange und die ersten paar Sekunden Fahrt (mit dem Geisterhund, der aus dem Dunkel hervorschießt).


Hmmm,Geisterhund? Nach ein paar Sekunden Fahrt? Noch nie gesehen. Das einzige das aus dem Dunkel hervorschießt ist ein Geist, aber zunächst kommt da ein Buckliger mit Hund (das ist auch irgendwie der einzige hund in der ganzen Bahn), die Bibliothek, Speisezimmer. Danach kommt noch ein Kopf fast dauerhaft aus der Wand und dann geht es mit der Glasscheibe und den "fahrenden" Geistern weiter.

shishafan04 hat geschrieben:hallo
Welche Szene in der Geisterbahn findet ihr eigentlich ziemlich erschreckend, ? den geist auf dem elektro-stuhl?


Hmmm, erschreckend? Ich bin die Bahn bereits so häufig gefahren, da ist so gut wie nix mehr erschreckend. Die einzige Szene die ich nicht mag, ist der Elektrische Stuhl. Diese Szene finde ich etwas unpassend, zumal es diese Art der Todesstrafe heutzutage noch gibt.

Aber ich finde es superlustig, wenn sich andere erschrecken...bevorzugt Besucher, die das Geisterschloss zum ersten mal betreten.

shishafan04 hat geschrieben:Mir ist vorgestern ziemlich aufgefallen, das ich bei allen Atraktionen lange warten mußte, nur bei der Geisterbahn ohne zu warten rein kam.Wieso fäht fast keiner mit der geisterbahn? haben die leute etwa angst da reinzugehen?


Och, da fahren eigentlich sehr viele Besucher, zumal dies eigentlich die mehr oder weniger erste Bahn im Park ist (abgesehen von der Panoramabahn). Meist bemerkt man das nicht, da die Wartezeit oft bei 0 Minuten liegt, aber über den Tag summieren sich die Besucher des Geisterschlosses schon. Ach ja, es gibt tatsächlich Besucher die sich nicht in die Bahn trauen...und das sind nicht nur Kinder....

Das Geisterschloss gefällt mir persönlich sehr gut. Und für einen Park ist die Bahn genau richtig, da sie nicht zu sehr gruselig ist, ist es eine Bahn für die ganze Familie.

Liebe Grüße Susu

Oskar
Ehemaliger & Gründer
Beiträge: 3088
Registriert: 31.05.2004
Wohnort: Berlin

Beitrag »

Susu hat geschrieben:
Oskar hat geschrieben:erschreckendsten sind die Warteschlange und die ersten paar Sekunden Fahrt (mit dem Geisterhund, der aus dem Dunkel hervorschießt).


Hmmm,Geisterhund? Nach ein paar Sekunden Fahrt? Noch nie gesehen. Das einzige das aus dem Dunkel hervorschießt ist ein Geist, aber zunächst kommt da ein Buckliger mit Hund (das ist auch irgendwie der einzige hund in der ganzen Bahn), die Bibliothek, Speisezimmer. Danach kommt noch ein Kopf fast dauerhaft aus der Wand und dann geht es mit der Glasscheibe und den "fahrenden" Geistern weiter.


Ja, das meinte ich eigentlich. Das ist für mich ein Geisterhund und nicht ein ganz normaler Hund.

MfG Oskar
Euroba Bark - eifach symbadisch

Dany

Beitrag »

also diesen sogenannten Geisterhund find ich überhaupt nicht erschreckend. Ich erschreck nur bei den Geist der plötzlich aus dem dunklen kommt, obwohl ich die Bahn schon tausend mal gefahren bin. Was ich auch ganz schön find ist der Friedhof.

Lukas

Beitrag »

Also ganz ehrlich finde ich auch nichts mehr an dieser Bahn erschreckend ^^. Der eine Geist der aus dem dunkel kommt is ja mit der Zeit bekannt und man bereitet sich darauf vor. Nur wo ich zustimmen muss ist das mit dem Elektrischen Stuhl, genau das zu wissen das auf diese Art heute noch Menschen sterben bereitet mir Gänsehaut. Also ich hoffe ihr versteht wie ich mein. :wink:

In meinem Augen is das Geisterschloss auch eher weniger erschreckend sondern eher schön von dem Aufbau und Aufwand der betrieben wird/wurde.

Da sind du ,,Grusel-Katakomben'' um einiges Gruselige (vor allem wenn man das erste Mal reingeht), denn da weiß man nicht ob jetzt hinter der Ecke einer wartet oder erst bei der nächsten. :roll:

Gruß
luKAs

Da_Matze

Beitrag »

Hi,

Also ich finde das Geisterschloss sowie die attraktion ciao bambini sollten dringend mal Renoviert werden, es kommt mir ech s rüber als wird der Thmenbereich italien vernachlässigt,

Im geisterhaus müffelt es manchmal ech ein bischen nach alt,

Mfg Da Matze

Susu
EP-Boarder
Beiträge: 295
Registriert: 20.12.2004
Wohnort: Nürnberg

Beitrag »

Ciao Bambini wurde bereits zum Saisonbeginn 2004 erneuert bzw. auf Vordermann gebracht..u.a. teilweise neue Klamotten, und mehr Farbe.

