Euro Mir

Hier dreht sich alles rund um die Attraktionen im Europa-Park.
Skerpla
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 268
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Euro Mir »

Sollte die jetzige Euro-Mir noch neue Wagen bekommen, wird dies sicher anders gelöst. Nach all den Jahren sind sowohl die Technik als auch die Sicherheitsbestimmungen viel weiter als vor 20 Jahren.
Sollte die Bahn renoviert werden inkl. neuer Schiene, wird man sich dort sicher für ein anderes System entscheiden.
Vielleicht wird sogar der Trommellift irgendwie verändert, ich weiß jedoch nicht, was dort möglich ist.
Die Züge vom Time Traveler basieren ja auf Blue Fire, und sind somit nur für Kettenlift und Statoren geeignet.
Ob Mack Rides sich für Euro-Mir und den eh schon so veralteten Trommellift noch an die große Innovation wagt...bezweifelbar.

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1528
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Euro Mir »

Ich denke auch, dass man sich da bei den neuen Zügen was anderes einfallen lassen wird. Einen Wegfall des Trommelliftes fände ich jedoch schade. Gerade im Europa-Park finde ich es schön, dass es so viele verschiedene Arten des Hochtransports bei den Achterbahnen gibt: Reibräder, Kette, Trommel, Powered, Launch, Vertikalaufzug... 🙂

Aber mal sehen, wie es mal mit der Euro Mir weitergeht. 🙂
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

Willkommen daheim, Piraten in Batavia. 🙂

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 4573
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Euro Mir »

Naja die Frage ist ja auch: Ist ein Trommellift in der Wartung großartig kostspielig? Kann ich mir persönlich eigentlich nicht vorstellen. Glaube da eher, dass ein Kettenlift Wartungsintensiver ist.

Bei Eurosat wurde ja auch gesagt, dass man den Trommellift nicht großartig renovieren braucht. Bei Eurosat hat man aber gezeigt was für eine tolle Stimmung man mit einfachsten Mitteln in einem Trommellift erzeugen kann. Geht bei anderen System nicht so einfach finde ich. Kettenlifte sehen halt immer irgendwie schlecht thematisiert aus finde ich.

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1528
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Euro Mir »

Bei meinem letzten Urlaub im Europa-Park fiel mir auf, dass beim First Drop einzelnen Schienensegmente einen Blauton, als andere hatten. Sah so aus, als hätte man einzelne Teile ausgetauscht oder einfach einzelne Segmente neu gestrichen (aber warum dann nur einzelne Segmente - sah etwas komisch aus). Wurde da in der Saisonpause an der Mir gearbeitet/gestrichen oder ist es vielleicht auch nur, weil einzelne Teile stärker der Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind?
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

Willkommen daheim, Piraten in Batavia. 🙂

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1528
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Euro Mir »

Seit einigen Tagen oder vielleicht schon Wochen, wird in der Euro Mir He's been waiting for the storm im Wartebereich und während der (Indoor-)Fahrt gespielt. Hier ein Onride:



Quelle: YouTube: Kanal "Timo Schroth"

Und noch eines mit Warteschlange:



Quelle: YouTube: "Europa-Park-Fan"
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

Willkommen daheim, Piraten in Batavia. 🙂

Premutos666
EP-Boarder
Beiträge: 341
Registriert: 18.12.2014
Wohnort: Hanau

Beitrag Re: Euro Mir »

Finde den Soundtrack weder sonderlich gut noch passend zur EuroMir.

Willyviper
Board-User
Beiträge: 82
Registriert: 16.11.2015

Beitrag Re: Euro Mir »

Premutos666 hat geschrieben:
So 11. Okt 2020, 19:01
Finde den Soundtrack weder sonderlich gut noch passend zur EuroMir.
Wir waren gestern da und das finde ich auch. Passt überhaupt nicht. Hatte gestern auch das erste mal eine komplette Fahrt vorwärts da, es hat recht gut geregnet, bei unserem Zug (dem violetten) das Drehen nicht funktioniert hat. Fand ich gar nicht mal so schlecht.

Gruß
Christian

Skerpla
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 268
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Euro Mir »

Heute gab es extreme Probleme mit dem dunkelroten Zug. Am Anfang drehte er sich noch normal, später rastete er plötzlich schief ein und kam auch so im Bahnhof an.
Danach war die Drehung vollkommen deaktiviert und der Zug fuhr dauerhaft mit ca. 25 Grad Drehung die gesamte Strecke ab.
Ist sowas in der Vergangenheit schon öfters vorgekommen?

Premutos666
EP-Boarder
Beiträge: 341
Registriert: 18.12.2014
Wohnort: Hanau

Beitrag Re: Euro Mir »

Nun ja, diesen konkreten Fall kann ich nicht bestätigen. Allerdings ist bekannt, dass die Euro Mir seit einigen Jahren so ihre Macken hat. Vom ungewollten "Ausrollen" in bestimmten Passagen der Strecke bis hin zu Problemen bei den Drehungen und sogar dem etwas größeren Vorfall beim Lift war so einiges dabei.

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1528
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Euro Mir »

Kann mir vielleicht noch jemand bezüglich des ersten Wagens helfen - vor allem, wie das früher war? Ich meine, dieser drehte sich früher auch in der Trommel... Aber ich weiß es nicht mehr - zu lange her. Oder ist die Drehung schon seit 1997 nicht vorhanden @ThalaintheCat, Du hast ja netterweise schon einen möglichen Grund genannt, für eine Abschaltung. Jetzt würde mich halt noch interessieren wie es früher war...

Ich habe meinen Beitrag nochmal gekürzt, da wir das Thema ja schon besprochen hatten. Sorry, da habe ich mich nicht mehr daran erinnert. 😥


Was die Mir angeht, ich habe von Silas gerade ein Video gesehen, wie er einen Mir-Marathon gemacht und dann abgebrochen hat. Ich fand die Mir eigentlich recht gut zu fahren, zwei drei kleinere Stellen, aber sonst - da fand ich Poseidon unangenehmer. Wie seht ihr das?
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

Willkommen daheim, Piraten in Batavia. 🙂

Skerpla
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 268
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Euro Mir »

Ich bin die Euro-Mir letzten Winter auch 7 mal hintereinander gefahren, dann standen leider Leute am Gatter. Also erneut "anstellen" und letztendlich waren es locker 90 Minuten am Stück auf ihr.
Sie fährt sich an manchen Stellen zwar etwas ruppig, aber damit komme ich gut zurecht.
Ich bin zwar groß, aber es gibt auch definitiv größere Leute. Da kann ich es mir eher vorstellen, dass es schmerzhaft werden kann. Bei mir passt es gerade so perfekt.
Bei Poseidon muss ich zustimmen, die versuche ich bei jedem Besuch zu vermeiden. Wenn ich mich doch überreden lasse, mit ihr zu fahren, bereue ich es spätestens nach der ersten Blockbremse.

Übrigens ist hier ein interessantes Video gepostet worden, in welchem man die Stromschiene (?) sehr gut erkennen kann:
https://www.instagram.com/p/CGdHw9JhQBf ... l8n6h2dspk

bendo
Board-User
Beiträge: 27
Registriert: 06.09.2018

Beitrag Re: Euro Mir »

Ich hoffe der Trommellift bleibt: Die Akustik des Scores "Projekt Euro Mir" aus dem Anstehbereich über den Bahnhof und v.a. dann im Trommelift sind eine Wucht! Gruß bendo

Antworten