Europapark 2030 - Wünsch dir was!

Spekulationen, die vielleicht Tatsache werden. Alle Gerüchte über Neuheiten und mehr. Sobald es etwas offizielles zu einem Thema gibt, findet ihr die entsprechende Neuheit im Forum darüber.
Petric
Board-User
Beiträge: 43
Registriert: 13.10.2005

Beitrag Re: Europapark 2020 - Wünsch dir was! »

Ich wünsche mir für die Zukunft, dass das Luxemburgische Dorf gebaut wird und das dort ein Funhouse, Shop und ein Restaurant entsteht.

Ausserdem erhoffe ich mir, dass das Abenteuerland zu Schottland umgebaut wird. Die Flossfahrt soll ebenfalls umgebaut werden. Es soll sich um die Suche nach dem Ungeheuer von Loch Ness drehen. Das Restaurant Spices soll ebenfalls platz darin finden. Mit dem Thema die Entdeckung Afrikas durch Schottland. Shops mit schottischen Produkten gibt es ebenfalls zu finden, wie auch eine Showbühne im See.

Eine Erweiterung von Russland wünsche ich mir ebenfalls. Durchgezogener Eingang von Russland. Sanierung der Euromier und der Q-Line. Die Q-Line soll durch die Raumstation gehen. Vor der Euromir sollen noch ein weiterer Shop sowie ein kleiner Imbissshop mit typischem Essen entstehen. Der Darkride in Russland soll ebenfalls neu gestaltet werden. Dabei hoffe ich auf die Geschichte von Russland.

Auf dem Festivalgelände hoffe ich auf den Themenbereich Belgien. Mit einem Schokoladenshop, Restaurant und einem Freefalltower.

Auf dem Traumaticagelände soll Rumänien entstehen und Traumatica miteinbeziehen. Auf dem Hügel soll ein Schloss entstehen, dass als Q-Line für eine Achterbahn gilt. Das Schloss kann auch als Darkridepart der Achterbahn dienen. Der Name der Achterbahn soll der Fluch des Dracula heissen.

Tsum
Neu an Board
Beiträge: 6
Registriert: 28.05.2018

Beitrag Re: Europapark 2020 - Wünsch dir was! »

Ich wünsche mir wieder mal neue Attraktionen, welche auch für Erwachsene und Jugendliche interessant sind.
In letzter Zeit wurde ja hauptsächlich für Kinder gebaut (Jim Knopf, Irland, Königreich der Minimoys etc.). Natürlich toll für Kinder und Familien, aber für mich als junger Erwachsener uninteressant.
Es wird Zeit für eine Achterbahn auf dem Level der Silver Star und Blue Fire.

Apfelstrudel
EP-Boarder
Beiträge: 363
Registriert: 10.08.2017

Beitrag Re: Europapark 2020 - Wünsch dir was! »

Ich bin erwachsen - aber nicht an einer neuen Achterbahn interessiert :wink: Nee, ich weiss wie du es meinst, und es war auch eine neue Achterbahn für die nächsten Jahre geplant, aber vielleicht kümmert man sich jetzt erst mal um den Wiederaufbau von Skandinavien und Holland.
A Dream is a wish your Heart makes

Lebe lustig, lebe froh - wie der Mops im Haferstroh :D

taschalein
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 59
Registriert: 26.08.2014
Name: Natascha
Wohnort: Bayreuth

Beitrag Re: Europapark 2020 - Wünsch dir was! »

Ich würde mir auch mal wieder etwas Richtung Achterbahn wünschen als große Neuheit, eben mal wieder was "thrilligeres". Das muss keine Achterbahn sein, aber zumindest wieder mal was aufregenderes.

