Klosterhotel „Santa Isabel“

Der Spaß nach einem erfüllten Tag im Europa-Park geht weiter, ob als Römer, Ritter oder Indianer nächtigen. Alles über das wunderschöne Resort des Europa-Park.

Hotel Santa Isabel

Nummer auf dem Parkplan: 0
Typ: Resort
Eröffnet seit: 2007
Themenbereich: Hotel Resort
Betten: 290

Hotel Santa Isabel

Klicke auf das Bild, um dieses zu vergrößern.



Weitere Informationen ansehen

Quelle einiger Fakten: Europapark.de und EPFANS.info


Claudia K.
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 142
Registriert: 20.01.2018
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Klosterhotel „Santa Isabel“ »

Geht mir auch so. Klar wäre es mal geil, aber ob es mir das Wert ist? Ich bin zwar so der Typ "Ich fahre lieber seltener weg und dafür gönne ich mir dann auch was richtig Tolles", aber trotzdem gibt es Grenzen, wo ich sage ne das lohnt sich nicht, dafür müsste ich ja ewig sparen und für die paar Stunden ... Wobei ich mich nach dem Parkbesuch meist recht früh ins Zimmer verkrümle und nur selten vielleicht mal noch auf nen Drink in die Bar gehe.

Dass ich mir mal mehr gönne als ein Standardzimmer, liegt durchaus drin. Allerdings gehe ich bei den Preisen bis höchstens zur Juniorsuite mit (mit Ausnahme der Junior-Suite im Leuchtturm im Bell Rock, die ja noch mal deutlich teurer ist als bei den Themensuiten), alles was darüber hinausgeht, ist mir dann einfach zu teuer. Ich könnte schon drauf sparen und es mir dann leisten, aber das ist es mir nicht wert, zumal ich ohnehin keinen Wert drauf lege, Wohn- und Schlafraum getrennt zu haben.

Um wieder den Bogen zum Santa Isabel zu schlagen: Da käme für mich eh nur das Deluxe-Zimmer infrage. Die Standardzimmer gefallen mir nicht so und die Suiten sind mir zu teuer. Ich könnte drauf sparen, aber dafür müsste ich schon sehr verzichten, da ich inzwischen immer gleich drei Tage gehen möchte. Im Juni mit drei Übernachtungen im Park + eine am Tag davor in Karlsruhe, für den Folgeurlaub sind aber vier Übernachtungen geplant. Der EP-Urlaub ist quasi mein Jahresurlaub, sonst gibt es nur Tages- oder Kurztrips, und das auch eher selten.

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1832
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Klosterhotel „Santa Isabel“ »

Vergangene Woche war ich mit meiner Familie im Hotel Santa Isabel. :D

Nachdem meine Mutter gut 12 Jahre nicht mehr im Europa-Park war, wollte ich ihr die Entscheidung über das Hotel überlassen. Ihre Wahl fiel auf das Santa Isabel, in dem ich 2012 das letzte Mal war.

Kurz gesagt war es ein - wie man es auch erwartet - fantastischer Aufenthalt. Gleich am ersten Abend sind wir alle in den Pool gesprungen (den ich sowieso schon immer sehr mochte, schon allein, weil man das Gefühl hat, im Park zu sein <3 ). Das Hotel strahlt so eine herrliche Ruhe aus (irgendwie wie beim Ling Bao und doch auf seine ganz eigene Weise...), es ist von außen ein imposanter und einfach schöner Anblick und die direkte Lage, machen aus den Urlaub ziemlich perfekt. Abgerundet durch ein tolles Abendessen im Sala Santa Isabel (Flanksteak, Sepia, Roastbeef.... =P~ ) bleibt eigentlich kaum ein Wunsch offen.

Auch bin ich immer wieder fasziniert, wie gelungen das Theming ist. Da war ich 2012 schon skeptisch, in einem "Kloster" zu übernachten, aber die Thematisierung ist so liebevoll und detailliert und doch unaufdringlich, sodass man nicht das Gefühl hat, man müsse jetzt Rosenkränze vor dem Schlafengehen beten.

Das offene Badezimmer ist sicher nicht jedermanns Sache und wohl eher für Pärchen oder Familien mit kleineren Kindern ideal. Es war aber absolut okay.

Schade war nur, dass der Schrank für drei Personen zu wenig Stauraum bot. So packte ich meine Sachen garnicht groß aus (was ich sonst aber eigentlich schon immer gerne tue).

Positiv waren auch die Schrankbetten. Ähnlich gelungen, wie die "Schlafhöhle" im Matamba. Für Familien sehr praktisch. Im Gleichen Zimmer, aber doch etwas abgeschirmt. Die Betten waren für mich von der Größe her auch absolut ausreichend (ich bin etwa 1,75 m groß und recht schlank).

Das Personal war - wie man es vom Hotel-Resort kennt - sehr freundlich und zuvorkommend.

Alles in allem also ein ziemlich perfekter Urlaub im Europa-Park und im Hotel Santa Isabel. Ein kleiner Bericht folgt vielleicht noch.

Was ich allerdings nicht sagen kann, welches mein Lieblingshotel ist. Egal ob Europa-Park oder Phantasialand: Jedes Hotel hat seinen eigenen Charakter und seine Stärken (und kleine Punkte, die man verbessern kann). Stärken des Santa Isabel sind für mich die ruhige Atmosphäre, die tolle Außenfassade, die Poolanlage (die anderen muss ich aber auch erst testen...), sowie die direkte Parknähe. Und der Gang zwischen Rezeption und Castillo Alcazar: Unglaublich atmosphärisch!

Bei den Zimmern bevorzuge ich vielleicht das sommerliche El Andaluz, aber die Klosterzimmer haben auch ihren Reiz... Ach schwierig. Ihr wisst sicher, was ich meine. Jedenfalls würde ich jederzeit wieder im Santa Isabel übernachten wollen, wie auch in den anderen Hotels. Und vielleicht schaffe ich es auch mal, das Hotel Bell Rock und das Hotel "Krønasår" zu erleben.

Mal sehen, wo es als nächstes hingeht. :D
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

25 Jahre Colorado Adventure! Emoji

Oskar
Ehemaliger & Gründer
Beiträge: 3089
Registriert: 31.05.2004
Wohnort: Berlin

Beitrag Re: Klosterhotel „Santa Isabel“ »

Danke für den Bericht und deine Eindrücke, Christoph! :D

Das Santa Isabel gefällt mir auch sehr gut und dürfte das ruhigste aller EP-Hotels sein, wie mal jemand meinte?

Besonders empfehlenswert finde ich den Spa-Bereich im obersten Stockwerk, vor allem den Ruheraum. Wunderschön hergerichtet und mit einer Terrasse, die rüber zu Atlantica Super Splash und Wodan guckt.
Ruheraum des Santa Isabel Spa
Ruheraum des Santa Isabel Spa
MfG Oskar
Euroba Bark - eifach symbadisch

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1813
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Klosterhotel „Santa Isabel“ »

Das Santa Isabel macht sich hübsch für die neue Saison 😉

2020-03-01 14-02-07.jpg

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1813
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Klosterhotel „Santa Isabel“ »

Das Hotel Santa Isabel, ein mehr als würdiger Ort um die 100 zu füllen 😉

2020-03-08_EPB.PNG

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1832
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Klosterhotel „Santa Isabel“ »

Wow, dann herzlichen Glückwunsch! Das Santa Isabel ist aber auch wirklich ein tolles Hotel. 🙂
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

25 Jahre Colorado Adventure! Emoji

Wayn0r
Board-Stammgast
Beiträge: 654
Registriert: 20.03.2013

Beitrag Re: Klosterhotel „Santa Isabel“ »

100 Übernachtungen? Oder gar 100 einzelne Buchung? Krass. Nicht schlecht. Glückwunsch! 🙂

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1813
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Klosterhotel „Santa Isabel“ »

Danke, 100 anrechenbare Buchungen, einige die älter als 10 Jahre sind, sind bereits nicht mehr anrechnungsfähig. Übernachtungen sind es mehr, es wird ja jeweils ein zusammenhängender Aufenthalt gezählt, egal wie lange dieser dauert.

Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 2158
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Re: Klosterhotel „Santa Isabel“ »

gibt es da eigentlich dann noch einen erweiterten Hotel-Friends-Status?
Wird ja nicht so oft vorkommen...

