Eure Top-Achterbahnen

All das, was nichts mit dem Europa-Park zu tun hat.
Benutzeravatar
Gygax
Board User
Beitr├Ąge: 121
Registriert: So 14. Feb 2016, 12:38
Name: Marc
Wohnort: N├╝rnberg
Kontaktdaten:

Eure Top-Achterbahnen

Beitragvon Gygax » So 12. Nov 2017, 13:50

Da viele von euch bestimmt schon einige Freizeitparks besucht haben, w├╝rde mich mal interessieren, welche Achterbahnen eure liebsten sind?

Ich w├╝rde dann auch gleich mal mit meiner pers├Ânlichen Top 10 anfangen:

10. Goliath (Walibi Holland)
Das mittlerweile Blaue Monster macht den Anfang. Zwar kaum Thematisiert, kann mich hier das Streckenlayout aber voll ├╝berzeugen. Auch die Airtime kommt hier nicht zu wenig. Am besten gef├Ąllt mir aber die Helix direkt ├╝ber dem See.

9. Karacho (Erlebnispark Tripsdrill)
F├╝r einen "kleineren Park" eine wirklich toll thematisierte Bahn, mit f├╝r mich dem ├╝berraschensten Element das ich kenne. Leider ein paar Schl├Ąge drin, die man aber einfach von Gerstlauer kennt.

8. Silver Star (Europa Park)
Meine erster Achterbahn ├╝berhaupt (wenn schon, denn schon) die mich aber bis auf die Airtime kaum mehr ├╝berzeugen kann. Bei den letzten Fahrten sind mir vor allem ein paar Schl├Ąge nach dem First Drop aufgefallen. Auch die Thematisierung ist f├╝r mich nicht wirklich vorhanden.

7. El Toro (Freizeitpark Plohn)
Ein sch├Âner Woody der gut r├╝ttelt, aber nicht schl├Ągt. Teilweise sind die Wagen und Sitze leider in einem schlechten Zustand. Das Layout gef├Ąllt mir sehr, ist aber aufgrund der geringeren Geschwindigkeit hinter der Bahn auf Platz 6.

6. Wodan (Europa Park)
GCI wei├č einfach wie man Woodys bauen muss. Die schnelle fahrt ist thrill pur. Dazu die Kreuzungen von Blue Fire und Atlantika. Einfach ein sch├Ânes Ding.

5. Baron 1898 (Efteling)
Mein erster und einziger Dive Coaster bis jetzt. F├╝r mich auch hier einfach das Gesamtpaket entscheidend. Die Pre Show, der Lift und auch die Strecke ├╝berzeugen mich einfach.

4. Der fliegende Holl├Ąnder (Efteling)
Der Achterbahn Part w├╝rde bei mir wahrscheinlich nicht mal in die Top 20 kommen, aber der Darkride Teil ist einfach so geil, dass ich nicht anders kann und die Bahn bei mir momentan auf Platz 4 steht.

3. Lost Gravity (Walibi Holland)
Die Achterbahn ist tats├Ąchlich schon fast ein kleiner Geheimtipp. Die Thematisierung ist f├╝r Walibi Holland Verh├Ąltnisse sehr gut, die Fahrt aber noch um einiges besser. Spa├čige Elemente und eine gute Airtime machen das Bienchen zu einem wirklich guten Coaster. Freue mich jetzt schon auf Dynamite im Freizeitpark Plohn.

2. Blue Fire (Europa Park)
Viele finden Blue Fire zu langsam und zu Smooth. Ich finde das genau richtig. Es ist einfach ein perfektes Gesamtpaket. Es f├Ąngt schon bei dem Darkride Bereich an und endet bei der Schlussbremse mit dem tollen Ende vom On-Board Sound.

1. Taron (Phantasialand)
Nach den ersten Fahrten noch hinter Blue Fire gelistet, ist Taron doch mittlerweile auf Platz 1 bei mir. Warum? Selbst nach ├╝ber 20 Fahrten ist jede einzelne einfach anders. Die genialen Airtime Momente und das uneinsichtige Streckenlayout ├╝berzeugen mich einfach komplett. Das einzige Manko was ich tats├Ąchlich habe, ist die Thematisierung. Es ist Klugheim, aber Taron erz├Ąhlt mir einfach keine eigene Geschichte.


