EP-Express

Hier dreht sich alles rund um die Attraktionen im Europa-Park.

EP-Express - Station Deutschland [ Ausklappen ]

EP-Express - Station Griechenland [ Ausklappen ]

EP-Express - Station Spanien [ Ausklappen ]

EP-Express - Station Hotel Resorts [ Ausklappen ]


Quelle einiger Fakten: Europapark.de und EPFANS.info


Benutzeravatar
mps
Administrator
Beiträge: 3725
Registriert: Do 26. Jan 2012, 18:10
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Re: EP-Express

Beitragvon mps » Mo 13. Aug 2012, 17:12

Rechtschreibfehler: Ist ja nicht der erste im Park! :lol: Das im Park sind auch nur Menschen!

Draufklatschrei: Die Mitarbeiter bemerkten das bestimmt erst am Morgen! Keine Zeit noch ein schönes Plakat mit Fotos und viel Tam Tam da und viel Tam Tam dort, bis um 9:00 Uhr zu erstellen! Wenn man sich alle anderen Medien mal so anguckt... Homepage, etc. EINE KATASTROPHE! Wenn eine Attraktion ausfällt, hat der EP seine vorgefertigten Schilder, wo nur noch die Zeit eingetragen werden muss!

Matterhorn-Fritz
Stammgast
Beiträge: 922
Registriert: Di 15. Apr 2008, 20:49

Re: EP-Express

Beitragvon Matterhorn-Fritz » Mo 13. Aug 2012, 19:43

Aber wieso hat man denn ĂĽberhaupt ein Schild aufgestellt?
Ich meine, das tun die ja sonst auch nicht extra am Eingang.
Da stellen sie eben nen Mitarbeiter vor den Eingang der Attraktion und gut is.
Hätte doch in dem Fall auch genügt, zumal sowieso die MA vor den verschlossenen Attraktionen standen. Finds nur seltsam, dass man net mindestens noch "Wir bitten um Ihr Verständnis" oder so darunter geschrieben hat.

Benutzeravatar
mps
Administrator
Beiträge: 3725
Registriert: Do 26. Jan 2012, 18:10
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Re: EP-Express

Beitragvon mps » Mo 13. Aug 2012, 19:55

Das mit den Mitarbeitern ist doch logisch! Warum sollte der Park, wenn ein ganzer Themenbereich geschlossen ist, vor jeder Attraktion einen Mitarbeiter hinstellen. An den Eingängen des Themenbereiches, wäre es sinnvoller gewesen.

Den Satz: "Wir bitten um ihr Verständnis", habe ich aber auch vermisst.

Rambo1986
Board User
Beiträge: 364
Registriert: Sa 4. Dez 2010, 21:35

Re: EP-Express

Beitragvon Rambo1986 » Mo 13. Aug 2012, 20:02

Matterhorn-Fritz hat geschrieben:Aber wieso hat man denn ĂĽberhaupt ein Schild aufgestellt?
Ich meine, das tun die ja sonst auch nicht extra am Eingang.
Da stellen sie eben nen Mitarbeiter vor den Eingang der Attraktion und gut is.
Hätte doch in dem Fall auch genügt, zumal sowieso die MA vor den verschlossenen Attraktionen standen. Finds nur seltsam, dass man net mindestens noch "Wir bitten um Ihr Verständnis" oder so darunter geschrieben hat.


Ich denke, dieses Schild wurde mal zur allgemeinen Info hingestellt. Es macht doch auch keinen sinn, dass alle zu einer bestimmten Attraktion gehen müssen um zu sehen, "ach die ist auch zu". Da ist wenigstens ein kleiner Teil der Besucher schon Informiert. Und wenn da steht "Heute ausser Betrieb" muss man nicht über den ganzen Tag mal vorbeischauen ob diese Attraktion jetzt nun doch Läuft oder immer noch nicht.

PS: Im Eröffnungsjahr zu Blue Fire Stand am Eingang auch des öfteren "Heute ausser Betrieb" oder " Ab ??:00 Uhr" in Betrieb.

Benutzeravatar
SuperSucher
Board User
Beiträge: 2467
Registriert: Di 21. Dez 2004, 21:36
Name: Stefan
Wohnort: sehr oft Walterloo Station ;-)
Kontaktdaten:

Re: EP-Express

Beitragvon SuperSucher » Mo 13. Aug 2012, 20:07

Abgesehen davon dass wir inzwischen Meilenweit vom eigentlichen Thema EP-Express abgekommen sind, zu dem wir bitte wieder zurückkehren steht am Eingang immer ein Schild, wenn ne Attraktion nicht offen hat. Nur normalerweise an ner anderen Stelle und auch auf nem anderen Schild. Da das ganze dieses Mal aber etliche Attraktionen betroffen hat, hat man diese Variante gewählt. Warum überhaupt ein Schild aufstellen? Frag einfach mal die Mitarbeiter an den Attraktionen, wie oft sie am Sonntag gefragt wurden was los ist. Ohne Schild wären es vermutlich noch etliche male mehr gewesen. Im übrigen stand vor jeder geschlossenen Attraktion den ganzen Tag mindestens ein Mitarbeiter, um den Leuten erklären zu können was los ist und wann und ob es weitergeht. Ist bei Störungen an Attraktionen so üblich.
Bald ist es endlich wieder soweit,
Bald ist wieder Halloween-Zeit,
Mit Bobo, Terenzi und Co,
Da sind die Fans so richtig froh ;)

Matterhorn-Fritz
Stammgast
Beiträge: 922
Registriert: Di 15. Apr 2008, 20:49

Re: EP-Express

Beitragvon Matterhorn-Fritz » Mo 13. Aug 2012, 22:30

Dass die Mitarbeiter vor den betroffenen Attraktionen standen, hab ich ja erwähnt.
Nur ist mir ein solches "Heute außer Betrieb" noch nie aufgefallen..und ich bin auch mind. 1-2x die Woche dort. Soll also nicht heißen, dass es das sonst nicht gäbe, sondern nur, dass es vllt. net immer so offensichtlich hingestellt wird, wie es am Sonntag der Fall war.
Im Grunde finde ich eine solche Information sogar praktisch. Allerdings könnte ich mir das dauerhaft in einer digitalen Form vorstellen. Eine Art Tafel (gibt es z.B. auch am Eingang des Gardalands), auf der solche Informationen angezeigt werden. Dann am besten auch noch auf Französisch und Englisch, denn was haben denn bitteschön die Franzosen in diesem Fall gemacht, wenn sie kein Deutsch verstanden haben? ^^
Jetzt wieder zum EP-Express: War der von diesem "Stromausfall" denn auch betroffen?
Und wie kann es bitte zu einem Stromausfall kommen? Ich dachte, es gäb da so Art "Notstrom-Dingens"...

Benutzeravatar
SuperSucher
Board User
Beiträge: 2467
Registriert: Di 21. Dez 2004, 21:36
Name: Stefan
Wohnort: sehr oft Walterloo Station ;-)
Kontaktdaten:

Re: EP-Express

Beitragvon SuperSucher » Mo 13. Aug 2012, 22:55

Was den Stromausfall vom Sonntag betrifft hat wohl in der Nachts von Samstag auf Sonntag in Italien ein Trafo gebrannt, so dass es im ganzen Bereich keinen Strom mehr gab. Da die Attraktionen für gewöhnlich nur über einen Trafo angeschlossen sind, ging eben nichts mehr. Was am Samstag mit dem EPE los war weis ich nicht, eventuell hing das aber irgendwie zusammen.
Bald ist es endlich wieder soweit,
Bald ist wieder Halloween-Zeit,
Mit Bobo, Terenzi und Co,
Da sind die Fans so richtig froh ;)

Benutzeravatar
mps
Administrator
Beiträge: 3725
Registriert: Do 26. Jan 2012, 18:10
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Re: EP-Express

Beitragvon mps » Di 14. Aug 2012, 14:00

Um wieder hier zurĂĽck zum Thema EPE zu kommen:

Der EPE fährt ja FAST durch Italien!

Benutzeravatar
MineTrainFan
Last Row Lover
Beiträge: 994
Registriert: So 11. Sep 2011, 11:47
Name: Christoph
Wohnort: Rottal-Inn
Kontaktdaten:

Re: EP-Express

Beitragvon MineTrainFan » Sa 15. Sep 2012, 18:49

Mal ne Frage: Weiß jemand zufällig, wie lange ein Zug des Ep-Express ist? Würde mich mal interessieren, denn ich wollte ihn kapazitätsmäßg mal mit dem ehemaligen PHL-Jet vergleichen und der ist 29,7 Meter lang und hat 69 Sitzplätze.

Und wo ich grad beim Ep-Express bin, muss ich gleich noch was erzählen:
Als ich vom 3. bis 5 September im Park war ging an einem Tag der blaue Zug kaputt, daraufhin musste ich sofort ans Forum denken, als jemand schrieb, dass der Blaue alle schlechten Eigenschaften vereint. :lol: Allerdings war der Zug später wieder einsatzbereit. Die Mechaniker scheinen ja sehr fix zu sein. :super
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure <3

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Taron, 3. Black Mamba, 4. Silver Star, 5. Eurosat

"Ihr da unten, hört auf zu flirten! Unser Haus brennt!"

