Europapark im September - Die Kürbisse sind da I Chaos im Hotel Resort

Ein wunderschöner Tag im Europa-Park! Berichte, Bilder, Videos, hier ist's richtig!
Marguerite
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 172
Registriert: 17.05.2008

Beitrag Europapark im September - Die Kürbisse sind da I Chaos im Hotel Resort »

Am Montagmorgen hatten wir uns auf den Weg nach Rust gemacht, um dort 3 Nächte im El Andaluz und 2 Tage im Park zu verbringen.

Auch dieses Mal sind wir wieder mit dem ECE angereist, was sehr praktisch und einfach ist.

Hier meine Eindrücke zum Park:
Der Park ist dieses Mal durchweg positiv und großartig gewesen. Von der guten Laune der Mitarbeiter über die kurzen Wartezeiten bis hin zu den schönen Kürbissen. Es war einer der besten Besuche, die wir hatten.

Die Sonne schien traumhaft und es war schön warm. Wartezeiten lagen bei 1 - 10 Minuten. Meistens konnten wir aber sogar sitzenbleiben. Arthur, Alpenexpress, Geisterschloss überall konnten wir eine Runde nach der Anderen drehen. Die Mitarbeiter waren gut gelaunt und steckten uns mit ihrer Laune direkt an. Besonders schön fand ich es auch, dass der Mitarbeiter am Montag und Dienstag im Geisterschloss Erschrecker gespielt hat und mich zum Lachen gebracht bzw. meine Mutter zum Schreien gebracht hat. Von allen Seiten hörte man ein Hallo und Willkommen bzw einen schönen Tag. Auch auf die Einhaltung der Maskenpflicht wurde dieses Mal wesentlich besser geachtet. Ständig sah man Mitarbeiter, die Maskenmuffel aufforderten die Maske richtig oder ganz aufzusetzen. Ärgerlich für die Mitarbeiter aber sicher für uns. Auch der Abstand war dieses Mal fast überall eingehalten worden. Die Menschen stand schön mit Abstand vor der Attraktionen. Es war ein wesentlich sichereres Gefühl als beim letzten Besuch im Juli.

Wir haben viele Neuerrungen und Details entdeckt, die wir zuvor noch nicht gesehen hatten.
Im Atlantis z.B. ist mir zum ersten Mal aufgefallen, dass die Attraktion mehr und mehr aufgewertet und mit Gleam Farben aufgepeppt wurde. Auch die Laserpistolen haben besser funktionert.
Alle Macken, die ich beim letzten Besuch gesehen hatten war dieses Mal behoben. Mit Ausnahme des Drachen in der Diamantenhöhle. Der scheint immer noch nicht zu funktionieren. Sehr schade.
Bei Alpenexpress entschied ich mich ein für mich neues VR zu testen und war mit Schellen Ursli unterwegs. Das war die 2 € wert. Es war richtig gut und kann ich nur weiterempfehlen.

Es waren einfach 2 wunderschöne Tage. Wir saßen in Frankreich und genossen die Wassershow mit Blick auf die EuroSat. In Italien genossen wir die Churros und träumten vom italienischen Flair, in Griechenland war es der Blick auf die Poseidon. Ich bin mir sicher ihr wisst was ich meine.

Und obwohl es noch einige Tage bis zur Halloweensaison sind war der Großteil des Parks schon mit Kürbissen, Maiskolben und Figuren dekoriert, was traumhaft aussah und zu vielen Fotos führte. Auch die Griezelkopjes waren schon bereit für Halloween. Aber schaut doch selbst auf den Bildern, die noch folgen.