Das waren meine Top 10. Ich bin auf eure liebsten Achterbahnen gespannt.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Benutzeravatar
KevinEPFreak
Dark Ride Liebhaber
Beitr├Ąge: 439
Registriert: Di 21. Aug 2012, 17:06
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg

Re: Eure Top-Achterbahnen

Beitragvon KevinEPFreak » So 12. Nov 2017, 15:19

Oh eines meiner Lieblingsthemen :-)
Keine Hansa Park Bahn und kein Gforce (obwohl die etwas schlechtere Version "Goliath" geistet ist)? Kann ja fast nur sein, da du noch nicht dagewesen bist ;)


Ok ich denke st├Ąndig ├╝ber meine Top10 nach und da ich in so vielen Parks war dieses Jahr hat sich einiges getan.
Um ganz ehrlich zu sein: der Europa Park hat f├╝r mich keine Top Achterbahnen, aber ist ja wie so oft Geschmackssache.
Ums mal klar zu machen: ich stehe total auf Achterbahnen von Intamin und Gerstlauer.
Ehrlich: die Pl├Ątze 8-12 sind bei mir ganz eng und es h├Ątte auch Silver Star in den Top 10 sein k├Ânnen, aber hab mich spontan dagegen entschieden.
(12. w├Ąre Goliath (Walibi Holland) gewesen und 11. w├Ąre Silver Star (EP) gewesen)

10. Der fliegende Holl├Ąnder (Efteling)
Wie du schon sagtest: dieser Darkridepart und Queuline ist wirklich mega und das wirkliche Highlight des Rides.
Der Achterbahnteil ist leider schwach, was auch der Grund ist, warum die Bahn nicht weiter vorne ist

9. Freisch├╝tz (Bayern Park)
Ja ein kleiner Park in Bayern hat da einen wirklich ganz tollen Coaster und den besten von Maurer und S├Âhne, den ich kenne.
Eine sch├Âne Katapultachterbahn mit viele Loopings und coole Layout.

8. Lost Gravity (Walibi Holland)
Irgendwie sieht der Coaster von au├čern unspektakul├Ąr aus, aber ganz tolle Achterbahn. Vermutlich, da es gro├če ├ähnlichkeiten mit Gerstlauer Eurofightern hat (auf was ich eh stehe). Noch dazu die coole Thematisierung. Kann ich nur w├Ąrmstens weiterempfehlen!

7. Troy (Toverland)
Nach Colossos mein Lieblingswoody. Schwer zu beschreiben. Tolles Streckenlayout, rassant und einiges an Airtime.

(.7). Colossos (Heide Park)
Eigentliche Nummer 7. Die beste Holzachterbahn, die ich je gefahren bin, aber da down wohl auf ewig z├Ąhlt es wohl nicht.
Einfach mega Airtime und enorm schnell. Man kann nur hoffen, dass sie irgendwann wieder aufmacht

6. Karacho (Tripsdrill)
Ja man sieht meine 3. Gerstlauer Bahn in den Top6: einfach nur ganz tolle Katapultachterbahn mit einer enorm guten Thematisierung und auch kleiner Darkride Teil.
Dieses Jahr war ich einmal, aber da war so wenig im Park los, dass ich die Bahn fuhr bis mir schlecht wurde (20 bis 30 mal) ;)

5. Star Trek Operations Enterprise (Movie Park Germany)
Ja ich bin ein Treki und dieses Fr├╝hjjahr war ich beim Softopening dabei.
Diese Queueline ist schon Hammer, aber die Preshows sind der absolute Wahnsinn: eine originalgetreu nachgebaute "Br├╝cke" der Enterprise: krass. Mir ist der Mund offen geblieben vor lauter Staunen.
Die Fahrt war auch f├╝r einen Mack Coaster echt top. Macht mir immer wieder Spa├č.
Als ich vor 2 Wochen (beim Halloween Horror Fest) war habe ich mir spontan die Tageskarte gegen eine Jahrskarte eingetauscht. Somit werde ich ├Âfter mal Enterprise fahren.

