Variete-Show 2017: SONATA DELLE CARTE

Der eine liebt sie, der Andere weiß nichts damit anzufangen! Die Shows des Europa-Parks.

Teatro dell Arte

Nummer auf dem Parkplan: 120
Typ: Show
Eröffnet seit: 1988
Themenbereich: Italien
Anzahl der Sitzplätze: 627
Dauer: ca. 20 min/Spook me!: ca. 40 min

Teatro dell Arte

Klicke auf das Bild, um dieses zu vergrößern.



Weitere Informationen ansehen

Quelle einiger Fakten: Europapark.de und EPFANS.info


Benutzeravatar
EpFan²
Jahreskartenbesitzer
Beiträge: 62
Registriert: So 25. Aug 2013, 21:29

Variete-Show 2017: SONATA DELLE CARTE

Beitragvon EpFan² » Fr 24. Mär 2017, 17:39

Spielkarten werden auf mysteriöse Weise lebendig, ein unheimlicher Joker mischt die Karten: Ein Spiel mit ungewissem Ausgang. Kreuz und Karo liefern sich akrobatische Kämpfe, schwarze Karten tanzen mit roten um die Wette, der Pik-Bube trägt seine Herzkönigin durch die Luft... Das Spiel heißt „Sonata delle carte“.
Zuletzt geändert von mps am Fr 24. Mär 2017, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Thema angepint, Titel angepasst, mit Show im Parkplan verknüpft
Der Europapark ist mein 2. Wohnzimmer

Bald wieder mit Jahreskarte. XD

Benutzeravatar
Spyder1983
Board Moderator
Beiträge: 2943
Registriert: Mi 4. Feb 2009, 14:29
Name: Steve
Wohnort: Nähe Nürnberg

Re: Variete-Show 2017: SONATA DELLE CARTE

Beitragvon Spyder1983 » Sa 25. Mär 2017, 12:47

Und für alle Fans gibts eine tolle Überraschung.
Laut einem Beitrag auf seiner Facebookseite ist Steve Eleky wieder dabei.

https://www.facebook.com/permalink.php? ... 1794139300


Pflichtprogramm für den 1. April steht für mich dann schon fest. \:D/
Wir sind jung, wir sind frei, das ist unsere Stadt. Wir haben nichts zu verliern.
Es ist soweit, ich bin dabei, denn das ist unsere Nacht. Lieber verbrennen als erfriern.
*Fettes Brot*


________
Meine Counts: 203 / inkl. aller Sonderformen: 242

VegasTom
Adrenalinjunky
Beiträge: 913
Registriert: Fr 28. Jul 2006, 11:56

Re: Variete-Show 2017: SONATA DELLE CARTE

Beitragvon VegasTom » Mo 10. Apr 2017, 08:30

Habe mir gestern die Show angesehen, war wieder toll. Vor allem die beiden Muskelmänner mit ihren Hebekünsten haben ordentlich Eindruck gemacht. Etwas schade war, dass Steve Eleky nur einen Einsatz hat bei der Show. Er bringt wieder die selbe Nummer mit dem Jonglieren. Ist zwar immer wieder witzig, wäre aber auch schön gewesen den zweiten Teil mit der Zauberei zu sehen. Die Show war auch für 40 Minuten ausgeschrieben, hat aber nur 35 Minuten gedauert. Ich würde es besser finden nur 2 Shows am Tag zu machen, dafür aber für eine Stunde. Ich fand alles etwas schnell runtergekurbelt.

Weiß eigentlich jemand wer diese tolle Tänzerin ist? Also die eine Tänzerin die ganz vorne in der Mitte steht und und beim Schlussaplaus als Letzte sich präsentiert.

mark846
Board User
Beiträge: 85
Registriert: Mi 17. Aug 2011, 13:58
Name: Mark

Re: Variete-Show 2017: SONATA DELLE CARTE

Beitragvon mark846 » Fr 14. Apr 2017, 10:55

Ich finde die Show besser als letztes Jahr, vor allem wegen Steve und A&A.

Ist jemand aufgefallen, dass in den Ansagen vor der Show "SonatE Delle Carte" gesagt wird und überall von SonatA Delle Carte" zu lesen ist? Letzteres sollte korrekt sein, würde ich sagen. Was meint ihr?

Benutzeravatar
mps
Administrator
Beiträge: 3573
Registriert: Do 26. Jan 2012, 18:10
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Re: Variete-Show 2017: SONATA DELLE CARTE

Beitragvon mps » Fr 14. Apr 2017, 14:19

Ich komm leider wohl erst im Herbst in den Genuss dieser Show. Deshalb eine kurze Frage: Ist mit A&A das Dou A&A gemeint oder gibt es noch andere mit dem gleichen Namen? Danke.

frank87
Board User
Beiträge: 122
Registriert: So 28. Jul 2013, 20:01
Wohnort: BW

Re: Variete-Show 2017: SONATA DELLE CARTE

Beitragvon frank87 » Sa 15. Apr 2017, 23:50

Ja damit ist das Duo A&A gemeint.

