Neugestaltung Themenbereich Österreich

Spekulationen, die vielleicht Tatsache werden. Alle Gerüchte über Neuheiten und mehr. Sobald es etwas offizielles zu einem Thema gibt, findet ihr die entsprechende Neuheit im Forum darüber.
Benutzeravatar
Mulles
Board User
Beiträge: 527
Registriert: Fr 9. Sep 2011, 16:34
Name: Livio

Neugestaltung Themenbereich Österreich

Beitragvon Mulles » Sa 12. Nov 2011, 09:37

Hallo zusammen... :wink:

2012 hat der Europa-Park ja sehr viel vor! Die Holzachterbahn WODAN, ein neues Hotel, Erweiterung des Märchenwaldes und noch einige andere Neugestaltungen! :D Da ja der Bereich Österreich schon einer der Ersten und Ältesten ist, könnte es ja sehr wahrscheinlich sein, dass man ihn nach und nach renovieren wird.
Was denkt denn ihr darüber?! Könnte es realisiert werden oder nicht. Wir werden ja sehen! :

:arrow: Unter renovieren meine ich z.B. das Theming an den Attraktionen und bei den Wegen usw. :wink:
Zuletzt geändert von Mulles am Mi 18. Jan 2012, 18:09, insgesamt 3-mal geändert.
Werbung auf Dream Ocean von deinem YouTube-Kanal gefällig?

- Jetzt D.O.-Partner werden und dein Kanal wird auf der Webseite sichtbar!

- www.dreamocean-modellresort.jimdo.com/d-o-partner/

Benutzeravatar
Stephan23
Board User
Beiträge: 140
Registriert: Do 21. Jul 2011, 17:36

Re: Neugestaltung Themenbereich Österreich

Beitragvon Stephan23 » Sa 12. Nov 2011, 12:33

Sinnloser Thread oder? Gibts da einen einzigen Anhaltspunkt dafür...?

Dennis2507
Board User
Beiträge: 711
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:07
Name: Dennis

Re: Neugestaltung Themenbereich Österreich

Beitragvon Dennis2507 » Sa 12. Nov 2011, 14:11

Nein Anhaltspunkte gibt es keine. Finde es auch unnötig. Finde die urige Stimmung n Österreich wunderbar, eventuell sollte irgendwann das Seerestaurant aufgepeppt werden aber mehr auch nicht ;)

Benutzeravatar
Grubaer93
Board User
Beiträge: 1354
Registriert: Mo 15. Mär 2010, 22:00
Name: Matthias

Re: Neugestaltung Themenbereich Österreich

Beitragvon Grubaer93 » Sa 12. Nov 2011, 14:45

Ich finde das Abenteuerland überflüssig. Das Seerestaurant zu Österreich und nen schönen Märchendampfer! ;)

PiB-Pirat

Re: Neugestaltung Themenbereich Österreich

Beitragvon PiB-Pirat » Sa 12. Nov 2011, 17:27

Macht zu hier :roll:

wiaipi
Board User
Beiträge: 1161
Registriert: Fr 14. Dez 2007, 19:02
Wohnort: Saarland

Re: Neugestaltung Themenbereich Österreich

Beitragvon wiaipi » Sa 12. Nov 2011, 18:23

Vor langer Zeit war einmal geplant, Österreich umzugestalten und zu erweitern, das war so 1991-1993.

Man wollte die Tiroler Wildwasserbahn evtl.vergrößern und einen Rückwärtsschuss einbauen.

Die Planungen verliefen dann ja bekanntermaßen doch anders.

In den letzten Jahren wurde das Theming (Felsen, Grotte) beim Enzian und der Tiroler immer wieder aufgehübscht, ich glaube nicht, daß sich da in naher Zukunft etwas ändern wird. Ich hätte mir ja ein kleines Wien oder Dörfchen vorstellen können mit kleinem Riesenrad (Prater), aber gerade ein Dorf würde wohl zu sehr auch an das Schweizer Dorf erinnern.

P.S: Sogar die Boote der Wildwasserbahn wurden komplett neugestaltet und sehen so auch viel besser aus als früher, finde ich!