Susu

Flexrider
Board-Urgestein
Beiträge: 1350
Registriert: 06.07.2004
Name: Patrick
Wohnort: Zürich

Beitrag »

Ich find ja, das die Geisterbahn einfach Kult ist und bei jedem besuch ein Muss!

Ehrlich gesagt erstaunt mich das, dass so viele uber diese Bahn Diskutieren!!

Shaku

Beitrag »

Die Bahn ist super nur könnten mal ein paar Sachen modernisiert werden!
Aber um so älter eine Geisterbahn um so besser wird sie....

Flexrider
Board-Urgestein
Beiträge: 1350
Registriert: 06.07.2004
Name: Patrick
Wohnort: Zürich

Beitrag »

Ja wenn die spinnennetze echt werden dann ist sie gut :wink:

wusstet ihr schonn, dann es nicht mehr "endlich wieder offen Wochen" heisst?:
Bild

Oskar
Ehemaliger & Gründer
Beiträge: 3088
Registriert: 31.05.2004
Wohnort: Berlin

Beitrag »

Ähm, das habe ich bereits vor einigen Tagen geschrieben, dass es nun die "Entdecker-Wochen" sind, worauf eine lange Diskussion folgte. Siehe "Neue Eindrücke vom Park" in "Neues vom Park".

MfG Oskar
Euroba Bark - eifach symbadisch

Viny

Beitrag »

also ich finds schade dass sie im geisterschloss die räume (die wo der boden so wackelt) fast gar nimmer in betrieb ham. die sind meistens offen wenn wir kommen (und des tun wir stänig....in jeden ferien...mindestens ne woche und voll oft an nem wochenende für nen tag :D )

Flexrider
Board-Urgestein
Beiträge: 1350
Registriert: 06.07.2004
Name: Patrick
Wohnort: Zürich

Beitrag »

Ich konnte noch nie; wirklich NIE eifach so durchlaufen!


*****200 Posts*****

Dany

Beitrag »

dann bist du an den falschen tagen im park...

Flexrider
Board-Urgestein
Beiträge: 1350
Registriert: 06.07.2004
Name: Patrick
Wohnort: Zürich

Beitrag »

An den falschen?

es ist immer offen, wenn es ganz voll oder ganz leer ist!

was ist daran falsch!

Oskar
Ehemaliger & Gründer
Beiträge: 3088
Registriert: 31.05.2004
Wohnort: Berlin

Beitrag »

Ich musste auch noch nie durchlaufen, bei uns gab es immer die Fahrstuhlfahrt. Aber diese komische erhängte Leiche könnte mal ausgewechselt werden.

MfG Oskar
Euroba Bark - eifach symbadisch

Viny

Beitrag »

hmmm...also als ich früher immer da war waren die räume auch fast immer in betrieb. aber seit nem halben jahr oder so waren sie jedesmal aus wenn ich da war. @oskar: wieso leiche auswechseln? je schäbiger und veranzter sie wird desto grusliger und besser wir ja der effekt. :wink: vielleicht is sie ja irgendwann mal so zerfallen dass dann nur noch der kopf runterkommt oder so weil der rest schon abgefallen is. :D

Oskar
Ehemaliger & Gründer
Beiträge: 3088
Registriert: 31.05.2004
Wohnort: Berlin

Beitrag »

:D Ich denk mal dass du es ironisch gemeint hast, wenn nicht, dann lies dir folgendes durch: Die Leiche sieht viel zu unecht aus! Viel zu künstlich, viel zu aufgedunsen, viel zu Plaste.

MfG Oskar
Euroba Bark - eifach symbadisch

Viny

Beitrag »

*g* ja war ironisch gemeint.
da hab ich gleich mal ne frage dazu: ist dieser schrei der dann da kommt eigentlich der gleiche wie auf der mini cd "a night called halloween" am ende des 5. lieds?

Flexrider
Board-Urgestein
Beiträge: 1350
Registriert: 06.07.2004
Name: Patrick
Wohnort: Zürich

Beitrag »

weiss nicht ;kann aber auch icht nachscaueh/hören, hab meine CD ausversehen verschrottet :oops:

shishafan04
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 79
Registriert: 16.10.2004

Beitrag Geisterbahn erneuerung »

Hallo,
jetzt ist ja bald wieder saison-beginn.
meint ihr, die geisterbahn wird auch erneuert? neue effekte?

Antworten