4. Fluch von Novgorod (Hansa Park)
Der zweite Grund f├╝r meine Hansa Park Saisonkarte (die werde ich mir auch n├Ąchstes Jahr holen). Was f├╝r ein Coaster. Hier stimmt auch wieder alles. Die Story und der Start mit einem Darkridepart. Und dann gehts los: ich habe noch nie einen Coaster mit fliegendem Katapultstart erlebt. Wahnsinn wie man dann rausgetrieben wird und dann gibt es am Ende auch wieder einen Darkridepart. Wie K├Ąrnan ├╝ber 3 Minuten Fahrtzeit.
Ja hier wird oft der fliegende Holl├Ąnder in Efteling erw├Ąhnt. Hier ist auch der Achterbahnpart gut.

3. Expedition Geforce (Holiday Park)
Zu Recht befindet sich dieser Coaster sehr oft in internationalen Coaster Rankings sehr weit vorne. Die Achterbahn ist Airtime pur und alleine schon deshalb bin ich 1 mal im Jahr im Holidaypark

2. Der Schwur des K├Ąrnan (Hansa Park)
Der Park ganz hoch im Norden hat nach dem "Fluch" wirklich ein Meisterst├╝ck hingestellt. Mir gehts um das gesamte Erlebnis. Wahnsinnig gute Story, Warteschlange und dann dieser Moment, wo es den Turm noch geht und doch wieder runter. Das Highlight dann wo es dann raus geht aus dem Turm mit einer superrassanten Fahrt mit viel Airtime.
Ich habe mir trotz 800 km ernsthaft die Hansa Park Saisonkarte geholt (ok nach 3 Tagen hat man den PReis wieder drin).
Ich bin s├╝chtig nach K├Ąrnan. Einfach ein Hammer Teil!

1. Taron (Phantsialand)
Vom ersten Moment an habe ich mich in diese geile Spa├čmaschine verliebt. Der 2. Abschu├č ist wirklich was ganz krasses und dieses Jahr hab ich es auf ├╝ber 100 Fahrten geschafft inklusive Phantasiland Jahreskarte und viel Hotel ERT. Nur wegen Taron k├Ânnte ich st├Ąndig in Br├╝hl sein
Gr├╝├če
Kevin

Europa Park - bester Park ever. Ever, ever ever.

Benutzeravatar
MineTrainFan
Last Row Lover
Beitr├Ąge: 883
Registriert: So 11. Sep 2011, 11:47
Name: Christoph
Wohnort: Rottal-Inn
Kontaktdaten:

Re: Eure Top-Achterbahnen

Beitragvon MineTrainFan » So 12. Nov 2017, 15:54

Ein sch├Âner Thread. Ich war leider noch nicht in so vielen Themenparks. Disneyland Paris ist schon so lange her und au├čer noch dem Legoland, war ich bisher meist nur in kleineren Parks. Ich bleibe immer beim Phantasialand und beim EP h├Ąngen. :D Ich hoffe, dass ich es in ein paar Jahren mal nach Orlando schaffe und auch die hiesigen Parks in Deutschland mal wieder besuchen kann. Naja, kommt Zeit, kommt Geld. :D



Meine Top 10 - Achterbahnen.


Platz 9.4: Wodan (Europa-Park)

Meine bisher einzige Holzachterbahn. Am besten gef├Ąllt mir der First Drop. Der Rest der Strecke ist sch├Ân rasant, aber ohne herausstechende H├Âhepunkte. Dennoch macht die Achterbahn viel Spa├č. Der Wartebereich ist zudem sehr sch├Ân thematisiert. :)

Platz 9.3 : Arthur (Europa-Park)

Ein tolles und bequemes Fahrsystem mit tollen Spezialeffekten. Die Mischung aus Themenfahrt und Achterbahn ist gelungen und gut aufgeteilt. Wobei die Attraktion im Gesamten gerne noch l├Ąnger h├Ątte sein k├Ânnen. Schade nur, dass man die Technik bei den Schreckeffekten nicht gut versteckt hat und f├╝r mich kein Handlungsfaden erkennbar ist, der bei einer solchen Attraktion das Erlebnis aufwerten w├╝rde.

Platz 9.2: Blue Fire (Europa-Park)

Sehr komfortabler und smoother Coaster. Der Launch macht mir Spa├č, die Kurve nach dem Looping, die beiden Korkenzieher und vor allem die Heartline Roll sind echte Highlights. Der Darkride-Part ist kurz aber durch die Sounduntermalung sehr stimmungsvoll. Schade nur, dass das der Coaster ein bisschen zu zahm ist. Gerade die Horseshoe nach dem Launch h├Ątte ich mir intensiver vorgestellt. Die Thematisierung ist in Ordnung, aber es steht klar das blaue Schienenkn├Ąuel im Vordergrund. Hat aber auch was. :)

Platz 9.1: Wasserachterbahn Poseidon (Europa-Park)

Eine lange sch├Âne und gerne mal nasse Achterbahn. Eingebettet im wundersch├Ânen griechischen Bereich. Drei gro├če Drops. Ein wenig ruckelig, aber was solls? :D Der dritte Drop ist sch├Ân steil und in Kombination mit der Sounduntermalung ein gelungenes Erlebnis. Schwachpunkte sind nur die Thematisierung der Achterbahn-Parts. Kaum ist das Boot auf Lift 1, ist das Theming zuende. Und die ersten beiden kurvigen Drops m├╝ssen ohne spezielle Elemente auskommen Ein starker Bruch. Gleiches gilt f├╝r den Part nach Lift 2. Auch der See w├Ąre f├╝r den ein oder anderen Effekt prima geeignet. Aber auch so eine klasse Attraktion. :)

Sorry f├╝r die Mehrfachbelegung aber bei Poseidon, Arthur, Wodan und Blue Fire entscheidet oft Lust und Laune, was davon gerade "besser ist". :D

Platz 8: Atlantica SuperSplash (Europa-Park)

Zugegeben, es gibt l├Ąngere und auch wieder kreativere Attraktionen. Doch ich mag die Atlantica einfach. Kurz, okay, aber auch kraftvoll. Der kleine R├╝ckw├Ąrts-Drop macht mehr Spa├č, als es von au├čen den Anschein hat und der gro├če Drop ist f├╝r mich einer der besten im ganzen Park. Deutlich besser als Poseidons last Drop, wie ich finde. Dazu noch ein tolles Urlaubs- und auch Piratenfeeling und ein ansprechender Wartebereich. Okay, die Achterbahn selbst ist wieder nicht durchg├Ąngig gethemt, aber der tolle Blick auf Park und Resort entsch├Ądigen da schon irgendwie.


Platz 7: Winjas Force (Phantasialand)

Die Spezialeffekte, gepart mit einer verschlungenen und einfach spa├čigen Strecke, gepaart mit einem genialen Soundtrack, ergeben eine wunderbare Attraktion, die bei keinem Besuch fehlen darf. Es zeigt auch: Es muss nicht unbedingt von vorne bis hinten Geschwindigkeit sein. Die Helix um den Para Tower Tittle Tattle Tree ist ruhig und butterweich, ohne G-Keule und macht trotzdem viel Spa├č.

Platz 6: Winjas Fear (Phantasialand)

Die etwas l├Ąngere und schnellere Schwesterachterbahn ├╝berzeugt mit einem noch besseren First Drop, einer l├Ąngeren Strecke im Dunkeln und der gleichen genialen Soundkulisse. Beide Coaster sind ├Ąhnlich, aber nicht gleich. Und auch wenn Force f├╝r mich das sch├Ânere Wippenelement hat, ist die Fear f├╝r mich einen Hauch weiter vorne.

Platz 5: Eurosat (Europa-Park)

Diese Dunkelachterbahn ├╝berzeugte mich mit einer turbulenten Fahrt, die wenig Zeit zum Erholen bot. Ein kurviger First Drop der vor allem hinten super wirkte mit dem Donnern der Triebwerke und dem immer schneller werdenden Zug, heftige Richtungswechsel, kleine Humps vorbei an Meteoriten und eine Abschlussbremse die einen richtigen Absturz simulierte - das machte Spa├č und hatte was! Es muss nicht immer Wirbelstrom sein. Die Achterbahn bot ein wildes Erlebnis, dass einfach Spa├č machte - mir deutlich mehr als Blue Fire oder Wodan. Dazu noch ein gelungener Soundtrack und ansprechende Effekte - fertig ist Platz 5. Ich freue mich schon sehr auf Eurosat 2.0. Mal sehen, wo sie im Ranking landet. :D


Platz 4: Silver Star (Europa-Park)

F├╝r mich noch immer die beste Attraktion im Europa-Park. Auch hier ein First Drop, der mir immer noch Magenkribbeln bereitet, floating Airtime, viel Geschwindigkeit und vor allem: Jede Menge Abfahrten. Zwar flaut der Thrill nach dem First Drop ab, aber auch die Ausfahrt nach der Blockbremse und aus der Helix haben erstaunlich viel Kraft. Auch hier wieder: Last Row! :D Zwar ist die Achterbahn nicht die abwechslungsreichste und vielleicht w├Ąre noch mehr drin gewesen, aber mir macht sie Spa├č und f├╝r mich gibt es im EP noch keine bessere Attraktion.

Platz 3: Black Mamba (Phantasialand)

Eine vergleichsweise kurze, aber sehr intensive Strecke. Der Drop ist sowohl vorne, als auch hinten spa├čig, der Looping (f├╝r mich die bisher unspektakul├Ąrste Inversion) nett, die Zero-G-Roll richtig toll und auch der Rest der Strecke ist prima. Dazu noch eine wundervolle Thematisierung (allen die ganzen Sounds!). Wilkommen in Afrika! :D

Platz 2: Taron (Phantasialand)

Was soll man noch sagen: Ich kenne erst drei Launch Coaster und daher war ich vor allem von Launch 2 schon sehr geflasht! Aber nicht nur das: Das Ding ist Geschwindigkeit pur und bietet eine wahnsinnig lange und verschlungene Fahrt. Wer h├Ątte gedacht, dass so viel Schiene an diese Stelle passt! Die Z├╝ge sind ├Ąhnlich komfortabel wie bei Blue Fire - etwas schlanker wie ich meine - und lassen dem Fahrgast viel Freiraum. Airtime ist auch vorhanden. Also eigentlich alles top. Nur, ein bisschen fehlen mir die Drops. Also dieses Gef├╝hl in der Magengegend. Richtige Abfahrten konnte ich nicht wahrnehmen. Beim Theming hat man nat├╝rlich wieder Wunder vollbracht. So viele Details! Im Gro├čen und Ganzen also ein richtig toller Coaster.

Platz 1: Colorado Adventure (Phantasialand)

Gibt es einen Coaster, der f├╝r mich Taron in den Schatten stellt? Ein Coaster, der 20 Jahre ├Ąlter ist, mir aber trotzdem viel mehr Freude bereitet, sodass ich mehr als 13 Runden fahre, w├Ąhrend es auf Taron deutlich weniger waren? Ja! Es gibt diese Achterbahn! Sie ist von Vekoma und hei├čt Colorado Adventure. Es ist fast so, als h├Ątte jemand diesen Mine Train nach meinem Geschmack gebaut, hihi. :D Schon als kleines Kind wollte ich mit dem wilden Zug fahren und auch heute, sogar noch mehr als damals, genie├če ich jede Fahrt mehr und mehr.