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1813
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Klosterhotel „Santa Isabel“ »

Einen weiteren Status oberhalb „Best-Friend“ gibt es nicht.
Es gab allerdings eine richtig gelungene Überraschung bereits im Rahmen des 99. Aufenthalts. Da hatte das Hotel-Management vorab selbst geschaut, ob die 99 oder 100 dafür besser passt 👍🏻
Das hat dann aufgrund des Aufenthalts kurz nach meinem Geburtstag somit bereits bei der 99 bestens gepasst, da dann nicht nur ich etwas davon hatte 😃😃😃😃

An der Stelle auch nochmals ein großes DANKE an das gesamte Europa-Park Hotel-Resort Team für die gelungene Überraschung, das war einfach genial 👏

Nun schließe ich bzgl. weiterer Details allerdings mit den Worten: Man genießt und schweigt 😉

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1813
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Klosterhotel „Santa Isabel“ »

Hier noch ein paar eher seltener gesehene Fotomotive aus dem Hotel Santa Isabel vom 01.11.2020:

2020-11-01 12-01-49.jpg
2020-11-01 12-02-23.jpg
2020-11-01 12-03-01.jpg
2020-10-31 22-37-11.jpg

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1832
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Klosterhotel „Santa Isabel“ »

Hach, ich liebe diese Hotels einfach! Sie sind wie die EP-Attraktionen voller Liebe und kleiner Details. Ich kann es kaum erwarten, hoffentlich in nicht allzulanger Zeit wieder dort zu sein. Emoji

Danke für die Fotos. 🙂
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

25 Jahre Colorado Adventure! Emoji

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1832
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Klosterhotel „Santa Isabel“ »

Hat jemand hier an Board schonmal die sogenannten Deluxe Zimmer im Hotel Santa Isabel bewohnt und mag ein bisschen davon erzählen? Auf Fotos sehen diese auch sehr schön aus und wie es scheint, ist das Badezimmer dort geschlossen (was ich bei mehreren Personen doch praktischer finde). Wäre vielleicht auch mal eine schöne Wahl. 🙂
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

25 Jahre Colorado Adventure! Emoji

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1813
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Klosterhotel „Santa Isabel“ »

Nun, welches Zimmer wie geschnitten ist, kann man ab dem Status Hotel-Friend (= zwei Aufenthalte in den letzten 10 Jahren und aktive Anmeldung zu diesem tollen Bonusprogramm) in dem dann zur Verfügung stehenden Layout des Hotels zur Wunschzimmer-Auswahl sehen. Es gibt in jeder Zimmerkategorie im Santa Isabel Zimmer mit separat abgetrennten Badezimmern. Deluxe Zimmer haben im wesentlichen die zusätzliche inbegriffene Minibar.

Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 2158
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Re: Klosterhotel „Santa Isabel“ »

Nach 11 Jahren hab ich am Wochenende mal wieder im Santa Isabel, in einem Standard-Zimmer übernachtet. Ich bin mit diesem Hotel etwas im Zwiespalt. Das ganze Thema "Kloster" ist mir für ein Freizeitparkhotel eigentlich viel zu düster und schwermütig und es stehen mir überall zu viele Deko-Elemente einfach so im Weg rum (vor allem im Foyer). Auf der anderen Seite ist es immer angenehm ruhig dort und der Frühstücksraum dort gehört zu meinem Favoriten, da dieser nicht immer so überlaufen ist und die Aufteilung/Präsentation der Speisen ist dort sehr ansprenchend.
DSC04099.JPG
IMG_20210716_221519_347.jpg
20210716_160154.jpg
DSC03948.JPG
DSC04105.JPG
DSC04106.JPG
DSC04108.JPG
DSC04110.JPG
DSC04083.JPG
DSC04084.JPG
DSC04085.JPG
DSC04086.JPG
DSC04076.JPG
Wenn man sich mit dem Partner ein Zimmer teilt ist es vollkommen in Ordnung. Wenn man sich allerdings nicht ganz so nahe steht, finde ich die Aufteilung mit dem recht offenen Bad eher unpraktisch.
20210716_153433.jpg
20210716_153901.jpg
DSC03940.JPG
DSC03942.JPG
DSC03943.JPG
DSC03945.JPG
Wie gesagt, den Frühstücksraum finde ich dort toll
20210717_072812.jpg
20210717_072905.jpg
20210717_072957.jpg
Dort hat man am Kaffee-Automat viel Auswahl, in den anderen Hotels ist das eher schwierig Cappuccino und Co muss dort extra bestellt werden.
Und es gibt auch Weisswürste mit süßem Senf dort 🥨 Soviel ich weiß wird das nur dort angeboten.
20210717_073146.jpg
20210717_072821.jpg
20210717_072827.jpg
20210717_072834.jpg
20210717_072842.jpg
20210717_072846.jpg
20210717_072925.jpg
20210717_073202.jpg
Es gibt zwar noch die Pfeile am Boden, aber ist es eher unpraktisch wenn die Teller erst nach dem Essen kommen🙈
20210717_075624.jpg
20210717_082000.jpg
DSC04110.JPG
Ich hoffe ich konnte mal wieder einen kleinen, aktuellen Einblick geben, quasi als Entscheidungshilfe.