Trotzdem hoffe ich, dass dies unabhängig vom Wiederaufbau geschieht und nicht statt PiB dann plötzlich eine Achterbahn da steht oder sowas. Ich wünsche mir dafür einen schönen, aufwendigen Darkride, der auch mal nicht suuuuper kinderfreundlich verspielt ist. Ich vermisse auch jetzt schon Universum der Energie, der ja auch etwas duster war und mit dem Gebrüll der Dinosaurier. Ich freu mich auch auf Madam Freudenreich, aber das kommt mir doch wieder eher an Kinder gerichtet vor, wie eben viele Neuheiten der letzten Jahre. Familienfreundlich schön und gut, aber mal wieder was eher nicht für Kinder (was diese ja nicht ausschließt, hat ja UdE auch nicht) wäre mal schön zum Ausgleich, damit es so ausgewogen bleibt, wie es zurzeit ist und sich nicht alles Richtung Kinder verschiebt.
Das Piratenthema für irgendeinem Ride wieder aufgreifen fände ich ganz schön, aber die haben ne Menge kreative Köpfe, die haben bestimmt auch andere tolle Ideen, von denen ich nicht mal träume.
Etwas mehr Theming und mehr Zurückhaltung bei VR fände ich auch gut, finde aber, dass von der Idee her bei der Eurosat das anscheinend gut verheiratet wurde. Ob das real auch so ist sehen wir ja dann. Trotzdem muss ich loben, dass trotz VR-Ride nicht einfach NUR ein VR Erlebnis gemacht wird, sondern auch an uns "klassische" Achterbahnliebhaber gedacht wird, die ein reales/analoges Erleben vorziehen. Das ist nicht selbstverständlich.

Was ich mir grundsätzlich für die Zukunft wünsche sind besonders Eigenentwicklungen der Firma Mack, wie lustige Hybride verschiedener Systeme oder sonstwas. Mein ganz persönlicher Wunsch wäre auch ein Spaßhaus, das fehlt mir noch ein bisschen. Also etwas zum Durchlaufen mit zB wackelnder Seilhängebrücke, sich durch Walzen durchquetschen, vll sogar ein kleines Labyrinth, das ab und zu mal verschoben werden kann (jede Saison mal ein neuer Weg oder so) etc. pp., ich finde sowas immer sehr spaßig :D Und ihnen würden bestimmt auch ein paar Elemente dazu einfallen, die man eben nicht schon auf jeder x-beliebigen Kirmes gesehn hat.

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 4440
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Europapark 2030 - Wünsch dir was! »

Ich habe mir mal erlaubt, den Titel etwas weiter in die Zukunft von 2020 auf 2030 zu setzen. Schließlich ist es ja bald soweit :lol:

Nachdem ich letztes Jahr erstmalig in Amerika in den Universalstudios war, vermisse ich im EP doch immer wieder eine Kleinigkeit. Es gab dort nämlich eine Art "sprechender Brunnen". Von einem Mitarbeiter im Hintergrund gesteuert, konnte dieser Fontänen in alle Richtungen spucken, hat sich mit Besuchern unterhalten und vor allem mit Kindern gewitzelt.



Es gibt natürlich noch viel mehr andere Möglichkeiten, die der Brunnen hat. Zum Beispiel direkt aus dem Mund mit einem Wasserstrahl zu schießen etc.

Das war wirklich sehr interessant. Dort hätte ich den ganzen Tag sitzen und zusehen können.
Ruhe in Frieden. Luna (16) 🐈

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1333
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Landkreis Rottal-Inn
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Europapark 2030 - Wünsch dir was! »

Ich würde mir auch mal wieder eine richtig schöne, große Achterbahn wünschen. Vielleicht einen Inverter mit Inversionen von Mack Rides? Einen Inverted Powered Coaster gibt es ja immerhin schon, dann eine Variante ohne Eigenantrieb, dafür mit Lifthill oder Launch? Hätte schon was, vor allem mit einer langen Strecke. Wobei, wenn Tripsdrill grade in die Richtung geht.... Vielleicht wäre auch dieser Xtreme-Spinning-Coaster etwas? Von dem haben wir ja schon im Achterbahn-Thread (Gerüchteküche) gesprochen.

Eine Überarbeitung der Euro Mir und einen Komplettumbau des Geisterschlosses würde ich mir auch mal wünschen. Und ja, wenn es irgendwie möglich wäre, würde ich es begrüßen, dass man Portugal noch irgendwie angeht, vergrößern wird aber wohl schwierig sein. Es ist ein toller Themenbereich, aber etwas klein, finde ich...

Mal sehen, was die Zukunft bringt.

(Beitrag editiert)
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba

"Es geht doch nichts über ein Sardinen-und-Gurken-Sandwich, nicht wahr, Randall?"

Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1941
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Re: Europapark 2030 - Wünsch dir was! »

Ich hab es hier schon Mal geschrieben, aber ich würde mir mal einen großen Darkride mit den EP-Maskottchen wünschen. Eingebettet in eine schöne Story so das man alle Maskottchen in deren Ländern besser kennenlernen könnte. Das ganze aber mit Animatronics und nicht nur wieder an Video-Projektionen vorbei. Ich könnte mir vorstellen, das dass auch den Verkauf der Plüschtiere ankurbeln könnte und die Figuren einfach noch präsenter und bekannter werden.
Instagram: CHSCH509

JoyWidowEP
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 58
Registriert: 01.05.2020
Name: Joy

Beitrag Re: Europapark 2030 - Wünsch dir was! »

Kann mal jemand ein Bild schicken, von der Fläche die der Europapark noch kaufen kann. Also für Erweiterungen.

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1333
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Landkreis Rottal-Inn
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Europapark 2030 - Wünsch dir was! »

Auch wenn es unwahrscheinlich ist, so würde ich mir ja mittlerweile tatsächlich noch eine zweite große Indoor-/Dunkelachterbahn wünschen, die etwas intensiver wäre. Vielleicht eine Art Nachtflug durch ein Schloss - okay gerade fällt mir auf, dass das ein wenig arg an Crazy Bats erinnert. Bin leider bei der Thematisierung nicht der kreativste. Aber da ich Dunkelachterbahnen sehr mag und der Can Can Coaster fahrtechnisch zwar sehr schön, aber halt im Gesamten vielleicht etwas ruhig ist, würde ich es toll finden, eine weitere, wildere Indoorachterbahn im Park vorzufinden. Vielleicht auch mit Launch und Überschlägen? Bei der Thematisierung muss ich mir noch was überlegen.😁

Ansonsten fände ich nachwievor einen neu entwickelten Inverter von Mack Rides mit Inversionen schön. Flat Rides könnte ich mir auch gut vorstellen, vielleicht den Twist ´n´ Splash von Mack Rides (alternativ auch nach Rulantica)? Oder eine Vertikalfahrt. Sowas ähnliches wie der Ultratower von Intamin, da könnten sich die Filmemacher auch wieder austoben.

Ideen gäbe es schon viele - ob sie gut sind, muss wer anders entcheiden. 😃

Aber mal sehen, was die Zukunft bringt. Aber über einen neuen, großen Coaster würde ich mich schon echt freuen.
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba

"Es geht doch nichts über ein Sardinen-und-Gurken-Sandwich, nicht wahr, Randall?"

JoyWidowEP
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 58
Registriert: 01.05.2020
Name: Joy

Beitrag Re: Europapark 2030 - Wünsch dir was! »

Meine Wünsche :

2020 - Piraten in Batavia (super liebevoll Thematisiert)
2021 - Renovierung der Flossfahrt und umgestalltung des Geisterschlosses
2022 - Neuer Themenbereich mit Achterbahn. (Rumänien mit Dracula Schloss)
2023 - Renovierung von Russland + Portugiesische Hafenstadt
2024 - Umgestaltung Luxemburg mit neuen Attraktionen und auffrischung der Dark Rides.
2025 - Neue Großattraktion und umgestalltung der Elfenfahrt und der Marionette Bootsfahrt in etwas was mit dem Schwarzwald zutun hat.
2026 - renovierung vom Poseidon und umgestalltung der Silverstar.
2027 - Trackless Dark Ride und kleiner Dark Ride in Deutschland der um eine Geschichte von Ed Euromaus handelt.
2028 - Umgestaltung von England und Österreich
2029 - kleine Neuheiten und umlegung der Zufahrtsstraße
2030 - Große Erweiterung mit neuem Themenbereich, neuer Wasserbahn und einem Dark Ride. Hinter Blue Fire.

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1333
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Landkreis Rottal-Inn
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Europapark 2030 - Wünsch dir was! »

@Christoph und @JoyWidowEP - die Idee mit dem ED Euromaus-Darkride gefällt mir. Ein Kennenlernen aller oder zumindest der wichtigsten Parkfiguren. 🙂
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba

"Es geht doch nichts über ein Sardinen-und-Gurken-Sandwich, nicht wahr, Randall?"

Antworten