Was und wie würdest DU den umgestalten, mulles? Fantasier mal rum! ;)
Zuletzt geändert von Oskar am So 13. Nov 2011, 15:52, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Doppelpost zusammengefügt, bitte den EDIT Button benutzen.
Alles was Du weißt ist ein Fischstäbchen, dass eine Mücke auf der Kruste hat.

Benutzeravatar
Mulles
Board User
Beiträge: 527
Registriert: Fr 9. Sep 2011, 16:34
Name: Livio

Re: Neugestaltung Themenbereich Österreich

Beitragvon Mulles » Sa 12. Nov 2011, 18:43

Ok ich fange mal an... :lol: Also alles würde ich auch nicht machen! :wink: Aber vielleicht wider mal ein bisschen "staubwischen". Z.B. ein paar Häuser an der Elz also vor dem Wiener Wellenflieger oder das Theming um den Alpenexpress und Wildwasserbahn abändern! :evil: Mir gefällt es jetzt nicht so dieses Kobold Theming! Es wäre doch viel schöner wenn man durch z.B. Wien in Nacht fährt (das wäre dann der Abschnitt in der Höhle)... Ich wäre auch dafür das Abenteuerland gegen Österreich und Märchenwald zu ersetzen. :twisted: Aber wir werden ja sehen.
Werbung auf Dream Ocean von deinem YouTube-Kanal gefällig?

- Jetzt D.O.-Partner werden und dein Kanal wird auf der Webseite sichtbar!

- www.dreamocean-modellresort.jimdo.com/d-o-partner/

Matterhorn-Fritz
Stammgast
Beiträge: 922
Registriert: Di 15. Apr 2008, 20:49

Re: Neugestaltung Themenbereich Österreich

Beitragvon Matterhorn-Fritz » Di 22. Nov 2011, 18:46

Wenns ein Märchenwald gibt, wieso darf es dann kein Abenteuerland geben?
Ich kann mir an der Stelle wirklich nichts anderes als die Dschungelfahrt vorstellen...

Benutzeravatar
Rumpel
Board User
Beiträge: 54
Registriert: Do 9. Jun 2011, 11:10
Name: Rumpel

Re: Neugestaltung Themenbereich Österreich

Beitragvon Rumpel » Do 12. Jan 2012, 22:46

Matterhorn-Fritz hat geschrieben:Wenns ein Märchenwald gibt, wieso darf es dann kein Abenteuerland geben?


Naja… Sieh es so… Der Märchenwald hat immerhin durch thematisierung "Märchen", insbesondere Grimms Märchen, noch einen inhaltlichen Bezug zu Europa und seine Mythen und Geschichten. Im Sinne der Marke "Europapark" ergibt das schon sinn. Die Abenteuerwelt mit ihrer exotischen Dschungelthematisierung hingegen lässt einen immer ein wenig ratlos zurück, wie das denn ins Gesamtkonzept passt.

Wie man allerdings Österreich stärker profilieren könnte… Da fällt mir an der stelle auch kaum was ein. Durch die alten Baumbestände und etwas ungünstige Lage am See sind die Möglichkeiten aber auch sehr beschränkt. Vielleicht sollte man Österreich in Zukunft doch in die Erweiterung verschieben und mit der Ecke was anderes anstellen.
Zuletzt geändert von nuebelstar am Fr 13. Jan 2012, 16:38, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Groß/Kleinschreibung geändert

Matterhorn-Fritz
Stammgast
Beiträge: 922
Registriert: Di 15. Apr 2008, 20:49

Re: Neugestaltung Themenbereich Österreich

Beitragvon Matterhorn-Fritz » Fr 13. Jan 2012, 14:33

In Afrika hatten wir Europäer viele Kolonien...daher hat dieser Bereich doch auch noch was mit der Geschichte Europas zu tun. Bei den "Piraten in Batavia" siehts net anders aus.
Wofür ich wäre: dass man die "Dschungelfloßfahrt" ein wenig mehr aus einer richtigen Story heraus thematisiert.
Ansonsten fänd ich es sehr fraglich, was man anstelle von dieser dorthin tun sollte.
Und schade fänd ich es auch, da es diese Attraktion wie gesagt schon ewig gibt.
Dass Österreich ne Erweiterung braucht stimmt. Möglich wäre doch, z.B. ein paar Häuser auf die Wiese neben der Wildwasserbahn zu errichten. Diese liegt ja ein klein wenig an nem Hang.
Würde doch sicher interessant aussehen, wenn da ein kleines Dörfle entstehen würde.
Klar, dieses läge dann recht abseits...aber es würde genau das entstehen, was viele vermissen: Ein paar typische Gebäude. Fahrttraktionen gibts in Österreich ja schon genug wie ich find.