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 532
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Klosterhotel „Santa Isabel“ »

Sehr schöne Bilder, da kommen Erinnerungen an meinen diesjährigen Saisonstart hoch. Auch wenn das Nutella-Fass damals noch gefehlt hat. Nicht, dass ich es vermissen würde, dafür hat das Buffet viel bessere Optionen.

Gurkensalat
EP-Boarder
Beiträge: 101
Registriert: 31.07.2019

Beitrag Re: Klosterhotel „Santa Isabel“ »

Danke für die schönen Bilder; das war mein erste EP-Hotel und ich mag es sehr. Das offene Bad betrifft ja nur das Waschbecken, wenn ich mich recht erinnere, insofern sehe ich das unkritisch. Wenn man im gleichen Zimmer schläft, wird man das doch auch verkraften.

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 4820
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Klosterhotel „Santa Isabel“ »

Danke auch hier für die Eindrücke und die Bilder. Das Santa Isabel muss ich aber gestehen wäre tatsächlich das letzte Hotel für das ich mich persönlich entscheiden würde. Ich fühle mich da schon beim durchgehen irgendwie nicht so wohl. Wirkt alles auf mich recht kühl, wie ein Kloster eben 😂 Daher schön mal diverse Eindrücke davon sehen zu können

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1813
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Klosterhotel „Santa Isabel“ »

Also für mich ist das Santa Isabel immer ein Ort der Ruhe und Entspannung und irgendwie genau richtig. Ich habe nur bezogen auf das Hotel Santa Isabel dort aktuell exakt 80 wahrgenommene Aufenthalte. Das habe ich gerade aus Neugier ausgewertet und meine Aufenthalte in den weiteren EP-Hotels rausgefiltert.

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1832
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Klosterhotel „Santa Isabel“ »

Erstmal ein Danke, an Dich Christoph 1 für die coolen Fotos und Eindrücke! 🙂

Als ich im Jahr 2012 gemeinsam mit meinem Vater und mit meiner Schwester im Hotel Santa Isabel war, war ich zunächst auch etwas skeptisch ob der Thematisierung, wobe ich das Gebäude schon immer wunderschön fand. 🙂 Mir hat es damals sehr gut gefallen, obwohl es mir etwas zu ruhig war. Inzwiischen schätze ich die Ruhe aber durchaus und liebe das Hotel genauso, wie die anderen. Die Art des Themas stört mich dabei garnicht mal, irgendwie beruhigt es mich sogar etwas. Alleine beim Pool dieser Sound lässt mich richtig runter kommen und diese Mönchsgesänge im Restaurant Sala Santa Isabel finde ich ebenfalls richtig toll!

Poolanlage und Restaurant Sala Santa Isabel sind für mich ebenfalls immer ein Schmankerl. Was die Zimmer angeht: Mit der Familie ist die Raumaufteilung gewöhnungsbedürftig (aber nicht tragisch), alleine oder mit meiner nicht vorhandenen Partnerin, ist das offene Badezimmer sicher eine nette Sache. 🙂
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

25 Jahre Colorado Adventure! Emoji

Antworten