Hier meine Eindrücke des Hotel Resort:
Bei leicht regnerischem Wetter kamen wir dann im El Andaluz an. Ich hatte bei der Feel Free Dance Challenge 2 Tickets gewonnen, die ich nun einlösen wollte. Bei der Buchung im Dezember letzen Jahres wurde dann mit dem Resort besprochen, dass ich die 2 Tages- Karten mitbuche und bezahle und das Ganze dann vor Ort durch Vorlage der Tickets verrechnet wird und mir das Guthaben der 2 Tickets ausbezahlt wird. Da ging es beim Check In schon los. Dann hat man mir 41€ für 2 Tickets hingelegt, was ich direkt reklamiert habe. Aufgrund der Gutscheine mussten die 2 Tageskarten wieder umgebucht werden. Wir hatten diese für die Aktionsrate von 83€ gebucht und schwupps wurden mir dann eine Nachzahlung vorgeglegt, da sie angeblich 104€ kosteten. Nach vielem hin und her jedenfalls und 30 Minuten später war die Sache geklärt und die Tickets der Dance Challenge wurden zurückgenommen.

Gegen 12:30 konnten wir dann auch schon in unser Zimmer, welches ein schönes Zimmer mit Gartenblick war.
Derweil waren wir in den HOtels unterwegs und schauten uns die Kürbisse an, die gerade verteilt wurden. In den Hotels war insgesamt noch nicht sehr viel los und so hatten wir jede Menge Zeit uns überall umzusehen. Vom Colosseo ging es übers Bell Rock zum Kronasar, wo wir entschlossen in der Bar Eriksson etwas zu trinken. Da ich das letzte Mal schlechte Erfahrungen gemacht hatte war ich gespannt, wie es dieses Mal sein würde:
Am Eingang stand wieder das Schild "Bitte warten Sie hier. Sie werden platziert". Also haben wir gewartet und gewartet. Die Bedienung lief ettliche Male an uns vorbei ohne uns eines Blickes zu würdigen. Wenn man uns gesagt hätte, dass es einen Moment dauert hätten wir auch gerne länger gewartet. Aber nach 20 Minuten ohne einen Kommentar oder ein Hallo war es uns zu doof und wir fuhren ins Spirit of St. Louis, wo wir im Nullkomma Nichts einen Platz und unsere Getränke bekamen. DIe Bedienung war super nett und zuvorkommend.

Am Montagabend ging es zum Abendessen ins Castillo. Wir hatten einen schönen Tisch im Wappensaal. Vielen Dank an dieser Stelle, an die Dame, die uns bedient hat. Sie war sehr zuvorkommend und freundlich, hat immer wieder gefragt, ob wir noch etwas benötigen und Getränke waren innerhalb von MInuten bei uns.
Das Buffet hat uns dieses Mal ab nicht überzeugt. Wir waren zuletzt vor 2 Jahren dort Buffet essen. Damals war es eine riesige Auswahl an Salaten und Speisen, die geschmacklich voll überzeugt haben. Dieses Mal waren es 5-7 Salate und etwas Gemüse. Fleisch gab es 2 Sorten. Nichts von dem Ganzen war geschmacklich überzeugend. Lediglich der Schokopudding als Dessert war super lecker.

Nachts war dann an Schlaf nicht zu denken. Über uns übernachtete eine Elefantenparade, vor unserem Zimmer sind bis um 2 Uhr Koffer vorbeigeholpert. Um 3 Uhr liefen draußen immer noch schreiende Menschen vorbei. In einem 4 Sterne Hotel kann man da schon etwas Ruhe ab einer gewissen Uhrzeit erwarten. Oder habe ich da zu hohe Erwartungen?

Das Frühstück hat dieses Mal einen sehr positiven Eindruck gemacht. Das Personal war super freundlich, die Auswahl war gut und auch lecker und auch die uns zugewiesene Tische waren sehr schön und etwas Neues.

Das Schlechte aber zum Schluss: Als wir am letzten Parktag aus dem Park kamen waren wir mehr oder weniger sprachlos. Unser Zimmer war genau so, wie wir es am Morgen hinterlassen hatten. Kein Mülleimer geleert, keine Handtücher, kurz um man hatte unser ZImmer nicht gereinigt obwohl gewünscht. Auf unsere Beschwerde hin teilte man uns mit wir hätten Green Planet beantragt. Was nicht möglich war, da wir den grünen Zettel noch bei uns im ZImmer liegen hatten. Nicht ausgefüllt. Am Vortag waren sie ja auch da. Nach etwas hin und her war dann klar jemand hatte etwas falsch eingetragen. Als Entschädigung gab es schlappe 5 € für eine Aktion, die wir nicht gebucht haben.( Das sind 2,50€ pro Person für Reinigung. In dem Zimmerpreis ist da bestimmt mehr Reinigung einbegriffen) Sowas darf nicht vorkommen und war für uns der Grund zu sagen, dass wir nicht mehr ins El Andaluz gehen werde, da hier das Preis-Service Verhältnis einfach nicht stimmt. Das Ganze hat uns die Stimmung zum Abschluss schon schön verhagelt. Man kommt ja in den Park und die Hotels um eine schöne Zeit zu haben. Im Santa Isabel und im Bell Rock wird man so jedenfalls nicht behandelt.

Nun aber wie versprochen die ersten Fotos: Weitere und vorallem die Videos folgen bald: Viel Spaß
IMG_20210920_110409_6.jpg
IMG_20210920_110421_7.jpg
IMG_20210920_110719_1.jpg
IMG_20210920_110812_9.jpg
IMG_20210920_113256_4.jpg
IMG_20210920_114055_5.jpg
IMG_20210920_122528_4.jpg
IMG_20210920_123321_6.jpg
IMG_20210920_132932_7.jpg
IMG_20210920_140349_0.jpg
IMG_20210920_140353_4.jpg
IMG_20210920_143319_8.jpg
IMG_20210920_213320_0.jpg
IMG_20210921_115337_6.jpg
IMG_20210921_115414_2.jpg
IMG_20210921_120222_7.jpg
1 % normal und 99% verrückt :D

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1891
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick

Beitrag Re: Europapark im September - Die Kürbisse sind da I Chaos im Hotel Resort »

Erstmal wieder lieben Dank für Deinen tollen Bericht. 🙂 Ich habe ihn genossen und mich über den Text und die schönen Bilder sehr gefreut, auch wenn ich gestehen muss, dass ich etwas traurig bin - ich hatte kurz geplant, nächste Woche zu meinem Geburtstag vielleicht in den Park zu fahren, aber das wird wohl nichts. Aber das nur nebenbei.

Gut, dass es mit dem Corona-Maßnahmen wieder besser geklappt hat. Hätte es auch schon im Juli müssen.

Hach, es gibt im Europa-Park so viele schöne Ecken, wo man einfach nur sitzen und die Atmosphäre genießen kann. Da verstehe ich Dich voll und ganz und sicher nicht nur ich. 😃 Cool, dass Dir VR beim Alpenexpress so gut gefallen hat. Ich sollte wohl auch mal wieder einen Film testen. Den Minenexpressfilm fand ich damals wirklich witzig. 😃 Hihi, das mit dem Geisterschloss ist ja eine spaßige Geschichte. Es macht einfach einen Unterschied, wenn man wirklich merkt, dass die Leute mit Leidenschaft ihrer Arbeit nachgehen. Sowas kann man nicht lernen, glaube ich. 😃

Schade, dass die Sache mit dem Zimmerservice so mies ablief, auch das Theater mit dem Gutschein und vor allem auch mit der Bar Erkisson. Service ist was anderes. Und ja der Lärm spät abends: Auch verständlich, dass ich Euch dann lieber ein anders Hotel sucht. Ich hatte bisher zum Glück ausschließlich Top-Erfahrungen mit dem El Andaluz. 🙂

Aber das schöne ist, dass ihr trotzdem einen tollen Aufenthalt hattet und das ist ja die Hauptsache. 😃

Nochmals danke für Deinen Bericht!
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

25 Jahre Colorado Adventure! Emoji

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 586
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Europapark im September - Die Kürbisse sind da I Chaos im Hotel Resort »

Danke für den tollen Bericht und die vielen Fotos. Die Beschreibungen über die Mitarbeiter und Wartezeiten kann ich 1 zu 1 auf meine letzten Besuche übertragen, aktuell ist einfach eine wunderbare Stimmung in Rust. Kann es kaum erwarten wenn die Halloween-Saison endlich richtig startet.

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 4912
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Europapark im September - Die Kürbisse sind da I Chaos im Hotel Resort »

Vielen Dank für deinen Bericht.

Immerhin hattet ihr insgesamt einen schönen Aufenthalt im Park. Aber das hätte mich wohl genau so genervt, zu mal ein Hotelzimmer im Europa-Park auch kein Schnäppchen ist. Über die Hellhörigkeit kann ich nicht viel sagen im El Andaluz, wir hatten damals im Bell Rock trotz viel Action im Flur im Zimmer nichts mehr gehört.

In der Bar Eriksson habe ich immer das Gefühl, dass dort die neuen Kellner eingearbeitet werden. Der Service ist dort schon immer vergleichsweise schlechter gewesen, was aber nicht heißen soll, dass er bei jedem Besuch schlecht war.

Marguerite
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 172
Registriert: 17.05.2008

Beitrag Re: Europapark im September - Die Kürbisse sind da I Chaos im Hotel Resort »

Vielen lieben Dank für eure Rückmeldungen. Anbei noch einpaar Fotos
IMG_20210921_120229_6.jpg
IMG_20210921_122531_3.jpg
IMG_20210921_125859_0.jpg
IMG_20210921_125909_7.jpg
IMG_20210921_130617_9.jpg
IMG_20210921_131855_9.jpg
IMG_20210921_134520_4.jpg
IMG_20210921_150543_7.jpg
IMG_20210921_155202_8.jpg
IMG_20210921_161358_9.jpg
IMG_20210921_164534_9.jpg
IMG_20210921_180116_2.jpg
IMG_20210921_180310_9.jpg
IMG_20210921_181000_8.jpg
IMG_20210921_184027_7.jpg
1 % normal und 99% verrückt :D

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1891
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick

Beitrag Re: Europapark im September - Die Kürbisse sind da I Chaos im Hotel Resort »

Schöne Fotos! Wenn ich das Bild aus der Zauberwelt der Diamanten sehe, erinnert es mich daran, wie sehr ich hoffe, dass die den Duft wieder zurück bringen. 🙂
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

25 Jahre Colorado Adventure! Emoji

bendo
Board-User
Beiträge: 39
Registriert: 06.09.2018

Beitrag Re: Europapark im September - Die Kürbisse sind da I Chaos im Hotel Resort »

Marguerite hat geschrieben: Fr 24. Sep 2021, 17:49 ...Das Schlechte aber zum Schluss: Als wir am letzten Parktag aus dem Park kamen waren wir mehr oder weniger sprachlos. Unser Zimmer war genau so, wie wir es am Morgen hinterlassen hatten. Kein Mülleimer geleert, keine Handtücher, kurz um man hatte unser ZImmer nicht gereinigt obwohl gewünscht. Auf unsere Beschwerde hin teilte man uns mit wir hätten Green Planet beantragt. Was nicht möglich war, da wir den grünen Zettel noch bei uns im ZImmer liegen hatten. Nicht ausgefüllt. Am Vortag waren sie ja auch da. Nach etwas hin und her war dann klar jemand hatte etwas falsch eingetragen. Als Entschädigung gab es schlappe 5 € für eine Aktion, die wir nicht gebucht haben.( Das sind 2,50€ pro Person für Reinigung. In dem Zimmerpreis ist da bestimmt mehr Reinigung einbegriffen) Sowas darf nicht vorkommen und war für uns der Grund zu sagen, dass wir nicht mehr ins El Andaluz gehen werde, da hier das Preis-Service Verhältnis einfach nicht stimmt. Das Ganze hat uns die Stimmung zum Abschluss schon schön verhagelt. Man kommt ja in den Park und die Hotels um eine schöne Zeit zu haben. Im Santa Isabel und im Bell Rock wird man so jedenfalls nicht behandelt. ...
Hallo,
sorry, aber dazu muss ich meine Meinung abgeben: Klar, wenn ein bestimmter Service "gewünscht" wurde und dieser dann nicht erfüllt wird, bleibt eine Erwartung zunächst mal unbefriedigt. Das kann ärgerlich sein. Bei Deinem Beispiel muss ich mir aber schon die Frage stellen, wie bedeutsam ein einmalig ungeleerter Mülleimer, das Handtuch vom Vortag und ggf. ein nicht erneut gesaugtes Zimmer ist!? Macht ihr das zuhause ebenfalls täglich (wenn ja, dann möchte ich weder Eure Strom noch Wasserrechnung begleichen müssen)?! Oder ensteht bei Euch jeden Tag soviel Müll und Schmutz, dass dieser Aufwand erforderlich wäre? Nochmal: Es blieb bei einer unerfüllten Erwartung. Dies als "das Schlechte" zu bezeichnen, davon "sprachlos" zu werden, hierzu "Beschwerde" einzureichen, zu werten, sowas "dürfe nicht vorkommen", das "Preis-Service-Verhältnis würde nicht stimmen", sich davon "die Stimmung verhageln" lassen und weiter sich zukünftig dem Hotel zu entsagen, kann ich jedenfalls nicht nachvollziehen...
Beste Grüße und allseits frische Handtücher wünscht,
bendo

Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 2176
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Re: Europapark im September - Die Kürbisse sind da I Chaos im Hotel Resort »

Sehr schöner Bericht und atmosphärische Fotos. Ich fände es beim Hotel auch ärgerlich, wenn der Service nicht so ist wie er sein sollte zu Mal die EP-Hotels halt nicht die preisgünstigsten sind. Noch dazu wenn das Personal relativ unprofessionell reagiert. Aber ich hoffe auch das das Euren Aufenthalt nicht zu sehr getrübt hat. Der Hauptrgund für einen Besuch ist ja eher der Park und da hattet Ihr ja vermutlich doch ein paar schöne Tage.

Marguerite
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 172
Registriert: 17.05.2008

Beitrag Re: Europapark im September - Die Kürbisse sind da I Chaos im Hotel Resort »

Danke für eure Rückmeldungen.

Nun ist auch das Video bereit. Kommt mit auf eine Tour durch den schön dekorierten Park und die EP Hotels bei traumhaftem Sommerwetter

1 % normal und 99% verrückt :D

Christopher
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 132
Registriert: 25.11.2004
Wohnort: Kirchardt

Beitrag Re: Europapark im September - Die Kürbisse sind da I Chaos im Hotel Resort »

Danke für Deine tollen Eindrücke.
Vom Park selbst habe ich dieses Mal keine Fotos gemacht, ich bin eher für die Essensberichte zuständig 😃

Ich war letzte Woche auch drei Tage im Park (Dienstag bis Donnerstag).
Wir hatten ja echt Glück mit dem superschönen Wetter und dem angenehmen Andrang bzw. kurzen Wartezeiten 🙂

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 4912
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Europapark im September - Die Kürbisse sind da I Chaos im Hotel Resort »

Danke dir nochmal für den Video-Zusatz. Da bekommt man direkt Fernweh. Wir wollten eigentlich auch in der Hallowinter-Zeit den Park besuchen haben aber aufgrund von ausgebuchten Hotels uns umentschieden für ein Wochenende in Berlin. Ich selber war bisher nur einmal und dass ist schon länger her zu Halloween im Park.

Antworten