Schon alleine das Setting: Die sympathischen Bergwerksz├╝ge, die aus allen m├Âglichen und unm├Âglichen Stellen aus dem Berg herausdonnern, um sich in die n├Ąchste Kurve zu werfen - fantastisch. Die Fahrt selber bietet genau das, was ich mir w├╝nsche. Eine lange und abwechslungsreiche Strecke mit vielen Geschwindigkeitswechseln. Der f├Ąhrt der Zug nach dem Lift 2 zum Besipiel langsam in einen kleinen Pre-Drop, wird dann schneller, f├Ąhrt wieder ein St├╝ck hinauf und rast mit voller Wuch in den Tunnel hinein - fantastisch! F├╝r mich besser als jeder Launch oder was sonst gibt.

Ich kann den Coaster x mal fahren, vorne hinten in der Mitte - ├╝berall zeigt die Achterbahn andere Qualit├Ąten. Ob ich nun, in der Lok sitze und denn vollen Geschwindigkeitsschub von hinten abbekommen, oder hinten in die Drops geworfen werde oder in der Mitte, wo ich wieder andere Kr├Ąfte sp├╝re. Die Colorado Adventure macht mir unendlich viel Spa├č. Taron Silver Star, Eurosat und auch Black Mamba: Alles tolle Achterbahnen, aber Colorado Adventure ist f├╝r mich die Spitze! :D Vekoma und Phantasialand haben da echt die Achterbahn meiner Tr├Ąume gebaut.


So, das war meine Top 10 bei den Coastern. River Quest w├Ąre auch noch dazischen (Platz 8 oder 9), aber es ist ja keine Achterbahn. :D

(Stand November 2017)
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure <3

In liebevoller Erinnerung an meine liebe Cora (*21.07.2001 verstorben am 18.11.2012) :~-( und in dankbarer Erinnerung an unsere liebe Mady, verstorben am 11.04.2015. :~-(

Benutzeravatar
Gygax
Board User
Beitr├Ąge: 121
Registriert: So 14. Feb 2016, 12:38
Name: Marc
Wohnort: N├╝rnberg
Kontaktdaten:

Re: RE: Re: Eure Top-Achterbahnen

Beitragvon Gygax » So 12. Nov 2017, 18:46

KevinEPFreak hat geschrieben:Oh eines meiner Lieblingsthemen :-)
Keine Hansa Park Bahn und kein Gforce (obwohl die etwas schlechtere Version "Goliath" geistet ist)? Kann ja fast nur sein, da du noch nicht dagewesen bist ;)


Ok ich denke st├Ąndig ├╝ber meine Top10 nach und da ich in so vielen Parks war dieses Jahr hat sich einiges getan.
Um ganz ehrlich zu sein: der Europa Park hat f├╝r mich keine Top Achterbahnen, aber ist ja wie so oft Geschmackssache.
Ums mal klar zu machen: ich stehe total auf Achterbahnen von Intamin und Gerstlauer.
Ehrlich: die Pl├Ątze 8-12 sind bei mir ganz eng und es h├Ątte auch Silver Star in den Top 10 sein k├Ânnen, aber hab mich spontan dagegen entschieden.
(12. w├Ąre Goliath (Walibi Holland) gewesen und 11. w├Ąre Silver Star (EP) gewesen)

10. Der fliegende Holl├Ąnder (Efteling)
Wie du schon sagtest: dieser Darkridepart und Queuline ist wirklich mega und das wirkliche Highlight des Rides.
Der Achterbahnteil ist leider schwach, was auch der Grund ist, warum die Bahn nicht weiter vorne ist

9. Freisch├╝tz (Bayern Park)
Ja ein kleiner Park in Bayern hat da einen wirklich ganz tollen Coaster und den besten von Maurer und S├Âhne, den ich kenne.
Eine sch├Âne Katapultachterbahn mit viele Loopings und coole Layout.

8. Lost Gravity (Walibi Holland)
Irgendwie sieht der Coaster von au├čern unspektakul├Ąr aus, aber ganz tolle Achterbahn. Vermutlich, da es gro├če ├ähnlichkeiten mit Gerstlauer Eurofightern hat (auf was ich eh stehe). Noch dazu die coole Thematisierung. Kann ich nur w├Ąrmstens weiterempfehlen!

7. Troy (Toverland)
Nach Colossos mein Lieblingswoody. Schwer zu beschreiben. Tolles Streckenlayout, rassant und einiges an Airtime.