Benutzeravatar
mps
Administrator
Beiträge: 3573
Registriert: Do 26. Jan 2012, 18:10
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Re: Variete-Show 2017: SONATA DELLE CARTE

Beitragvon mps » Mo 17. Apr 2017, 00:08

Danke.

Bevor ich jetzt mein Urteil abwerfe eine Frage noch hinterher: Gleiche Show wie in den letzten Jahren?

Benutzeravatar
Spyder1983
Board Moderator
Beiträge: 2943
Registriert: Mi 4. Feb 2009, 14:29
Name: Steve
Wohnort: Nähe Nürnberg

Re: Variete-Show 2017: SONATA DELLE CARTE

Beitragvon Spyder1983 » Mo 17. Apr 2017, 20:07

Also wenn du die Variete-Show meinst, die ist natürlich anders.
Fals du wisssen willst, ob das Duo A&A die gleichen Sachen zeigt wie letztes Jahr in der Eisshow, dann muss ich das bestätigen.
Es gibt nur im Ablauf eine kleine Abwandlung.
Aber es ist nach wie vor absolut sehenswert. Also ich könnte mir das jeden Tag ansehen.

Grüße, Steve

Benutzeravatar
mps
Administrator
Beiträge: 3573
Registriert: Do 26. Jan 2012, 18:10
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Re: Variete-Show 2017: SONATA DELLE CARTE

Beitragvon mps » Di 18. Apr 2017, 05:22

Dake fur die Info.

Nichts gegen die Leistung der Beiden, aber nach vier Jahren hört irgendwann dann doch der Sehenswert langsam auf. Dabei gibt es sooo viele coole Talente und Künstler auf der Welt. Deshalb würde ich persönlich es auch mal cool finden, wieder andere Dinge im EP entdecken zu können.

Benutzeravatar
Bobbikar
Board User
Beiträge: 330
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 21:56
Name: Fabian

Re: Variete-Show 2017: SONATA DELLE CARTE

Beitragvon Bobbikar » Do 27. Apr 2017, 12:07

Ich finde die Show etwas langweilig.
Der rote Faden ist auf jeden Fall da und die einzelnen Künstler sind auch gut.
Aber mir fehlt der Pep in der Auswahl der Musik zum Ballett.
Neue Künstler wären auch nicht schlecht gewesen.
Aber wie so oft ist es ein jammern auf hohen Niveau, für Erstbesucher aber =D>

Benutzeravatar
Bobbikar
Board User
Beiträge: 330
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 21:56
Name: Fabian

Re: Variete-Show 2017: SONATA DELLE CARTE

Beitragvon Bobbikar » Do 25. Mai 2017, 22:03

Heute neues Programm vom Duo A&A gesehen.
Genial, einfach Wahnsinn.... =D> =D> =D>

Benutzeravatar
Spyder1983
Board Moderator
Beiträge: 2943
Registriert: Mi 4. Feb 2009, 14:29
Name: Steve
Wohnort: Nähe Nürnberg

Re: Variete-Show 2017: SONATA DELLE CARTE

Beitragvon Spyder1983 » So 28. Mai 2017, 19:02

Das klingt interessant.
Dann freu ich mich schon auf meinen nächsten Besuch im Park.

Grüße, Steve

monar
Board User
Beiträge: 342
Registriert: Do 7. Jan 2010, 07:37
Name: mona
Wohnort: Südbaden

Re: Variete-Show 2017: SONATA DELLE CARTE

Beitragvon monar » Do 1. Jun 2017, 19:45

Ich war heute im Variete, das Duo A&A war leider nicht da. Dafür aber ein Künstlerpaar an den Strapaten und eine Artistin auf Stäben. Beide Nummern große Klasse =D> =D> =D> .Auch das Balett war super, die Musik war nicht so ganz meins. Und den "Komiker" mag man oder man mag ihn eben nicht. :lol:
Nur schade, dass man die Namen der einzelnen Künstler selten weiß.

points78
Board User
Beiträge: 164
Registriert: Sa 21. Mär 2015, 08:38
Name: Melanie
Wohnort: Gengenbach

Re: Variete-Show 2017: SONATA DELLE CARTE

Beitragvon points78 » Mo 5. Jun 2017, 20:07

Ich muss monar da voll und ganz zustimmen.

Den Komiker mag man oder mag man nicht. Bei mehreren Showbesuchen arrangiert man sich damit. Das Duo A&A wieder Spitzenklasse. =D>
EP Besuche mit aktueller CK verlängert 03.10.2017:

07.10.17 , 13.10.17, 17.10.17, 01.11.17, 03.11.2017, 25.11.2017, 12.12.2017, 14.12.2017

Benutzeravatar
PfalzFamilie
Ciao Bambini Mitsinger
Beiträge: 334
Registriert: Fr 21. Mär 2008, 17:59

Re: Variete-Show 2017: SONATA DELLE CARTE

Beitragvon PfalzFamilie » Di 6. Jun 2017, 17:09

Viele gehen wegen diesem "Komiker" in diese Show. Ich übrigens auch[emoji6] .
Der Name von ihm.... Steve Eleky.

points78
Board User
Beiträge: 164
Registriert: Sa 21. Mär 2015, 08:38
Name: Melanie
Wohnort: Gengenbach

Re: Variete-Show 2017: SONATA DELLE CARTE

Beitragvon points78 » Di 6. Jun 2017, 18:31

Ich weiß wusste allerdings nicht ob man den Namen im Forum nennen kann
EP Besuche mit aktueller CK verlängert 03.10.2017:

07.10.17 , 13.10.17, 17.10.17, 01.11.17, 03.11.2017, 25.11.2017, 12.12.2017, 14.12.2017

Benutzeravatar
Spyder1983
Board Moderator
Beiträge: 2943
Registriert: Mi 4. Feb 2009, 14:29
Name: Steve
Wohnort: Nähe Nürnberg

Re: Variete-Show 2017: SONATA DELLE CARTE

Beitragvon Spyder1983 » Mi 7. Jun 2017, 12:12

Die Namen von Künstlern hier zu nenen ist überhaupt kein Problem.
Die stehen ja auch im Park meist irgendwo geschrieben.

Im Variete zum Beispiel hängen im Vorraum Plakate wo die Nmane drauf stehen bzw. bei Gruppierungen der Gruppenname (z.B: Duo A&A)

Und bei der Eisshow sind meines WIssen nach, direkt nach den Türen an der Seite ebenfalls Plakate mit Auflistung der einzelnen Künstler.
Nur meistens ist da beim Einlass so ein Gedränge, dass man da nicht in Ruhe nachsehen kann.

Grüße, Steve

Benutzeravatar
Banditpredator
Board User
Beiträge: 137
Registriert: Do 10. Sep 2015, 18:32
Name: Dennis
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Variete-Show 2017: SONATA DELLE CARTE

Beitragvon Banditpredator » Do 15. Jun 2017, 22:07

Spyder1983 » 07 06 2017, 12:12 hat geschrieben:Und bei der Eisshow sind meines WIssen nach, direkt nach den Türen an der Seite ebenfalls Plakate mit Auflistung der einzelnen Künstler.
Nur meistens ist da beim Einlass so ein Gedränge, dass man da nicht in Ruhe nachsehen kann.


Das stimmt allerdings, da kann man kaum stehen bleiben :|
Die meisten Besucher interessieren sich leider nicht für den Background und Infos zu den Darstellern, für Jahreskartenbesitzer oder Fans der Show ist es jedoch umso interessanter.
Wenn die Tafel außen wäre, hätte man zudem eine Beschäftigung während des Wartens.

Nun aber zur Variete-Show:

Auch wenn einige sagen, dass Steve Eleky die gleiche Nummer bringt wie schon ein paar Jahre zuvor, so bin ich doch sehr froh ihn wieder im Park zu sehen.
Ich konnte mir bei meinem letzten Versuch das Lachen nicht verkneifen, er setzt einfach immer noch einen drauf :lol:
Auch über das Duo A&A habe ich mich wieder sehr gefreut.

Gruß Dennis

Dorothea
Board User
Beiträge: 349
Registriert: Mi 2. Jun 2004, 17:28
Wohnort: Hannover

Re: Variete-Show 2017: SONATA DELLE CARTE

Beitragvon Dorothea » Mi 19. Jul 2017, 07:02

Hallo,

mir hat die Show Super gefallen im Juli. Ich freute mich, dass Steve Eleky wieder dabei ist.

ich habe ihn im März 2015 im Zirkus Flic Flac gesehen mit seiner Nummer.

Gruß
Dorothea

Benutzeravatar
Quibbler
Show Fan
Beiträge: 284
Registriert: So 12. Jul 2009, 16:52
Kontaktdaten:

Re: Variete-Show 2017: SONATA DELLE CARTE

Beitragvon Quibbler » Di 5. Sep 2017, 21:06

Die Musik war sehr schön. Das Showbalett mal mit klassischem Tanz zu sehen, war genial!!! Auch die Akrobatiknummern, wenn auch teilweise nicht neu, waren toll. Nur dieser Steve geht mir sowas von auf den ... : Nicht lustig, nur albern und absolut nichts neues! Schade, dass nicht "Tom und Pepe"(franz. Showbühne, Winterzirkus...) oder dieser Künstler von der Happy Family Show mit dem Kaninchen die Show begleitet oder einfach JEDER andere. Auch hätte ein wirklicher Kartenzauberer viel besser zur Show gepasst. Schade. Ich weiß nicht, ob ich wieder hingehe, vielleicht nur mit nem guten Handyspiel.... Weiß jemand, wann Steve seinen freien Tag hat? Denn sonst mochte ich die Show wirklich sehr.
Übrigens haben A&A andere Kunststücke aufgeführt, als bei früheren Europapark Shows. Aber die Highlights blieben.