Benutzeravatar
Duneland
Board User
Beiträge: 620
Registriert: Do 23. Feb 2006, 19:56
Wohnort: Rheintal

Re: Neugestaltung Themenbereich Österreich

Beitragvon Duneland » Fr 13. Jan 2012, 16:17

Da bin ich genau deiner Meinung:
1. sollte versucht werden die Flossfahrt mit Sichtschutzelementen (Häuschen, Zäune, Büsche, Felsen egal...) evtl. ein wenig mehr zu verstecken. Ich erinnere mich sehr positiv an die ehemalige Attraktion im Gardaland namens "Tunga - the Apeman"

2. Ist eine Häuserzeile für Österreich schon lange fällig.
Der angesprochene Platz neben der Wildwasserbahn bietet sich geradzu an und auch der Streifen am See entlang bis zum grossen Baum mit kunstlichem Vogelgezwitscher.

Der Colonialteil finde ich persönlich der schlechteste und unsinnigste Themenbereich im Park. Sowas wie ein Eingangstor könnte ich mir noch gut vorstellen, natürlich breit genug und nur als optische Abtrennung zu Österreich.

Benutzeravatar
Rumpel
Board User
Beiträge: 54
Registriert: Do 9. Jun 2011, 11:10
Name: Rumpel

Re: Neugestaltung Themenbereich Österreich

Beitragvon Rumpel » Fr 13. Jan 2012, 16:34

ich dachte mir schon, dass das batavia argument kommen würde ;)

aber die piraten passen wenigstens direkt in den themenbereich, während das afrikathema erstens mehr nach notlösung aussieht (vom theming her) und zweitens das thema kolonisierung des schwarzen kontinents nicht gerade ein glanzthema europäischer geschichte ist, und wenn man es ernsthaft nehmen würde, sollte man auch darüber aufklären, was im kongo, namibia, etc. passiert ist :)
klingt vielleicht ein bisschen sehr PC, aber ein bisschen hintergrundwissen zu verbreiten ist ja auch nicht das schlechteste.

und wieso nicht einfach das seerestaurant einstampfen und dafür ein österreichisches dorf am wolfgangsee mit k.u.k. romantik, wiener kaffeehaus und österreichischem restaurant?

Matterhorn-Fritz
Stammgast
Beiträge: 922
Registriert: Di 15. Apr 2008, 20:49

Re: Neugestaltung Themenbereich Österreich

Beitragvon Matterhorn-Fritz » Fr 13. Jan 2012, 17:17

Ich bin mir jetzt garnet mal so sicher, aber gehört das Seerestaurant nicht schon zu Österreich?
Zumindest gibts darin doch auch ne "Wiener Beisl". Und von der Möblierung/Gestaltung des Restaurants passt es doch schon sehr gut zu Österreich. Auch das Reetdach passt rein vom Baustil her. Ist vielleicht nicht "ur-österreichisch", aber tatsächlich gibts Häuser, vorallem am Neusiedlersee, die so gedeckt sind.

Was würdet ihr aus der Floßfahrt machen? Abreißen? Umthematisieren?

mokka
Board User
Beiträge: 89
Registriert: Mo 11. Jul 2011, 21:08
Name: Bruno
Wohnort: Bamberg

Re: Neugestaltung Themenbereich Österreich

Beitragvon mokka » Fr 13. Jan 2012, 19:51

Das Seerestaurant gehört zu Österreich. An Stelle des SR würden ein paar kleinere Häuser und ein typisches Wiener Kaffeehaus gefälliger wirken. Ich weiß jetzt nicht genau wie viel Platz neben der Wiwa ist. Aber noch eine Häuserzeile dort würde alles zu sehr beengen.