(.7). Colossos (Heide Park)
Eigentliche Nummer 7. Die beste Holzachterbahn, die ich je gefahren bin, aber da down wohl auf ewig z├Ąhlt es wohl nicht.
Einfach mega Airtime und enorm schnell. Man kann nur hoffen, dass sie irgendwann wieder aufmacht

6. Karacho (Tripsdrill)
Ja man sieht meine 3. Gerstlauer Bahn in den Top6: einfach nur ganz tolle Katapultachterbahn mit einer enorm guten Thematisierung und auch kleiner Darkride Teil.
Dieses Jahr war ich einmal, aber da war so wenig im Park los, dass ich die Bahn fuhr bis mir schlecht wurde (20 bis 30 mal) ;)

5. Star Trek Operations Enterprise (Movie Park Germany)
Ja ich bin ein Treki und dieses Fr├╝hjjahr war ich beim Softopening dabei.
Diese Queueline ist schon Hammer, aber die Preshows sind der absolute Wahnsinn: eine originalgetreu nachgebaute "Br├╝cke" der Enterprise: krass. Mir ist der Mund offen geblieben vor lauter Staunen.
Die Fahrt war auch f├╝r einen Mack Coaster echt top. Macht mir immer wieder Spa├č.
Als ich vor 2 Wochen (beim Halloween Horror Fest) war habe ich mir spontan die Tageskarte gegen eine Jahrskarte eingetauscht. Somit werde ich ├Âfter mal Enterprise fahren.

4. Fluch von Novgorod (Hansa Park)
Der zweite Grund f├╝r meine Hansa Park Saisonkarte (die werde ich mir auch n├Ąchstes Jahr holen). Was f├╝r ein Coaster. Hier stimmt auch wieder alles. Die Story und der Start mit einem Darkridepart. Und dann gehts los: ich habe noch nie einen Coaster mit fliegendem Katapultstart erlebt. Wahnsinn wie man dann rausgetrieben wird und dann gibt es am Ende auch wieder einen Darkridepart. Wie K├Ąrnan ├╝ber 3 Minuten Fahrtzeit.
Ja hier wird oft der fliegende Holl├Ąnder in Efteling erw├Ąhnt. Hier ist auch der Achterbahnpart gut.

3. Expedition Geforce (Holiday Park)
Zu Recht befindet sich dieser Coaster sehr oft in internationalen Coaster Rankings sehr weit vorne. Die Achterbahn ist Airtime pur und alleine schon deshalb bin ich 1 mal im Jahr im Holidaypark

2. Der Schwur des K├Ąrnan (Hansa Park)
Der Park ganz hoch im Norden hat nach dem "Fluch" wirklich ein Meisterst├╝ck hingestellt. Mir gehts um das gesamte Erlebnis. Wahnsinnig gute Story, Warteschlange und dann dieser Moment, wo es den Turm noch geht und doch wieder runter. Das Highlight dann wo es dann raus geht aus dem Turm mit einer superrassanten Fahrt mit viel Airtime.
Ich habe mir trotz 800 km ernsthaft die Hansa Park Saisonkarte geholt (ok nach 3 Tagen hat man den PReis wieder drin).
Ich bin s├╝chtig nach K├Ąrnan. Einfach ein Hammer Teil!

1. Taron (Phantsialand)
Vom ersten Moment an habe ich mich in diese geile Spa├čmaschine verliebt. Der 2. Abschu├č ist wirklich was ganz krasses und dieses Jahr hab ich es auf ├╝ber 100 Fahrten geschafft inklusive Phantasiland Jahreskarte und viel Hotel ERT. Nur wegen Taron k├Ânnte ich st├Ąndig in Br├╝hl sein
Richtig, die Parks fehlen leider noch auf meiner Liste. Genauso wie das Toverland Ich hoffe das klappt n├Ąchstes Jahr :)

Sonst teilen wir uns ja doch die eine oder andere Bahn :D

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Benutzeravatar
KevinEPFreak
Dark Ride Liebhaber
Beitr├Ąge: 439
Registriert: Di 21. Aug 2012, 17:06
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg

Re: Eure Top-Achterbahnen

Beitragvon KevinEPFreak » Mo 13. Nov 2017, 10:55

Ja ich kenne das mit Parks und Liste, aber immerhin hab ich Deutschland jetzt fast durch (bis aufs Fort Fun Abenteuerland).

Beim Toverland solltest du am besten noch warten, bis der neue gro├če Themenbereich frertiggestellt ist.

@MineTrainFan: das Geld ist nat├╝rlich ein gutes Argument, aber durch die ein oder andere Jahreskarte, hast du weitere freie Eintritte in andere Parks. Teilweise richtig g├╝nstige Jahreskarten.

Beispiele:
-EP Clubkarte kannst neben Efteling, Phantasialand auch 40% Holiday Park nutzen (von den anderen Parks rede ich gar nicht die sind schon arg weit weg)
-die Phantasialand Jahreskarte bietet in etwa dieselben Parks wie der EP
-Belantis Jahreskarte gibts f├╝r 55ÔéČ und es ist einmal freier Eintritt in Tripsdrill dabei (umgekehrt geht das auch also in Tripsdrill die Jahreskarte und 1mal Belantis frei, aber die Jaahreskarte ist teurer)
-beim Moviepark Germany gibts den Jahrespass Silber nur f├╝r 49ÔéČ (grad online im Angebot) und da ist auch 1 Jahr kostenloser Eintritt nach Slagharen und Bobbejaanland dabei
Gr├╝├če
Kevin

Europa Park - bester Park ever. Ever, ever ever.

Benutzeravatar
MineTrainFan
Last Row Lover
Beitr├Ąge: 883
Registriert: So 11. Sep 2011, 11:47
Name: Christoph
Wohnort: Rottal-Inn
Kontaktdaten:

Re: Eure Top-Achterbahnen

Beitragvon MineTrainFan » Mo 13. Nov 2017, 21:52

Vielen Dank f├╝r den Tipp. :D Das w├╝rde sich schon anbieten. Mal sehen. :hoff:
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure <3

In liebevoller Erinnerung an meine liebe Cora (*21.07.2001 verstorben am 18.11.2012) :~-( und in dankbarer Erinnerung an unsere liebe Mady, verstorben am 11.04.2015. :~-(

pieter peeters
Board User
Beitr├Ąge: 233
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 13:05
Wohnort: Eindhoven

Re: Eure Top-Achterbahnen

Beitragvon pieter peeters » Do 16. Nov 2017, 13:09

Jahreskarte GOLD beim Slagharen auch im angebot....

Neben ohne einschrankung im Slagharen / Moviepark und Bobbejaanland (Belgien) auch 1x im Jahr tollen Parks im Spanien... weil mann ja dort auch bereits kostenfrei mit Clubcard von Europapark im Isla Magica und Port Aventura kommt kann mann so einen Woche langen Freizeitparktour machen.

Gold fur ÔéČ 38,25 !!
Kuck mal auf meinen Youtubechannel , danke.

Benutzeravatar
KevinEPFreak
Dark Ride Liebhaber
Beitr├Ąge: 439
Registriert: Di 21. Aug 2012, 17:06
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg

Re: Eure Top-Achterbahnen

Beitragvon KevinEPFreak » Do 16. Nov 2017, 13:53

Ja hab ich gelesen. Allerdings sollte man nicht verge├čen, dass wenn man direkt die Moviepark Jahreskarte nimmt es im park selbst noch etliche Verg├╝nstigungen gibt.
Da ich viel ├Âfter im Moviepark sein werde, habe ich mich eh f├╝r die Moviepark Jahreskarte entschieden.

Aber jedem des sein.

Nun kommen wir so langsam aber arg ins off-topic.

W├╝rde mich freuen, wenn andere hier ihre Top10 posten w├╝rden. Bin mir sicher da k├Ânnen einige was dazu beitragen.
Gr├╝├če
Kevin

Europa Park - bester Park ever. Ever, ever ever.