Rambo1986
Board User
Beiträge: 364
Registriert: Sa 4. Dez 2010, 21:35

Re: EP-Express

Beitragvon Rambo1986 » Sa 15. Sep 2012, 19:09

MineTrainFan hat geschrieben:Mal ne Frage: Weiß jemand zufällig, wie lange ein Zug des Ep-Express ist? Würde mich mal interessieren, denn ich wollte ihn kapazitätsmäßg mal mit dem ehemaligen PHL-Jet vergleichen und der ist 29,7 Meter lang und hat 69 Sitzplätze.

Und wo ich grad beim Ep-Express bin, muss ich gleich noch was erzählen:
Als ich vom 3. bis 5 September im Park war ging an einem Tag der blaue Zug kaputt, daraufhin musste ich sofort ans Forum denken, als jemand schrieb, dass der Blaue alle schlechten Eigenschaften vereint. :lol: Allerdings war der Zug später wieder einsatzbereit. Die Mechaniker scheinen ja sehr fix zu sein. :super


Über die länge des Zuges kann ich leider nichts sagen. Aber der EP-Express hat 84 Sitzplätze. Dazu kommen noch die im letzten Wagen im Rollstuhlabteil. Das dürften auch nochmal 6-8 Plätze sein.

Oskar
Administrator
Beiträge: 2869
Registriert: Mo 31. Mai 2004, 16:58
Wohnort: Berlin

Re: EP-Express

Beitragvon Oskar » Di 18. Sep 2012, 21:49

Meine beste Freundin fragte mich neulich, ob man die EP-Express-Züge nicht thematisieren könne. Ich erklärte ihr, dass sie aus einem anderen Park aufgekauft worden sind und deshalb eben so sind wie sie sind, aber sie meinte die rein äußerliche Thematisierung. Kann irgendwer darüber etwas sagen? Stehen die Züge unter einer Art Denkmalschutz?

Sonst fänd ich es auch ganz nett, die etwas spacige Hülle gegen etwas Netteres auszutauschen, evtl. mit optischen Anspielungen an die drei Stationen Deutschland, Spanien und Griechenland ...

MfG Oskar
Euroba Bark - eifach symbadisch

svenl
Board User
Beiträge: 516
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 11:39

Re: EP-Express

Beitragvon svenl » Mi 19. Sep 2012, 08:52

Laut http://epfans.info/?id=1480,12,11& waren die Züge vorher bei zwei Weltaustellungen im Einsatz, nicht in Freizeitparks. Und selbst wenn würde das den Park wohl nicht von Veränderungen abhalten.

Transportsysteme die mehrere Themenbereiche berĂĽhren finde ich in neutraler Gestaltung aber sehr sinnvoll. Ein Zug im griechischen Design z.B. wĂĽrde doch recht unpassend aussehen wenn er am Silver Star oder an der Deutschen Allee vorbeifĂĽhre.

Rambo1986
Board User
Beiträge: 364
Registriert: Sa 4. Dez 2010, 21:35

Re: EP-Express

Beitragvon Rambo1986 » Mi 19. Sep 2012, 09:42

Also ich finde die Züge passen ganz gut ins Parkbild. Und für das alter der Züge, sehen Sie noch recht Modern aus. Es gibt ja schon für jeden Zug eine kleine Thematisierung. Dies in der art der Nachbarländer des EPs. Gelb => Deutschland(Heimat), Rot => Schweiz und Blau => Frankreich.

Benutzeravatar
EP_Patrick88
Board User
Beiträge: 194
Registriert: Do 1. Dez 2011, 13:02
Name: Patrick
Wohnort: Gummersbach

Re: EP-Express

Beitragvon EP_Patrick88 » Mi 19. Sep 2012, 12:54

naja die Ăśberlegung ist schon nett, es wĂĽrde doch auch "car wrapping" also das Bekleben reichen. 3 ZĂĽge drei Motive (zB: Grichenland, Deutschland, Spanien) oder auch nette allgemeine Europapark Motive...
Mein Beitrag kommt von Handy, bitte entschuldigt Rechtschreibfehler oder Buchstabendreher - EP einfach ĂĽberall

Benutzeravatar
europea
Märchenwaldfee
Beiträge: 1160
Registriert: Do 19. Jul 2007, 18:44
Name: Ute
Wohnort: Ulm

Re: EP-Express

Beitragvon europea » Mi 19. Sep 2012, 14:21

Auch wenn ich ja den Smarties-EPE aus Alton Towers gerne im Handgepäck mitgebracht hätte, so gefällt mir doch das schlichte, unaufdringliche Design der Züge recht gut. Das stört das Parkbild nicht zusätzlich, die Stützen (auch von der Mono) nerven grad genug und versperren einfach IMMER und überall die idealen Fotoperspektiven. :twisted: Wobei ich mir bestenfalls eine Beklebung im Stil der Parkbusse vorstellen könnte.

Es gibt ja schon für jeden Zug eine kleine Thematisierung. Dies in der art der Nachbarländer des EPs. Gelb => Deutschland(Heimat), Rot => Schweiz und Blau => Frankreich.


Ă„hm... ist das jetzt nicht doch ein wenig an den Haaren herbeigezogen? :wink: Seit wann steht denn gelb fĂĽr Deutschland. Es sind einfach die Grundfarben...
Moved to real life.

Rambo1986
Board User
Beiträge: 364
Registriert: Sa 4. Dez 2010, 21:35

Re: EP-Express

Beitragvon Rambo1986 » Mi 19. Sep 2012, 15:00

europea hat geschrieben:
Es gibt ja schon für jeden Zug eine kleine Thematisierung. Dies in der art der Nachbarländer des EPs. Gelb => Deutschland(Heimat), Rot => Schweiz und Blau => Frankreich.


Ă„hm... ist das jetzt nicht doch ein wenig an den Haaren herbeigezogen? :wink: Seit wann steht denn gelb fĂĽr Deutschland. Es sind einfach die Grundfarben...


Stimmt schon. Nur das Auf dem gelben Zug das Wappen von Berlin und Freiburg, auf dem roten das Wappen von Bern und Basel und am blauen Zug das Wappen von Paris und Strassbourg ist.

Benutzeravatar
EP_Patrick88
Board User
Beiträge: 194
Registriert: Do 1. Dez 2011, 13:02
Name: Patrick
Wohnort: Gummersbach

Re: EP-Express

Beitragvon EP_Patrick88 » Mi 19. Sep 2012, 17:41

Ă„hm... ist das jetzt nicht doch ein wenig an den Haaren herbeigezogen? :wink: Seit wann steht denn gelb fĂĽr Deutschland. Esind einfach die Grundfarben...

Aber das mit den Wappen stimmt.
Ps: Die Grundfarben sind im ĂĽbrigen Rot, GrĂĽn, Blau
Mein Beitrag kommt von Handy, bitte entschuldigt Rechtschreibfehler oder Buchstabendreher - EP einfach ĂĽberall

Benutzeravatar
europea
Märchenwaldfee
Beiträge: 1160
Registriert: Do 19. Jul 2007, 18:44
Name: Ute
Wohnort: Ulm

Re: EP-Express

Beitragvon europea » Mi 19. Sep 2012, 18:00

Ansichtssache.
Moved to real life.

svenl
Board User
Beiträge: 516
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 11:39

Re: EP-Express

Beitragvon svenl » Do 20. Sep 2012, 08:52

Verzeih bitte, aber was hat das mit Ansichtssache zu tun? Die Grundfarben sind bei additiver Farbmischung ganz eindeutig Rot, GrĂĽn und Blau. Mit Gelb statt GrĂĽn funktionierts nicht alle Farben zu mischen.

Benutzeravatar
Spyder1983
Board Moderator
Beiträge: 3104
Registriert: Mi 4. Feb 2009, 14:29
Name: Steve
Wohnort: Nähe Nürnberg

Re: EP-Express

Beitragvon Spyder1983 » Do 20. Sep 2012, 11:41

Das ist allerdings Ansichtssache :!:

Bei der subtraktiven Farbmischung hingegen sind die drei Primärfarben nämlich Cyan, Magenta und Yellow (Gelb).

Und beim Farbkreis nach Itten (so wie ich es zum Beispiel in der Schule im Kunstunterricht noch gelernt habe) - Sind es Rot Gelb und Blau.
Siehe dazu auch hier: http://lehrerfortbildung-bw.de/kompeten ... eme/itten/

Dementsprechend gibt es mehrer Definitionen der Grund/Primärfarben und es obliegt jedem selber, welche nach seiner Ansicht die Richtigen sind.

Und um es jetzt noch auf die Spitze zu treiben:
Der als kontinuierlich empfundene Farbkreis kann unterschiedlich eingeteilt werden. Was als Grundfarbe bezeichnet wird, hängt von kulturellen Traditionen und Konventionen ab.

Im europäischen System (indoeuropäischer Sprachraum) benennt man vier (bzw. sechs) Farben: Neben „Schwarz“ und „Weiß“ sind die vier „bunten“ Farben „Rot“, „Blau“, „Gelb“ und „Grün“ bekannt.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Grundfarbe

Wie Ihr seht. Es liegt alles im Auge des Betrachters. :wink:
Wir sind jung, wir sind frei, das ist unsere Stadt. Wir haben nichts zu verliern.
Es ist soweit, ich bin dabei, denn das ist unsere Nacht. Lieber verbrennen als erfriern.
*Fettes Brot*

________
Meine Counts: 203 / inkl. aller Sonderformen: 242