Benutzeravatar
Daisy
Blue Fire Fan
Beiträge: 1393
Registriert: So 23. Mai 2010, 23:55
Name: Désirée
Wohnort: Nidderau

Re: Neugestaltung Themenbereich Österreich

Beitragvon Daisy » Fr 13. Jan 2012, 19:58

mokka hat geschrieben:Das Seerestaurant gehört zu Österreich. An Stelle des SR würden ein paar kleinere Häuser und ein typisches Wiener Kaffeehaus gefälliger wirken. Ich weiß jetzt nicht genau wie viel Platz neben der Wiwa ist. Aber noch eine Häuserzeile dort würde alles zu sehr beengen.

Ich finde, dass das Seerestaurant mit seinem rustikalen Charme sehr gut in den Themenbereich 'Österreich' passt. Ein Kaffeehaus wäre meiner Meinung nach zu 'schick' für die Umgebung, es würde einfach nicht so gut hineinpassen wie das schnucklige, holzige Reetdach-Gebäude :)
Sein Name ist blue fire und wir werden heiraten... :rolol:
Aber Wodan darf Trauzeuge sein...:smt083

Morrrpheus
Board User
Beiträge: 337
Registriert: Di 28. Okt 2008, 11:04
Name: Sascha
Wohnort: Baden (Deutschland)

Re: Neugestaltung Themenbereich Österreich

Beitragvon Morrrpheus » Fr 13. Jan 2012, 20:22

Für die Dschungelflossfahrt würde mir ein Thema einfallen - und zwar könnte ich mir dort eine Fahrt durch ein Dorf der Pfahlabuten vorstellen, wie man sie in früheren Zeiten z.B. am Bodensee hatte. Man könnte dort am Rand zum Beispiel ein, zwei Hütten vom Ufer aus betreten können und durch das restliche Dorf fährt man dann auf den Floßen durch. Das könnte man dann auch Österreich zu ordnen, oder man macht einen eigenen Themenbereich Prähistorik auf.

Benutzeravatar
Europark-
Board User
Beiträge: 567
Registriert: Mi 10. Mär 2010, 17:10

Re: Neugestaltung Themenbereich Österreich

Beitragvon Europark- » Sa 14. Jan 2012, 15:40

Ich finde die Idee das SB Restaurant abzureißen und stattdessen dort eine Häuserzeile zu errichten gut.So wird der See mehr in den Mittelpunkt gesetzt.
So ein/e Dorf/Stadt am See passt auch super zu Österreich.

mokka
Board User
Beiträge: 89
Registriert: Mo 11. Jul 2011, 21:08
Name: Bruno
Wohnort: Bamberg

Re: Neugestaltung Themenbereich Österreich

Beitragvon mokka » Sa 14. Jan 2012, 20:39

"Schick" soll das Kaffeehaus gar nicht sein, Daisy. Es gibt viele, die eher einen morbiden Charme versprühen. Und zum "Wellenflieger" würde es auch gut passen.

Matterhorn-Fritz
Stammgast
Beiträge: 922
Registriert: Di 15. Apr 2008, 20:49

Re: Neugestaltung Themenbereich Österreich

Beitragvon Matterhorn-Fritz » So 15. Jan 2012, 00:00

Dann kann man den Europa Park ja gleich in "Phantasialand" umtaufen...hauptsache Platz für Neues schaffen...
Meiner Meinung nach ist das Seerestaurant ein echtes Schmuckstück.
So ein großes Gebäude abzureißen wäre doch echt hirnrissig. Ich könnte mir an dieser Stelle garnichts anderes vorstellen. Zudem hat der EP schon oft bewiesen, dass er Themenbereiche auf einfache Weise aufwerten kann (siehe England).

PiB-Pirat

Re: Neugestaltung Themenbereich Österreich

Beitragvon PiB-Pirat » So 15. Jan 2012, 13:49

Und da das Seerestaurant zur Mittagszeit fast immer sehr gut besucht ist, wüsste ich keinen Grund wieso der Park es Abreisen sollte :wink: